Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3810038407 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,00, größter Preis: € 60,40, Mittelwert: € 49,51
Europas Tochter: Traditionen, Erwartungen Und Strategien Von Frauenbewegungen in Europa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Europas Tochter: Traditionen, Erwartungen Und Strategien Von Frauenbewegungen in Europa - gebrauchtes Buch

2001, ISBN: 9783810038401

ID: 21013875

In jedem Fall wird die europaische Ebene inzwischen sowohl von der Frauenbewegung als auch von anderen sozialen Bewegungen zur Durchset zung nationaler Interessen genutzt. So wenden sich beispielsweise soziale Bewegungen, wenn sie auf nationaler Ebene nicht erfolgreich sind, an eine transnationale Behorde, die dann wiederum auf die Gesetzgebung ihres Lan des Einfluss nimmt. Dies betrifft Mitgliedsstaaten wie auch Beitrittsstaaten (vgl. Keck Sikkink 1998). Am Beispiel von Gender-Mainstreaming lasst sich aufzeigen, wie frauenpolitische Forderungen in den Katalog der EU Gesetzgebung, an die sich die Beitrittslander anpassen mussten, aufgenom men wurden (Helfferich 1998; Helfferichl Kolb 2001; Roth in diesem Band). Gender-Mainstreaming betrifft sowohl die Mitgliedslander als auch die Bei trittslander. Wie Risse, Cowles und Caproaso (2001: 1) feststellen, hat die Europaisierung zu deutlichen Veranderungen in den Mitgliedslandern ge fuhrt, die sich allerdings in einer "domestic adaptation with national colors" 4 niederschlug. Wirft man einen genauen Blick auf die Landerebene, so wird rasch deut lich, dass eine vereinfachende Kategorisierung in Ost und West wenig fruchtbar ist. Dies ist nicht erstaunlich, denn der kunstlichen Teilung, die wahrend des Kalten Krieges zwischen Ost und West entstand, gingen Jahr hunderte alterer kultureller Traditionen voraus, die Zuschreibungen von Ost und West keinesfalls in den territorialen Grenzen vornahm, wie diese in der Folge des Zweiten Weltkrieges entstanden (vgl. Brecknerl Kalekin-Fishmanl Miethe 2000: 8; Stolting 2000)." Europas Tochter: Traditionen, Erwartungen Und Strategien Von Frauenbewegungen in Europa, Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Betterworldbooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europas Töchter: Traditionen, Erwartungen und Strategien von Frauenbewegungen in Europa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Europas Töchter: Traditionen, Erwartungen und Strategien von Frauenbewegungen in Europa - neues Buch

ISBN: 9783810038401

ID: 978381003840

Das Buch bietet eine komparativ angelegte Bestandsaufnahme zu Frauenbewegungen in Europa (EU-Länder, Beitrittsländer, nicht zur EU gehörende Länder) und deren Erwartungen und Befürchtungen mit Blick auf die EU. Im Buch wird der Frage nachgegangen, welche Erwartungen europäische Frauenbewegungen an die EU haben, sowohl in den Mitgliedsländern, Beitrittsländern und solchen Ländern, die vorläufig nicht der EU beitreten werden. In den drei einleitenden theoretischen Beiträgen geht es um die Geschichtsschreibung von frauenpolitischem Engagement, zweitens um die Veränderungen von Bürgerrechten im Kontext der EU und drittens um die EU als Gelegenheitsstruktur im Hinblick auf die Durchsetzung von Gendermainstreaming. Im Hauptteil geht es um eine vergleichende Bestandsaufnahme von Frauenbewegungen in Europa. Ausgehend von nationalen und historischen Traditionen von Frauenbewegungen der jeweiligen Länder wird der Bogen zu bisherigen Erfahrungen, Erwartungen und Befürchtungen an die EU aus Frauensicht gezogen. Books, Social and Cultural Studies, Europas Töchter: Traditionen, Erwartungen und Strategien von Frauenbewegungen in Europa Books>Social and Cultural Studies, VS Verlag für Sozialwissenschaften

Neues Buch Indigo.ca
new Free shipping on orders above $25. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europas T�chter - Silke Roth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Silke Roth:
Europas T�chter - Taschenbuch

ISBN: 9783810038401

Paperback, [PU: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften], Das Buch bietet eine komparativ angelegte Bestandsaufnahme zu Frauenbewegungen in Europa (EU-Länder, Beitrittsländer, nicht zur EU gehörende Länder) und deren Erwartungen und Befürchtungen mit Blick auf die EU. Im Buch wird der Frage nachgegangen, welche Erwartungen europäische Frauenbewegungen an die EU haben, sowohl in den Mitgliedsländern, Beitrittsländern und solchen Ländern, die vorläufig nicht der EU beitreten werden. In den drei einleitenden theoretischen Beiträgen geht es um die Geschichtsschreibung von frauenpolitischem Engagement, zweitens um die Veränderungen von Bürgerrechten im Kontext der EU und drittens um die EU als Gelegenheitsstruktur im Hinblick auf die Durchsetzung von Gendermainstreaming. Im Hauptteil geht es um eine vergleichende Bestandsaufnahme von Frauenbewegungen in Europa. Ausgehend von nationalen und historischen Traditionen von Frauenbewegungen der jeweiligen Länder wird der Bogen zu bisherigen Erfahrungen, Erwartungen und Befürchtungen an die EU aus Frauensicht gezogen., Political Science & Theory

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Europas Töchter: Traditionen, Erwartungen und Strategien von Frauenbewegungen in Europa (German Edition)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gebr. - Europas Töchter: Traditionen, Erwartungen und Strategien von Frauenbewegungen in Europa (German Edition) - gebrauchtes Buch

2018, ISBN: 9783810038401

ID: 0916833b243e7b8c990a4bb59bcdccbb

Letzte Aktualisierung am: 03.08.2018 09:34:19 Binding: Taschenbuch, Edition: 2003, Label: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 292, publicationDate: 2003-08-31, releaseDate: 2003-08-31, publishers: Ingrid Miethe, languages: german, ISBN: 3810038407 Bücher, Ingrid Miethe -

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03810038407UsedVeryGood. Versandkosten:0, 1-3 Tage, zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Europas Töchter: Traditionen, Erwartungen und Strategien von Frauenbewegungen in Europa - Ingrid Miethe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingrid Miethe:
Europas Töchter: Traditionen, Erwartungen und Strategien von Frauenbewegungen in Europa - Taschenbuch

ISBN: 9783810038401

ID: 9783810038401

Europas Töchter: Traditionen, Erwartungen und Strategien von Frauenbewegungen in Europa Europas-T-chter~~Ingrid-Miethe Language Learning>German>Bks In German Paperback, VS Verlag fur Sozialwissenschaften

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Europas Töchter.
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Andrea Petö: Geschichtsschreibung - Barbara Einhorn: Feminismus und Ausgrenzung - Ute Gerhard: Bürgerrechte - Silke Roth: Gendermainstreaming und EU-Osterweiterung - Ute Gerhard: Deutschland - Beatrice Durand: Frankreich - Natalia Mila: Spanien - Solveig Bergman: Finnland - Andrea Petö: Ungarn - Bozena Choluj: Polen - Larissa Lissjutkina: Russland - Gül Aldikacti: Türkei - Silke Roth: Vergleich

Detailangaben zum Buch - Europas Töchter.


EAN (ISBN-13): 9783810038401
ISBN (ISBN-10): 3810038407
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: VS Verlag fǬr Sozialwissenschaften

Buch in der Datenbank seit 10.05.2007 16:06:16
Buch zuletzt gefunden am 18.08.2018 08:32:31
ISBN/EAN: 3810038407

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8100-3840-7, 978-3-8100-3840-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher