Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3727218959 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 62,35 €, größter Preis: 102,00 €, Mittelwert: 89,07 €
Die Erschöpfung von Patentrechten: Eine Auslegung von Art. 9a PatG und Art. 27b LwG (Schriften zum Medienrecht und Immaterialgüterrecht) - Ivo Zuberbühler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ivo Zuberbühler:
Die Erschöpfung von Patentrechten: Eine Auslegung von Art. 9a PatG und Art. 27b LwG (Schriften zum Medienrecht und Immaterialgüterrecht) - gebrauchtes Buch

ISBN: 3727218959

[SR: 5522865], Broschiert, [EAN: 9783727218958], Stämpfli Verlag, Stämpfli Verlag, Book, [PU: Stämpfli Verlag], Stämpfli Verlag, 1076622, Schweiz, 1076606, Regionen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3356421, Schweiz, 3356071, Europa, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3119451, Medienrecht, 3118971, Medienwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 573034, Internationales Privatrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 572946, Wettbewerbs- & Urheberrecht, 572884, Sondergebiete, 572684, Zivilrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 574182, Europa, 574354, Balkan, 574358, Baltikum, 574356, Europäische Union, 574346, Geschichte Europas, 574350, Osteuropa, 574348, Religionen Europas, 574352, Zeitgeschichte Europas, 574170, Länder & Regionen, 574130, Wissen nach Themen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779561, Schweiz, 15777311, Politik nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 536620, Rechtsratgeber, 536302, Ratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
BiggiF
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Erschöpfung von Patentrechten Eine Auslegung von Art. 9a PatG und Art. 27b LwG - Zuberbühler, Ivo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zuberbühler, Ivo:
Die Erschöpfung von Patentrechten Eine Auslegung von Art. 9a PatG und Art. 27b LwG - Erstausgabe

2012, ISBN: 3727218959

Taschenbuch, ID: 12373743119

[EAN: 9783727218958], Neubuch, [SC: 2.3], [PU: Stämpfli Verlag,], IMMATERIALGÜTERRECHT, PATENTRECHT, WETTBEWERBSRECHT, 314 S. Die Erschöpfung des Patentrechts - insbesondere des Vertriebsrechts - ist unbestrittene Rechtsfolge der Inverkehrsetzung von patentgeschützten Waren. Umstritten war lange Zeit die territoriale Reichweite des Erschöpfungseintritts. In seinem vielbeachteten 'Kodak-Entscheid' (BGE 126 III 129) sprach sich das Bundesgericht im Patentrecht für den Grundsatz der nationalen Erschöpfung aus, wodurch Parallelimporte in die Schweiz gestützt auf das Patentrecht untersagt werden konnten. Mit Art. 9a PatG und Art. 27b LwG ist der Gesetzgeber weitgehend zum Grundsatz der regionalen bzw. der internationalen Erschöpfung übergegangen. Die vorliegende Abhandlung setzt sich mit dem differenzierten patentrechtlichen Erschöpfungsregime auseinander und zeigt im Ergebnis auf, wann Importe patentgeschützter Waren ohne Zustimmung des Patentinhabers gestattet sind. In einem Grundlagenteil wird dazu der Vorgang der Erschöpfung zunächst aus dogmatischer Sicht beleuchtet, wobei u.a. aufgezeigt wird, wie der Erschöpfungseintritt gerechtfertigt werden kann. ISBN 9783727218958 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 593

Neues Buch ZVAB.com
Speyer & Peters GmbH, Berlin, Germany [51215482] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Erschöpfung von Patentrechten Eine Auslegung von Art. 9a PatG und Art. 27b LwG - Zuberbühler, Ivo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zuberbühler, Ivo:
Die Erschöpfung von Patentrechten Eine Auslegung von Art. 9a PatG und Art. 27b LwG - Erstausgabe

2012, ISBN: 3727218959

Taschenbuch, ID: 12373743119

[EAN: 9783727218958], Neubuch, [PU: Stämpfli Verlag,], IMMATERIALGÜTERRECHT, PATENTRECHT, WETTBEWERBSRECHT, 314 S. Die Erschöpfung des Patentrechts - insbesondere des Vertriebsrechts - ist unbestrittene Rechtsfolge der Inverkehrsetzung von patentgeschützten Waren. Umstritten war lange Zeit die territoriale Reichweite des Erschöpfungseintritts. In seinem vielbeachteten 'Kodak-Entscheid' (BGE 126 III 129) sprach sich das Bundesgericht im Patentrecht für den Grundsatz der nationalen Erschöpfung aus, wodurch Parallelimporte in die Schweiz gestützt auf das Patentrecht untersagt werden konnten. Mit Art. 9a PatG und Art. 27b LwG ist der Gesetzgeber weitgehend zum Grundsatz der regionalen bzw. der internationalen Erschöpfung übergegangen. Die vorliegende Abhandlung setzt sich mit dem differenzierten patentrechtlichen Erschöpfungsregime auseinander und zeigt im Ergebnis auf, wann Importe patentgeschützter Waren ohne Zustimmung des Patentinhabers gestattet sind. In einem Grundlagenteil wird dazu der Vorgang der Erschöpfung zunächst aus dogmatischer Sicht beleuchtet, wobei u.a. aufgezeigt wird, wie der Erschöpfungseintritt gerechtfertigt werden kann. ISBN 9783727218958 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 593

Neues Buch Abebooks.de
Speyer & Peters GmbH, Berlin, Germany [51215482] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Erschöpfung von Patentrechten Eine Auslegung von Art. 9a PatG und Art. 27b LwG 1., Aufl. - Zuberbühler, Ivo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zuberbühler, Ivo:
Die Erschöpfung von Patentrechten Eine Auslegung von Art. 9a PatG und Art. 27b LwG 1., Aufl. - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783727218958

ID: 147662

1., Aufl. 314 S. Paperback Die Erschöpfung des Patentrechts - insbesondere des Vertriebsrechts - ist unbestrittene Rechtsfolge der Inverkehrsetzung von patentgeschützten Waren. Umstritten war lange Zeit die territoriale Reichweite des Erschöpfungseintritts. In seinem vielbeachteten 'Kodak-Entscheid' (BGE 126 III 129) sprach sich das Bundesgericht im Patentrecht für den Grundsatz der nationalen Erschöpfung aus, wodurch Parallelimporte in die Schweiz gestützt auf das Patentrecht untersagt werden konnten. Mit Art. 9a PatG und Art. 27b LwG ist der Gesetzgeber weitgehend zum Grundsatz der regionalen bzw. der internationalen Erschöpfung übergegangen. Die vorliegende Abhandlung setzt sich mit dem differenzierten patentrechtlichen Erschöpfungsregime auseinander und zeigt im Ergebnis auf, wann Importe patentgeschützter Waren ohne Zustimmung des Patentinhabers gestattet sind. In einem Grundlagenteil wird dazu der Vorgang der Erschöpfung zunächst aus dogmatischer Sicht beleuchtet, wobei u.a. aufgezeigt wird, wie der Erschöpfungseintritt gerechtfertigt werden kann. ISBN 9783727218958 Versand D: 6,90 EUR Immaterialgüterrecht, Patentrecht, Wettbewerbsrecht, [PU:Stämpfli Verlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Erschöpfung von Patentrechten Eine Auslegung von Art. 9a PatG und Art. 27b LwG - Zuberbühler, Ivo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zuberbühler, Ivo:
Die Erschöpfung von Patentrechten Eine Auslegung von Art. 9a PatG und Art. 27b LwG - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783727218958

[PU: Stämpfli Verlag], 314 S. Paperback Die Erschöpfung des Patentrechts - insbesondere des Vertriebsrechts - ist unbestrittene Rechtsfolge der Inverkehrsetzung von patentgeschützten Waren. Umstritten war lange Zeit die territoriale Reichweite des Erschöpfungseintritts. In seinem vielbeachteten 'Kodak-Entscheid' (BGE 126 III 129) sprach sich das Bundesgericht im Patentrecht für den Grundsatz der nationalen Erschöpfung aus, wodurch Parallelimporte in die Schweiz gestützt auf das Patentrecht untersagt werden konnten. Mit Art. 9a PatG und Art. 27b LwG ist der Gesetzgeber weitgehend zum Grundsatz der regionalen bzw. der internationalen Erschöpfung übergegangen. Die vorliegende Abhandlung setzt sich mit dem differenzierten patentrechtlichen Erschöpfungsregime auseinander und zeigt im Ergebnis auf, wann Importe patentgeschützter Waren ohne Zustimmung des Patentinhabers gestattet sind. In einem Grundlagenteil wird dazu der Vorgang der Erschöpfung zunächst aus dogmatischer Sicht beleuchtet, wobei u.a. aufgezeigt wird, wie der Erschöpfungseintritt gerechtfertigt werden kann. ISBN 9783727218958, [SC: 3.45], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 593g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Die Erschöpfung von Patentrechten: Eine Auslegung von Art. 9a PatG und Art. 27b LwG


EAN (ISBN-13): 9783727218958
ISBN (ISBN-10): 3727218959
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Stämpfli Verlag AG
313 Seiten
Gewicht: 0,597 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 08.02.2007 00:00:04
Buch zuletzt gefunden am 24.05.2017 23:37:50
ISBN/EAN: 3727218959

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7272-1895-9, 978-3-7272-1895-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher