Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832427228 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 48,00, größter Preis: € 53,30, Mittelwert: € 49,70
...
Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim - Claudia Sciborski
(*)
Claudia Sciborski:
Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim - neues Buch

2000, ISBN: 9783832427221

ID: 1974480055

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Diese Diplomarbeit behandelt das weite Thema des sozialen Netzwerkes und der sozialen Unterstützung im Altenheim. Zunächst wird in dem theoretischen Teil eine Literaturrecherche durchgeführt, wobei vor allem Definitionen und Begriffe aus dem Netzwerkkonzept vorgestellt und erklärt werden. Im empirischen Teil werden statistische Daten aus Befragungen von acht Altenheimen einer hessischen Kreisstadt präsentiert und analysiert. Diese Daten werden in der Diskussion mit Ergebnissen anderer Studien verglichen. Das Netzwerk der Altenheimbewohner wird auf die Unterstützungsressourcen der Altenheimbewohner untersucht und es wird im besonderen auf die Rolle der professionellen Helfer eingegangen. Am Beispiel der Selbstpflegetheorie von Dorothea E. Orem wird aufgezeigt, wie eine philosophische Pflegetheorie als konzeptioneller Rahmen die Pflegebeziehung zum Abhängigen professionell unterstützt. Ausserdem werden Konsequenzen für zukünftige Wohnformen im Alter angesprochen und künftige Diplom-PflegewirtInnen werden als ¿Netzwerkmanager¿ identifiziert. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung5 2.Literaturrecherche9 2.1Das Soziale Netzwerk9 2.1.1Geschichtlicher Abriss der Ursprünge des Konzeptes des sozialen Netzwerkes11 2.1.2Soziale Integration14 2.1.3Soziale Unterstützung14 2.1.4Merkmale des Sozialen Netzwerkes16 2.1.4.1Strukturelle Merkmale17 2.1.4.2Interaktionale Merkmale18 2.1.4.3Funktionale Merkmale20 2.1.5Soziales Netzwerk und Alten- und Pflegeheim23 2.2Vorstellung des SONET-Fragebogens26 2.2.1Die Kernstruktur des sozialen Netzwerkes27 2.2.2Randbereiche des personalen Netzwerkes29 2.2.3Die Interaktionsstruktur des sozialen Netzwerks30 2.2.4Die Unterstützungsressourcen des sozialen Netzwerks31 2.2.5Evaluative Aspekte des sozialen Netzwerkes31 2.2.6Formale Eigenschaften des SONET-Fragebogens33 2.2.6.1Reliabilität36 2.2.6.2Validität37 2.2.7Ergebnisse und Analysen zum SONET-Fragebogen38 2.2.8Erfahrungen mit SONET39 2.3Zusammenfassung40 3.Fragestellungen und Forschungshypothesen40 4.Methode und Forschungsdesign42 4.1Beschreibung der Stichprobe42 4.2Die hessische Kreisstadt43 4.3Die Altenheime der hessischen Kreisstadt44 4.4Die Durchführung der Interviews44 5.Ergebnisse der Stichprobe46 5.1Anzahl und Alter der ProbandInnen46 5.2Geschlechterverteilung50 5.3Schulbildung51 5.4Berufsausbildung51 5.5Familienstand53 5.6Gesamtzahl der Netzwerkpersonen53 5.6.1Stichprobe 1997 - ohne Demenz- und Depressionstest: Gesamtzahl der Netzwerkpersonen55 5.6.2Stichprobe 1998 - mit Demenz- und Depressionstest: Gesamtzahl der Netzwerkpersonen55 5.6.3Netzwerkpartner und Geschlechtsunterschiede55 5.7Wichtige Bezugspersonen56 5.8Rollennetzwerke57 5.8.1Kernfamilie: Kinder57 5.8.1.1Evaluative Parameter58 5.8.1.1.1Zufriedenheit mit der Anzahl der Kinder58 5.8.1.1.2Zufriedenheit mit der Häufigkeit der Kontakte zu den Kindern59 5.8.1.1.3Zufriedenheit mit der Art des Kontaktes zu den Kindern59 5.8.2Kernfamilie: Partner60 5.8.3Professionelle Helfer61 5.8.3.1Heimpersonal61 5.8.4Altenheimbereich62 5.8.5Nachbarschaft63 5.8.6Vereine/Clubs64 5.8.7Freizeit64 5.9Affektives Netzwerk65 5.9.1Evaluative Parameter65 5.9.1.1Zufriedenheit mit der Art des Kontaktes zu Freunden und Bekannten65 5.9.1.2Zufriedenheit mit der Häufigkeit des Kontaktes zu Freunden und Bekannten66 5.10Unterstützungsressourcen des sozialen Netzwerkes67 5.10.1Anerkennung und Wertschätzung, besonders mögen, sich verlassen können67 5.10.2Aussprache und Erleichterung, Ratschläge und Hinweise, kleine bis mittlere Geldsummen leihen, kleinere Arbeiten abnehmen68 5.10.2.1Anzahl der Bezugspersonen, die Erleichterung schaffen69 5.10.2.1.1Zufriedenheit mit der Anzahl der Personen, die Erleichterung schaffen70 5.10.2.2Korrelation: Anzahl der Kinder und Erleichterung als Unterstützungsressource71 5.10.2.3Korrelation: Anzahl der Kinder und besonders gemocht werden72 5.10.2.4Korrelation: Anzahl der Kinder und Arbeit abnehmen73 5.11Belastende Beziehungen74 5.11.1Ambivalente Beziehungen75 5.11.2Konfliktpartner75 6.Diskussion der Ergebnisse76 6.1Confounder76 6.1.2Stichprobengrösse76 6.1.3Der Demenz- und Depressionstest76 6.1.3Der SONET-Fragebogen77 6.2Interpretation Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Diese Diplomarbeit behandelt das weite Thema des sozialen Netzwerkes und der sozialen Unterstützung im Altenheim. Zunächst wird in dem theoretischen Teil eine Literaturrecherche durchgeführt, wobei vor allem Definitionen und Begriffe aus dem Netzwerkkonzept vorgestellt und erklärt werden. Im empirischen ... eBook PDF 29.09.2000 eBooks>Fachbücher>Medizin, Bedey Media GmbH, .200

Orellfuessli.ch
No. 37238395. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.57)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim - Claudia Sciborski
(*)
Claudia Sciborski:
Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim - neues Buch

2000, ISBN: 9783832427221

ID: 978269603

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Diese Diplomarbeit behandelt das weite Thema des sozialen Netzwerkes und der sozialen Unterstützung im Altenheim. Zunächst wird in dem theoretischen Teil eine Literaturrecherche durchgeführt, wobei vor allem Definitionen und Begriffe aus dem Netzwerkkonzept vorgestellt und erklärt werden. Im empirischen Teil werden statistische Daten aus Befragungen von acht Altenheimen einer hessischen Kreisstadt präsentiert und analysiert. Diese Daten werden in der Diskussion mit Ergebnissen anderer Studien verglichen. Das Netzwerk der Altenheimbewohner wird auf die Unterstützungsressourcen der Altenheimbewohner untersucht und es wird im besonderen auf die Rolle der professionellen Helfer eingegangen. Am Beispiel der Selbstpflegetheorie von Dorothea E. Orem wird aufgezeigt, wie eine philosophische Pflegetheorie als konzeptioneller Rahmen die Pflegebeziehung zum Abhängigen professionell unterstützt. Ausserdem werden Konsequenzen für zukünftige Wohnformen im Alter angesprochen und künftige Diplom-PflegewirtInnen werden als Netzwerkmanager identifiziert. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung5 2.Literaturrecherche9 2.1Das Soziale Netzwerk9 2.1.1Geschichtlicher Abriss der Ursprünge des Konzeptes des sozialen Netzwerkes11 2.1.2Soziale Integration14 2.1.3Soziale Unterstützung14 2.1.4Merkmale des Sozialen Netzwerkes16 2.1.4.1Strukturelle Merkmale17 2.1.4.2Interaktionale Merkmale18 2.1.4.3Funktionale Merkmale20 2.1.5Soziales Netzwerk und Alten- und Pflegeheim23 2.2Vorstellung des SONET-Fragebogens26 2.2.1Die Kernstruktur des sozialen Netzwerkes27 2.2.2Randbereiche des personalen Netzwerkes29 2.2.3Die Interaktionsstruktur des sozialen Netzwerks30 2.2.4Die Unterstützungsressourcen des sozialen Netzwerks31 2.2.5Evaluative Aspekte des sozialen Netzwerkes31 2.2.6Formale Eigenschaften des SONET-Fragebogens33 2.2.6.1Reliabilität36 2.2.6.2Validität37 2.2.7Ergebnisse und Analysen zum SONET-Fragebogen38 2.2.8Erfahrungen mit SONET39 2.3Zusammenfassung40 3.Fragestellungen und Forschungshypothesen40 4.Methode und Forschungsdesign42 4.1Beschreibung der Stichprobe42 4.2Die hessische Kreisstadt43 4.3Die Altenheime der hessischen Kreisstadt44 4.4Die Durchführung der Interviews44 5.Ergebnisse der Stichprobe46 5.1Anzahl und Alter der ProbandInnen46 5.2Geschlechterverteilung50 5.3Schulbildung51 5.4Berufsausbildung51 5.5Familienstand53 5.6Gesamtzahl der Netzwerkpersonen53 5.6.1Stichprobe 1997 - [] Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Diese Diplomarbeit behandelt das weite Thema des sozialen Netzwerkes und der sozialen Unterstützung im Altenheim. Zunächst wird in dem theoretischen Teil eine Literaturrecherche durchgeführt, wobei vor allem Definitionen und Begriffe aus dem Netzwerkkonzept vorgestellt und erklärt werden. Im empirischen ... eBook PDF 29.09.2000 eBooks, Diplom.de, .200

 Orellfuessli.ch
No. 37238395. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.92)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim - Eine Feldstudie in Altenheimen einer hessischen Kreisstadt - Claudia Sciborski
(*)
Claudia Sciborski:
Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim - Eine Feldstudie in Altenheimen einer hessischen Kreisstadt - neues Buch

ISBN: 3832427228

Pappbilderbuch, [EAN: 9783832427221], Diplomica, Diplomica, Book, [PU: Diplomica], Diplomica, 288100, Fachbücher, 655466, Finanzwirtschaft, 15095786031, Geisteswissenschaften, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 15426550031, Medienwissenschaft, 290522, Medizin & Gesundheitsdienste, 15095916031, Naturwissenschaft & Mathematik, 15095777031, Pädagogik, 15423970031, Recht, 15426552031, Sozialwissenschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
Bedey Media GmbH
Neuware. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim - Claudia Sciborski
(*)
Claudia Sciborski:
Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim - Erstausgabe

2000, ISBN: 9783832427221

ID: 28270075

Eine Feldstudie in Altenheimen einer hessischen Kreisstadt, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim
(*)
Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim - neues Buch

ISBN: 9783832427221

ID: 21613828

Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim ab 48 EURO Eine Feldstudie in Altenheimen einer hessischen Kreisstadt Medien > Bücher

 eBook.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Soziales Netzwerk und Soziale Unterstützung im Altenheim - Eine Feldstudie in Altenheimen einer hessischen Kreisstadt


EAN (ISBN-13): 9783832427221
ISBN (ISBN-10): 3832427228
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Diplomica

Buch in der Datenbank seit 2008-06-26T07:07:16+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-09-27T14:23:07+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3832427228

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-2722-8, 978-3-8324-2722-1


< zum Archiv...