. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3702014179 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,90 €, größter Preis: 29,16 €, Mittelwert: 21,75 €
Ungarische Küche - Tamás Bereznay
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tamás Bereznay:
Ungarische Küche - neues Buch

5, ISBN: 9783702014179

ID: 680894189

Mehr als nur Paprika! Der Ruf der ungarischen Küche ist weltberühmt. Jetzt liegen die besten Rezepte des Landes in einem stimmigen Kochbuch vor. Allein schon mit dem Gulasch, das in Ungarn bekanntlich ein Gericht bezeichnet, das man bei uns als Gulaschsuppe kennt und schätzt, hat sich das Land in der Pannonischen Tiefebene auf immer und ewig in die Küchengeschichte Europas eingetragen. Natürlich stellt der bekannte Budapester Küchenchef Tamás Bereznay ein entsprechendes Rezept in seinem Buch Ungarisch Kochen vor, in dem er das Beste aus der Küche seines Heimatlandes präsentiert. Dazu kommen viele weitere Klassiker, wie das Pörkelt (entspricht unserem Gulasch); die berühmte Halaszle, gleichsam die Mutter aller Fischsuppen abseits des Mittelmeeres; eine knusprige Ente, in Ungarn natürlich gefüllt; Fasan im Brotteig oder ein Mangalitza-Schwein nach Bäckerinnenart. Weiter geht die kulinarische Reise durch das Land am Plattensee mit gefülltem Paprika und Kohl in Tomatensauce, aber auch Rezepte von Gerichten für den kleinen Hunger hat der Autor im Repertoire: Langos mit Knoblauch beispielsweise oder Palatschinken Hortobagy und Hühnerleberpastete. Auf der süssen Seite merkt man, dass Ungarn und Österreich lange Jahre miteinander verbunden waren: Kaiserschmarren, Kirschenstrudel, Mohnauflauf oder Apfelkuchen erinnern an die k. u. k. Monarchie. 85 Rezepte bringt dieses ungarische Kochbuch, jedes Rezept ist abgebildet. Und die stimmungsvollen Landschaftsbilder aus Ungarn liefern das entsprechende Ambiente zu den Gerichten. Bleibt nur mehr zu wünschen: Guten Appetit oder jó étvágyat, wie die Ungarn zu sagen pflegen! Der Autor Tamás Bereznay ist Küchenchef in einem bekannten Budapester Traditionsrestaurant. Mehr als nur Paprika! Der Ruf der ungarischen Küche ist weltberühmt. Jetzt liegen die besten Rezepte des Landes in einem stimmigen Kochbuch vor. Allein schon mit dem Gulasch, das in Ungarn bekanntlich ein Gericht bezeichnet, das man bei uns als Gulaschsuppe kennt und schätzt, hat sich das Land in der Pannonischen Tiefebene auf immer und ewig in die Küchengeschichte Europas eingetragen. Natürlich stellt der bekannte Budapester Küchenchef Tamás Bereznay ein entsprechendes Rezept in seinem B Bücher > Kochen & Backen > Nach Ländern > Europa > Restliches Europa Taschenbuch 05.2013 Buch (dtsch.), Leopold Stocker Verlag, 05.2013

Neues Buch Buch.ch
No. 33975886 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ungarische Küche - Tamás Bereznay
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tamás Bereznay:
Ungarische Küche - neues Buch

ISBN: 9783702014179

ID: 117151108

Mehr als nur Paprika! Der Ruf der ungarischen Küche ist weltberühmt. Jetzt liegen die besten Rezepte des Landes in einem stimmigen Kochbuch vor. Allein schon mit dem Gulasch, das in Ungarn bekanntlich ein Gericht bezeichnet, das man bei uns als Gulaschsuppe kennt und schätzt, hat sich das Land in der Pannonischen Tiefebene auf immer und ewig in die Küchengeschichte Europas eingetragen. Natürlich stellt der bekannte Budapester Küchenchef Tamás Bereznay ein entsprechendes Rezept in seinem Buch Ungarisch Kochen vor, in dem er das Beste aus der Küche seines Heimatlandes präsentiert. Dazu kommen viele weitere Klassiker, wie das Pörkelt (entspricht unserem Gulasch); die berühmte Halaszle, gleichsam die Mutter aller Fischsuppen abseits des Mittelmeeres; eine knusprige Ente, in Ungarn natürlich gefüllt; Fasan im Brotteig oder ein Mangalitza-Schwein nach Bäckerinnenart. Weiter geht die kulinarische Reise durch das Land am Plattensee mit gefülltem Paprika und Kohl in Tomatensauce, aber auch Rezepte von Gerichten für den kleinen Hunger hat der Autor im Repertoire: Langos mit Knoblauch beispielsweise oder Palatschinken Hortobagy und Hühnerleberpastete. Auf der süßen Seite merkt man, dass Ungarn und Österreich lange Jahre miteinander verbunden waren: Kaiserschmarren, Kirschenstrudel, Mohnauflauf oder Apfelkuchen erinnern an die k. u. k. Monarchie. 85 Rezepte bringt dieses ungarische Kochbuch, jedes Rezept ist abgebildet. Und die stimmungsvollen Landschaftsbilder aus Ungarn liefern das entsprechende Ambiente zu den Gerichten. Bleibt nur mehr zu wünschen: Guten Appetit oder jó étvágyat, wie die Ungarn zu sagen pflegen! Der Autor Tamás Bereznay ist Küchenchef in einem bekannten Budapester Traditionsrestaurant. Mehr als nur Paprika! Der Ruf der ungarischen Küche ist weltberühmt. Jetzt liegen die besten Rezepte des Landes in einem stimmigen Kochbuch vor. Allein schon mit dem Gulasch, das in Ungarn bekanntlich ein Gericht bezeichnet, das man bei uns als Gulaschsuppe kennt und schätzt, hat sich das Land in der Pannonischen Tiefebene auf immer und ewig in die Küchengeschichte Europas eingetragen. Natürlich stellt der bekannte Budapester Küchenchef Tamás Bereznay ein entsprechendes Rezept in seinem B Buch (dtsch.) Bücher>Kochen & Backen>Nach Ländern>Europa>Restliches Europa, Leopold Stocker Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 33975886 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ungarische Küche - Bereznay, Tamás
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bereznay, Tamás:
Ungarische Küche - neues Buch

ISBN: 9783702014179

ID: 8835166

Mehr als nur Paprika! Der Ruf der ungarischen Küche ist weltberühmt. Jetzt liegen die besten Rezepte des Landes in einem stimmigen Kochbuch vor. Allein schon mit dem Gulasch, das in Ungarn bekanntlich ein Gericht bezeichnet, das man bei uns als Gulaschsuppe kennt und schätzt, hat sich das Land in der Pannonischen Tiefebene auf immer und ewig in die Küchengeschichte Europas eingetragen. Natürlich stellt der bekannte Budapester Küchenchef Tamás Bereznay ein entsprechendes Rezept in seinem Buch Ungarisch Kochen vor, in dem er das Beste aus der Küche seines Heimatlandes präsentiert. Dazu kommen viele weitere Klassiker, wie das Pörkelt (entspricht unserem Gulasch); die berühmte Halaszle, gleichsam die Mutter aller Fischsuppen abseits des Mittelmeeres; eine knusprige Ente, in Ungarn natürlich gefüllt; Fasan im Brotteig oder ein Mangalitza-Schwein nach Bäckerinnenart. Weiter geht die kulinarische Reise durch das Land am Plattensee mit gefülltem Paprika und Kohl in Tomatensauce, aber auch Rezepte von Gerichten für den kleinen Hunger hat der Autor im Repertoire: Langos mit Knoblauch beispielsweise oder Palatschinken Hortobagy und Hühnerleberpastete. Auf der süßen Seite merkt man, dass Ungarn und Österreich lange Jahre miteinander verbunden waren: Kaiserschmarren, Kirschenstrudel, Mohnauflauf oder Apfelkuchen erinnern an die k. u. k. Monarchie. 85 Rezepte bringt dieses ungarische Kochbuch, jedes Rezept ist abgebildet. Und die stimmungsvollen Landschaftsbilder aus Ungarn liefern das entsprechende Ambiente zu den Gerichten. Bleibt nur mehr zu wünschen: Guten Appetit oder jó étvágyat, wie die Ungarn zu sagen pflegen! Der Autor Tamás Bereznay ist Küchenchef in einem bekannten Budapester Traditionsrestaurant. Mehr als nur Paprika! Der Ruf der ungarischen Küche ist weltberühmt. Jetzt liegen die besten Rezepte des Landes in einem stimmigen Kochbuch vor. Allein schon mit dem Gulasch, das in Ungarn bekanntlich ein Gericht bezeichnet, das man bei uns als Gulaschsuppe kennt und schätzt, hat sich das Land in der Pannonischen Tiefebene auf immer und ewig in die Küchengeschichte Europas eingetragen. Natürlich stellt der bekannte Budapester Küchenchef Tamás Bereznay ein entsprechendes Rezept in seinem Buch Buch > Sachbuch > Ratgeber > Essen und Trinken > Länderküchen, Stocker

Neues Buch Buecher.de
No. 36909877 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ungarische Küche - Tamás Bereznay
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tamás Bereznay:
Ungarische Küche - neues Buch

2013, ISBN: 3702014179

ID: 21724101078

[EAN: 9783702014179], Neubuch, [PU: Stocker Leopold Verlag Mai 2013], EUROPA / KÜCHE; KOCHEN (AUSSER DE - FR IT); UNGARN KÜCHE, RESTAURANTS, Neuware - Mehr als nur Paprika! Der Ruf der ungarischen Küche ist weltberühmt. Jetzt liegen die besten Rezepte des Landes in einem stimmigen Kochbuch vor. Allein schon mit dem Gulasch, das in Ungarn bekanntlich ein Gericht bezeichnet, das man bei uns als Gulaschsuppe kennt und schätzt, hat sich das Land in der Pannonischen Tiefebene auf immer und ewig in die Küchengeschichte Europas eingetragen. Natürlich stellt der bekannte Budapester Küchenchef Tamás Bereznay ein entsprechendes Rezept in seinem Buch 'Ungarisch Kochen' vor, in dem er das Beste aus der Küche seines Heimatlandes präsentiert. Dazu kommen viele weitere Klassiker, wie das Pörkelt (entspricht unserem Gulasch); die berühmte Halaszle, gleichsam die 'Mutter' aller Fischsuppen abseits des Mittelmeeres; eine knusprige Ente, in Ungarn natürlich gefüllt; Fasan im Brotteig oder ein Mangalitza-Schwein nach Bäckerinnenart. Weiter geht die kulinarische Reise durch das Land am Plattensee mit gefülltem Paprika und Kohl in Tomatensauce, aber auch Rezepte von Gerichten für den kleinen Hunger hat der Autor im Repertoire: Langos mit Knoblauch beispielsweise oder Palatschinken Hortobagy und Hühnerleberpastete. Auf der süßen Seite merkt man, dass Ungarn und Österreich lange Jahre miteinander verbunden waren: Kaiserschmarren, Kirschenstrudel, Mohnauflauf oder Apfelkuchen erinnern an die k. u. k. Monarchie. 85 Rezepte bringt dieses ungarische Kochbuch, jedes Rezept ist abgebildet. Und die stimmungsvollen Landschaftsbilder aus Ungarn liefern das entsprechende Ambiente zu den Gerichten. Bleibt nur mehr zu wünschen: Guten Appetit oder jó étvágyat, wie die Ungarn zu sagen pflegen! Der Autor Tamás Bereznay ist Küchenchef in einem bekannten Budapester Traditionsrestaurant. 221 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
buchversandmimpf2000, Emtmannsberg, BAYE, Germany [53410207] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ungarische Küche - Tamás Bereznay
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tamás Bereznay:
Ungarische Küche - neues Buch

ISBN: 9783702014179

ID: b810dc78da925f64ab85892173e52096

Mehr als nur Paprika!Der Ruf der ungarischen Küche ist weltberühmt. Jetzt liegen die besten Rezepte des Landes in einem stimmigen Kochbuch vor.Allein schon mit dem Gulasch, das in Ungarn bekanntlich ein Gericht bezeichnet, das man bei uns als Gulaschsuppe kennt und schätzt, hat sich das Land in der Pannonischen Tiefebene auf immer und ewig in die Küchengeschichte Europas eingetragen. Natürlich stellt der bekannte Budapester Küchenchef Tamás Bereznay ein entsprechendes Rezept in seinem Buch „Ungarisch Kochen“ vor, in dem er das Beste aus der Küche seines Heimatlandes präsentiert. Dazu kommen viele weitere Klassiker, wie das Pörkelt (entspricht unserem Gulasch) die berühmte Halaszle, gleichsam die „Mutter“ aller Fischsuppen abseits des Mittelmeeres eine knusprige Ente, in Ungarn natürlich gefüllt Fasan im Brotteig oder ein Mangalitza-Schwein nach Bäckerinnenart. Weiter geht die kulinarische Reise durch das Land am Plattensee mit gefülltem Paprika und Kohl in Tomatensauce, aber auch Rezepte von Gerichten für den kleinen Hunger hat der Autor im Repertoire: Langos mit Knoblauch beispielsweise oder Palatschinken Hortobagy und Hühnerleberpastete. Auf der süßen Seite merkt man, dass Ungarn und Österreich lange Jahre miteinander verbunden waren: Kaiserschmarren, Kirschenstrudel, Mohnauflauf oder Apfelkuchen erinnern an die k. u. k. Monarchie.85 Rezepte bringt dieses ungarische Kochbuch, jedes Rezept ist abgebildet. Und die stimmungsvollen Landschaftsbilder aus Ungarn liefern das entsprechende Ambiente zu den Gerichten. Bleibt nur mehr zu wünschen: Guten Appetit oder jó étvágyat, wie die Ungarn zu sagen pflegen!Der AutorTamás Bereznay ist Küchenchef in einem bekannten Budapester Traditionsrestaurant. Bücher / Ratgeber & Freizeit / Essen & Trinken / Länderküchen, [PU: Stocker, Graz]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 53f5ead4e4b0a3d13bed731a Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ungarische Küche
Autor:

Bereznay, Tamás

Titel:

Ungarische Küche

ISBN-Nummer:

Broschiertes Buch
Mehr als nur Paprika!
Der Ruf der ungarischen Küche ist weltberühmt. Jetzt liegen die besten Rezepte des Landes in einem stimmigen Kochbuch vor.
Allein schon mit dem Gulasch, das in Ungarn bekanntlich ein Gericht bezeichnet, das man bei uns als Gulaschsuppe kennt und schätzt, hat sich das Land in der Pannonischen Tiefebene auf immer und ewig in die Küchengeschichte Europas eingetragen. Natürlich stellt der bekannte Budapester Küchenchef Tamás Bereznay ein entsprechendes Rezept in seinem Buch Ungarisch Kochen vor, in dem er das Beste aus der Küche seines Heimatlandes präsentiert.
Dazu kommen viele weitere Klassiker, wie das Pörkelt (entspricht unserem Gulasch); die berühmte Halaszle, gleichsam die Mutter aller Fischsuppen abseits des Mittelmeeres; eine knusprige Ente, in Ungarn natürlich gefüllt; Fasan im Brotteig oder ein Mangalitza-Schwein nach Bäckerinnenart. Weiter geht die kulinarische Reise durch das Land am Plattensee mit gefülltem Paprika und Kohl in Tomatensauce, aber auch Rezepte von Gerichten für den kleinen Hunger hat der Autor im Repertoire: Langos mit Knoblauch beispielsweise oder Palatschinken Hortobagy und Hühnerleberpastete. Auf der süßen Seite merkt man, dass Ungarn und Österreich lange Jahre miteinander verbunden waren: Kaiserschmarren, Kirschenstrudel, Mohnauflauf oder Apfelkuchen erinnern an die k. u. k. Monarchie.
85 Rezepte bringt dieses ungarische Kochbuch, jedes Rezept ist abgebildet. Und die stimmungsvollen Landschaftsbilder aus Ungarn liefern das entsprechende Ambiente zu den Gerichten.
Bleibt nur mehr zu wünschen: Guten Appetit oder jó étvágyat, wie die Ungarn zu sagen pflegen!
Der Autor
Tamás Bereznay ist Küchenchef in einem bekannten Budapester Traditionsrestaurant.

Detailangaben zum Buch - Ungarische Küche


EAN (ISBN-13): 9783702014179
ISBN (ISBN-10): 3702014179
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Stocker Leopold Verlag
221 Seiten
Gewicht: 0,941 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 05.08.2007 02:18:13
Buch zuletzt gefunden am 30.05.2017 23:46:52
ISBN/EAN: 3702014179

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7020-1417-9, 978-3-7020-1417-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher