. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3645650113 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 5,90 €, größter Preis: 96,85 €, Mittelwert: 59,10 €
Handbuch Experimente mit der Freien Energie von Karl Kehrle (Autor), Peter Lay (Autor), Günter Wahl (Autor) - Karl Kehrle (Autor), Peter Lay (Autor), Günter Wahl (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl Kehrle (Autor), Peter Lay (Autor), Günter Wahl (Autor):
Handbuch Experimente mit der Freien Energie von Karl Kehrle (Autor), Peter Lay (Autor), Günter Wahl (Autor) - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783645650113

Gebundene Ausgabe, ID: 523277902

Heidelberg: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, Auflage: 3 (15. Mai 2003). Auflage: 3 (15. Mai 2003). Hardcover. 24,2 x 17,2 x 1,8 cm. Die Autoren geben zu Beginn einen Überblick über Rheumakrankeiten allgemein und wo der MB einzuordnen ist, dann beschreiben sie den MB sehr ausführlich (Vorkommen, Häufigkeit, Wirkort im Körper, Veränderungen, Geschichte der Entdeckung). Besonders gut gefallen hat mir das Kapitel über mögliche Ursachen der Krankheitdie Möglichkeit der Vererbung wird sehr anschaulich erklärt (HLA-B27 Faktor, der nicht alleine als Erkennungsmerkmal dienen kann). Als nächstes geht's um die KrankheitFrühstadium, wie entdeckt der Arzt sie (Diagnose Methoden, Fehldiagnose, was zu beachten ist). Dann das KapitelWie geht es weiter? beschreibt das Vollbild von MB, Verlauf bei Frauen + Kindern, Nebenerkrankungen (Augenentzündung, Herz), verwandte Erkrankungen, Nebenwirkungen von Behandlungsmethoden, Prognose des Verlaufs. Das interessantestes Kapitel dürfte wohl die Behandlung der Krankheit sein. Heilbar ist sie nicht, aber die Symptome können behandelt werden und eine Verschlechterung kann gestoppt werden. Die Autoren schreiben, daß der Patient selbst sehr große Eigeninitiative zeigen muß und das die beste Behandlung die aktive Bewegungstherapie ist. Daher befassen sich die Autoren vorrangig mit der Beschreibung von gymnastischen Übungen (mit bebilderten Übungen im Anhang), Körperhaltung (beim schlafen, sitzen, autofahren). Auch physikalisch-balneologische Maßnahmen werden aufgeführt (Kälte-, Wärmetherapie, Massage, Elektrotherapie, ) und auch physische Aspekte + Ernährung (aber nur kurz). Leider kommt die medikamentöse Behandlung zu kurz. Es wird nur gesagt, das MB Patienten Antirheumatika zu sich nehmen müssen (gegen die Entzündungen und Schmerzen) und das der behandelnde Arzt Art und Dosierung des Mittels bestimmen muß. Ich hätte mir gewünscht, daß solche Medikament namentlich aufgeführt werden, mit einer Beschreibung der Wirkung + Nebenwirkung. Und vor allem hätte ich gerne gewußt, ob es neue Mittel gibt mit weniger Nebenwirkungen, da manche Antirheumatika doch starke Nebenwirkungen haben. Gar nicht gefallen hat mir der kurze Abschnitt über alternative Heilmethoden (wie Homöopathie, Naturheilmittel, Bachblüten, Akupunktur, ). Die Autoren schreiben, „daß es keinen Beweis dafür gibt, daß diese alternative Heilmethoden bei MB eine langandauernde Besserung oder gar Heilung erzielen können". Sie sehen in alternativen Heilmethoden nur eine Zusatzbehandlung, die physikalische Schulmedizin sei die bessere Behandlung. Physikalische Behandlung ist wohl schon angebracht, aber die alternativen Heilmethoden beinhalten ein hohes Heilpotential, daß viel zu oft mißachtet wird. Von einem MB Patienten habe ich gehört, daß Homöopathie ihm weit besser geholfen hat als Antirheumatika, vor allem ohne die schlimmen Nebenwirkungen. Aber nicht desto trotz ist das Buch vor allem für neue Patienten eine gute Einführung in die Thematik der Krankheit. Gut gefallen haben mir die vielen Abbildungen und die knappen, prägnanten Zusammenfassungen des Inhalts nach jedem Kapitel. Med. und sonstigen Fachbegriffe werden ausführlich noch auf der gleichen Seite erklärt (aber manchmal ist die Ausführlichkeit etwas übertrieben, Begriffe wie akut dürfte die Mehrzahl der Leser doch kennen). Und im Anhang finden sich Kontakt-Adressen, Literaturtips + ein Lexikon der Fachbegriffe. ISBN-10 3-8304-2001-3 / 3830420013 ISBN-13 978-3-8304-2001-9 / 9783830420019 Die Autoren geben zu Beginn einen Überblick über Rheumakrankeiten allgemein und wo der MB einzuordnen ist, dann beschreiben sie den MB sehr ausführlich (Vorkommen, Häufigkeit, Wirkort im Körper, Veränderungen, Geschichte der Entdeckung). Besonders gut gefallen hat mir das Kapitel über mögliche Ursachen der Krankheitdie Möglichkeit der Vererbung wird sehr anschaulich erklärt (HLA-B27 Faktor, der nicht alleine als Erkennungsmerkmal dienen kann). Als nächstes geht's um die KrankheitFrühstadium, wie entdeckt der Arzt sie (Diagnose Methoden, Fehldiagnose, was zu beachten ist). Dann das KapitelWie geht es weiter? beschreibt das Vollbild von MB, Verlauf bei Frauen + Kindern, Nebenerkrankungen (Augenentzündung, Herz), verwandte Erkrankungen, Nebenwirkungen von Behandlungsmethoden, Prognose des Verlaufs. Das interessantestes Kapitel dürfte wohl die Behandlung der Krankheit sein. Heilbar ist sie nicht, aber die Symptome können behandelt werden und eine Verschlechterung kann gestoppt werden. Die Autoren schreiben, daß der Patient selbst sehr große Eigeninitiative zeigen muß und das die beste Behandlung die aktive Bewegungstherapie ist. Daher befassen sich die Autoren vorrangig mit der Beschreibung von gymnastischen Übungen (mit bebilderten Übungen im Anhang), Körperhaltung (beim schlafen, sitzen, autofahren). Auch physikalisch-balneologische Maßnahmen werden aufgeführt (Kälte-, Wärmetherapie, Massage, Elektrotherapie, ) und auch physische Aspekte + Ernährung (aber nur kurz). Leider kommt die medikamentöse Behandlung zu kurz. Es wird nur gesagt, das MB Patienten Antirheumatika zu sich nehmen müssen (gegen die Entzündungen und Schmerzen) und das der behandelnde Arzt Art und Dosierung des Mittels bestimmen muß. Ich hätte mir gewünscht, daß solche Medikament namentlich aufgeführt werden, mit einer Beschreibung der Wirkung + Nebenwirkung. Und vor allem hätte ich gerne gewußt, ob es neue Mittel gibt mit weniger Nebenwirkungen, da manche Antirheumatika doch starke Nebenwirkungen haben. Gar nicht gefallen hat mir der kurze Abschnitt über alternative Heilmethoden (wie Homöopathie, Naturheilmittel, Bachblüten, Akupunktur, ). Die Autoren schreiben, „daß es keinen Beweis dafür gibt, daß diese alternative Heilmethoden bei MB eine langandauernde Besserung oder gar Heilung erzielen können". Sie sehen in alternativen Heilmethoden nur eine Zusatzbehandlung, die physikalische Schulmedizin sei die bessere Behandlung. Physikalische Behandlung ist wohl schon angebracht, aber die alternativen Heilmethoden beinhalten ein hohes Heilpotential, daß viel zu oft mißachtet wird. Von einem MB Patienten habe ich gehört, daß Homöopathie ihm weit besser geholfen hat als Antirheumatika, vor allem ohne die schlimmen Nebenwirkungen. Aber nicht desto trotz ist das Buch vor allem für neue Patienten eine gute Einführung in die Thematik der Krankheit. Gut gefallen haben mir die vielen Abbildungen und die knappen, prägnanten Zusammenfassungen des Inhalts nach jedem Kapitel. Med. und sonstigen Fachbegriffe werden ausführlich noch auf der gleichen Seite erklärt (aber manchmal ist die Ausführlichkeit etwas übertrieben, Begriffe wie akut dürfte die Mehrzahl der Leser doch kennen). Und im Anhang finden sich Kontakt-Adressen, Literaturtips + ein Lexikon der Fachbegriffe., Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, Franzis, 2011. 2011. Softcover. 15,9 x 3 x 23,1 cm. Selbst im 21. Jahrhundert ist noch immer nicht alles mit wissenschaftlicher Logik erklärbar. In diesem Werk erfahren Sie in drei großen Teilen von drei namhaften Autoren alles über Phänomene aus dem Bereich der Freien-Energie-Forschung in Theorie und Praxis. Zur Vorbeugung des Klimawandels werden meist nur etablierte Technologien in neuem Gewand von den einflussreichen Unternehmen vermarktet. Für eine gut funktionierende Zukunftstechnologie ist aber ein Energiemix aus einem breit angelegten Portfolio erforderlich. Im ersten Teil des Buchs finden Sie vollkommen neue Ideen, die zum Nachdenken und Nachbauen animieren sollen, denn nur durch ein vermehrtes Umweltbewusstsein und durch Erkenntnisse mit neuen Technologien können Impulse für ein Umdenken in der Energiepolitik gegeben werden. Lernen Sie die Geheimnisse der statischen Elektrizität durch faszinierende und vielfach wenig bekannte Experimente kennen. Es wird präzise beschrieben, wie mit einfachen Mitteln eine hochwirksame Influenzmaschine selbst gebaut werden kann. Mit ungefährlichen Experimenten werden laut knallende Funkenüberschläge von über 40 cm Länge erzeugt, die magisch anmutenden Anziehungs- und Abstoßungskräfte untersucht, Ozon mit seinem charakteristischen Geruch erzeugt, im Dunkeln mystisch anmutendes Elmsfeuer generiert und zahlreiche weitere Phänomene vorgestellt. Viele interessante New-Age-Projekte für Elektroniker zum Selbermachen sind ebenfalls enthalten. Erfahren Sie, wie ein Foliengenerator funktioniert, warum sich Kristalle plötzlich wie Magnete verhalten, wie Hochspannungsgeneratoren faszinierende Effekte erzeugen, wie beim Händeschütteln Funkenüberschläge erzeugt werden und vieles mehr. Gewinnen Sie mit dem Lakhovsky-Multifrequenzoszillator verlorene Lebensenergie zurück. Bauen Sie einen Solid-State-Teslagenerator, mit dem Sie eine Halogenlampe per Eindrahtverbindung betreiben können, oder lassen Sie mit Hochspannung Ihr Gemüse schneller wachsen. Ein Buch gegen die Langeweile und Fantasielosigkeit in der konventionellen Elektronik! Lernen Sie hier auf experimentelle Art die Geheimnisse von freier Energie, Influenzmaschinen und New-Age-Technologien kennen. Aus dem Inhalt: Thermovoltaik - Silane als alternativer Energieträger zum Benzin - Kalte Fusion - Wasserbrennstoffzelle - Relativistischer Energiekonverter - Selbstbau und Betrieb einer Influenzmaschine für Hochspannung - Funkenüberschläge Corona-Effekte, Durchschläge von Materialien - Elektrostatische Motoren - Seifenblasen-Experiment - Bandgenerator - Lakhovskys Multifrequenzoszillator - Gepulster Mikrowellenherd zur Gehirnmanipulation - Electric Man als Partyschreck - Magnetische Kristalle -Elektrostatischer Foliengenerator - Hochspannungsgeneratoren und vieles mehr Selbst im 21. Jahrhundert ist noch immer nicht alles mit wissenschaftlicher Logik erklärbar. In diesem Werk erfahren Sie in drei großen Teilen von drei namhaften Autoren alles über Phänomene aus dem Bereich der Freien-Energie-Forschung in Theorie und Praxis. Zur Vorbeugung des Klimawandels werden meist nur etablierte Technologien in neuem Gewand von den einflussreichen Unternehmen vermarktet. Für eine gut funktionierende Zukunftstechnologie ist aber ein Energiemix aus einem breit angelegten Portfolio erforderlich. Im ersten Teil des Buchs finden Sie vollkommen neue Ideen, die zum Nachdenken und Nachbauen animieren sollen, denn nur durch ein vermehrtes Umweltbewusstsein und durch Erkenntnisse mit neuen Technologien können Impulse für ein Umdenken in der Energiepolitik gegeben werden. Lernen Sie die Geheimnisse der statischen Elektrizität durch faszinierende und vielfach wenig bekannte Experimente kennen. Es wird präzise beschrieben, wie mit einfachen Mitteln eine hochwirksame Influenzmaschine selbst gebaut werden kann. Mit ungefährlichen Experimenten werden laut knallende Funkenüberschläge von über 40 cm Länge erzeugt, die magisch anmutenden Anziehungs- und Abstoßungskräfte untersucht, Ozon mit seinem charakteristischen Geruch erzeugt, im Dunkeln mystisch anmutendes Elmsfeuer generiert und zahlreiche weitere Phänomene vorgestellt. Viele interessante New-Age-Projekte für Elektroniker zum Selbermachen sind ebenfalls enthalten. Erfahren Sie, wie ein Foliengenerator funktioniert, warum sich Kristalle plötzlich wie Magnete verhalten, wie Hochspannungsgeneratoren faszinierende Effekte erzeugen, wie beim Händeschütteln Funkenüberschläge erzeugt werden und vieles mehr. Gewinnen Sie mit dem Lakhovsky-Multifrequenzoszillator verlorene Lebensenergie zurück. Bauen Sie einen Solid-State-Teslagenerator, mit dem Sie eine Halogenlampe per Eindrahtverbindung betreiben können, oder lassen Sie mit Hochspannung Ihr Gemüse schneller wachsen. Ein Buch gegen die Langeweile und Fantasielosigkeit in der konventionellen Elektronik! Lernen Sie hier auf experimentelle Art die Geheimnisse von freier Energie, Influenzmaschinen und New-Age-Technologien kennen. Aus dem Inhalt: Thermovoltaik - Silane als alternativer Energieträger zum Benzin - Kalte Fusion - Wasserbrennstoffzelle - Relativistischer Energiekonverter - Selbstbau und Betrieb einer Influenzmaschine für Hochspannung - Funkenüberschläge Corona-Effekte, Durchschläge von Materialien - Elektrostatische Motoren - Seifenblasen-Experiment - Bandgenerator - Lakhovskys Multifrequenzoszillator - Gepulster Mikrowellenherd zur Gehirnmanipulation - Electric Man als Partyschreck - Magnetische Kristalle -Elektrostatischer Foliengenerator - Hochspannungsgeneratoren und vieles mehr, Franzis, 2011

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer, Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.12
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch Experimente mit der Freien Energie von Karl Kehrle (Autor), Peter Lay (Autor), Günter Wahl (Autor) - Karl Kehrle (Autor), Peter Lay (Autor), Günter Wahl (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl Kehrle (Autor), Peter Lay (Autor), Günter Wahl (Autor):
Handbuch Experimente mit der Freien Energie von Karl Kehrle (Autor), Peter Lay (Autor), Günter Wahl (Autor) - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783645650113

ID: 798200591

Franzis, 2011. 2011. Softcover. 15,9 x 3 x 23,1 cm. Selbst im 21. Jahrhundert ist noch immer nicht alles mit wissenschaftlicher Logik erklärbar. In diesem Werk erfahren Sie in drei großen Teilen von drei namhaften Autoren alles über Phänomene aus dem Bereich der Freien-Energie-Forschung in Theorie und Praxis. Zur Vorbeugung des Klimawandels werden meist nur etablierte Technologien in neuem Gewand von den einflussreichen Unternehmen vermarktet. Für eine gut funktionierende Zukunftstechnologie ist aber ein Energiemix aus einem breit angelegten Portfolio erforderlich. Im ersten Teil des Buchs finden Sie vollkommen neue Ideen, die zum Nachdenken und Nachbauen animieren sollen, denn nur durch ein vermehrtes Umweltbewusstsein und durch Erkenntnisse mit neuen Technologien können Impulse für ein Umdenken in der Energiepolitik gegeben werden. Lernen Sie die Geheimnisse der statischen Elektrizität durch faszinierende und vielfach wenig bekannte Experimente kennen. Es wird präzise beschrieben, wie mit einfachen Mitteln eine hochwirksame Influenzmaschine selbst gebaut werden kann. Mit ungefährlichen Experimenten werden laut knallende Funkenüberschläge von über 40 cm Länge erzeugt, die magisch anmutenden Anziehungs- und Abstoßungskräfte untersucht, Ozon mit seinem charakteristischen Geruch erzeugt, im Dunkeln mystisch anmutendes Elmsfeuer generiert und zahlreiche weitere Phänomene vorgestellt. Viele interessante New-Age-Projekte für Elektroniker zum Selbermachen sind ebenfalls enthalten. Erfahren Sie, wie ein Foliengenerator funktioniert, warum sich Kristalle plötzlich wie Magnete verhalten, wie Hochspannungsgeneratoren faszinierende Effekte erzeugen, wie beim Händeschütteln Funkenüberschläge erzeugt werden und vieles mehr. Gewinnen Sie mit dem Lakhovsky-Multifrequenzoszillator verlorene Lebensenergie zurück. Bauen Sie einen Solid-State-Teslagenerator, mit dem Sie eine Halogenlampe per Eindrahtverbindung betreiben können, oder lassen Sie mit Hochspannung Ihr Gemüse schneller wachsen. Ein Buch gegen die Langeweile und Fantasielosigkeit in der konventionellen Elektronik! Lernen Sie hier auf experimentelle Art die Geheimnisse von freier Energie, Influenzmaschinen und New-Age-Technologien kennen. Aus dem Inhalt: Thermovoltaik - Silane als alternativer Energieträger zum Benzin - Kalte Fusion - Wasserbrennstoffzelle - Relativistischer Energiekonverter - Selbstbau und Betrieb einer Influenzmaschine für Hochspannung - Funkenüberschläge Corona-Effekte, Durchschläge von Materialien - Elektrostatische Motoren - Seifenblasen-Experiment - Bandgenerator - Lakhovskys Multifrequenzoszillator - Gepulster Mikrowellenherd zur Gehirnmanipulation - Electric Man als Partyschreck - Magnetische Kristalle -Elektrostatischer Foliengenerator - Hochspannungsgeneratoren und vieles mehr Selbst im 21. Jahrhundert ist noch immer nicht alles mit wissenschaftlicher Logik erklärbar. In diesem Werk erfahren Sie in drei großen Teilen von drei namhaften Autoren alles über Phänomene aus dem Bereich der Freien-Energie-Forschung in Theorie und Praxis. Zur Vorbeugung des Klimawandels werden meist nur etablierte Technologien in neuem Gewand von den einflussreichen Unternehmen vermarktet. Für eine gut funktionierende Zukunftstechnologie ist aber ein Energiemix aus einem breit angelegten Portfolio erforderlich. Im ersten Teil des Buchs finden Sie vollkommen neue Ideen, die zum Nachdenken und Nachbauen animieren sollen, denn nur durch ein vermehrtes Umweltbewusstsein und durch Erkenntnisse mit neuen Technologien können Impulse für ein Umdenken in der Energiepolitik gegeben werden. Lernen Sie die Geheimnisse der statischen Elektrizität durch faszinierende und vielfach wenig bekannte Experimente kennen. Es wird präzise beschrieben, wie mit einfachen Mitteln eine hochwirksame Influenzmaschine selbst gebaut werden kann. Mit ungefährlichen Experimenten werden laut knallende Funkenüberschläge von über 40 cm Länge erzeugt, die magisch anmutenden Anziehungs- und Abstoßungskräfte untersucht, Ozon mit seinem charakteristischen Geruch erzeugt, im Dunkeln mystisch anmutendes Elmsfeuer generiert und zahlreiche weitere Phänomene vorgestellt. Viele interessante New-Age-Projekte für Elektroniker zum Selbermachen sind ebenfalls enthalten. Erfahren Sie, wie ein Foliengenerator funktioniert, warum sich Kristalle plötzlich wie Magnete verhalten, wie Hochspannungsgeneratoren faszinierende Effekte erzeugen, wie beim Händeschütteln Funkenüberschläge erzeugt werden und vieles mehr. Gewinnen Sie mit dem Lakhovsky-Multifrequenzoszillator verlorene Lebensenergie zurück. Bauen Sie einen Solid-State-Teslagenerator, mit dem Sie eine Halogenlampe per Eindrahtverbindung betreiben können, oder lassen Sie mit Hochspannung Ihr Gemüse schneller wachsen. Ein Buch gegen die Langeweile und Fantasielosigkeit in der konventionellen Elektronik! Lernen Sie hier auf experimentelle Art die Geheimnisse von freier Energie, Influenzmaschinen und New-Age-Technologien kennen. Aus dem Inhalt: Thermovoltaik - Silane als alternativer Energieträger zum Benzin - Kalte Fusion - Wasserbrennstoffzelle - Relativistischer Energiekonverter - Selbstbau und Betrieb einer Influenzmaschine für Hochspannung - Funkenüberschläge Corona-Effekte, Durchschläge von Materialien - Elektrostatische Motoren - Seifenblasen-Experiment - Bandgenerator - Lakhovskys Multifrequenzoszillator - Gepulster Mikrowellenherd zur Gehirnmanipulation - Electric Man als Partyschreck - Magnetische Kristalle -Elektrostatischer Foliengenerator - Hochspannungsgeneratoren und vieles mehr, Franzis, 2011

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.14
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch Experimente mit der Freien Energie von Karl Kehrle (Autor), Peter Lay (Autor), Günter Wahl (Autor) - Karl Kehrle (Autor), Peter Lay (Autor), Günter Wahl (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl Kehrle (Autor), Peter Lay (Autor), Günter Wahl (Autor):
Handbuch Experimente mit der Freien Energie von Karl Kehrle (Autor), Peter Lay (Autor), Günter Wahl (Autor) - Taschenbuch

2011, ISBN: 3645650113

ID: BN31320

2011 Softcover 408 S. 15,9 x 3 x 23,1 cm Broschiert Selbst im 21. Jahrhundert ist noch immer nicht alles mit wissenschaftlicher Logik erklärbar. In diesem Werk erfahren Sie in drei großen Teilen von drei namhaften Autoren alles über Phänomene aus dem Bereich der Freien-Energie-Forschung in Theorie und Praxis. Zur Vorbeugung des Klimawandels werden meist nur etablierte Technologien in neuem Gewand von den einflussreichen Unternehmen vermarktet. Für eine gut funktionierende Zukunftstechnologie ist aber ein Energiemix aus einem breit angelegten Portfolio erforderlich. Im ersten Teil des Buchs finden Sie vollkommen neue Ideen, die zum Nachdenken und Nachbauen animieren sollen, denn nur durch ein vermehrtes Umweltbewusstsein und durch Erkenntnisse mit neuen Technologien können Impulse für ein Umdenken in der Energiepolitik gegeben werden. Lernen Sie die Geheimnisse der statischen Elektrizität durch faszinierende und vielfach wenig bekannte Experimente kennen. Es wird präzise beschrieben, wie mit einfachen Mitteln eine hochwirksame Influenzmaschine selbst gebaut werden kann. Mit ungefährlichen Experimenten werden laut knallende Funkenüberschläge von über 40 cm Länge erzeugt, die magisch anmutenden Anziehungs- und Abstoßungskräfte untersucht, Ozon mit seinem charakteristischen Geruch erzeugt, im Dunkeln mystisch anmutendes Elmsfeuer generiert und zahlreiche weitere Phänomene vorgestellt. Viele interessante New-Age-Projekte für Elektroniker zum Selbermachen sind ebenfalls enthalten. Erfahren Sie, wie ein Foliengenerator funktioniert, warum sich Kristalle plötzlich wie Magnete verhalten, wie Hochspannungsgeneratoren faszinierende Effekte erzeugen, wie beim Händeschütteln Funkenüberschläge erzeugt werden und vieles mehr. Gewinnen Sie mit dem Lakhovsky-Multifrequenzoszillator verlorene Lebensenergie zurück. Bauen Sie einen Solid-State-Teslagenerator, mit dem Sie eine Halogenlampe per Eindrahtverbindung betreiben können, oder lassen Sie mit Hochspannung Ihr Gemüse schneller wachsen. Ein Buch gegen die Langeweile und Fantasielosigkeit in der konventionellen Elektronik! Lernen Sie hier auf experimentelle Art die Geheimnisse von freier Energie, Influenzmaschinen und New-Age-Technologien kennen. Aus dem Inhalt: Thermovoltaik - Silane als alternativer Energieträger zum Benzin - Kalte Fusion - Wasserbrennstoffzelle - Relativistischer Energiekonverter - Selbstbau und Betrieb einer Influenzmaschine für Hochspannung - Funkenüberschläge Corona-Effekte, Durchschläge von Materialien - Elektrostatische Motoren - Seifenblasen-Experiment - Bandgenerator - Lakhovskys Multifrequenzoszillator - Gepulster Mikrowellenherd zur Gehirnmanipulation - Electric Man als Partyschreck - Magnetische Kristalle -Elektrostatischer Foliengenerator - Hochspannungsgeneratoren und vieles mehr Selbst im 21. Jahrhundert ist noch immer nicht alles mit wissenschaftlicher Logik erklärbar. In diesem Werk erfahren Sie in drei großen Teilen von drei namhaften Autoren alles über Phänomene aus dem Bereich der Freien-Energie-Forschung in Theorie und Praxis. Zur Vorbeugung des Klimawandels werden meist nur etablierte Technologien in neuem Gewand von den einflussreichen Unternehmen vermarktet. Für eine gut funktionierende Zukunftstechnologie ist aber ein Energiemix aus einem breit angelegten Portfolio erforderlich. Im ersten Teil des Buchs finden Sie vollkommen neue Ideen, die zum Nachdenken und Nachbauen animieren sollen, denn nur durch ein vermehrtes Umweltbewusstsein und durch Erkenntnisse mit neuen Technologien können Impulse für ein Umdenken in der Energiepolitik gegeben werden. Lernen Sie die Geheimnisse der statischen Elektrizität durch faszinierende und vielfach wenig bekannte Experimente kennen. Es wird präzise beschrieben, wie mit einfachen Mitteln eine hochwirksame Influenzmaschine selbst gebaut werden kann. Mit ungefährlichen Experimenten werden laut knallende Funkenüberschläge von über 40 cm Länge erzeugt, die magisch anmutenden Anziehungs- und Abstoßungskräfte untersucht, Ozon mit seinem charakteristischen Geruch erzeugt, im Dunkeln mystisch anmutendes Elmsfeuer generiert und zahlreiche weitere Phänomene vorgestellt. Viele interessante New-Age-Projekte für Elektroniker zum Selbermachen sind ebenfalls enthalten. Erfahren Sie, wie ein Foliengenerator funktioniert, warum sich Kristalle plötzlich wie Magnete verhalten, wie Hochspannungsgeneratoren faszinierende Effekte erzeugen, wie beim Händeschütteln Funkenüberschläge erzeugt werden und vieles mehr. Gewinnen Sie mit dem Lakhovsky-Multifrequenzoszillator verlorene Lebensenergie zurück. Bauen Sie einen Solid-State-Teslagenerator, mit dem Sie eine Halogenlampe per Eindrahtverbindung betreiben können, oder lassen Sie mit Hochspannung Ihr Gemüse schneller wachsen. Ein Buch gegen die Langeweile und Fantasielosigkeit in der konventionellen Elektronik! Lernen Sie hier auf experimentelle Art die Geheimnisse von freier Energie, Influenzmaschinen und New-Age-Technologien kennen. Aus dem Inhalt: Thermovoltaik - Silane als alternativer Energieträger zum Benzin - Kalte Fusion - Wasserbrennstoffzelle - Relativistischer Energiekonverter - Selbstbau und Betrieb einer Influenzmaschine für Hochspannung - Funkenüberschläge Corona-Effekte, Durchschläge von Materialien - Elektrostatische Motoren - Seifenblasen-Experiment - Bandgenerator - Lakhovskys Multifrequenzoszillator - Gepulster Mikrowellenherd zur Gehirnmanipulation - Electric Man als Partyschreck - Magnetische Kristalle -Elektrostatischer Foliengenerator - Hochspannungsgeneratoren und vieles mehr gebraucht; sehr gut, [PU:Franzis]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch Experimente mit freier Energie - Kehrle, Karl; Wahl, Gnter; Lay, Peter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kehrle, Karl; Wahl, Gnter; Lay, Peter:
Handbuch Experimente mit freier Energie - neues Buch

ISBN: 9783645650113

ID: 1295418

Selbst im 21. Jahrhundert ist noch immer nicht alles mit wissenschaftlicher Logik erklrbar. In diesem Werk erfahren Sie in drei groen Teilen von drei namhaften Autoren alles ber Phnomene aus dem Bereich der Freien-Energie-Forschung in Theorie und Praxis. Zur Vorbeugung des Klimawandels werden meist nur etablierte Technologien in neuem Gewand von den einflussreichen Unternehmen vermarktet. Fr eine gut funktionierende Zukunftstechnologie ist aber ein Energiemix aus einem breit angelegten Portfolio erforderlich. Im ersten Teil des Buchs finden Sie vollkommen neue Ideen, die zum Nachdenken und Nachbauen animieren sollen, denn nur durch ein vermehrtes Umweltbewusstsein und durch Erkenntnisse mit neuen Technologien knnen Impulse fr ein Umdenken in der Energiepolitik gegeben werden. Technology Technology eBook, Franzis Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch Experimente mit der Freien Energie - Karl Kehrle, Peter Lay, Günter Wahl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl Kehrle, Peter Lay, Günter Wahl:
Handbuch Experimente mit der Freien Energie - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 3645650113

[SR: 489799], Broschiert, [EAN: 9783645650113], Franzis, Franzis, Book, [PU: Franzis], Franzis, Sonderausg. 2010. 96, 160, 154 S. : Ill., graph. Darst. ; 23 cm, Broschiert, Einband etwas bestossen, sonst gutes Ex., 292433, Wärmetechnik, 292419, Energie- & Sanitärtechnik, 292377, Bauwesen, 290520, Ingenieurwissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189485, Landwirtschaft, 189467, Umwelt & Ökologie, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
besserwisser
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Handbuch Experimente mit der freien Energie
Autor:

Wahl, Günter; Kehrle, Karl; Lay, Peter

Titel:

Handbuch Experimente mit der freien Energie

ISBN-Nummer:

Selbst im 21. Jahrhundert ist noch immer nicht alles mit wissenschaftlicher Logik erklärbar. In diesem Werk erfahren Sie in drei großen Teilen von drei namhaften Autoren alles über Phänomene aus dem Bereich der Feien Energieforschung in Theorie und Praxis.Sie finden vollkommen neue Ideen, die zum Nachdenken und Nachbauen animieren sollen, denn nur durch ein vermehrtes Umweltbewusstsein und durch Erkenntnisse mit neuen Technologien können Impulse für ein Umdenken in der Energiepolitik gegeben werden.Lernen Sie außerdem die Geheimnisse der statischen Elektrizität durch faszinierende und vielfach wenig bekannte Experimente kennen. Mit ungefährlichen Experimenten werden laut knallende Funkenüberschläge von über 40 cm Länge erzeugt, die magisch anmutenden Anziehungs- und Abstoßungskräfte untersucht, Ozon mit seinem charakteristischen Geruch erzeugt, im Dunkeln mystisch anmutendes Elmsfeuer generiert und viele weitere Versuche vorgestellt.Erfahren Sie im dritten Teil, wie ein Foliengenerator funktioniert, warum sich Kristalle plötzlich wie Magnete verhalten, wie Hochspannungsgeneratoren faszinierende Effekte erzeugen, wie beim Händeschütteln Funkenüberschläge erzeugt werden und vieles mehr.

Detailangaben zum Buch - Handbuch Experimente mit der freien Energie


EAN (ISBN-13): 9783645650113
ISBN (ISBN-10): 3645650113
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Franzis Verlag GmbH
408 Seiten
Gewicht: 0,668 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 16.02.2008 09:30:50
Buch zuletzt gefunden am 10.07.2017 00:00:52
ISBN/EAN: 3645650113

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-645-65011-3, 978-3-645-65011-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher