Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3806728887 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 33,00, größter Preis: € 74,00, Mittelwert: € 47,80
Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre in Paris - Jean-Luc Moreau (Text) und Bruno Barbey (Fotos)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jean-Luc Moreau (Text) und Bruno Barbey (Fotos):
Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre in Paris - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 9783806728880

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Gerstenberg], " Wer in die Tiefenschichten einer Stadt mit Hilfe solcher "Spurensuche"-Bücher eintaucht, den mag wohl immer wieder, und besonders in Paris, das wehmütige Gefühl beschleichen, als Nachgeborener zu spät gekommen zu sein: Man findet zwar das "Deux Magots" noch vor und die "Brasserie Lipp" im Dekor ihrer Frühzeit, sonst aber eher seinesgleichen und wohl niemals jene Künstler und Philosophen, deretwegen man die Häuser besucht. Dabei belächelte schon Gottfried Keller die Klage, daß es "keine Originale mehr gebe" - auf der ersten Seite der "Zürcher Novellen". Irgendwo werden auch Eric Orsenna, Agnès Desarthe und Michel Houellebecq, wenn er denn in Paris weilt, heute ihren Kaffee trinken, doch womöglich unerkannt, zumindest unauffällig. Umgekehrt gibt Simone de Beauvoir schon bald nach dem Krieg das Hotelleben auf und mietet eine Wohnung, weil sie in den Cafés bei ihrer Arbeit inzwischen unablässig von Fremden bedrängt wird. Das, wonach der Spurensucher heute sucht, war damals schon vorüber. Auch dies erfährt der Leser in diesem ebenso gründlichen wie schönen Buch mit einer reichhaltigen Mischung stimmungsvoller zeitgenössischer und alter Fotos der Orte und, mehr noch, der Menschen. Beide, Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre, kamen in Paris zur Welt, lebten dort - vielfach öffentlich: als Spaziergänger, Flaneure, Zeitgenossen, in Montparnasse und Saint-Germain-des-Prés, beide ruhen sie in einem Grab in Montparnasse. Vereint wie auf dem Grab sind ihre Namen auch auf einem Straßenschild, "Place Sartre-Beauvoir", gleich am "Café de Flore", wo weit und breit kein Platz ist, nur irgendeine Kreuzung. Daß eine Kreuzung dennoch, oder gerade, paßt: Mit dieser Einsicht endet dieses Buch, das gleich gewinnbringend und anregend zu lesen wie immer wieder durchzublättern ist - eine dichte Doppel-Biographie dieses ungewöhnlichen Paares, zugleich ein Stück Philosophiegeschichte und ein bedeutendes Kapitel aus der Geschichte von Paris im zwanzigsten Jahrhundert bis 1968 und danach." (mbe) Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.05.2002, Nr. 117 168 Seiten, zahlreiche Abbildungen., DE, [SC: 4.80], wie neu, privates Angebot, 250x250 mm, 168, [GW: 1126g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
buchPHinder
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre in Paris - Moreau, Jean L
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Moreau, Jean L:
Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre in Paris - gebunden oder broschiert

2002, ISBN: 9783806728880

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Gerstenberg], gutes Exemplar lediglich kleine Bestossungen am Schutzumschlag " Wer in die Tiefenschichten einer Stadt mit Hilfe solcher "Spurensuche"-Bücher eintaucht, den mag wohl immer wieder, und besonders in Paris, das wehmütige Gefühl beschleichen, als Nachgeborener zu spät gekommen zu sein: Man findet zwar das "Deux Magots" noch vor und die "Brasserie Lipp" im Dekor ihrer Frühzeit, sonst aber eher seinesgleichen und wohl niemals jene Künstler und Philosophen, deretwegen man die Häuser besucht. Dabei belächelte schon Gottfried Keller die Klage, daß es "keine Originale mehr gebe" - auf der ersten Seite der "Zürcher Novellen". Irgendwo werden auch Eric Orsenna, Agnès Desarthe und Michel Houellebecq, wenn er denn in Paris weilt, heute ihren Kaffee trinken, doch womöglich unerkannt, zumindest unauffällig. Umgekehrt gibt Simone de Beauvoir schon bald nach dem Krieg das Hotelleben auf und mietet eine Wohnung, weil sie in den Cafés bei ihrer Arbeit inzwischen unablässig von Fremden bedrängt wird. Das, wonach der Spurensucher heute sucht, war damals schon vorüber. Auch dies erfährt der Leser in diesem ebenso gründlichen wie schönen Buch mit einer reichhaltigen Mischung stimmungsvoller zeitgenössischer und alter Fotos der Orte und, mehr noch, der Menschen. Beide, Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre, kamen in Paris zur Welt, lebten dort - vielfach öffentlich: als Spaziergänger, Flaneure, Zeitgenossen, in Montparnasse und Saint-Germain-des-Prés, beide ruhen sie in einem Grab in Montparnasse. Vereint wie auf dem Grab sind ihre Namen auch auf einem Straßenschild, "Place Sartre-Beauvoir", gleich am "Café de Flore", wo weit und breit kein Platz ist, nur irgendeine Kreuzung. Daß eine Kreuzung dennoch, oder gerade, paßt: Mit dieser Einsicht endet dieses Buch, das gleich gewinnbringend und anregend zu lesen wie immer wieder durchzublättern ist - eine dichte Doppel-Biographie dieses ungewöhnlichen Paares, zugleich ein Stück Philosophiegeschichte und ein bedeutendes Kapitel aus der Geschichte von Paris im zwanzigsten Jahrhundert bis 1968 und danach." (mbe) Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.05.2002, Nr. 117 168 Seiten, zahlreiche Abbildungen., DE, [SC: 4.50], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 250x250 mm, 168, [GW: 1126g], Banküberweisung

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Ernschdla
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 4.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre in Paris. Ill.: Bruno Barbey. Übers. von Eva Plorin und Alexandra Brehme - Moreau, Jean-Luc, Bruno Barbey und Eva [Übers.] Plorin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Moreau, Jean-Luc, Bruno Barbey und Eva [Übers.] Plorin:
Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre in Paris. Ill.: Bruno Barbey. Übers. von Eva Plorin und Alexandra Brehme - gebrauchtes Buch

2001, ISBN: 3806728887

ID: 23561

Pp. m. Sch. 167 S. : zahlr. Ill. ; 26 cm Pappband gutes Exemplar Beauvoir, Simone de ; Paris ; Literarische Stätte ; Sartre, Jean-Paul ; Bildband, Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft gebraucht; gut, [PU:Hildesheim : Gerstenberg,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Schwörer Wanda Schwörer Wanda, 75217 Birkenfeld
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre in Paris - Moreau, Jean-Luc und Bruno Barbey
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Moreau, Jean-Luc und Bruno Barbey:
Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre in Paris - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 3806728887

ID: 22816420526

[EAN: 9783806728880], [SC: 3.0], [PU: Gerstenberg,], PHILOSOPHIE, BIOGRAPHIEN, GESCHICHTE, 167 Seiten Schutzumschlag etwas berieben, sonst sehr gut und textsauber erhalten. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1053 Querformat, 25,8 x 25,2 x 2,2 cm, Gebundene Ausgabe, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat Wirthwein - Die Wortfreunde, Mannheim, Germany [6764574] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre in Paris - Moreau, Jean-Luc und Bruno Barbey
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Moreau, Jean-Luc und Bruno Barbey:
Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre in Paris - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 9783806728880

ID: 61629

167 Seiten Querformat, 25,8 x 25,2 x 2,2 cm, Gebundene Ausgabe Schutzumschlag etwas berieben, sonst sehr gut und textsauber erhalten. Versand D: 5,00 EUR Philosophie, Biographien, Geschichte, [PU:Gerstenberg,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Die Wortfreunde - Antiquariat Wirthwein, 68161 Mannheim
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.