Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3830004605 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 75,00, größter Preis: € 180,41, Mittelwert: € 108,66
Arundhati Roy und Joseph Conrad, Der Einbruch des Erdkolonialismus in die Familie - Richard Mayr
(*)
Richard Mayr:
Arundhati Roy und Joseph Conrad, Der Einbruch des Erdkolonialismus in die Familie - Erstausgabe

2001, ISBN: 3830004605

Taschenbuch, ID: 4292216454

[EAN: 9783830004608], Neubuch, [PU: Verlag Dr. Kovac, Hamburg], FAMILIE, KOLONIALISMUS, ERDKOLONIALISMUS, NIHILISMUS, ELEUSIS, GESCHICHTE, LITERATUR, PHILOSOPHIE, ELEUSIS - Geisteswissenschaftliche Abhandlungen, Band 5 182 pages. "Herz der Finsternis" und "Der Gott der kleinen Dinge" sind die beiden Texte, die in dem vorliegenden Buch zum Sprechen gebracht werden sollen. Vor allem den zeitgeschichtlichen Bezügen wird nachgedacht. Stellt man sich diesen, ist die Begegnung mit den geschichtlichen Kräften des Kolonialismus und Erd-Kolonialismus unweigerlich. Es sind die großen entwurzelnden Kräfte der Neuzeit, die das menschliche Wesen in der Heimatlosigkeit verfestigen. Sie rauben dem Menschen den Bezug zur Erde und pflanzen in ihm die Gier nach materiellem Reichtum. Sie lassen die Erde dem Menschen zum bloßen Gegenstand verkommen. In den beiden Werken wird deutlich, wie die beiden geschichtlichen Kräfte ihr zerstà rerisches Wesen treiben, wie sie die Familie angreifen und auflà sen, um die Menschen in den Bann der zerstà rerischen Kräfte zu nehmen. Das Weibliche wird vor allem anderen von den beiden geschichtlichen Kräften angegriffen. Es darf sich selbst nicht in sich entfalten, muß sich vielmehr dem männlichen Machtgelüsten unterordnen und kommt so in den Bannkreis der Gewalt. Gleichzeitig verliert das Männliche durch diese Ab- und Ausgrenzung des Weiblichen seine Ruhe in sich. Es ist gezwungen, sich gewaltsam auszuprägen. Beide Werke zeigen aber auch Wege auf, wie der einzelne Mensch Auswege finden kann, so daß er es lernt, in der Gewalt der Gewalt standzuhalten. Die Figur der Verwindung steht dabei im Vordergrund, die in der Philosophie Martin Heideggers gedacht ist und in den Werken von Friedrich Nietzsche und Simone Weil tragender Grund ist. Die Verwindung offenbart sich in den Werken in eigenartiger Form: den Tod sterben zu lernen und die Liebe lieben zu lernen, sind die Weisen der Verwindung. Beide stehen in Bezug zu dem, was auch eleusinisches Einweihungsgeschehen genannt werden kann.

 AbeBooks.de
Verlag Dr. Kovac GmbH, Hamburg, Germany [56043471] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arundhati Roy und Joseph Conrad, Der Einbruch des Erdkolonialismus in die Familie - Richard Mayr
(*)
Richard Mayr:
Arundhati Roy und Joseph Conrad, Der Einbruch des Erdkolonialismus in die Familie - Erstausgabe

2001, ISBN: 3830004605

Taschenbuch, ID: 4292216454

[EAN: 9783830004608], Libro nuevo, [SC: 5.54], [PU: Verlag Dr. Kovac, Hamburg], FAMILIE, KOLONIALISMUS, ERDKOLONIALISMUS, NIHILISMUS, ELEUSIS, GESCHICHTE, LITERATUR, PHILOSOPHIE, ELEUSIS - Geisteswissenschaftliche Abhandlungen, Band 5 182 pages. "Herz der Finsternis" und "Der Gott der kleinen Dinge" sind die beiden Texte, die in dem vorliegenden Buch zum Sprechen gebracht werden sollen. Vor allem den zeitgeschichtlichen Bezügen wird nachgedacht. Stellt man sich diesen, ist die Begegnung mit den geschichtlichen Kräften des Kolonialismus und Erd-Kolonialismus unweigerlich. Es sind die großen entwurzelnden Kräfte der Neuzeit, die das menschliche Wesen in der Heimatlosigkeit verfestigen. Sie rauben dem Menschen den Bezug zur Erde und pflanzen in ihm die Gier nach materiellem Reichtum. Sie lassen die Erde dem Menschen zum bloßen Gegenstand verkommen. In den beiden Werken wird deutlich, wie die beiden geschichtlichen Kräfte ihr zerstörerisches Wesen treiben, wie sie die Familie angreifen und auflösen, um die Menschen in den Bann der zerstörerischen Kräfte zu nehmen. Das Weibliche wird vor allem anderen von den beiden geschichtlichen Kräften angegriffen. Es darf sich selbst nicht in sich entfalten, muß sich vielmehr dem männlichen Machtgelüsten unterordnen und kommt so in den Bannkreis der Gewalt. Gleichzeitig verliert das Männliche durch diese Ab- und Ausgrenzung des Weiblichen seine Ruhe in sich. Es ist gezwungen, sich gewaltsam auszuprägen. Beide Werke zeigen aber auch Wege auf, wie der einzelne Mensch Auswege finden kann, so daß er es lernt, in der Gewalt der Gewalt standzuhalten. Die Figur der Verwindung steht dabei im Vordergrund, die in der Philosophie Martin Heideggers gedacht ist und in den Werken von Friedrich Nietzsche und Simone Weil tragender Grund ist. Die Verwindung offenbart sich in den Werken in eigenartiger Form: den Tod sterben zu lernen und die Liebe lieben zu lernen, sind die Weisen der Verwindung. Beide stehen in Bezug zu dem, was auch eleusinisches Einweihungsgeschehen genannt werden kann.

 IberLibro.com
Verlag Dr. Kovac GmbH, Hamburg, Germany [56043471] [Calificación: 5 (de 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 5.54
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arundhati Roy und Joseph Conrad, Der Einbruch des Erdkolonialismus in die Familie - Richard Mayr
(*)
Richard Mayr:
Arundhati Roy und Joseph Conrad, Der Einbruch des Erdkolonialismus in die Familie - Erstausgabe

2001, ISBN: 3830004605

Taschenbuch, ID: 4292216454

[EAN: 9783830004608], Neubuch, [PU: Verlag Dr. Kovac, Hamburg], FAMILIE, KOLONIALISMUS, ERDKOLONIALISMUS, NIHILISMUS, ELEUSIS, GESCHICHTE, LITERATUR, PHILOSOPHIE, ELEUSIS - Geisteswissenschaftliche Abhandlungen, Band 5 182 pages. "Herz der Finsternis" und "Der Gott der kleinen Dinge" sind die beiden Texte, die in dem vorliegenden Buch zum Sprechen gebracht werden sollen. Vor allem den zeitgeschichtlichen Bezügen wird nachgedacht. Stellt man sich diesen, ist die Begegnung mit den geschichtlichen Kräften des Kolonialismus und Erd-Kolonialismus unweigerlich. Es sind die großen entwurzelnden Kräfte der Neuzeit, die das menschliche Wesen in der Heimatlosigkeit verfestigen. Sie rauben dem Menschen den Bezug zur Erde und pflanzen in ihm die Gier nach materiellem Reichtum. Sie lassen die Erde dem Menschen zum bloßen Gegenstand verkommen. In den beiden Werken wird deutlich, wie die beiden geschichtlichen Kräfte ihr zerstörerisches Wesen treiben, wie sie die Familie angreifen und auflösen, um die Menschen in den Bann der zerstörerischen Kräfte zu nehmen. Das Weibliche wird vor allem anderen von den beiden geschichtlichen Kräften angegriffen. Es darf sich selbst nicht in sich entfalten, muß sich vielmehr dem männlichen Machtgelüsten unterordnen und kommt so in den Bannkreis der Gewalt. Gleichzeitig verliert das Männliche durch diese Ab- und Ausgrenzung des Weiblichen seine Ruhe in sich. Es ist gezwungen, sich gewaltsam auszuprägen. Beide Werke zeigen aber auch Wege auf, wie der einzelne Mensch Auswege finden kann, so daß er es lernt, in der Gewalt der Gewalt standzuhalten. Die Figur der Verwindung steht dabei im Vordergrund, die in der Philosophie Martin Heideggers gedacht ist und in den Werken von Friedrich Nietzsche und Simone Weil tragender Grund ist. Die Verwindung offenbart sich in den Werken in eigenartiger Form: den Tod sterben zu lernen und die Liebe lieben zu lernen, sind die Weisen der Verwindung. Beide stehen in Bezug zu dem, was auch eleusinisches Einweihungsgeschehen genannt werden kann.

AbeBooks.de
Verlag Dr. Kovac GmbH, Hamburg, Germany [56043471] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arundhati Roy und Joseph Conrad . Der Einbruch des Erdkolonialismus in die Familie - Richard Mayr
(*)
Richard Mayr:
Arundhati Roy und Joseph Conrad . Der Einbruch des Erdkolonialismus in die Familie - neues Buch

ISBN: 3830004605

Broché, [EAN: 9783830004608], Book, 301130, Thèmes, 689215031, Actu, Politique et Société, 4237308031, Adolescents, 301144, Art, Musique et Cinéma, 301133, Bandes dessinées, 293136011, Beaux livres, 8434456031, Calendriers et Agendas, 302050, Cuisine et Vins, 301147, Dictionnaires, langues et encyclopédies, 301985, Droit, 301135, Entreprise et Bourse, 573312, Érotisme, 3961911, Etudes supérieures, 301142, Famille et bien-être, 301138, Fantasy et Terreur, 689214031, Histoire, 302009, Humour, 301131, Informatique et Internet, 301137, Livres pour enfants, 355635011, Loisirs créatifs, décoration et bricolage, 302004, Manga, 355636011, Nature et animaux, 301997, Religions et Spiritualités, 302042, Romance et littérature sentimentale, 301132, Romans et littérature, 301134, Romans policiers et polars, 12641896031, Santé, Forme et Diététique, 1381962031, Science-Fiction, 301141, Sciences, Techniques et Médecine, 301139, Sciences humaines, 301146, Scolaire et Parascolaire, 301143, Sports et passions, 302051, Tourisme et Voyages, 301061, Livres, 207156031, Livres en langues étrangères, 69633011, Subjects, 52042011, Livres anglais et étrangers, [PU: Kovac, Hamburg]

 amazon.fr
London Lane France
Producto nuevo. Versandkosten:Dentro de Alemania, Italia, Luxemburgo, Holanda e Inglaterra. Más EUR 1.55 / artículo y gastos locales.. Expédition sous 1 à 2 jours ouvrés. Los costos de envío pueden diferir de los costos reales. (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arundhati Roy und Joseph Conrad . Der Einbruch des Erdkolonialismus in die Familie - Mayr, Richard
(*)
Mayr, Richard:
Arundhati Roy und Joseph Conrad . Der Einbruch des Erdkolonialismus in die Familie - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783830004608

ID: 1054753317

Maybe ex-library with stamps, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks

 Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 8.20
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Arundhati Roy und Joseph Conrad . Der Einbruch des Erdkolonialismus in die Familie

"Herz der Finsternis" und "Der Gott der kleinen Dinge" sind die beiden Texte, die in dem vorliegenden Buch zum Sprechen gebracht werden sollen. Vor allem den zeitgeschichtlichen Bezügen wird nachgedacht. Stellt man sich diesen, ist die Begegnung mit den geschichtlichen Kräften des Kolonialismus und Erd-Kolonialismus unweigerlich. Es sind die großen entwurzelnden Kräfte der Neuzeit, die das menschliche Wesen in der Heimatlosigkeit verfestigen. Sie rauben dem Menschen den Bezug zur Erde und pflanzen in ihm die Gier nach materiellem Reichtum. Sie lassen die Erde dem Menschen zum bloßen Gegenstand verkommen. In den beiden Werken wird deutlich, wie die beiden geschichtlichen Kräfte ihr zerstörerisches Wesen treiben, wie sie die Familie angreifen und auflösen, um die Menschen in den Bann der zerstörerischen Kräfte zu nehmen. Das Weibliche wird vor allem anderen von den beiden geschichtlichen Kräften angegriffen. Es darf sich selbst nicht in sich entfalten, muß sich vielmehr dem männlichen Machtgelüsten unterordnen und kommt so in den Bannkreis der Gewalt. Gleichzeitig verliert das Männliche durch diese Ab- und Ausgrenzung des Weiblichen seine Ruhe in sich. Es ist gezwungen, sich gewaltsam auszuprägen. Beide Werke zeigen aber auch Wege auf, wie der einzelne Mensch Auswege finden kann, so daß er es lernt, in der Gewalt der Gewalt standzuhalten. Die Figur der Verwindung steht dabei im Vordergrund, die in der Philosophie Martin Heideggers gedacht ist und in den Werken von Friedrich Nietzsche und Simone Weil tragender Grund ist. Die Verwindung offenbart sich in den Werken in eigenartiger Form: den Tod sterben zu lernen und die Liebe lieben zu lernen, sind die Weisen der Verwindung. Beide stehen in Bezug zu dem, was auch eleusinisches Einweihungsgeschehen genannt werden kann.

Detailangaben zum Buch - Arundhati Roy und Joseph Conrad . Der Einbruch des Erdkolonialismus in die Familie


EAN (ISBN-13): 9783830004608
ISBN (ISBN-10): 3830004605
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Verlag Dr. Kovac

Buch in der Datenbank seit 2008-02-09T14:14:02+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-05-04T13:01:55+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3830004605

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8300-0460-5, 978-3-8300-0460-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher