- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 33,20, größter Preis: € 55,90, Mittelwert: € 45,01
1
Das erzählte Selbst
Bestellen
bei Springer.com
€ 39,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Das erzählte Selbst - neues Buch

ISBN: 9783825501211

Identitätsentwicklung in einer krisenhaften Spätmoderne: Aus der Sicht der Sozialpsychologie stellt sich die Frage, ob und wie in Gesellschaften 'ohne Projekt', ohne übergreifende, sinnst… Mehr…

Nr. 978-3-8255-0121-1. Versandkosten:Worldwide free shipping, , DE. (EUR 0.00)
2
Das erzählte Selbst: Die narrative Konstruktion von Identität in der Spätmoderne (Münchner Studien zur Kultur- und Sozialpsychologie) (German Edition) - Kraus, Wolfgang
Bestellen
bei amazon.com
$ 35,99
(ca. € 33,20)
Versand: € 15,641
Bestellengesponserter Link

Kraus, Wolfgang:

Das erzählte Selbst: Die narrative Konstruktion von Identität in der Spätmoderne (Münchner Studien zur Kultur- und Sozialpsychologie) (German Edition) - Erstausgabe

2017, ISBN: 9783825501211

Taschenbuch

Centaurus Verlag & Media, Paperback, Auflage: 1. Aufl. 2000, 264 Seiten, Publiziert: 2017-07-04T00:00:01Z, Produktgruppe: Book, Hersteller-Nr.: 14760087, 0.37 kg, Germany, Europe, History… Mehr…

Versandkosten:Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 15.64)
3
Das erzaehlte Selbst - Wolfgang Kraus
Bestellen
bei booklooker.de
€ 39,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Wolfgang Kraus:
Das erzaehlte Selbst - Taschenbuch

2017

ISBN: 9783825501211

[ED: Kartoniert / Broschiert], [PU: Centaurus Verlag & Media], Dieser Artikel ist ein Print on Demand Artikel und wird nach Ihrer Bestellung fuer Sie gedruckt. Identitaetsentwicklung in e… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) Moluna GmbH
4
Das erzählte Selbst: Die narrative Konstruktion von Identität in der Spätmoderne (Münchner Studien zur Kultur- und Sozialpsychologie) - Kraus, Wolfgang
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 49,89
Versand: € 3,801
Bestellengesponserter Link
Kraus, Wolfgang:
Das erzählte Selbst: Die narrative Konstruktion von Identität in der Spätmoderne (Münchner Studien zur Kultur- und Sozialpsychologie) - Taschenbuch

1996, ISBN: 3825501213

[EAN: 9783825501211], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 3.8], [PU: Centaurus Verlag & Media], KATEGORIEN / SOZIALWISSENSCHAFT EPOCHEN POLITIK & GESCHICHTE ICH DIE ANDEREN, 264 Seiten Ce… Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.80 Antiquariat Armebooks, Frankfurt am Main, Germany [61850530] [Rating: 4 (von 5)]
5
Das erzählte Selbst: Die narrative Konstruktion von Identität in der Spätmoderne (Münchner Studien zur Kultur- und Sozialpsychologie) - Kraus, Wolfgang
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 53,39
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Kraus, Wolfgang:
Das erzählte Selbst: Die narrative Konstruktion von Identität in der Spätmoderne (Münchner Studien zur Kultur- und Sozialpsychologie) - Taschenbuch

1996, ISBN: 3825501213

Taschenbuch 264 Seiten Taschenbuch Centaurus - 1. Auf. 2000 : Wolfgang Kraus - Perfect tb I0-U648-NWP5 Kategorien / Sozialwissenschaft / Kategorien / Epochen / Politik & Geschichte / Ich… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Antiquariat Armebooks Chollada Ganz, 65929 Frankfurt

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Das erzählte Selbst: Die narrative Konstruktion von Identität in der Spätmoderne (Münchner Studien zur Kultur- und Sozialpsychologie) (German Edition)

Identitätsentwicklung in einer krisenhaften Spätmoderne: Aus der Sicht der Sozialpsychologie stellt sich die Frage, ob und wie in Gesellschaften 'ohne Projekt', ohne übergreifende, sinnstiftende 'Metaerzählungen', die Individuen noch kohärente Selbste bilden und bewahren könne. Denn die einzelnen sehen sich beständigen Umbauforderungen ihrer Identität ausgesetzt. Diskutiert werden zunächst neuere psychologische Theorien der Identitätsentwicklung als 'Kommentare zu einer krisenhaften Spätmoderne' (J.E. Marcia, C. Camilleri und Glynis Breakwell). Sie zeugen alle von einer wachsenden Skepsis gegenüber dem normativen Anspruch einer 'gelingenden Identität'. Ein weiterer Schritt stellt die Frage nach der Kohärenz des Erlebens. Ausgangspunkt ist die Multiple Persönlichkeitsstörung als Extremfall psychischer Dissoziation. Gefragt wird nach den normativen Einlagerungen in das Konzept der Kohärenz. Als theoretisches Modell wird schließlich das Konzept der narrativen Identität vorgeschlagen: Identität wird erzählend konstruiert. Die einzelnen arbeiten sich ab an dem Repertoire an Selbst-Geschichten, das in einer Gesellschaft möglich ist. Das Erzählen ist ein sozialer Austauschprozeß, denn jede Selbst-Narration muß von anderen bestätigt werden. Ein wichtiger Fokus von solchen Selbst-Erzählungen ist die zukunftsorientierte Formulierung von Identitätsprojekten. Denn Identitätsbildung als dynamisches Geschehen findet nicht bloß situativ statt, sondern wesentlich auch prospektiv. Auf der Basis dieses theoretischen Modells werden in einer empirischen Studie Identitätsprojekte von jungen Erwachsenen analysiert. Die gefundenen Typen können gelesen werden als Kommentare zur Identitätsentwicklung in einer krisenhaften Spätmoderne. Der Autor, Dr. Wolfgang Kraus, ist derzeit wissenschaftlicher Angestellter an der Universität München, Sonderforschungsbereich 536, Projekt B2: Individualisierung und posttraditionale Ligaturen - die soziale Figuration der reflexiven Moderne.

Detailangaben zum Buch - Das erzählte Selbst: Die narrative Konstruktion von Identität in der Spätmoderne (Münchner Studien zur Kultur- und Sozialpsychologie) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783825501211
ISBN (ISBN-10): 3825501213
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Centaurus Verlag & Media
264 Seiten
Gewicht: 0,368 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-05-25T07:35:31+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-06-25T11:36:39+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3825501213

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8255-0121-3, 978-3-8255-0121-1
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: kraus wolfgang, krau, camilleri, gesellschaft der individuen, ohne autor, münchen wolfgang
Titel des Buches: erzählte, sozialpsychologie, kultur identität, spätmoderne, konstruktion tür, die narrative, das erzhlte selbst, narrative identitt, centaurus, münchner, die identität der tat, das narrativ, die konstruktion von identität, erzählt selbst, identität und selbst, zur identität der der, das erzahlte selbst, band


Daten vom Verlag:

Autor/in: Wolfgang Kraus
Titel: Münchner Studien zur Kultur- und Sozialpsychologie; Das erzählte Selbst - Die narrative Konstruktion von Identität in der Spätmoderne
Verlag: Centaurus Verlag & Media; Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
264 Seiten
Erscheinungsjahr: 2017-07-04
Herbolzheim; DE
Sprache: Deutsch
39,99 € (DE)
41,11 € (AT)
44,50 CHF (CH)
Available
XII, 264 S.

BC; Hardcover, Softcover / Geschichte; Geschichte; Verstehen; History; Geschichtsschreibung, Historiographie; EA


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783862263189 Das erzählte Selbst (Wolfgang Kraus)


< zum Archiv...