Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3825315908 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 37,00, größter Preis: € 37,00, Mittelwert: € 37,00
...
Die Metapher als Ideologie
(*)
Die Metapher als Ideologie - neues Buch

ISBN: 9783825315900

ID: JT4MPGS9AB7

Ausgehend von neueren Metapherntheorien, die Metaphern als Mittel verstehen, Dingen oder Vorgängen, die dem Verständnis ganz oder teilweise entzogen sind, Sinn zu geben, faßt die Arbeit die Metaphorik von Ernst Jüngers Kriegsdarstellungen ins Auge.Mittels der systematischen Anwendung von Metaphern aus verschiedenen Bereichen (Naturereignis, Wasser, Produktion, Landwirtschaft, Kommunikation, usw.), gelangt Jünger zu einer kosmologischen Deutung und Legitimation des Krieges. Sie weist den Krieg als ein Phänomen aus, das der Verantwortung des Menschen entzogen ist und seinen Sinn jenseits der politischen Ziele und Erfolge oder Mißerfolge hat. Die gesamte Kriegsmetaphorik weist eine Bewältigungs- und Rechtfertigungsfunktion auf. Allerdings wird sich in der Novelle Sturm ein merkwürdiger Bruch in Jüngers Denken zeigen. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Sprach- & Literaturwissenschaften / Deutschsprachige Sprach- & Literaturwissenschaft, [PU: Winter, Heidelberg]

 Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Metapher als Ideologie - Verboven, Hans
(*)
Verboven, Hans:
Die Metapher als Ideologie - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 9783825315900

ID: 70514904

Erscheinungsdatum: 09/2003, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Metapher als Ideologie, Titelzusatz: Eine kognitiv-semantische Analyse der Kriegsmetaphorik im Frühwerk Ernst Jüngers, Autor: Verboven, Hans, Verlag: Universitätsverlag Winter // Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jünger // Ernst // Metapher // Metaphorik // Germanistik // Literaturwissenschaft // Deutsch, Rubrik: Literaturwissenschaft // Deutschsprachige, Seiten: 294, Reihe: Beiträge zur neueren Literaturgeschichte (Nr. 200), Gewicht: 436 gr, Verkäufer: averdo Fachbücher & Lernen, [PU: Winter, Heidelberg]

Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Metapher als Ideologie - Hans Verboven
(*)
Hans Verboven:
Die Metapher als Ideologie - Erstausgabe

2003, ISBN: 9783825315900

Gebundene Ausgabe, ID: 5774276

Eine kognitiv-semantische Analyse der Kriegsmetaphorik im Frühwerk Ernst Jüngers, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Metapher als Ideologie
(*)
Die Metapher als Ideologie - neues Buch

ISBN: 3825315908

ID: 2584311

Die Metapher als Ideologie ab 37 EURO Eine kognitiv-semantische Analyse der Kriegsmetaphorik im Frühwerk Ernst Jüngers Medien > Bücher, [PU: Winter, Heidelberg]

eBook.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Metapher als Ideologie - Hans Verboven
(*)
Hans Verboven:
Die Metapher als Ideologie - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783825315900

Hardback, [PU: Universitätsverlag Winter]

BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Metapher als Ideologie

Ausgehend von neueren Metapherntheorien, die Metaphern als Mittel verstehen, Dingen oder Vorgängen, die dem Verständnis ganz oder teilweise entzogen sind, Sinn zu geben, faßt die Arbeit die Metaphorik von Ernst Jüngers Kriegsdarstellungen ins Auge. Mittels der systematischen Anwendung von Metaphern aus verschiedenen Bereichen (Naturereignis, Wasser, Produktion, Landwirtschaft, Kommunikation, usw.), gelangt Jünger zu einer kosmologischen Deutung und Legitimation des Krieges. Sie weist den Krieg als ein Phänomen aus, das der Verantwortung des Menschen entzogen ist und seinen Sinn jenseits der politischen Ziele und Erfolge oder Mißerfolge hat. Die gesamte Kriegsmetaphorik weist eine Bewältigungs- und Rechtfertigungsfunktion auf. Allerdings wird sich in der Novelle Sturm ein merkwürdiger Bruch in Jüngers Denken zeigen.

Detailangaben zum Buch - Die Metapher als Ideologie


EAN (ISBN-13): 9783825315900
ISBN (ISBN-10): 3825315908
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg
294 Seiten
Gewicht: 0,436 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-03T15:28:48+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-02T21:13:55+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3825315908

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8253-1590-8, 978-3-8253-1590-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher