Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832427368 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 48,00, größter Preis: € 48,00, Mittelwert: € 48,00
...
Die neuen Rechnungslegungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG und deren Problematik - Tanja Müller
(*)
Tanja Müller:
Die neuen Rechnungslegungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG und deren Problematik - neues Buch

2000, ISBN: 9783832427368

ID: 9783832427368

Inhaltsangabe:Mit der Verabschiedung des KapCoRiLiG am 24. Februar 2000 und der anschließenden Veröffentlichung am 8. März 2000 wird das deutsche Handelsbilanzrecht einige Änderungen erfahren, wie z.B. : - Anpassung der Schwellenwerte in 267 und 293 HGB. - Erweiterung des 292a HGB. - Verschärfung der Sanktionen bei Verletzung der Offenlegungspflicht 335, 335a, 335b HGB. - Einführung der 264a, 264b, 264c HGB, speziell für die GmbH & Co. KG. Auf die Anwendung und Folgen dieser Änderungen durch das KapCoRiLiG wird in dieser Diplomarbeit eingegangen, speziell auf die Rechnungslegung, Prüfung und Offenlegung der GmbH & Co. KG ab dem Geschäftsjahr 2000. Ebenso vermittelt die Arbeit einen Ausblick darauf, wie sich der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte durch die Maßnahmen des KapCoRiLiG ändern wird. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Einleitung1 2.Die neuen Rechnungslegungsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG3 2.1Anwendung der Vorschriften der Kapitalgesellschaften auf die Personengesellschaften3 2.1.1Anwendungsbereich des 264a HGB3 2.1.2Befreiungsmöglichkeiten nach 264b HGB7 2.1.2.1Auslegungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bei Anwendung des 264b HGB8 2.1.2.2Problematik des 264b HGB11 2.1.3Bestimmte Rechnungslegungsvorschriften gemäß 264c für dieGmbH & Co. KG12 2.1.3.1Gesonderter Ausweis von Ausleihungen, Forderungen und Verbindlichkeiten12 2.1.3.2Ausweis des Eigenkapitals der Personengesellschaften13 2.1.3.3Ausschluß des Privatvermögens15 2.1.3.4Ausweis der Anteile an der Komplementärgesellschaft16 2.1.3.5Bilanzierungshilfen16 2.2Anpassung der Schwellenwerte für die Größenbestimmung der Unternehmen17 2.2.1Einstufung in die entsprechende Größenklasse18 2.2.2Anlehnung des 267 Abs. 3 HGB an 292a HGB20 2.3Änderung der Bewertungsmethoden bei der GmbH & Co. KG20 2.4Erweiterung des Anhangs gemäß 285 HGB21 2.5Aufstellung des Lageberichts22 2.6Änderungen im Konzernabschluß23 2.6.1Erweiterung des 292a HGB23 2.6.2Übergangsregelung der Schwellenwerte in 293 HGB24 2.6.3Halbierung der Schwellenwerte in 293 HGB25 2.6.4Folgen der neuen Schwellenwerte im Konzernabschluß26 2.6.5Inhalt des Konzernabschlusses einer Kapitalgesellschaft & Co.27 2.6.6Anpassung von 293 Abs. 5 HGB27 3.Prüfungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG28 3.1Änderungen in den Prüfungsvorschriften28 3.1.1Abschlußprüfer nach 319 Abs. 1 HGB29 3.1.2Keine vereinfachten Übergangsregelungen zum Abschlußprüfer durch das KapCoRiLiG30 3.1.3Die Prüfung32 3.2Offenlegungspflicht der Kapitalgesellschaften & Co.33 3.2.1Einheitliche Frist für die Offenlegung33 3.2.2Feststellung vor Offenlegung34 3.2.3Verschärfte Offenlegungssanktionen36 3.2.3.1Festsetzung von Zwangsgeld gemäß 335 HGB36 3.2.3.2Festsetzung von Ordnungsgeld im Sinne des 335a HGB38 3.2.3.3Anwendung der Straf- und Bußgeld- sowie der Zwangs- und Ordnungsgeldvorschriften auf bestimmte OHG und KG gemäß 335b HGB40 3.2.3.4Schwächen der Sanktionsregelungen41 4.Kostenzuwachs durch erweiterte Rechnungslegungsvorschriften, Prüfung undOffenlegung der GmbH & Co. KG bezüglich des KapCoRiLiG42 4.1Kostenzuwachs bei den Registergerichten und Registerverwaltungen42 4.2Kostenzuwachs bei den Unternehmen42 5.Übergangsvorschriften zum KapCoRiLiG45 5.1Zeitliche Anwendung des KapCoRiLiG45 5.2Wertansatz des Anlagevermögens46 5.3Wertansatz des Umlaufvermögens46 5.4Erleichterungen bei der erstmaligen Anwendung des KapCoRiLiG47 5.5Buchwerte des vorangegangenen Geschäftsjahres als AK/HK48 5.6Angaben von nicht ausgewiesenen Rückstellungen für Pensionen im Anhang48 6.Ausblick49 Literaturverzeichnis51 Drucksachenverzeichnis57 Richtlinienverzeichnis59 Die neuen Rechnungslegungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG und deren Problematik: Inhaltsangabe:Mit der Verabschiedung des KapCoRiLiG am 24. Februar 2000 und der anschließenden Veröffentlichung am 8. März 2000 wird das deutsche Handelsbilanzrecht einige Änderungen erfahren, wie z.B. : - Anpassung der Schwellenwerte in 267 und 293 HGB. - Erweiterung des 292a HGB. - Verschärfung der Sanktionen bei Verletzung der Offenlegungspflicht 335, 335a, 335b HGB. - Einführung der 264a, 264b, 264c HGB, speziell für die GmbH & Co. KG. Auf die Anwendung und Folgen dieser Änderungen durch das KapCoRiLiG wird in dieser Diplomarbeit eingegangen, speziell auf die Rechnungslegung, Prüfung und Offenlegung der GmbH & Co. KG ab dem Geschäftsjahr 2000. Ebenso vermittelt die Arbeit einen Ausblick darauf, wie sich der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte durch die Maßnahmen des KapCoRiLiG ändern wird. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Einleitung1 2.Die neuen Rechnungslegungsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG3 2.1Anwendung der Vorschriften der Kapitalgesellschaften auf die Personengesellschaften3 2.1.1Anwendungsbereich des 264a HGB3 2.1.2Befreiungsmöglichkeiten nach 264b HGB7 2.1.2.1Auslegungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bei Anwendung des 264b HGB8 2.1.2.2Problematik des 264b HGB11 2.1.3Bestimmte Rechnungslegungsvorschriften gemäß 264c für dieGmbH & Co. KG12 2.1.3.1Gesonderter Ausweis von Ausleihungen, Forderungen und Verbindlichkeiten12 2.1.3.2Ausweis des Eigenkapitals der Personengesellschaften13 2.1.3.3Ausschluß des Privatvermögens15 2.1.3.4Ausweis der Anteile an der Komplementärgesellschaft16 2.1.3.5Bilanzierungshilfen16 2.2Anpassung der Schwellenwerte für die Größenbestimmung der Unternehmen17 2.2.1Einstufung in die entsprechende Größenklasse18 2.2.2Anlehnung des 267 Abs. 3 HGB an 292a HGB20 2.3Änderung der Bewertungsmethoden bei der GmbH & Co. KG20 2.4Erweiterung des Anhangs gemäß 285 HGB21 2.5Aufstellung des Lageberichts22 2.6Änderungen im Konzernabschluß23 2.6.1Erweiterung des 292a HGB23 2.6.2Übergangsregelung der Schwellenwerte in 293 HGB24 2.6.3Halbierung der Schwellenwerte in 293 HGB25 2.6.4Folgen der neuen Schwellenwerte im Konzernabschluß26 2.6.5Inhalt des Konzernabschlusses einer Kapitalgesellschaft & Co.27 2.6.6Anpassung von 293 Abs. 5 HGB27 3.Prüfungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG28 3.1Änderungen in den Prüfungsvorschriften28 3.1.1Abschlußprüfer nach 319 Abs. 1 HGB29 3.1.2Keine vereinfachten Übergangsregelungen zum Abschlußprüfer durch das KapCoRiLiG30 3.1.3Die Prüfung32 3.2Offenlegungspflicht der Kapitalgesellschaften & Co.33 3.2.1Einheitliche Frist für die Offenlegung33 3.2.2Feststellung vor Offenlegung34 3.2.3Verschärfte Offenlegungssanktionen36 3.2.3.1Festsetzung von Zwangsgeld gemäß 335 HGB36 3.2.3.2Festsetzung von Ordnungsgeld im Sinne des 335a HGB38 3.2.3.3Anwendung der Straf- und Bußgeld- sowie der Zwangs- und Ordnungsgeldvorschriften auf bestimmte OHG und KG gemäß 335b HGB40 3.2.3.4Schwächen der Sanktionsregelungen41 4.Kostenzuwachs durch erweiterte Rechnungslegungsvorschriften, Prüfung undOffenlegung der GmbH & Co. KG bezüglich des KapCoRiLiG42 4.1Kostenzuwachs bei den Registergerichten und Registerverwaltungen42 4.2Kostenzuwachs bei den Unternehmen42 5.Übergangsvorschriften zum KapCoRiLiG45 5.1Zeitliche Anwendung des KapCoRiLiG45 5.2Wertansatz des Anlagevermögens46 5.3Wertansatz des Umlaufvermögens46 5.4Erleichterungen bei der erstmaligen Anwendung des KapCoRiLiG47 5.5Buchwerte des vorangegangenen Geschäftsjahres als AK/HK48 5.6Angaben von nicht ausgewiesenen Rückstellungen für Pensionen im Anhang48 6.Ausblick49 Literaturverzeichnis51 Drucksachenverzeichnis57 Richtlinienverzeichnis59 BUSINESS & ECONOMICS / Accounting / Financial, Diplomica Verlag

 Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Neuen Rechnungslegungs- Und Publizitätsvorschriften Der Gmbh & - Tanja Müller
(*)
Tanja Müller:
Die Neuen Rechnungslegungs- Und Publizitätsvorschriften Der Gmbh & - neues Buch

2000, ISBN: 9783832427368

ID: 9783832427368

Inhaltsangabe:Mit der Verabschiedung des KapCoRiLiG am 24. Februar 2000 und der anschließenden Veröffentlichung am 8. März 2000 wird das deutsche Handelsbilanzrecht einige Änderungen erfahren, wie z.B. : - Anpassung der Schwellenwerte in 267 und 293 HGB. - Erweiterung des 292a HGB. - Verschärfung der Sanktionen bei Verletzung der Offenlegungspflicht 335, 335a, 335b HGB. - Einführung der 264a, 264b, 264c HGB, speziell für die GmbH & Co. KG. Auf die Anwendung und Folgen dieser Änderungen durch das KapCoRiLiG wird in dieser Diplomarbeit eingegangen, speziell auf die Rechnungslegung, Prüfung und Offenlegung der GmbH & Co. KG ab dem Geschäftsjahr 2000. Ebenso vermittelt die Arbeit einen Ausblick darauf, wie sich der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte durch die Maßnahmen des KapCoRiLiG ändern wird. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Einleitung1 2.Die neuen Rechnungslegungsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG3 2.1Anwendung der Vorschriften der Kapitalgesellschaften auf die Personengesellschaften3 2.1.1Anwendungsbereich des 264a HGB3 2.1.2Befreiungsmöglichkeiten nach 264b HGB7 2.1.2.1Auslegungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bei Anwendung des 264b HGB8 2.1.2.2Problematik des 264b HGB11 2.1.3Bestimmte Rechnungslegungsvorschriften gemäß 264c für dieGmbH & Co. KG12 2.1.3.1Gesonderter Ausweis von Ausleihungen, Forderungen und Verbindlichkeiten12 2.1.3.2Ausweis des Eigenkapitals der Personengesellschaften13 2.1.3.3Ausschluß des Privatvermögens15 2.1.3.4Ausweis der Anteile an der Komplementärgesellschaft16 2.1.3.5Bilanzierungshilfen16 2.2Anpassung der Schwellenwerte für die Größenbestimmung der Unternehmen17 2.2.1Einstufung in die entsprechende Größenklasse18 2.2.2Anlehnung des 267 Abs. 3 HGB an 292a HGB20 2.3Änderung der Bewertungsmethoden bei der GmbH & Co. KG20 2.4Erweiterung des Anhangs gemäß 285 HGB21 2.5Aufstellung des Lageberichts22 2.6Änderungen im Konzernabschluß23 2.6.1Erweiterung des 292a HGB23 2.6.2Übergangsregelung der Schwellenwerte in 293 HGB24 2.6.3Halbierung der Schwellenwerte in 293 HGB25 2.6.4Folgen der neuen Schwellenwerte im Konzernabschluß26 2.6.5Inhalt des Konzernabschlusses einer Kapitalgesellschaft & Co.27 2.6.6Anpassung von 293 Abs. 5 HGB27 3.Prüfungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG28 3.1Änderungen in den Prüfungsvorschriften28 3.1.1Abschlußprüfer nach 319 Abs. 1 HGB29 3.1.2Keine vereinfachten Übergangsregelungen zum Abschlußprüfer durch das KapCoRiLiG30 3.1.3Die Prüfung32 3.2Offenlegungspflicht der Kapitalgesellschaften & Co.33 3.2.1Einheitliche Frist für die Offenlegung33 3.2.2Feststellung vor Offenlegung34 3.2.3Verschärfte Offenlegungssanktionen36 3.2.3.1Festsetzung von Zwangsgeld gemäß 335 HGB36 3.2.3.2Festsetzung von Ordnungsgeld im Sinne des 335a HGB38 3.2.3.3Anwendung der Straf- und Bußgeld- sowie der Zwangs- und Ordnungsgeldvorschriften auf bestimmte OHG und KG gemäß 335b HGB40 3.2.3.4Schwächen der Sanktionsregelungen41 4.Kostenzuwachs durch erweiterte Rechnungslegungsvorschriften, Prüfung undOffenlegung der GmbH & Co. KG bezüglich des KapCoRiLiG42 4.1Kostenzuwachs bei den Registergerichten und Registerverwaltungen42 4.2Kostenzuwachs bei den Unternehmen42 5.Übergangsvorschriften zum KapCoRiLiG45 5.1Zeitliche Anwendung des KapCoRiLiG45 5.2Wertansatz des Anlagevermögens46 5.3Wertansatz des Umlaufvermögens46 5.4Erleichterungen bei der erstmaligen Anwendung des KapCoRiLiG47 5.5Buchwerte des vorangegangenen Geschäftsjahres als AK/HK48 5.6Angaben von nicht ausgewiesenen Rückstellungen für Pensionen im Anhang48 6.Ausblick49 Literaturverzeichnis51 Drucksachenverzeichnis57 Richtlinienverzeichnis59 Die Neuen Rechnungslegungs- Und Publizitätsvorschriften Der Gmbh & : Inhaltsangabe:Mit der Verabschiedung des KapCoRiLiG am 24. Februar 2000 und der anschließenden Veröffentlichung am 8. März 2000 wird das deutsche Handelsbilanzrecht einige Änderungen erfahren, wie z.B. : - Anpassung der Schwellenwerte in 267 und 293 HGB. - Erweiterung des 292a HGB. - Verschärfung der Sanktionen bei Verletzung der Offenlegungspflicht 335, 335a, 335b HGB. - Einführung der 264a, 264b, 264c HGB, speziell für die GmbH & Co. KG. Auf die Anwendung und Folgen dieser Änderungen durch das KapCoRiLiG wird in dieser Diplomarbeit eingegangen, speziell auf die Rechnungslegung, Prüfung und Offenlegung der GmbH & Co. KG ab dem Geschäftsjahr 2000. Ebenso vermittelt die Arbeit einen Ausblick darauf, wie sich der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte durch die Maßnahmen des KapCoRiLiG ändern wird. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Einleitung1 2.Die neuen Rechnungslegungsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG3 2.1Anwendung der Vorschriften der Kapitalgesellschaften auf die Personengesellschaften3 2.1.1Anwendungsbereich des 264a HGB3 2.1.2Befreiungsmöglichkeiten nach 264b HGB7 2.1.2.1Auslegungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bei Anwendung des 264b HGB8 2.1.2.2Problematik des 264b HGB11 2.1.3Bestimmte Rechnungslegungsvorschriften gemäß 264c für dieGmbH & Co. KG12 2.1.3.1Gesonderter Ausweis von Ausleihungen, Forderungen und Verbindlichkeiten12 2.1.3.2Ausweis des Eigenkapitals der Personengesellschaften13 2.1.3.3Ausschluß des Privatvermögens15 2.1.3.4Ausweis der Anteile an der Komplementärgesellschaft16 2.1.3.5Bilanzierungshilfen16 2.2Anpassung der Schwellenwerte für die Größenbestimmung der Unternehmen17 2.2.1Einstufung in die entsprechende Größenklasse18 2.2.2Anlehnung des 267 Abs. 3 HGB an 292a HGB20 2.3Änderung der Bewertungsmethoden bei der GmbH & Co. KG20 2.4Erweiterung des Anhangs gemäß 285 HGB21 2.5Aufstellung des Lageberichts22 2.6Änderungen im Konzernabschluß23 2.6.1Erweiterung des 292a HGB23 2.6.2Übergangsregelung der Schwellenwerte in 293 HGB24 2.6.3Halbierung der Schwellenwerte in 293 HGB25 2.6.4Folgen der neuen Schwellenwerte im Konzernabschluß26 2.6.5Inhalt des Konzernabschlusses einer Kapitalgesellschaft & Co.27 2.6.6Anpassung von 293 Abs. 5 HGB27 3.Prüfungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG28 3.1Änderungen in den Prüfungsvorschriften28 3.1.1Abschlußprüfer nach 319 Abs. 1 HGB29 3.1.2Keine vereinfachten Übergangsregelungen zum Abschlußprüfer durch das KapCoRiLiG30 3.1.3Die Prüfung32 3.2Offenlegungspflicht der Kapitalgesellschaften & Co.33 3.2.1Einheitliche Frist für die Offenlegung33 3.2.2Feststellung vor Offenlegung34 3.2.3Verschärfte Offenlegungssanktionen36 3.2.3.1Festsetzung von Zwangsgeld gemäß 335 HGB36 3.2.3.2Festsetzung von Ordnungsgeld im Sinne des 335a HGB38 3.2.3.3Anwendung der Straf- und Bußgeld- sowie der Zwangs- und Ordnungsgeldvorschriften auf bestimmte OHG und KG gemäß 335b HGB40 3.2.3.4Schwächen der Sanktionsregelungen41 4.Kostenzuwachs durch erweiterte Rechnungslegungsvorschriften, Prüfung undOffenlegung der GmbH & Co. KG bezüglich des KapCoRiLiG42 4.1Kostenzuwachs bei den Registergerichten und Registerverwaltungen42 4.2Kostenzuwachs bei den Unternehmen42 5.Übergangsvorschriften zum KapCoRiLiG45 5.1Zeitliche Anwendung des KapCoRiLiG45 5.2Wertansatz des Anlagevermögens46 5.3Wertansatz des Umlaufvermögens46 5.4Erleichterungen bei der erstmaligen Anwendung des KapCoRiLiG47 5.5Buchwerte des vorangegangenen Geschäftsjahres als AK/HK48 5.6Angaben von nicht ausgewiesenen Rückstellungen für Pensionen im Anhang48 6.Ausblick49 Literaturverzeichnis51 Drucksachenverzeichnis57 Richtlinienverzeichnis59 Business & Economics / Accounting / Financial, Diplomica Verlag

 Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die neuen Rechnungslegungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG und deren Problematik - Tanja Müller
(*)
Tanja Müller:
Die neuen Rechnungslegungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG und deren Problematik - neues Buch

2000, ISBN: 9783832427368

ID: 1010055

Inhaltsangabe:Mit der Verabschiedung des KapCoRiLiG am 24. Februar 2000 und der anschließenden Veröffentlichung am 8. März 2000 wird das deutsche Handelsbilanzrecht einige Änderungen erfahren, wie z.B. :System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[][PU:diplom.de]

 Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3832427368_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die neuen Rechnungslegungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH   Co. KG nach dem KapCoRiLiG und deren Problematik - Müller, Tanja
(*)
Müller, Tanja:
Die neuen Rechnungslegungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH Co. KG nach dem KapCoRiLiG und deren Problematik - neues Buch

ISBN: 3832427368

ID: 9783832427368

1. Auflage, 1. Auflage, [KW: PDF ,WIRTSCHAFT,MANAGEMENT ,BUSINESS ECONOMICS , ACCOUNTING , FINANCIAL ,MANAGEMENT ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , WIRTSCHAFT , MANAGEMENT ,GMBH CO RICHTLINIE SCHWELLENWERTAENDERUNGEN SNKTIONSVERSCHAERFUNG GESCHAEFTSJAHR FOLGEN] <-> <-> PDF ,WIRTSCHAFT,MANAGEMENT ,BUSINESS ECONOMICS , ACCOUNTING , FINANCIAL ,MANAGEMENT ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , WIRTSCHAFT , MANAGEMENT ,GMBH CO RICHTLINIE SCHWELLENWERTAENDERUNGEN SNKTIONSVERSCHAERFUNG GESCHAEFTSJAHR FOLGEN

eBook.de
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die neuen Rechnungslegungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG und deren Problematik - Tanja Müller
(*)
Tanja Müller:
Die neuen Rechnungslegungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH & Co. KG nach dem KapCoRiLiG und deren Problematik - neues Buch

ISBN: 3832427368

Pappbilderbuch, [EAN: 9783832427368], Diplomica, Diplomica, Book, [PU: Diplomica], Diplomica, 572886, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, 572884, Sondergebiete, 572684, Zivilrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

 amazon.de
diplomica
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Die neuen Rechnungslegungs- und Publizitätsvorschriften der GmbH Co. KG nach dem KapCoRiLiG und deren Problematik


EAN (ISBN-13): 9783832427368
ISBN (ISBN-10): 3832427368
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Diplomica

Buch in der Datenbank seit 2008-10-26T13:04:54+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2016-04-09T11:14:25+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3832427368

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-2736-8, 978-3-8324-2736-8


< zum Archiv...