Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 380150204X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 6,60, größter Preis: € 13,30, Mittelwert: € 10,58
Milena Jesenská - Cerna, Jana
(*)
Cerna, Jana:
Milena Jesenská - Taschenbuch

ISBN: 380150204X

[ED: Taschenbuch], [PU: Neue Kritik], Ich löse einen Teil meiner Büchersammlung auf, und biete Bücherspenden an - der Erlös geht zu 50% an traudich Treffpunkt für trauernde Kinder Buchholz e.V. wenn ein Elternteil gestorben ist brauchen Kinder und Jugendliche Hilfe und zu 50% an die Palliativstation im Krankenhaus Winsen / Luhe. Der Erlös ist der Kaufpreis minus booklooker Gebühr minus reine Portokosten. RABATT: Jedes 5. Buch ist umsonst vom höchsten Preis zum niedrigsten gezählt. Versandkosten nach der Gewichtsstaffel. Bei Büchern für Kinder und Jugendliche ist jedes 3. Buch umsonst auch vom höchsten Preis zum niedrigsten gezählt. Versandkosten nach der Gewichtsstaffel. Hefte, Zeitschriften u.ä. - für alle Hefte eines Jahrgangs die verfügbar sind Exemplare max. 1 . Versandkosten nach der Gewichtsstaffel. INHALT: Mehr als Kafkas Geliebte Wer sich Milena Jesenska nähert, weiß oft nicht mehr als ihren Vornamen und den auch nur aus den Briefen Kafkas, die er wortgewaltig und tief berührend an sie richtet. Sie selbst bleibt im Ungefähren, schattenhaft, bisweilen gar distanziert, fehlen doch ihre Antworten. Dies war der Grund, noch vier Jahre nach der Brieflektüre ihren Namen und das Geheimnis um ihre Persönlichkeit nicht vergessen zu können. Über die Biographie aus der Feder ihrer Tochter zu stolpern, war Zufall und ein wahres Geschenk. Von der ersten bis zur letzten Zeile entfaltet sich hier ein Bild, das gekonnter nicht hätte gezeichnet werden können. Nicht die Wortwahl ist berauschend, nicht die Struktur, nicht der Tonfall - es sind die dargestellten kleinen und großen Begebenheiten eines Lebens, das wahrhaftiger wohl nicht hätte gelebt werden können. Die Sicht des Kindes auf die Mutter, die sie emotional wohl nie ganz erreicht, aber durch ihre Authentizität offenbar Nähe nicht vermissen lässt, nimmt den Leser gefangen und lässt ihn eintauchen in ein Meer von Zwischenmenschlichkeit, Abgründen und Weltgeschehen. Jana Cerna führt auf Grund ihrer Kindheitserinnerungen - sie war 11, als sie ihre Mutter das letzte Mal sah - durch die bewegten Stationen des gemeinsamen Lebens mit ihrer aufrechten Mutter, die weder an dem Verlust ihrer eigenen Mutter, noch an der Dominanz des Vaters, noch an den Folgen ihrer unglücklichen Ehe zerbricht. Auch die unerfüllte Affäre zu Kafka lässt sie bei sich bleiben, gestärkt durch ihr berufliches Wachsen als angesehene Journalistin. Wie es scheint, findet sie in der Liebe immer Wege - sie lebt selten allein mit ihrer Tochter, ebenso beruflich, positioniert sich politisch nach bestem Wissen und Gewissen und nimmt ihre körperlichen Gebrechen nahezu trotzig an. Ihr schicksalhaftes Ende teilt sie mit Millionen, sie stirbt im Konzentrationslager Ravensbrück, vier Jahre nach ihrer Verhaftung. Auch in diesen Jahren bleibt sie offenbar, wer sie immer war, sind ihre Schwächen auch ihre Stärken. So die Sicht der Tochter. Und dies die Problematik des Buch, die meines Erachtens auf Grund seines Entstehens gar nicht anders sein kann. Jana Cerna rechnet ab - mit ihrer Mutter auf überraschend milde und feinfühlige Weise, mit ihren Kritikern fast trotzig und in leisen Tönen auch mit sich selbst. Ihr Sohn wiederum schreibt das Nachwort und fast möchte man, er hätte es sein lassen. Ebenfalls auf auffallend sachliche Art und Weise erläutert er kurz den Lebensweg Janas und ihrer eigenen Kinder, der den Leser unschön aus seiner Verzückung und Atemlosigkeit reißt. Blick auf Janas Kindheit mit Milena müsste sich erneuern, schärfen, im Grunde das Buch nochmals gelesen werden... Das lässt man aber doch sein und erkennt vielmehr, dass diese Verknüpfungen in Milenas Leben Konsequenzen für das Leben ihrer Tochter haben. Was bleibt, ist der imposante Eindruck einer vielschichtigen Frau, die Jana Cerna ganz richtig als vielleicht exemplarisches Leben derer darstellt, die zwischen den Kriegen die Weichen ihres Erwachsenenlebens stellten - oder gestellt bekamen. Wer hätte das berührender darstellen können als ihre Tochter, die ihre Erinnerung ergänzt um Erzählungen von Freunden und Verwandten, ihr zugetragene Dokumente und schließlich die großartigen journalistischen Arbeiten ihrer Mutter als Quellen verwertet, um das Lebenspuzzle Milenas zusammenzusetzen. Milena, die weit mehr war, als die Geliebte Kafkas. (Darina Hücker Amazon) Buch sehr gut erhalten, DE, [SC: 1.30], wie neu, privates Angebot, [GW: 237g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Traudich-Buchholz
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Milena Jesenska, Mit Abb.,, Aus dem Tschechischen von Reinhard Fischer - Cerna, Jana
(*)
Cerna, Jana:
Milena Jesenska, Mit Abb.,, Aus dem Tschechischen von Reinhard Fischer - gebrauchtes Buch

1985, ISBN: 9783801502041

[ED: kartoniert], [PU: Neue Kritik], DEA, 175 S., OKart. m. OU., gut erhalten, DE, [SC: 2.50], gewerbliches Angebot, [GW: 400g], [PU: Frankfurt/Main], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Antiquariat Wolfgang Rüger
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Milena Jesenská - Cerná, Jana
(*)
Cerná, Jana:
Milena Jesenská - Taschenbuch

1985, ISBN: 380150204X

ID: 860194614

[EAN: 9783801502041], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 2.5], [PU: Frankfurt/Main, Verlag Kritik, 1985.], BIOGRAPHIE, TSCHECHOSLOWAKEI, Aus dem Tschechischen von Reinhard Fischer, 175 S., Engl. Br., guter Zustand Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 450, Books

ZVAB.com
Antiquariat Neue Kritik, Frankfurt am Main, Germany [7203916] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Milena Jesenská - Cerná, Jana
(*)
Cerná, Jana:
Milena Jesenská - Taschenbuch

1985, ISBN: 380150204X

ID: 860194614

[EAN: 9783801502041], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Frankfurt/Main, Verlag Kritik, 1985.], BIOGRAPHIE, TSCHECHOSLOWAKEI, Aus dem Tschechischen von Reinhard Fischer, 175 S., Engl. Br., guter Zustand Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 450, Books

AbeBooks.de
Antiquariat Neue Kritik, Frankfurt am Main, Germany [7203916] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Milena Jesenská - Cerna, Jana
(*)
Cerna, Jana:
Milena Jesenská - Taschenbuch

1985, ISBN: 9783801502041

[ED: Taschenbuch], [PU: Neue Kritik], DE, [SC: 1.40], wie neu, privates Angebot, 176, [GW: 200g], Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Thomas Müller und Sandra Kaiser
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.