Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3640666127 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,99 €, größter Preis: 24,77 €, Mittelwert: 14,15 €
Können Formate wie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin, Hanna:
Können Formate wie "Die Super Nanny" den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich sein? - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783640666126

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 2,0, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: "Die Tabuisierung und Marginalisierung von Themen, die konfliktfähig sind, verläuft über Techniken der Desymbolisierung, des Unbewusstmachens." (Prokop/Jansen 2006). Daher benutzten wir die Methode der psychoanalytischen Kulturanalyse (Tiefenherme-neutik). Wir versuchten die neuen Inszenierungen zu beschreiben (vgl. Prokop/Jansen 2006). Die tiefenhermeneutische Medienanalyse in Form eines Wahrnehmungsproto-kolls, das die Wirkung der Wahrnehmung von jedem einzelnen wiedergab, half uns, unseren inneren Erlebnisstrom (Assoziationen, Emotionen, Gedanken) zunächst einmal festzuhalten (vgl. Prokop/Jansen 2006). In den von der Super Nanny besuchten Famili-en herrschte häufig Chaos, Hektik und Gewalt. Die Hintergrundmusik und das Schreien der Kinder und der Mutter verstärkten die Anspannung und Wut nur noch. Die Mutter wurde negativ wahrgenommen. Es herrschte kein körperlicher Kontakt zwischen Mutter und Kindern. Die Kinder sollten nur ständig etwas tun. Taten sie es nicht, setzte sich die Mutter nur noch mit Schlägen durch. Die Nanny hielt per Funk Kontakt zur Mutter und gab ihr Tipps. Dennoch scheint es, dass der Lerneffekt der Mutter, sofern es ihn gab, äußerst gering war. Die autoritäre Beratung fand in Form eines Frontalunterrichts statt, der wenig lehrreich für die Mutter war. Am Ende der Sendung verabschiedeten sich alle herzlich von der Super Nanny, Katja Saalfrank. Es war ein harmonisches Ende mit einer Dramaturgie aus Chaos und Harmonie. Die Harmonie setzt sich allerdings im Zuschauer nicht um. Bei der Verarbeitung des Angebots bleibt den Rezipienten/innen nun die Frage, ob Formate wie "Die Super Nanny" den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder überhaupt hilfreich sein können. Dieser Frage werde ich im Folgenden nachgehen. Die Erziehung von Kindern ist in den letzten Jahrzehnten zu einem immer schwierige-ren Thema geworden. Viele Eltern sind verunsichert darüber, was in der Erziehung wichtig ist und wie sie dies am Besten erreichen können. An das elterliche Erziehungs-verhalten sind somit die Ansprüche und Erwartungen deutlich gestiegen. Die Erziehung von Heranwachsenden erfordert heutzutage mehr Fähigkeiten als früher. Eltern müssen beispielsweise die Fähigkeit mitbringen, sich ohne eindeutige Rezepte auf unterschied-lichste Erziehungssituationen offen einzulassen (vgl. Keupp 1997). Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Können Formate wie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin, Hanna:
Können Formate wie "Die Super Nanny" den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich sein? - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783640666126

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 2,0, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: "Die Tabuisierung und Marginalisierung von Themen, die konfliktfähig sind, verläuft über Techniken der Desymbolisierung, des Unbewusstmachens." (Prokop/Jansen 2006). Daher benutzten wir die Methode der psychoanalytischen Kulturanalyse (Tiefenherme-neutik). Wir versuchten die neuen Inszenierungen zu beschreiben (vgl. Prokop/Jansen 2006). Die tiefenhermeneutische Medienanalyse in Form eines Wahrnehmungsproto-kolls, das die Wirkung der Wahrnehmung von jedem einzelnen wiedergab, half uns, unseren inneren Erlebnisstrom (Assoziationen, Emotionen, Gedanken) zunächst einmal festzuhalten (vgl. Prokop/Jansen 2006). In den von der Super Nanny besuchten Famili-en herrschte häufig Chaos, Hektik und Gewalt. Die Hintergrundmusik und das Schreien der Kinder und der Mutter verstärkten die Anspannung und Wut nur noch. Die Mutter wurde negativ wahrgenommen. Es herrschte kein körperlicher Kontakt zwischen Mutter und Kindern. Die Kinder sollten nur ständig etwas tun. Taten sie es nicht, setzte sich die Mutter nur noch mit Schlägen durch. Die Nanny hielt per Funk Kontakt zur Mutter und gab ihr Tipps. Dennoch scheint es, dass der Lerneffekt der Mutter, sofern es ihn gab, äußerst gering war. Die autoritäre Beratung fand in Form eines Frontalunterrichts statt, der wenig lehrreich für die Mutter war. Am Ende der Sendung verabschiedeten sich alle herzlich von der Super Nanny, Katja Saalfrank. Es war ein harmonisches Ende mit einer Dramaturgie aus Chaos und Harmonie. Die Harmonie setzt sich allerdings im Zuschauer nicht um. Bei der Verarbeitung des Angebots bleibt den Rezipienten/innen nun die Frage, ob Formate wie "Die Super Nanny" den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder überhaupt hilfreich sein können. Dieser Frage werde ich im Folgenden nachgehen. Die Erziehung von Kindern ist in den letzten Jahrzehnten zu einem immer schwierige-ren Thema geworden. Viele Eltern sind verunsichert darüber, was in der Erziehung wichtig ist und wie sie dies am Besten erreichen können. An das elterliche Erziehungs-verhalten sind somit die Ansprüche und Erwartungen deutlich gestiegen. Die Erziehung von Heranwachsenden erfordert heutzutage mehr Fähigkeiten als früher. Eltern müssen beispielsweise die Fähigkeit mitbringen, sich ohne eindeutige Rezepte auf unterschied-lichste Erziehungssituationen offen einzulassen (vgl. Keupp 1997). Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Knnen Formate wie Die Super Nannyoe den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich seinoe (German Edition) - Hanna Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hanna Martin:
Knnen Formate wie Die Super Nannyoe den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich seinoe (German Edition) - Taschenbuch

2007, ISBN: 3640666127

ID: 10533417784

[EAN: 9783640666126], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], HANNA MARTIN, This item is printed on demand. Paperback. 40 pages. Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pdagogik - Pd. Soziologie, einseitig bedruckt, Note: 2, 0, Universitt Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Tabuisierung und Marginalisierung von Themen, die konfliktfhig sind, verluft ber Techniken der Desymbolisierung, des Unbewusstmachens. (ProkopJansen 2006). Daher benutzten wir die Methode der psychoanalytischen Kulturanalyse (Tiefenherme-neutik). Wir versuchten die neuen Inszenierungen zu beschreiben (vgl. ProkopJansen 2006). Die tiefenhermeneutische Medienanalyse in Form eines Wahrnehmungsproto-kolls, das die Wirkung der Wahrnehmung von jedem einzelnen wiedergab, half uns, unseren inneren Erlebnisstrom (Assoziationen, Emotionen, Gedanken) zunchst einmal festzuhalten (vgl. ProkopJansen 2006). In den von der Super Nanny besuchten Famili-en herrschte hufig Chaos, Hektik und Gewalt. Die Hintergrundmusik und das Schreien der Kinder und der Mutter verstrkten die Anspannung und Wut nur noch. Die Mutter wurde negativ wahrgenommen. Es herrschte kein krperlicher Kontakt zwischen Mutter und Kindern. Die Kinder sollten nur stndig etwas tun. Taten sie es nicht, setzte sich die Mutter nur noch mit Schlgen durch. Die Nanny hielt per Funk Kontakt zur Mutter und gab ihr Tipps. Dennoch scheint es, dass der Lerneffekt der Mutter, sofern es ihn gab, uerst gering war. Die autoritre Beratung fand in Form eines Frontalunterrichts statt, der wenig lehrreich fr die Mutter war. Am Ende der Sendung verabschiedeten sich alle herzlich von der Super Nanny, Katja Saalfrank. Es war ein harmonisches Ende mit einer Dramaturgie aus Chaos und Harmonie. Die Harmonie setzt sich allerdings im Zuschauer nicht um. Bei der Verarbeitung des Angebots bleibt den Rezipienteninnen nun die Frage, ob Formate wie Die Super Nanny den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder berhaupt hilfreich sein knnen. Dieser Frage werde ich im Folgenden nachgehen. Die Erziehung von Kindern ist in den letzten Jahrzehnten zu einem immer schwierige-ren This item ships from La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 11.57
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Können Formate wie Die Super Nanny den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich sein? als Buch von Hanna Martin - Hanna Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hanna Martin:
Können Formate wie Die Super Nanny den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich sein? als Buch von Hanna Martin - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783640666126

ID: 204197350

Können Formate wie Die Super Nanny den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich sein?:1. Auflage. Hanna Martin Können Formate wie Die Super Nanny den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich sein?:1. Auflage. Hanna Martin Bücher > Wissenschaft > Pädagogik, GRIN Publishing

Neues Buch Hugendubel.de
No. 12888780 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Können Formate wie Die Super Nanny den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich sein? als Buch von Hanna Martin - GRIN Publishing
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
GRIN Publishing:
Können Formate wie Die Super Nanny den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich sein? als Buch von Hanna Martin - neues Buch

ISBN: 9783640666126

ID: 818333205

Können Formate wie Die Super Nanny den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich sein? ab 11.99 EURO 1. Auflage. Können Formate wie Die Super Nanny den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich sein? ab 11.99 EURO 1. Auflage. Bücher > Wissenschaft > Pädagogik, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch eBook.de
No. 12888780 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
"Können Formate wie "Die Super Nanny" den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich sein?"

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Päd. Soziologie, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: "Die Tabuisierung und Marginalisierung von Themen, die konfliktfähig sind, verläuft über Techniken der Desymbolisierung, des Unbewusstmachens." (Prokop/Jansen 2006). Daher benutzten wir die Methode der psychoanalytischen Kulturanalyse (Tiefenherme-neutik). Wir versuchten die neuen Inszenierungen zu beschreiben (vgl. Prokop/Jansen 2006). Die tiefenhermeneutische Medienanalyse in Form eines Wahrnehmungsproto-kolls, das die Wirkung der Wahrnehmung von jedem einzelnen wiedergab, half uns, unseren inneren Erlebnisstrom (Assoziationen, Emotionen, Gedanken) zunächst einmal festzuhalten (vgl. Prokop/Jansen 2006). In den von der Super Nanny besuchten Famili-en herrschte häufig Chaos, Hektik und Gewalt. Die Hintergrundmusik und das Schreien der Kinder und der Mutter verstärkten die Anspannung und Wut nur noch. Die Mutter wurde negativ wahrgenommen. Es herrschte kein körperlicher Kontakt zwischen Mutter und Kindern. Die Kinder sollten nur ständig etwas tun. Taten sie es nicht, setzte sich die Mutter nur noch mit Schlägen durch. Die Nanny hielt per Funk Kontakt zur Mutter und gab ihr Tipps. Dennoch scheint es, dass der Lerneffekt der Mutter, sofern es ihn gab, äußerst gering war. Die autoritäre Beratung fand in Form eines Frontalunterrichts statt, der wenig lehrreich für die Mutter war. Am Ende der Sendung verabschiedeten sich alle herzlich von der Super Nanny, Katja Saalfrank. Es war ein harmonisches Ende mit einer Dramaturgie aus Chaos und Harmonie. Die Harmonie setzt sich allerdings im Zuschauer nicht um. Bei der Verarbeitung des Angebots bleibt den Rezipienten/innen nun die Frage, ob Formate wie "Die Super Nanny" den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder überhaupt hilfreich sein können. Dieser Frage werde ich im Folgenden nachgehen. Die Erziehung von Kindern ist in den letzten Jahrzehnten zu einem immer schwierige-ren Thema geworden. Viele Eltern sind verunsichert darüber, was in der Erziehung wichtig ist und wie sie dies am Besten erreichen können. An das elterliche Erziehungs-verhalten sind somit die Ansprüche und Erwartungen deutlich gestiegen. Die Erziehung von Heranwachsenden erfordert heutzutage mehr Fähigkeiten als früher. Eltern müssen beispielsweise die Fähigkeit mitbringen, sich ohne eindeutige Rezepte auf unterschied-lichste Erziehungssituationen offen einzulassen (vgl. Keupp 1997).

Detailangaben zum Buch - "Können Formate wie "Die Super Nanny" den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder hilfreich sein?"


EAN (ISBN-13): 9783640666126
ISBN (ISBN-10): 3640666127
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
40 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 06.10.2010 01:30:21
Buch zuletzt gefunden am 03.02.2018 15:31:54
ISBN/EAN: 3640666127

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-66612-7, 978-3-640-66612-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher