Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 381003942X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 50,96, größter Preis: € 68,65, Mittelwert: € 60,32
...
Wahlen In Postsozialistischen Staaten
(*)
Wahlen In Postsozialistischen Staaten - neues Buch

ISBN: 9783810039422

ID: 978381003942

Wahlen bilden in Demokratien die entscheidende Grundlage flir die Legi timation jeglicher staatlicher Herrschaft. In Staaten des Realsozialismus besaßen Wahlen dagegen eine deutlich andere Funktion. Hierin lag einer der grundlegenden Unterschiede der Begründung politischer Macht in bei den Systemen. Der Arbeitskreis Postsozialistische Gesellschaften der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW) hat sich in den neunziger Jahren mehrfach mit Problemen auseinandergesetzt, die sich aus der Transformation der bisherigen realsozialistischen politischen und sozioökonomischen Systeme in Europa ergeben haben. Es lag daher nahe, auch die Rolle zu untersuchen, die Wahlen in postsozialistischen Staaten Europas zufällt. Während der Jahrestagung der DVPW im Oktober 1997 in Bamberg befaßte sich der Arbeitskreis mit eben diesem Thema, und die im vorliegenden Band publizierten Beiträge gehen ganz überwiegend zurück auf die damalige Tagung. Wahlen haben seither in mehreren der hier behandelten Länder zu grund legenden politischen Veränderungen geführt. Entsprechend wurden die ein zelnen Beiträge verändert, erweitert und auf den aktuellen Stand gebracht. Im einen oder anderen Fall kam auch ein neues Land bzw. eine neue Autorin oder ein neuer Autor hinzu. Mit tiefer Betroffenheit haben wir erfahren, daß der ursprünglich als Autor flir den Beitrag zu Wahlen in Jugoslawien/ Serbi en vorgesehene Kollege Laslo Sekelj (Belgrad), der in Bamberg hierzu refe riert und auch an der Folgetagung des Arbeitskreises 1999 in Berlin noch teilgenommen hatte, 200 I plötzlich verstorben ist. Seine lebhafte, engagierte Art des Vortrags und der Diskussion wird uns in Erinnerung bleiben. Books, Social and Cultural Studies, Wahlen In Postsozialistischen Staaten Books>Social and Cultural Studies, VS Verlag für Sozialwissenschaften

 Indigo.ca
new Free shipping on orders above $25. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wahlen in postsozialistischen Staaten - Klaus Ziemer
(*)
Klaus Ziemer:
Wahlen in postsozialistischen Staaten - Taschenbuch

ISBN: 9783810039422

ID: 9783810039422

Wahlen bilden in Demokratien die entscheidende Grundlage flir die Legi­ timation jeglicher staatlicher Herrschaft. In Staaten des Realsozialismus besaßen Wahlen dagegen eine deutlich andere Funktion. Hierin lag einer der grundlegenden Unterschiede der Begründung politischer Macht in bei­ den Systemen. Der Arbeitskreis Postsozialistische Gesellschaften der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW) hat sich in den neunziger Jahren mehrfach mit Problemen auseinandergesetzt, die sich aus der Transformation der bisherigen realsozialistischen politischen und sozioökonomischen Systeme in Europa ergeben haben. Es lag daher nahe, auch die Rolle zu untersuchen, die Wahlen in postsozialistischen Staaten Europas zufällt. Während der Jahrestagung der DVPW im Oktober 1997 in Bamberg befaßte sich der Arbeitskreis mit eben diesem Thema, und die im vorliegenden Band publizierten Beiträge gehen ganz überwiegend zurück auf die damalige Tagung. Wahlen haben seither in mehreren der hier behandelten Länder zu grund­ legenden politischen Veränderungen geführt. Entsprechend wurden die ein­ zelnen Beiträge verändert, erweitert und auf den aktuellen Stand gebracht. Im einen oder anderen Fall kam auch ein neues Land bzw. eine neue Autorin oder ein neuer Autor hinzu. Mit tiefer Betroffenheit haben wir erfahren, daß der ursprünglich als Autor flir den Beitrag zu Wahlen in Jugoslawien/ Serbi­ en vorgesehene Kollege Laslo Sekelj (Belgrad), der in Bamberg hierzu refe­ riert und auch an der Folgetagung des Arbeitskreises 1999 in Berlin noch teilgenommen hatte, 200 I plötzlich verstorben ist. Seine lebhafte, engagierte Art des Vortrags und der Diskussion wird uns in Erinnerung bleiben. Books > Political Science and International Relations Soft cover, Springer Shop

 Springer.com
new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wahlen in postsozialistischen Staaten - Ziemer, Klaus
(*)
Ziemer, Klaus:
Wahlen in postsozialistischen Staaten - neues Buch

ISBN: 9783810039422

ID: 2426413

Wahlen bilden in Demokratien die entscheidende Grundlage flir die Legi timation jeglicher staatlicher Herrschaft. In Staaten des Realsozialismus besaen Wahlen dagegen eine deutlich andere Funktion. Hierin lag einer der grundlegenden Unterschiede der Begrndung politischer Macht in bei den Systemen. Der Arbeitskreis Postsozialistische Gesellschaften der Deutschen Vereinigung fr Politische Wissenschaft (DVPW) hat sich in den neunziger Jahren mehrfach mit Problemen auseinandergesetzt, die sich aus der Transformation der bisherigen realsozialistischen politischen und soziokonomischen Systeme in Europa ergeben haben. Es lag daher nahe, auch die Rolle zu untersuchen, die Wahlen in postsozialistischen Staaten Europas zufllt. Whrend der Jahrestagung der DVPW im Oktober 1997 in Bamberg befate sich der Arbeitskreis mit eben diesem Thema, und die im vorliegenden Band publizierten Beitrge gehen ganz berwiegend zurck auf die damalige Tagung. Wahlen haben seither in mehreren der hier behandelten Lnder zu grund legenden politischen Vernderungen gefhrt. Entsprechend wurden die ein zelnen Beitrge verndert, erweitert und auf den aktuellen Stand gebracht. Im einen oder anderen Fall kam auch ein neues Land bzw. eine neue Autorin oder ein neuer Autor hinzu. Mit tiefer Betroffenheit haben wir erfahren, da der ursprnglich als Autor flir den Beitrag zu Wahlen in Jugoslawien/ Serbi en vorgesehene Kollege Laslo Sekelj (Belgrad), der in Bamberg hierzu refe riert und auch an der Folgetagung des Arbeitskreises 1999 in Berlin noch teilgenommen hatte, 200 I pltzlich verstorben ist. Seine lebhafte, engagierte Art des Vortrags und der Diskussion wird uns in Erinnerung bleiben. Political Science Political Science eBook, VS Verlag fr Sozialwissenschaften

 ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wahlen In Postsozialistischen Staaten
(*)
Wahlen In Postsozialistischen Staaten - neues Buch

ISBN: 9783810039422

ID: 978381003942

Wahlen bilden in Demokratien die entscheidende Grundlage flir die Legi timation jeglicher staatlicher Herrschaft. In Staaten des Realsozialismus besaßen Wahlen dagegen eine deutlich andere Funktion. Hierin lag einer der grundlegenden Unterschiede der Begründung politischer Macht in bei den Systemen. Der Arbeitskreis Postsozialistische Gesellschaften der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW) hat sich in den neunziger Jahren mehrfach mit Problemen auseinandergesetzt, die sich aus der Transformation der bisherigen realsozialistischen politischen und sozioökonomischen Systeme in Europa ergeben haben. Es lag daher nahe, auch die Rolle zu untersuchen, die Wahlen in postsozialistischen Staaten Europas zufällt. Während der Jahrestagung der DVPW im Oktober 1997 in Bamberg befaßte sich der Arbeitskreis mit eben diesem Thema, und die im vorliegenden Band publizierten Beiträge gehen ganz überwiegend zurück auf die damalige Tagung. Wahlen haben seither in mehreren der hier behandelten Länder zu grund legenden politischen Veränderungen geführt. Entsprechend wurden die ein zelnen Beiträge verändert, erweitert und auf den aktuellen Stand gebracht. Im einen oder anderen Fall kam auch ein neues Land bzw. eine neue Autorin oder ein neuer Autor hinzu. Mit tiefer Betroffenheit haben wir erfahren, daß der ursprünglich als Autor flir den Beitrag zu Wahlen in Jugoslawien/ Serbi en vorgesehene Kollege Laslo Sekelj (Belgrad), der in Bamberg hierzu refe riert und auch an der Folgetagung des Arbeitskreises 1999 in Berlin noch teilgenommen hatte, 200 I plötzlich verstorben ist. Seine lebhafte, engagierte Art des Vortrags und der Diskussion wird uns in Erinnerung bleiben. Books > Social and Cultural Studies List_Books

Indigo.ca
new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wahlen in postsozialistischen Staaten - Ziemer, Klaus (Herausgeber)
(*)
Ziemer, Klaus (Herausgeber):
Wahlen in postsozialistischen Staaten - neues Buch

2003, ISBN: 381003942X

ID: A4544047

2003 Kartoniert / Broschiert Vergleichende Politikwissenschaften, Demokratie; Europa; Parteiensystem; Politikwissenschaft; Transformation; Vergleichende Politikwissenschaft, mit Schutzumschlag neu, [PU:VS Verlag für Sozialwissenschaften]

Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Wahlen In Postsozialistischen Staaten

Freie und faire Wahlen, deren Ergebnisse allgemein anerkannt sind, bilden in demokratisch verfaßten Staaten die Legitimationsbasis aller Institutionen. Auch in den postkommunistischen Staaten Europas spielen Wahlen eine zentrale Rolle. Für elf Länder Ostmittel-, Südost- und Osteuropas werden die Parlaments- und Präsidentschaftswahlen von 1989 bis 2002 mit allen Ergebnissen dargestellt und ihre konkreten Funktionen im Transitionsprozess untersucht. Im Ergebnis brachten Wahlen sehr unterschiedliche, ja gegensätzliche Wirkungen hervor, von der Konsolidierung neuer Demokratien über die zumindest teilweise Konsolidierung des ancien régime bis zur Legitimierung der Restitution autoritärer Systeme. Wahlen trugen gleichfalls zur Strukturierung unterschiedlicher neuer Parteiensysteme bei.

Detailangaben zum Buch - Wahlen In Postsozialistischen Staaten


EAN (ISBN-13): 9783810039422
ISBN (ISBN-10): 381003942X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: VS Verlag fur Sozialwissenschaften

Buch in der Datenbank seit 2007-03-22T17:05:15+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-18T14:28:23+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 381003942X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8100-3942-X, 978-3-8100-3942-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher