. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3828821049 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,00 €, größter Preis: 34,90 €, Mittelwert: 33,72 €
Der Aufstand der Zapatisten Die widerspenstige Schnecke� (EZLN) im Spiegel der Bewegungsforschung - Ehlers, Torben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ehlers, Torben:
Der Aufstand der Zapatisten Die widerspenstige Schnecke� (EZLN) im Spiegel der Bewegungsforschung - gebunden oder broschiert

12, ISBN: 3828821049

ID: 170261

1., Aufl. gebunden 242 S. Gebundene Ausgabe Am 1. Januar 1994 erhoben sich mehrere tausend Indios im südöstlichsten Bundesstaat Mexikos und erklärten dem Staat den Krieg. Wenige Tage nach Ausbruch der Rebellion gingen hunderttausende Demonstranten in Mexiko-Stadt auf die Straßen und forderten eine Einstellung der Kampfhandlungen von Seiten des Militärs. Der damalige Präsident de Gotari musste dem öffentlichen Druck nachgeben und ließ die Kämpfe seitens des Staates beenden. Auch die Aufständischen, bekannt unter dem Namen Ejercito Zapatista de Liberación Nacional - kurz EZLN - erklärten eine Waffenruhe, die bis heute von ihnen eingehalten wird. Die anfängliche Guerilla transformierte sich in der Zeit nach dem Aufstand in eine soziale Bewegung. Aus revolutionären Absichten wurden reformerische. Die EZLN forderte Investitionen im Bereich der Menschenrechte, Bildung, Schulen, Gesundheitsversorgung, Infrastruktur, von öffentlichen Einrichtungen, Frauenrechte sowie die Vermarktung ihrer landwirtschaftlichen Produkte. Da es zu keiner Einigung zwischen dem Staat und den Aufständischen kam, gründeten die Zapatisten innerhalb ihres Einflussgebietes autonome Gemeinden und bauten eigene Strukturen auf wie Schulen, Gesundheitszentren, Kooperativen, Verwaltungsräte und Distributionskanäle für ihre agrarischen Erzeugnisse. Mittlerweile gelten die Zapatisten als innovative Speerspitze der weltweiten Antiglobalisierungsbewegung und als erste postkommunistische Bewegung weltweit. Torben Ehlers untersucht sowohl den genaueren Aufstandsverlauf, als auch die Möglichkeit, ob die EZLN mittels neuerer Ansätze der aktuellen sozialen Bewegungsforschung strukturalistisch genauer zu klassifizieren ist. Dafür werden vier Haupttheorien herangezogen: das neue soziale Bewegungsparadigma, der Ressourcenmobilisierungs-Ansatz, Framing-Konzepte und die Cultural Politics (aus den Cultural Studies). ISBN 9783828821040 Anti-Globalisierung, Globalisierung, Demokratie, Guerilla, Mexiko, Widerstand, NAFTA, Subcomandante Marcos, Neoliberalismus, Indigenismus, Puebla-Panama-Plan, soziale Bewegung, mit Schutzumschlag neu, [PU:Tectum,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Aufstand der Zapatisten - Torben Ehlers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Torben Ehlers:
Der Aufstand der Zapatisten - neues Buch

2009, ISBN: 3828821049

ID: 6710943385

[EAN: 9783828821040], Neubuch, [PU: Tectum Verlag Dez 2009], MEXIKO / GESCHICHTE, POLITIK, GESELLSCHAFT, Neuware - Am 1. Januar 1994 erhoben sich mehrere tausend Indios im südöstlichsten Bundesstaat Mexikos und erklärten dem Staat den Krieg. Wenige Tage nach Ausbruch der Rebellion gingen hunderttausende Demonstranten in Mexiko-Stadt auf die Straßen und forderten eine Einstellung der Kampfhandlungen von Seiten des Militärs. Der damalige Präsident de Gotari musste dem öffentlichen Druck nachgeben und ließ die Kämpfe seitens des Staates beenden. Auch die Aufständischen, bekannt unter dem Namen 'Ejercito Zapatista de Liberación Nacional' - kurz EZLN - erklärten eine Waffenruhe, die bis heute von ihnen eingehalten wird. Die anfängliche Guerilla transformierte sich in der Zeit nach dem Aufstand in eine soziale Bewegung. Aus revolutionären Absichten wurden reformerische. Die EZLN forderte Investitionen im Bereich der Menschenrechte, Bildung, Schulen, Gesundheitsversorgung, Infrastruktur, von öffentlichen Einrichtungen, Frauenrechte sowie die Vermarktung ihrer landwirtschaftlichen Produkte. Da es zu keiner Einigung zwischen dem Staat und den Aufständischen kam, gründeten die Zapatisten innerhalb ihres Einflussgebietes autonome Gemeinden und bauten eigene Strukturen auf wie Schulen, Gesundheitszentren, Kooperativen, Verwaltungsräte und Distributionskanäle für ihre agrarischen Erzeugnisse. Mittlerweile gelten die Zapatisten als innovative 'Speerspitze' der weltweiten Antiglobalisierungsbewegung und als erste postkommunistische Bewegung weltweit. Torben Ehlers untersucht sowohl den genaueren Aufstandsverlauf, als auch die Möglichkeit, ob die EZLN mittels neuerer Ansätze der aktuellen sozialen Bewegungsforschung strukturalistisch genauer zu klassifizieren ist. Dafür werden vier Haupttheorien herangezogen: das neue soziale Bewegungsparadigma, der Ressourcenmobilisierungs-Ansatz, Framing-Konzepte und die Cultural Politics (aus den Cultural Studies). 241 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Aufstand der Zapatisten - Torben Ehlers
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Torben Ehlers:
Der Aufstand der Zapatisten - neues Buch

2009, ISBN: 3828821049

ID: 14097440543

[EAN: 9783828821040], Neubuch, [PU: Tectum Verlag Dez 2009], MEXIKO / GESCHICHTE, POLITIK, GESELLSCHAFT, Neuware - Am 1. Januar 1994 erhoben sich mehrere tausend Indios im südöstlichsten Bundesstaat Mexikos und erklärten dem Staat den Krieg. Wenige Tage nach Ausbruch der Rebellion gingen hunderttausende Demonstranten in Mexiko-Stadt auf die Straßen und forderten eine Einstellung der Kampfhandlungen von Seiten des Militärs. Der damalige Präsident de Gotari musste dem öffentlichen Druck nachgeben und ließ die Kämpfe seitens des Staates beenden. Auch die Aufständischen, bekannt unter dem Namen 'Ejercito Zapatista de Liberación Nacional' - kurz EZLN - erklärten eine Waffenruhe, die bis heute von ihnen eingehalten wird. Die anfängliche Guerilla transformierte sich in der Zeit nach dem Aufstand in eine soziale Bewegung. Aus revolutionären Absichten wurden reformerische. Die EZLN forderte Investitionen im Bereich der Menschenrechte, Bildung, Schulen, Gesundheitsversorgung, Infrastruktur, von öffentlichen Einrichtungen, Frauenrechte sowie die Vermarktung ihrer landwirtschaftlichen Produkte. Da es zu keiner Einigung zwischen dem Staat und den Aufständischen kam, gründeten die Zapatisten innerhalb ihres Einflussgebietes autonome Gemeinden und bauten eigene Strukturen auf wie Schulen, Gesundheitszentren, Kooperativen, Verwaltungsräte und Distributionskanäle für ihre agrarischen Erzeugnisse. Mittlerweile gelten die Zapatisten als innovative 'Speerspitze' der weltweiten Antiglobalisierungsbewegung und als erste postkommunistische Bewegung weltweit. Torben Ehlers untersucht sowohl den genaueren Aufstandsverlauf, als auch die Möglichkeit, ob die EZLN mittels neuerer Ansätze der aktuellen sozialen Bewegungsforschung strukturalistisch genauer zu klassifizieren ist. Dafür werden vier Haupttheorien herangezogen: das neue soziale Bewegungsparadigma, der Ressourcenmobilisierungs-Ansatz, Framing-Konzepte und die Cultural Politics (aus den Cultural Studies). 241 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Aufstand der Zapatisten - Die
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ehlers Torben:
Der Aufstand der Zapatisten - Die "widerspenstige Schnecke" (EZLN) im Spiegel der Bewegungsforschung - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 3828821049

ID: 14920014914

[EAN: 9783828821040], [SC: 2.0], [PU: Tectum Verlag, Marburg], LATEINAMERIKA, MEXIKO, CHIAPAS, MILITANZ, ZAPATISTEN, GUERILLA, EZLN, CULTURAL STUDIES, NAFTA-ABKOMMEN, FREIHANDEL, MEXIKANISCHE GESCHICHTE, POLITIK, SUBCOMMANDANTE MARCOS, SOZIALE BEWEGUNGEN, AUTONOME GEMEINDEN, ANTIGLOBALISIERUNGS-BEWEGUNG, MENSCHENRECHTE, Jacket, sehr guter Zustand, 241 S., Ganzleinen-Einband, geb., m. OU Lieferung mit beiliegender Rechnung, MwSt. ausgewiesen. Konto in der Schweiz vorhanden. Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag - Reihe: Sozialwissenschaften, Band 24 600

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Der Ziegelbrenner - Medienversand, Bremen, Germany [8183026] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Aufstand der Zapatisten - Die widerspenstige Schnecke (EZLN) im Spiegel der Bewegungsforschung - Ehlers, Torben
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ehlers, Torben:
Der Aufstand der Zapatisten - Die widerspenstige Schnecke (EZLN) im Spiegel der Bewegungsforschung - neues Buch

2009, ISBN: 9783828821040

[PU: Tectum], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 242, [GW: 487g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.