Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3700704577 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,67, größter Preis: € 64,16, Mittelwert: € 30,35
Der Wandel des wirtschaftspolitischen Leitbildes seit den siebziger Jahren (Reihe
(*)
Kammer fur Arbeiter und Angestellte fur Wien:
Der Wandel des wirtschaftspolitischen Leitbildes seit den siebziger Jahren (Reihe "Wirtschaftswissenschaftliche Tagungen der Arbeiterkammer Wien") (German Edition) - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783700704577

ID: 523285513

Springer-Verlag GmbH: Springer-Verlag GmbH, Auflage: 1 (April 2004). Auflage: 1 (April 2004). Softcover. 24,3 x 16,9 x 1,6 cm. Die raschen Änderungen der Arbeits- und Produktionsbedingungen zwingen die Unternehmen, ihre Organisation immer wieder neu auszurichten und anzupassen. Die erfahrenen Autoren wisseneine Organisation entscheidet selbst, was "Transformation" für sie bedeutet. In ihrem Buch stellen sie ein verfeinertes Instrumentarium mit "Theorie-Landkarten" vor, die dem Leser neue Optionen für den Umgang mit Veränderungen erschließen. Drei Fallbeispiele, die für unterschiedliche Wege zur Veränderung stehen, geben praxisnahe Orientierungshilfen. Die Autoren stellen einen neuen Beratungsansatz für Veränderungsprozesse in Organisationen vor, den sie Transformations-Management nennen. Der Ansatz ist in einer intensiven Auseinandersetzung mit der Organisationsentwicklung und dem Change Management entstanden und verbindet die Vorteile beider Konzepte. Was Schnelligkeit und Zielorientierung anbelangt orientiert sich das Transformations-Management am Change Management. Die Prozeßorientierung und die Integration der Betroffenen wird aus dem Konzept der Organisationsentwicklung beibehalten. Die Autoren entwickeln ihren Ansatz im Rahmen eines einleitenden Theorieteils und liefern anschließend detaillierte Beschreibungen der praktischen Arbeit mit dem Transformations-Management, indem sie drei Fallbeispiele (AK-Oberösterreich, Bayer-Leverkusen und DaimlerChrysler) vorstellen. In diesem praktischen Teil werden die einzelnen Schritte ihrer Vorgehensweise, ihre Zugänge und Methoden eingehend dargestellt und von interessanten Reflexionen begleitet. Dem Anspruch systemischer Berater folgend beziehen die Autoren die Perspektiven ihrer Kunden ein, die ebenfalls ihre Sichtweisen und Einschätzungen der in ihren Organisationen durchgeführten Veränderungsprozesse einbringen. Ein Buch, das sich von der mehrheitlich modischen und oberflächlichen Managementliteratur wohltuend abhebt und einen sehr guten Einblick in die fundierte Arbeit einer erfolgreichen Beratergruppe gewährt. Univ. Doz. DI. Dr. Karl Prammer ist seit 25 Jahren als Berater, Trainer, Coach tätig und Geschäftsfu hrender Gesellschafter der C/O/N/E/C/T/A Wiener Schule der Organisationsberatung. Inhalt: Begriffe und Bausteine; Beiträge von ManagerInnen, MitarbeiterInnen und internen BeraterInnen; Beiträge externer BeraterInnen.- Transformation von Innen durch Struktur-Vorschläge: ein Organisations-Design; Das Projekt aus Kundensicht: Ein Beitrag des Auftraggebers und des Projektleiters (Josef Peischer/ Manfred Polzer).- Transformation durch Begleitung: ein Prozess-Design; Das Projekt aus Kundensicht: Ein Beitrag der zuständigen Bildungsbeauftragten (Regina Fiedler-Trummer/ Petra Schippers); Das Projekt aus Kundensicht 2: Im Gespräch mit der zuständigen Bildungsbeauftragten Petra Schippers.- Transformation durch Reflexion: ein Lern-Design; Das Projekt aus Kundensicht 1: Ein Interview mit dem zuständigen Centerleiter Peter Schreck; Das Projekt aus Kundensicht 2: Ein Interview mit dem zuständigen Bildungsleiter Klaus Beutel.- Anstatt einer Zusammenfassung: Ein Interview mit den Autoren (geführt von Peter Wagner) Immer raschere Änderungen der Arbeits- und Produktionsbedingungen zwingen die Unternehmen, ihre Organisation immer wieder aufs Neue auszurichten und anzupassen. Aus der Sicht und Erfahrung der Autoren entscheidet letztendlich immer die Organisation selbst, was "Transformation" für sie bedeuten kann und soll. Ein verfeinertes Instrumentarium mit entsprechenden "Theorielandkarten" soll dem Leser neue Optionen für den Umgang mit Veränderungen in deren jeweiligen, spezifischen Kontexten erschließen. Die Bayer AG Leverkusen, DaimlerChrysler AG Gaggenau und die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich stehen für drei unterschiedliche Wege zur Veränderung unter Einbeziehung der Betroffenen. Sprache deutsch Einbandart Paperback Wirtschaft Betriebswirtschaft Management Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaftslehre BWL Wirtschaftslehre Betriebswirtschaft Managemer Organisationsentwicklung Organisationsstrukturen Transformationmanagement Transformation wirtsch. Change Management Betriebs-Transformationen Wirtschaft Unternehmenswandel ISBN-10 3-211-83611-X / 321183611X ISBN-13 978-3-211-83611-8 / 9783211836118 Change Management Unternehmenswandel Organisationsentwicklung Organisationsstrukturen Transformationmanagement Betriebswirtschaft Management Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaftslehre BWL Wirtschaftslehre Betriebswirtschaft Managemer Transformation wirtsch. Betriebs-Transformationen Wirtschaft Die raschen Änderungen der Arbeits- und Produktionsbedingungen zwingen die Unternehmen, ihre Organisation immer wieder neu auszurichten und anzupassen. Die erfahrenen Autoren wisseneine Organisation entscheidet selbst, was "Transformation" für sie bedeutet. In ihrem Buch stellen sie ein verfeinertes Instrumentarium mit "Theorie-Landkarten" vor, die dem Leser neue Optionen für den Umgang mit Veränderungen erschließen. Drei Fallbeispiele, die für unterschiedliche Wege zur Veränderung stehen, geben praxisnahe Orientierungshilfen. Die Autoren stellen einen neuen Beratungsansatz für Veränderungsprozesse in Organisationen vor, den sie Transformations-Management nennen. Der Ansatz ist in einer intensiven Auseinandersetzung mit der Organisationsentwicklung und dem Change Management entstanden und verbindet die Vorteile beider Konzepte. Was Schnelligkeit und Zielorientierung anbelangt orientiert sich das Transformations-Management am Change Management. Die Prozeßorientierung und die Integration der Betroffenen wird aus dem Konzept der Organisationsentwicklung beibehalten. Die Autoren entwickeln ihren Ansatz im Rahmen eines einleitenden Theorieteils und liefern anschließend detaillierte Beschreibungen der praktischen Arbeit mit dem Transformations-Management, indem sie drei Fallbeispiele (AK-Oberösterreich, Bayer-Leverkusen und DaimlerChrysler) vorstellen. In diesem praktischen Teil werden die einzelnen Schritte ihrer Vorgehensweise, ihre Zugänge und Methoden eingehend dargestellt und von interessanten Reflexionen begleitet. Dem Anspruch systemischer Berater folgend beziehen die Autoren die Perspektiven ihrer Kunden ein, die ebenfalls ihre Sichtweisen und Einschätzungen der in ihren Organisationen durchgeführten Veränderungsprozesse einbringen. Ein Buch, das sich von der mehrheitlich modischen und oberflächlichen Managementliteratur wohltuend abhebt und einen sehr guten Einblick in die fundierte Arbeit einer erfolgreichen Beratergruppe gewährt. Univ. Doz. DI. Dr. Karl Prammer ist seit 25 Jahren als Berater, Trainer, Coach tätig und Geschäftsfu hrender Gesellschafter der C/O/N/E/C/T/A Wiener Schule der Organisationsberatung. Inhalt: Begriffe und Bausteine; Beiträge von ManagerInnen, MitarbeiterInnen und internen BeraterInnen; Beiträge externer BeraterInnen.- Transformation von Innen durch Struktur-Vorschläge: ein Organisations-Design; Das Projekt aus Kundensicht: Ein Beitrag des Auftraggebers und des Projektleiters (Josef Peischer/ Manfred Polzer).- Transformation durch Begleitung: ein Prozess-Design; Das Projekt aus Kundensicht: Ein Beitrag der zuständigen Bildungsbeauftragten (Regina Fiedler-Trummer/ Petra Schippers); Das Projekt aus Kundensicht 2: Im Gespräch mit der zuständigen Bildungsbeauftragten Petra Schippers.- Transformation durch Reflexion: ein Lern-Design; Das Projekt aus Kundensicht 1: Ein Interview mit dem zuständigen Centerleiter Peter Schreck; Das Projekt aus Kundensicht 2: Ein Interview mit dem zuständigen Bildungsleiter Klaus Beutel.- Anstatt einer Zusammenfassung: Ein Interview mit den Autoren (geführt von Peter Wagner) Immer raschere Änderungen der Arbeits- und Produktionsbedingungen zwingen die Unternehmen, ihre Organisation immer wieder aufs Neue auszurichten und anzupassen. Aus der Sicht und Erfahrung der Autoren entscheidet letztendlich immer die Organisation selbst, was "Transformation" für sie bedeuten kann und soll. Ein verfeinertes Instrumentarium mit entsprechenden "Theorielandkarten" soll dem Leser neue Optionen für den Umgang mit Veränderungen in deren jeweiligen, spezifischen Kontexten erschließen. Die Bayer AG Leverkusen, DaimlerChrysler AG Gaggenau und die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich stehen für drei unterschiedliche Wege zur Veränderung unter Einbeziehung der Betroffenen. Sprache deutsch Einbandart Paperback Wirtschaft Betriebswirtschaft Management Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaftslehre BWL Wirtschaftslehre Betriebswirtschaft Managemer Organisationsentwicklung Organisationsstrukturen Transformationmanagement Transformation wirtsch. Change Management Betriebs-Transformationen Wirtschaft Unternehmenswandel ISBN-10 3-211-83611-X / 321183611X ISBN-13 978-3-211-83611-8 / 9783211836118, Springer-Verlag GmbH, Springer: Springer, 2004. 2004. Softcover. 24,3 x 16,9 x 1,6 cm. Organisationsentwicklung Organisationsstrukturen Transformationmanagement Transformation Unternehmenswandel Betriebswirtschaft Management BWL Wirtschaft Immer raschere Änderungen der Arbeits- und Produktionsbedingungen zwingen die Unternehmen, ihre Organisation immer wieder aufs Neue auszurichten und anzupassen. Aus der Sicht und Erfahrung der Autoren entscheidet letztendlich immer die Organisation selbst, was "Transformation" für sie bedeuten kann und soll. Ein verfeinertes Instrumentarium mit entsprechenden "Theorielandkarten" soll dem Leser neue Optionen für den Umgang mit Veränderungen in deren jeweiligen, spezifischen Kontexten erschließen. Die Bayer AG Leverkusen, DaimlerChrysler AG Gaggenau und die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich stehen für drei unterschiedliche Wege zur Veränderung unter Einbeziehung der Betroffenen. An Hand von drei Fallbeispielen (Bayer AG Leverkusen, Daimler Chrysler AG Gaggenau, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich) werden drei grundsätzliche Wege der Veränderung von Organisationen unter Einbeziehung der Betroffenen aufgezeigt. ManagerInnen und BegleiterInnen von Transformationsprozessen erschließen sich dabei neue Optionen für einen differenzierteren, spezifischen Umgang mit Veränderung in Organisationen. Springer Wirtschaftswissenschaften Die Autoren stellen einen neuen Beratungsansatz für Veränderungsprozesse in Organisationen vor, den sie Transformations-Management nennen. Der Ansatz ist in einer intensiven Auseinandersetzung mit der Organisationsentwicklung und dem Change Management entstanden und verbindet die Vorteile beider Konzepte. Was Schnelligkeit und Zielorientierung anbelangt orientiert sich das Transformations-Management am Change Management. Die Prozeßorientierung und die Integration der Betroffenen wird aus dem Konzept der Organisationsentwicklung beibehalten. Die Autoren entwickeln ihren Ansatz im Rahmen eines einleitenden Theorieteils und liefern anschließend detaillierte Beschreibungen der praktischen Arbeit mit dem Transformations-Management, indem sie drei Fallbeispiele (AK-Oberösterreich, Bayer-Leverkusen und DaimlerChrysler) vorstellen. In diesem praktischen Teil werden die einzelnen Schritte ihrer Vorgehensweise, ihre Zugänge und Methoden eingehend dargestellt und von interessanten Reflexionen begleitet. Dem Anspruch systemischer Berater folgend beziehen die Autoren die Perspektiven ihrer Kunden ein, die ebenfalls ihre Sichtweisen und Einschätzungen der in ihren Organisationen durchgeführten Veränderungsprozesse einbringen. Ein Buch, das sich von der mehrheitlich modischen und oberflächlichen Managementliteratur wohltuend abhebt und einen sehr guten Einblick in die fundierte Arbeit einer erfolgreichen Beratergruppe gewährt. Über den Autor: Univ. Doz. DI. Dr. Karl Prammer ist seit 25 Jahren als Berater, Trainer, Coach tätig und Geschäftsfu hrender Gesellschafter der C/O/N/E/C/T/A Wiener Schule der Organisationsberatung. Inhaltsverzeichnis von "Transformations-Management": Begriffe und Bausteine; Beiträge von ManagerInnen, MitarbeiterInnen und internen BeraterInnen; Beiträge externer BeraterInnen.- Transformation von Innen durch Struktur-Vorschläge: ein Organisations-Design; Das Projekt aus Kundensicht: Ein Beitrag des Auftraggebers und des Projektleiters (Josef Peischer/ Manfred Polzer).- Transformation durch Begleitung: ein Prozess-Design; Das Projekt aus Kundensicht: Ein Beitrag der zuständigen Bildungsbeauftragten (Regina Fiedler-Trummer/ Petra Schippers); Das Projekt aus Kundensicht 2: Im Gespräch mit der zuständigen Bildungsbeauftragten Petra Schippers.- Transformation durch Reflexion: ein Lern-Design; Das Projekt aus Kundensicht 1: Ein Interview mit dem zuständigen Centerleiter Peter Schreck; Das Projekt aus Kundensicht 2: Ein Interview mit dem zuständigen Bildungsleiter Klaus Beutel.- Anstatt einer Zusammenfassung: Ein Interview mit den Autoren (geführt von Peter Wagner) Wirtschaft Betriebswirtschaft Management Organisationsentwicklung Organisationsstrukturen Transformationmanagement Transformation Unternehmenswandel Transformations-Management. Organisationen von innen verändern von Alfred Janes, Karl Prammer, Michael Schulte-Derne und Martin Carmann Organisationsentwicklung Organisationsstrukturen Transformationmanagement Transformation Unternehmenswandel Betriebswirtschaft Management BWL Wirtschaft Immer raschere Änderungen der Arbeits- und Produktionsbedingungen zwingen die Unternehmen, ihre Organisation immer wieder aufs Neue auszurichten und anzupassen. Aus der Sicht und Erfahrung der Autoren entscheidet letztendlich immer die Organisation selbst, was "Transformation" für sie bedeuten kann und soll. Ein verfeinertes Instrumentarium mit entsprechenden "Theorielandkarten" soll dem Leser neue Optionen für den Umgang mit Veränderungen in deren jeweiligen, spezifischen Kontexten erschließen. Die Bayer AG Leverkusen, DaimlerChrysler AG Gaggenau und die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich stehen für drei unterschiedliche Wege zur Veränderung unter Einbeziehung der Betroffenen. An Hand von drei Fallbeispielen (Bayer AG Leverkusen, Daimler Chrysler AG Gaggenau, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich) werden drei grundsätzliche Wege der Veränderung von Organisationen unter Einbeziehung der Betroffenen aufgezeigt. ManagerInnen und BegleiterInnen von Transformationsprozessen erschließen sich dabei neue Optionen für einen differenzierteren, spezifischen Umgang mit Veränderung in Organisationen. Springer Wirtschaftswissenschaften Die Autoren stellen einen neuen Beratungsansatz für Veränderungsprozesse in Organisationen vor, den sie Transformations-Management nennen. Der Ansatz ist in einer intensiven Auseinandersetzung mit der Organisationsentwicklung und dem Change Management entstanden und verbindet die Vorteile beider Konzepte. Was Schnelligkeit und Zielorientierung anbelangt orientiert sich das Transformations-Management am Change Management. Die Prozeßorientierung und die Integration der Betroffenen wird aus dem Konzept der Organisationsentwicklung beibehalten. Die Autoren entwickeln ihren Ansatz im Rahmen eines einleitenden Theorieteils und liefern anschließend detaillierte Beschreibungen der praktischen Arbeit mit dem Transformations-Management, indem sie drei Fallbeispiele (AK-Oberösterreich, Bayer-Leverkusen und DaimlerChrysler) vorstellen. In diesem praktischen Teil werden die einzelnen Schritte ihrer Vorgehensweise, ihre Zugänge und Methoden eingehend dargestellt und von interessanten Reflexionen begleitet. Dem Anspruch systemischer Berater folgend beziehen die Autoren die Perspektiven ihrer Kunden ein, die ebenfalls ihre Sichtweisen und Einschätzungen der in ihren Organisationen durchgeführten Veränderungsprozesse einbringen. Ein Buch, das sich von der mehrheitlich modischen und oberflächlichen Managementliteratur wohltuend abhebt und einen sehr guten Einblick in die fundierte Arbeit einer erfolgreichen Beratergruppe gewährt. Über den Autor: Univ. Doz. DI. Dr. Karl Prammer ist seit 25 Jahren als Berater, Trainer, Coach tätig und Geschäftsfu hrender Gesellschafter der C/O/N/E/C/T/A Wiener Schule der Organisationsberatung. Inhaltsverzeichnis von "Transformations-Management": Begriffe und Bausteine; Beiträge von ManagerInnen, MitarbeiterInnen und internen BeraterInnen; Beiträge externer BeraterInnen.- Transformation von Innen durch Struktur-Vorschläge: ein Organisations-Design; Das Projekt aus Kundensicht: Ein Beitrag des Auftraggebers und des Projektleiters (Josef Peischer/ Manfred Polzer).- Transformation durch Begleitung: ein Prozess-Design; Das Projekt aus Kundensicht: Ein Beitrag der zuständigen Bildungsbeauftragten (Regina Fiedler-Trummer/ Petra Schippers); Das Projekt aus Kundensicht 2: Im Gespräch mit der zuständigen Bildungsbeauftragten Petra Schippers.- Transformation durch Reflexion: ein Lern-Design; Das Projekt aus Kundensicht 1: Ein Interview mit dem zuständigen Centerleiter Peter Schreck; Das Projekt aus Kundensicht 2: Ein Interview mit dem zuständigen Bildungsleiter Klaus Beutel.- Anstatt einer Zusammenfassung: Ein Interview mit den Autoren (geführt von Peter Wagner) Wirtschaft Betriebswirtschaft Management Organisationsentwicklung Organisationsstrukturen Transformationmanagement Transformation Unternehmenswandel Transformations-Management. Organisationen von innen verändern von Alfred Janes, Karl Prammer, Michael Schulte-Derne und Martin Carmann, Springer, 2004, Verlag Orac, 1993-01-01. Paperback. Good., Verlag Orac, 1993-01-01

 Biblio.com
Lars Lutzer, Lars Lutzer, Ergodebooks
Versandkosten: EUR 11.52
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Wandel des wirtschaftspolitischen Leitbildes seit den siebziger Jahren (Reihe
(*)
Kammer fur Arbeiter und Angestellte fur Wien:
Der Wandel des wirtschaftspolitischen Leitbildes seit den siebziger Jahren (Reihe " Wirtschaftswissenschaftliche Tagungen der Arbeiterkammer Wien " ) - Taschenbuch

ISBN: 3700704577

Paperback, [EAN: 9783700704577], Verlag Orac, Verlag Orac, Book, [PU: Verlag Orac], Verlag Orac, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Arts & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 9587997031, Erotica, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 14909553031, University Textbooks, 52, Young Adult, 266239, Books

 amazon.co.uk
rbmbooks
Gebraucht. Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Wandel des wirtschaftspolitischen Leitbildes seit den siebziger Jahren (Reihe
(*)
Kammer fur Arbeiter und Angestellte fur Wien:
Der Wandel des wirtschaftspolitischen Leitbildes seit den siebziger Jahren (Reihe " Wirtschaftswissenschaftliche Tagungen der Arbeiterkammer Wien " ) - Taschenbuch

ISBN: 3700704577

Paperback, [EAN: 9783700704577], Verlag Orac, Verlag Orac, Book, [PU: Verlag Orac], Verlag Orac, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Arts & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 9587997031, Erotica, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 14909553031, University Textbooks, 52, Young Adult, 266239, Books

 amazon.co.uk
BOOKS. London
Gebraucht. Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 3-4 business days. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Wandel des wirtschaftspolitischen Leitbildes seit den siebziger Jahren : Tagung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien. hrsg. von Günther Chaloupek und Michael Mesch, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien: Reihe Wirtschaftswissenschaf - Chaloupek, Günther [Hrsg.]
(*)
Chaloupek, Günther [Hrsg.]:
Der Wandel des wirtschaftspolitischen Leitbildes seit den siebziger Jahren : Tagung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien. hrsg. von Günther Chaloupek und Michael Mesch, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien: Reihe Wirtschaftswissenschaf - Taschenbuch

1993, ISBN: 3700704577

ID: 30137011194

[EAN: 9783700704577], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Wien : Orac,], WIRTSCHAFT, POLITIK, 220 S. : graph. Darst. ; 21 cm Exemplar aus einer wissenchaftlichen Bibliothek Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550, Books

 AbeBooks.de
Mosakowski GbR, Florstadt, Germany [51070922] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Wandel des wirtschaftspolitischen Leitbildes seit den siebziger Jahren : Tagung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien. hrsg. von Günther Chaloupek und Michael Mesch, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien: Reihe Wirtschaftswissenschaf - Chaloupek, Günther [Hrsg.]
(*)
Chaloupek, Günther [Hrsg.]:
Der Wandel des wirtschaftspolitischen Leitbildes seit den siebziger Jahren : Tagung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien. hrsg. von Günther Chaloupek und Michael Mesch, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien: Reihe Wirtschaftswissenschaf - gebrauchtes Buch

1993, ISBN: 3700704577

ID: 345641

220 S. : graph. Darst. ; 21 cm kart. Exemplar aus einer wissenchaftlichen Bibliothek Versand D: 2,90 EUR Wirtschaft, Politik, [PU:Wien : Orac,]

 buchfreund.de
Mosakowski GbR, 61197 Florstadt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Der Wandel des wirtschaftspolitischen Leitbildes seit den siebziger Jahren (Reihe "Wirtschaftswissenschaftliche Tagungen der Arbeiterkammer Wien") (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783700704577
ISBN (ISBN-10): 3700704577
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1993
Herausgeber: Wien : Orac,

Buch in der Datenbank seit 27.03.2008 18:29:39
Buch zuletzt gefunden am 26.02.2019 20:16:43
ISBN/EAN: 3700704577

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7007-0457-7, 978-3-7007-0457-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher