Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3706902850 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 27,20, größter Preis: € 27,20, Mittelwert: € 27,20
...
Und wir werden frei sein, freier als je von jeder Freiheit . . : Die Autorin Ingeborg Bachmann - Jeanne Benay
(*)
Jeanne Benay:
Und wir werden frei sein, freier als je von jeder Freiheit . . : Die Autorin Ingeborg Bachmann - Taschenbuch

2005, ISBN: 3706902850

ID: 13778860959

[EAN: 9783706902854], Neubuch, [PU: Praesens Apr 2005], BACHMANN, INGEBORG; LITERATURWISSENSCHAFT, Neuware - Ingeborg Bachmann (1926-1973) hat von Anfang an von Freiheit in ihren Texten gesprochen von Carmen Ruidera (1942) bis Simultan (1972), wenn die Auffassung und die Darstellung davon auch weit auseinanderliegen. So heißt es auch noch leitmotivartig im spätererschienenen Malina-Roman: 'Es wird eine größere Freiheit sein, sie wird über die Maßen sein, sie wird eine für ein ganzes Leben sein.' Dieser zentrale Begriff 'Freiheit', natürlich auch mit utopischer Konnotation, kann die Diversität im Werke Bachmanns erklären, sowohl auf intellektueller, ontologischer, inhaltlicher wie auch auf formaler Ebene. Obwohl Bachmann inzwischen zu einer Ikone der österreichischen Literatur zwischen den 1950er und 1970er Jahren geworden ist, wird meistens immer noch ein zwiespältiges Bild gepflegt. Pluridisziplinarität scheint so heutzutage am geeignetsten, um den zahlreichen Facetten des 'uvres von Bachmann gerecht zu werden und um ihre multiplen Manifestationen herauszukritallisieren. In diesem Band kommen so Germanisten, Linguisten, Philosophen, Psychologen, Schriftsteller und Übersetzer zu Wort. 143 pp. Deutsch

AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
'Und wir werden frei sein, freier als je von jeder Freiheit . . .'
(*)
'Und wir werden frei sein, freier als je von jeder Freiheit . . .' - neues Buch

ISBN: 9783706902854

ID: 5P5AC509R75

Ingeborg Bachmann (1926-1973) hat von Anfang an von Freiheit in ihren Texten gesprochen von Carmen Ruidera (1942) bis Simultan (1972), wenn die Auffassung und die Darstellung davon auch weit auseinanderliegen. So heißt es auch noch leitmotivartig im spätererschienenen Malina-Roman: 'Es wird eine größere Freiheit sein, sie wird über die Maßen sein, sie wird eine für ein ganzes Leben sein.' Dieser zentrale Begriff 'Freiheit', natürlich auch mit utopischer Konnotation, kann die Diversität im Werke Bachmanns erklären, sowohl auf intellektueller, ontologischer, inhaltlicher wie auch auf formaler Ebene. Obwohl Bachmann inzwischen zu einer Ikone der österreichischen Literatur zwischen den 1950er und 1970er Jahren geworden ist, wird meistens immer noch ein zwiespältiges Bild gepflegt. Pluridisziplinarität scheint so heutzutage am geeignetsten, um den zahlreichen Facetten des ‘uvres von Bachmann gerecht zu werden und um ihre multiplen Manifestationen herauszukritallisieren. In diesem Band kommen so Germanisten, Linguisten, Philosophen, Psychologen, Schriftsteller und Übersetzer zu Wort. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Sprach- & Literaturwissenschaften / Deutschsprachige Sprach- & Literaturwissenschaft

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
'Und wir werden frei sein, freier als je von jeder Freiheit . . .'
(*)
'Und wir werden frei sein, freier als je von jeder Freiheit . . .' - neues Buch

ISBN: 9783706902854

ID: 5P5AC509R75

Ingeborg Bachmann (1926-1973) hat von Anfang an von Freiheit in ihren Texten gesprochen von Carmen Ruidera (1942) bis Simultan (1972), wenn die Auffassung und die Darstellung davon auch weit auseinanderliegen. So heißt es auch noch leitmotivartig im spätererschienenen Malina-Roman: 'Es wird eine größere Freiheit sein, sie wird über die Maßen sein, sie wird eine für ein ganzes Leben sein.' Dieser zentrale Begriff 'Freiheit', natürlich auch mit utopischer Konnotation, kann die Diversität im Werke Bachmanns erklären, sowohl auf intellektueller, ontologischer, inhaltlicher wie auch auf formaler Ebene. Obwohl Bachmann inzwischen zu einer Ikone der österreichischen Literatur zwischen den 1950er und 1970er Jahren geworden ist, wird meistens immer noch ein zwiespältiges Bild gepflegt. Pluridisziplinarität scheint so heutzutage am geeignetsten, um den zahlreichen Facetten des ‘uvres von Bachmann gerecht zu werden und um ihre multiplen Manifestationen herauszukritallisieren. In diesem Band kommen so Germanisten, Linguisten, Philosophen, Psychologen, Schriftsteller und Übersetzer zu Wort. Bücher, Hörbücher & Kalender / Bücher / Sachbuch / Linguistik / Germanistik & Germanische Sprachen / Literaturwissenschaft

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - 'Und wir werden frei sein, freier als je von jeder Freiheit...': Die Autorin Ingeborg Bachmann
(*)
Gebr. - 'Und wir werden frei sein, freier als je von jeder Freiheit...': Die Autorin Ingeborg Bachmann - neues Buch

2005, ISBN: 9783706902854

ID: de62a2608fa0c5fd6fa016bcf0ee5fab

Letzte Aktualisierung am: 17.07.19 05:54:38 Binding: Taschenbuch, Edition: 1, Label: Praesens Verlag, Publisher: Praesens Verlag, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 150, publicationDate: 2005-04-20, publishers: Jeanne Benay, languages: german, ISBN: 3706902850 Bücher, Jeanne Benay

medimops.de
Nr. M03706902850LibriNew. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - 'Und wir werden frei sein, freier als je von jeder Freiheit...': Die Autorin Ingeborg Bachmann
(*)
Gebr. - 'Und wir werden frei sein, freier als je von jeder Freiheit...': Die Autorin Ingeborg Bachmann - neues Buch

2005, ISBN: 9783706902854

ID: de62a2608fa0c5fd6fa016bcf0ee5fab

Letzte Aktualisierung am: 25.06.19 04:41:52 Binding: Taschenbuch, Edition: 1, Label: Praesens Verlag, Publisher: Praesens Verlag, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 150, publicationDate: 2005-04-20, publishers: Jeanne Benay, languages: german, ISBN: 3706902850 Bücher, Jeanne Benay

medimops.de
Nr. M03706902850LibriNew. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
'Und wir werden frei sein, freier als je von jeder Freiheit...'

Ingeborg Bachmann (1926-1973) hat von Anfang an von Freiheit in ihren Texten gesprochen ­ von Carmen Ruidera (1942) bis Simultan (1972), wenn die Auffassung und die Darstellung davon auch weit auseinanderliegen.. So heißt es auch noch leitmotivartig im spätererschienenen Malina-Roman: «Es wird eine größere Freiheit sein, sie wird über die Maßen sein, sie wird eine für ein ganzes Leben sein...» Dieser zentrale Begriff «Freiheit», natürlich auch mit utopischer Konnotation, kann die Diversität im Werke Bachmanns erklären, sowohl auf intellektueller, ontologischer, inhaltlicher wie auch auf formaler Ebene. Obwohl Bachmann inzwischen zu einer Ikone der österreichischen Literatur zwischen den 1950er und 1970er Jahren geworden ist, wird meistens immer noch ein zwiespältiges Bild gepflegt. Pluridisziplinarität scheint so heutzutage am geeignetsten, um den zahlreichen Facetten des 'uvres von Bachmann gerecht zu werden und um ihre multiplen Manifestationen herauszukritallisieren. In diesem Band kommen so Germanisten, Linguisten, Philosophen, Psychologen, Schriftsteller und Übersetzer zu Wort.

Detailangaben zum Buch - 'Und wir werden frei sein, freier als je von jeder Freiheit...'


EAN (ISBN-13): 9783706902854
ISBN (ISBN-10): 3706902850
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Praesens Verlag
143 Seiten
Gewicht: 0,228 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-04-17T02:21:39+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-08-26T18:05:27+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3706902850

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7069-0285-0, 978-3-7069-0285-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher