Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3775713107 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 356,53, größter Preis: € 909,45, Mittelwert: € 661,05
Marianne Brandt. Fotografien am Bauhaus [Gebundene Ausgabe]Marianne Brandt (Autor), Elisabeth Wynhoff (Autor) - Marianne Brandt (Autor), Elisabeth Wynhoff (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marianne Brandt (Autor), Elisabeth Wynhoff (Autor):
Marianne Brandt. Fotografien am Bauhaus [Gebundene Ausgabe]Marianne Brandt (Autor), Elisabeth Wynhoff (Autor) - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3775713107

ID: BN12773

2003 Hardcover 104 S. 27,2 x 23 x 1,4 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Marianne Brandt, die bedeutendste Metallgestalterin am Bauhaus, die vor allem durch das inzwischen legendär gewordene Tee- Extraktkännchen MT 49 bekannt ist, betrieb die Fotografie autodidaktisch neben ihrer gestalterischen Tätigkeit. Ihre Arbeiten sind typische Beispiele des von ihrem Lehrer Lßszló Moholy-Nagy propagierten »Neuen Sehens« - mit extremen Auf- und Untersichten, scharfen Kontrasten von Hell- und Dunkelwerten, Spiegelungen, Schattenspielen, Zooming. Neben diesem »bauhäuslerischen« Aspekt haben die Fotografien einen sehr persönlichen CharakterEine Reihe von Selbstporträts, hergestellt mittels Selbstauslöser oder Spiegelung, gehen über die rein sachliche, intellektuelle Motivation hinaus und bieten eine Art Selbstreflexion - ein Ansatz, der in der Arbeit am Bauhaus eher im Hintergrund stand. Die Publikation, die zum Doppeljubiläum der Bauhauskünstlerin - zum 110. Geburtstag und zum 20. Todestag - erscheint, stellt mit etwa 55 Arbeiten das fotografische Werk Brandts aus ihrer Bauhauszeit vor. Sämtliche Abzüge stammen aus dem Bauhaus-Archiv Berlin und sind bisher selten beziehungsweise nie publiziert worden. Marianne Brandt, die bedeutendste Metallgestalterin am Bauhaus, die vor allem durch das inzwischen legendär gewordene Tee- Extraktkännchen MT 49 bekannt ist, betrieb die Fotografie autodidaktisch neben ihrer gestalterischen Tätigkeit. Ihre Arbeiten sind typische Beispiele des von ihrem Lehrer Lßszló Moholy-Nagy propagierten »Neuen Sehens« - mit extremen Auf- und Untersichten, scharfen Kontrasten von Hell- und Dunkelwerten, Spiegelungen, Schattenspielen, Zooming. Neben diesem »bauhäuslerischen« Aspekt haben die Fotografien einen sehr persönlichen CharakterEine Reihe von Selbstporträts, hergestellt mittels Selbstauslöser oder Spiegelung, gehen über die rein sachliche, intellektuelle Motivation hinaus und bieten eine Art Selbstreflexion - ein Ansatz, der in der Arbeit am Bauhaus eher im Hintergrund stand. Die Publikation, die zum Doppeljubiläum der Bauhauskünstlerin - zum 110. Geburtstag und zum 20. Todestag - erscheint, stellt mit etwa 55 Arbeiten das fotografische Werk Brandts aus ihrer Bauhauszeit vor. Sämtliche Abzüge stammen aus dem Bauhaus-Archiv Berlin und sind bisher selten beziehungsweise nie publiziert worden. gebraucht; sehr gut, [PU:Hatje Cantz Verlag Hatje Cantz Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marianne Brandt. Fotografien am Bauhaus [Gebundene Ausgabe]Marianne Brandt (Autor), Elisabeth Wynhoff (Autor)  2003 - Marianne Brandt (Autor), Elisabeth Wynhoff (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marianne Brandt (Autor), Elisabeth Wynhoff (Autor):
Marianne Brandt. Fotografien am Bauhaus [Gebundene Ausgabe]Marianne Brandt (Autor), Elisabeth Wynhoff (Autor) 2003 - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3775713107

ID: BN12773

2003 Hardcover 104 S. 27,2 x 23 x 1,4 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Marianne Brandt, die bedeutendste Metallgestalterin am Bauhaus, die vor allem durch das inzwischen legendär gewordene Tee- Extraktkännchen MT 49 bekannt ist, betrieb die Fotografie autodidaktisch neben ihrer gestalterischen Tätigkeit. Ihre Arbeiten sind typische Beispiele des von ihrem Lehrer Lßszló Moholy-Nagy propagierten »Neuen Sehens« - mit extremen Auf- und Untersichten, scharfen Kontrasten von Hell- und Dunkelwerten, Spiegelungen, Schattenspielen, Zooming. Neben diesem »bauhäuslerischen« Aspekt haben die Fotografien einen sehr persönlichen CharakterEine Reihe von Selbstporträts, hergestellt mittels Selbstauslöser oder Spiegelung, gehen über die rein sachliche, intellektuelle Motivation hinaus und bieten eine Art Selbstreflexion - ein Ansatz, der in der Arbeit am Bauhaus eher im Hintergrund stand. Die Publikation, die zum Doppeljubiläum der Bauhauskünstlerin - zum 110. Geburtstag und zum 20. Todestag - erscheint, stellt mit etwa 55 Arbeiten das fotografische Werk Brandts aus ihrer Bauhauszeit vor. Sämtliche Abzüge stammen aus dem Bauhaus-Archiv Berlin und sind bisher selten beziehungsweise nie publiziert worden. Versand D: 6,95 EUR Marianne Brandt, die bedeutendste Metallgestalterin am Bauhaus, die vor allem durch das inzwischen legendär gewordene Tee- Extraktkännchen MT 49 bekannt ist, betrieb die Fotografie autodidaktisch neben ihrer gestalterischen Tätigkeit. Ihre Arbeiten sind typische Beispiele des von ihrem Lehrer Lßszló Moholy-Nagy propagierten »Neuen Sehens« - mit extremen Auf- und Untersichten, scharfen Kontrasten von Hell- und Dunkelwerten, Spiegelungen, Schattenspielen, Zooming. Neben diesem »bauhäuslerischen« Aspekt haben die Fotografien einen sehr persönlichen CharakterEine Reihe von Selbstporträts, hergestellt mittels Selbstauslöser oder Spiegelung, gehen über die rein sachliche, intellektuelle Motivation hinaus und bieten eine Art Selbstreflexion - ein Ansatz, der in der Arbeit am Bauhaus eher im Hintergrund stand. Die Publikation, die zum Doppeljubiläum der Bauhauskünstlerin - zum 110. Geburtstag und zum 20. Todestag - erscheint, stellt mit etwa 55 Arbeiten das fotografische Werk Brandts aus ihrer Bauhauszeit vor. Sämtliche Abzüge stammen aus dem Bauhaus-Archiv Berlin und sind bisher selten beziehungsweise nie publiziert worden., [PU:Hatje Cantz Verlag Hatje Cantz Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars-Lutzer *** LITERATUR RECHERCHE *** ANTIQUARISCHE SUCHE, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marianne Brandt. Fotografien am Bauhaus. - Marianne Brandt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marianne Brandt:
Marianne Brandt. Fotografien am Bauhaus. - gebunden oder broschiert

ISBN: 3775713107

Hardcover, [EAN: 9783775713108], Hatje Cantz Verlag, Hatje Cantz Verlag, Book, [PU: Hatje Cantz Verlag], Hatje Cantz Verlag, 267664, Photography & Video, 512750, Aerial, 267665, Architectural, 14593703031, Astrophotography, 14593704031, Black & White, 14593705031, Business & Careers, 14593706031, Celebrities, 14593707031, Children, 267667, Cinematography, 14593708031, Collections, Catalogs & Exhibitions, 14593709031, Criticism & Essays, 512746, Digital Photography, 267677, Erotic Photography, 512748, Fashion, 512752, Film & Video Art, 14593713031, Forensic, 267680, History, 14593717031, Lifestyle & Events, 276872, Military History, 267734, Nature & Wildlife, 14593727031, Nude Photography, 267681, Photographers, 14593728031, Photojournalism & Essays, 267736, Portraits, 279415, Sports, 512740, Techniques & Tools, 267742, Travel, 91, Arts & Photography, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
rbmbooks
Neuware. Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marianne Brandt. Fotografien am Bauhaus. (German Edition) - Elisabeth Wynhoff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elisabeth Wynhoff:
Marianne Brandt. Fotografien am Bauhaus. (German Edition) - gebrauchtes Buch

2003, ISBN: 9783775713108

ID: 1077517750

2003-04-09. Good. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!, 2003-04-09

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Books Express
Versandkosten: EUR 52.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marianne Brandt. Fotografien am Bauhaus. (German Edition) - Elisabeth Wynhoff, Elizabeth Otto, Jeann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elisabeth Wynhoff, Elizabeth Otto, Jeann:
Marianne Brandt. Fotografien am Bauhaus. (German Edition) - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3775713107

ID: 30086718384

[EAN: 9783775713108], Neubuch, [PU: Hatje Cantz Verlag], Never used!

Neues Buch Abebooks.de
Murray Media, NORTH MIAMI BEACH, FL, U.S.A. [70565310] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 17.34
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Marianne Brandt. Fotografien am Bauhaus. (German Edition)

originalverpackt, Eigentlich ist die Geschichte des "Staatlichen Bauhauses" in Dessau bzw. Weimar besser dokumentiert und erforscht als manch anderes Kapitel der deutschen Kunstgeschichte. Nur zwei Bereiche liegen weiterhin im Dunkeln: das Wirken der wenigen Frauen an der Hochschule mit Werkstätten für gestaltendes Handwerk, Architektur und bildende Künste. Und die ästhetischen Aspekte der Fotografie am Bauhaus, die nicht selten rein dokumentarischen Charakter hatte, hin und wieder aber auch den des Experiments.

Der von Elsabeth Wynhoff herausgegebene Band Marianne Brandt. Fotografien im Bauhaus schließt auf eindringliche Weise also gleich zwei Lücken: Zum einen widmet er sich einem lichtbildnerischen Werk, das die grafischen und strukturellen Experimente von Malern und Zeichnern wie Paul Klee, László Moholy-Nagy oder Oskar Schlemmer in eine andere, überaus moderne Kunstform überführt. Und er widmet sich dem Werk einer Frau, das bei allen Anklängen an die Philosophie der Schule doch sehr viel Eigenes enthält. Versammelt sind Selbstbildnisse Brandts, die vor allem mit der verfremdenden Möglichkeit von Reflexionen spielen (in Fensterscheiben, gewölbten Spiegeln etc.) sowie eigenwillige Porträts anderer Bauhäusler wie Josef Albers und Otto Rittweger oder Einblicke in die Bereiche des Studiums (Metallwerkstatt, Kabarett, Campus). Aufregend auch die Licht-Schatten-Kompositionen und Stillleben mit Metallspänen, Uhren und Spiralen, die fast bis zum Meditativen harmonisch ausgewogen sind.

So ist Marianne Brandt. Fotografien im Bauhaus ein ebenso eindrucksvolles wie wichtiges Buch geworden, das man nicht nur Bauhaus-Begeisterten empfehlen kann. --Thomas Köster

Detailangaben zum Buch - Marianne Brandt. Fotografien am Bauhaus. (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783775713108
ISBN (ISBN-10): 3775713107
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Marianne Brandt by Brandt, Marianne; Wynhoff, Elisabeth

Buch in der Datenbank seit 18.05.2007 19:57:00
Buch zuletzt gefunden am 20.10.2018 17:14:24
ISBN/EAN: 3775713107

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7757-1310-7, 978-3-7757-1310-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher