. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3640546199 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,99 €, größter Preis: 20,43 €, Mittelwert: 16,81 €
Faustlos. Gewaltpravention an Der Grundschule, Gewaltprävention An Der Grundschule - Christoph Neupert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Neupert:
Faustlos. Gewaltpravention an Der Grundschule, Gewaltprävention An Der Grundschule - neues Buch

2010, ISBN: 9783640546190

ID: 1001004011595800

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Padagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Technische Universitat Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Wahrend meiner Praktikumszeit bin ich erstmals mit dem FAUSTLOS-Programm, der deutschen Version des US-amerikanischen Gewaltpraventions-Programms Second Step," das vom Committee for Children in Seattle entwickelt wurde und in den USA schon seit einigen Jahren mit Erfolg angewandt wird, in Beruhrung gekommen..., Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Padagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Technische Universitat Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Wahrend meiner Praktikumszeit bin ich erstmals mit dem FAUSTLOS-Programm, der deutschen Version des US-amerikanischen Gewaltpraventions-Programms Second Step," das vom Committee for Children in Seattle entwickelt wurde und in den USA schon seit einigen Jahren mit Erfolg angewandt wird, in Beruhrung gekommen. FAUSTLOS beruht auf einer entwicklungspsychologisch fundierten theoretischen Basis und wurde und wird kontinuierlich evaluiert. Die Inhalte ...] sind aus Forschungsbefunden und entwicklungspsychologischen Theorien zu den Defiziten aggressiver Kinder abgeleitet." Demnach fehlen Kindern sozial-emotionale Kompetenzen in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Arger und Wut. Das Anliegen der 82. Grundschule ist es, eine humanistische, kindorientierte Lebens- und Lernstatte mit menschlicher Warme und Geborgenheit zu schaffen und die Schule zu einem Ort der sozialen Begegnung zu machen, an dem Herz und Charakter gebildet werden. Um dieses Ziel erfolgreich zu erreichen, ist die Grundschule Am Konigswald" nun eine von zehn Schulen in Dresden, die zur Zeit am Pilotprojekt FAUSTLOS' teilnehmen, damit sich diese neue Form der Gewaltpravention bewahrt und etabliert. Weil ich selbst mit an den im Zuge der durch GTA finanzierten Praventionsstunden teilnehmen durfte und so von der Art und Weise der Kompetenzvermittlung und ihrer Effektivitat fasziniert wurde, die sich bspw. im Pausenverhalten der Kinder zeigte, mochte ich im Folgenden naher auf dieses Programm eingehen. Dabei mochte ich besonders auf die Fragestellung eingehen, wie FAUSTLOS funktioniert und fur die Kinder unbewusst geschickt auf deren Aggressionsverhalten einwirkt und somit das Miteinander in und ausserhalb der Schule ausschliesslich positiv beeinflu"Taal: Engels; Afmetingen: 2x210x148 mm; Gewicht: 59,00 gram; Verschijningsdatum: maart 2010; Druk: 1; ISBN10: 3640546199; ISBN13: 9783640546190; , Engelstalig | Paperback | 2010, Studie & Management, Onderwijs & Opvoeding, Onderwijskunde, Grin Verlag Gmbh

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 5-10 werkdagen Versandkosten:5-10 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Faustlos. Gewaltprävention an der Grundschule - Neupert, Christoph
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Neupert, Christoph:
Faustlos. Gewaltprävention an der Grundschule - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640546190

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Während meiner Praktikumszeit bin ich erstmals mit dem FAUSTLOS-Programm, der deutschen Version des US-amerikanischen Gewaltpräventions-Programms "Second Step", das vom Committee for Children in Seattle entwickelt wurde und in den USA schon seit einigen Jahren mit Erfolg angewandt wird, in Berührung gekommen. "FAUSTLOS beruht auf einer entwicklungspsychologisch fundierten theoretischen Basis und wurde und wird kontinuierlich evaluiert. Die Inhalte [...] sind aus Forschungsbefunden und entwicklungspsychologischen Theorien zu den Defiziten aggressiver Kinder abgeleitet." Demnach fehlen Kindern sozial-emotionale Kompetenzen in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Ärger und Wut. Das Anliegen der 82. Grundschule ist es, eine humanistische, kindorientierte Lebens- und Lernstätte mit menschlicher Wärme und Geborgenheit zu schaffen und die Schule zu einem Ort der sozialen Begegnung zu machen, an dem Herz und Charakter gebildet werden. Um dieses Ziel erfolgreich zu erreichen, ist die Grundschule "Am Königswald" nun eine von zehn Schulen in Dresden, die zur Zeit am Pilotprojekt 'FAUSTLOS' teilnehmen, damit sich diese neue Form der Gewaltprävention bewährt und etabliert. Weil ich selbst mit an den im Zuge der durch GTA finanzierten Präventionsstunden teilnehmen durfte und so von der Art und Weise der Kompetenzvermittlung und ihrer Effektivität fasziniert wurde, die sich bspw. im Pausenverhalten der Kinder zeigte, möchte ich im Folgenden näher auf dieses Programm eingehen. Dabei möchte ich besonders auf die Fragestellung eingehen, wie FAUSTLOS funktioniert und für die Kinder unbewusst geschickt auf deren Aggressionsverhalten einwirkt und somit das Miteinander in und außerhalb der Schule ausschließlich positiv beeinflusst. 2010. 36 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Faustlos. Gewaltprävention an der Grundschule - Christoph Neupert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Neupert:
Faustlos. Gewaltprävention an der Grundschule - neues Buch

2010, ISBN: 9783640546190

ID: 190335143

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Während meiner Praktikumszeit bin ich erstmals mit dem FAUSTLOS-Programm, der deutschen Version des US-amerikanischen Gewaltpräventions-Programms ´´Second Step´´, das vom Committee for Children in Seattle entwickelt wurde und in den USA schon seit einigen Jahren mit Erfolg angewandt wird, in Berührung gekommen. ´´FAUSTLOS beruht auf einer entwicklungspsychologisch fundierten theoretischen Basis und wurde und wird kontinuierlich evaluiert. Die Inhalte [...] sind aus Forschungsbefunden und entwicklungspsychologischen Theorien zu den Defiziten aggressiver Kinder abgeleitet.´´ Demnach fehlen Kindern sozial-emotionale Kompetenzen in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Ärger und Wut. Das Anliegen der 82. Grundschule ist es, eine humanistische, kindorientierte Lebens- und Lernstätte mit menschlicher Wärme und Geborgenheit zu schaffen und die Schule zu einem Ort der sozialen Begegnung zu machen, an dem Herz und Charakter gebildet werden. Um dieses Ziel erfolgreich zu erreichen, ist die Grundschule ´´Am Königswald´´ nun eine von zehn Schulen in Dresden, die zur Zeit am Pilotprojekt ,FAUSTLOS´ teilnehmen, damit sich diese neue Form der Gewaltprävention bewährt und etabliert. Weil ich selbst mit an den im Zuge der durch GTA finanzierten Präventionsstunden teilnehmen durfte und so von der Art und Weise der Kompetenzvermittlung und ihrer Effektivität fasziniert wurde, die sich bspw. im Pausenverhalten der Kinder zeigte, möchte ich im Folgenden näher auf dieses Programm eingehen. Dabei möchte ich besonders auf die Fragestellung eingehen, wie FAUSTLOS funktioniert und für die Kinder unbewusst geschickt auf deren Aggressionsverhalten einwirkt und somit das Miteinander in und ausserhalb der Schule ausschliesslich positiv beeinflu Gewaltprävention an der Grundschule Bücher Taschenbuch 03.03.2010 Buch (dtsch.), GRIN Publishing, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 19784118 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Faustlos. Gewaltprävention an der Grundschule - Christoph Neupert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Neupert:
Faustlos. Gewaltprävention an der Grundschule - neues Buch

2009, ISBN: 9783640546190

ID: 80007549a5c0d37a314050c5a4b67944

Gewaltprävention an der Grundschule Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Während meiner Praktikumszeit bin ich erstmals mit dem FAUSTLOS-Programm, der deutschen Version des US-amerikanischen Gewaltpräventions-Programms "Second Step", das vom Committee for Children in Seattle entwickelt wurde und in den USA schon seit einigen Jahren mit Erfolg angewandt wird, in Berührung gekommen. "FAUSTLOS beruht auf einer entwicklungspsychologisch fundierten theoretischen Basis und wurde und wird kontinuierlich evaluiert. Die Inhalte [...] sind aus Forschungsbefunden und entwicklungspsychologischen Theorien zu den Defiziten aggressiver Kinder abgeleitet." Demnach fehlen Kindern sozial-emotionale Kompetenzen in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Ärger und Wut. Das Anliegen der 82. Grundschule ist es, eine humanistische, kindorientierte Lebens- und Lernstätte mit menschlicher Wärme und Geborgenheit zu schaffen und die Schule zu einem Ort der sozialen Begegnung zu machen, an dem Herz und Charakter gebildet werden. Um dieses Ziel erfolgreich zu erreichen, ist die Grundschule "Am Königswald" nun eine von zehn Schulen in Dresden, die zur Zeit am Pilotprojekt ,FAUSTLOS' teilnehmen, damit sich diese neue Form der Gewaltprävention bewährt und etabliert. Weil ich selbst mit an den im Zuge der durch GTA finanzierten Präventionsstunden teilnehmen durfte und so von der Art und Weise der Kompetenzvermittlung und ihrer Effektivität fasziniert wurde, die sich bspw. im Pausenverhalten der Kinder zeigte, möchte ich im Folgenden näher auf dieses Programm eingehen. Dabei möchte ich besonders auf die Fragestellung eingehen, wie FAUSTLOS funktioniert und für die Kinder unbewusst geschickt auf deren Aggressionsverhalten einwirkt und somit das Miteinander in und außerhalb der Schule ausschließlich positiv beeinflu Bücher 978-3-640-54619-0, GRIN Publishing

Neues Buch Buch.de
Nr. 19784118 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Faustlos. Gewaltprävention an der Grundschule - Christoph Neupert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Neupert:
Faustlos. Gewaltprävention an der Grundschule - neues Buch

2009, ISBN: 9783640546190

ID: 116599146

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 2,0, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Während meiner Praktikumszeit bin ich erstmals mit dem FAUSTLOS-Programm, der deutschen Version des US-amerikanischen Gewaltpräventions-Programms ´´Second Step´´, das vom Committee for Children in Seattle entwickelt wurde und in den USA schon seit einigen Jahren mit Erfolg angewandt wird, in Berührung gekommen. ´´FAUSTLOS beruht auf einer entwicklungspsychologisch fundierten theoretischen Basis und wurde und wird kontinuierlich evaluiert. Die Inhalte [...] sind aus Forschungsbefunden und entwicklungspsychologischen Theorien zu den Defiziten aggressiver Kinder abgeleitet.´´ Demnach fehlen Kindern sozial-emotionale Kompetenzen in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Ärger und Wut. Das Anliegen der 82. Grundschule ist es, eine humanistische, kindorientierte Lebens- und Lernstätte mit menschlicher Wärme und Geborgenheit zu schaffen und die Schule zu einem Ort der sozialen Begegnung zu machen, an dem Herz und Charakter gebildet werden. Um dieses Ziel erfolgreich zu erreichen, ist die Grundschule ´´Am Königswald´´ nun eine von zehn Schulen in Dresden, die zur Zeit am Pilotprojekt ,FAUSTLOS´ teilnehmen, damit sich diese neue Form der Gewaltprävention bewährt und etabliert. Weil ich selbst mit an den im Zuge der durch GTA finanzierten Präventionsstunden teilnehmen durfte und so von der Art und Weise der Kompetenzvermittlung und ihrer Effektivität fasziniert wurde, die sich bspw. im Pausenverhalten der Kinder zeigte, möchte ich im Folgenden näher auf dieses Programm eingehen. Dabei möchte ich besonders auf die Fragestellung eingehen, wie FAUSTLOS funktioniert und für die Kinder unbewusst geschickt auf deren Aggressionsverhalten einwirkt und somit das Miteinander in und außerhalb der Schule ausschließlich positiv beeinflu Gewaltprävention an der Grundschule Buch (dtsch.) Bücher, GRIN Publishing

Neues Buch Thalia.de
No. 19784118 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Faustlos (German Edition)
Autor:

Neupert, Christoph

Titel:

Faustlos (German Edition)

ISBN-Nummer:

Während meiner Praktikumszeit bin ich erstmals mit dem FAUSTLOS-Programm, der deutschen Version des US-amerikanischen Gewaltpräventions-Programms "Second Step", das vom Committee for Children in Seattle entwickelt wurde und in den USA schon seit einigen Jahren mit Erfolg angewandt wird, in Berührung gekommen. "FAUSTLOS beruht auf einer entwicklungspsychologisch fundierten theoretischen Basis und wurde und wird kontinuierlich evaluiert. Die Inhalte [...] sind aus Forschungsbefunden und entwicklungspsychologischen Theorien zu den Defiziten aggressiver Kinder abgeleitet." Demnach fehlen Kindern sozial-emotionale Kompetenzen in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Ärger und Wut. Das Anliegen der 82. Grundschule ist es, eine humanistische, kindorientierte Lebens- und Lernstätte mit menschlicher Wärme und Geborgenheit zu schaffen und die Schule zu einem Ort der sozialen Begegnung zu machen, an dem Herz und Charakter gebildet werden. Um dieses Ziel erfolgreich zu erreichen, ist die Grundschule "Am Königswald" nun eine von zehn Schulen in Dresden, die zur Zeit am Pilotprojekt ,FAUSTLOS' teilnehmen, damit sich diese neue Form der Gewaltprävention bewährt und etabliert. Weil ich selbst mit an den im Zuge der durch GTA finanzierten Präventionsstunden teilnehmen durfte und so von der Art und Weise der Kompetenzvermittlung und ihrer Effektivität fasziniert wurde, die sich bspw. im Pausenverhalten der Kinder zeigte, möchte ich im Folgenden näher auf dieses Programm eingehen. Dabei möchte ich besonders auf die Fragestellung eingehen, wie FAUSTLOS funktioniert und für die Kinder unbewusst geschickt auf deren Aggressionsverhalten einwirkt und somit das Miteinander in und außerhalb der Schule ausschließlich positiv beeinflusst.

Detailangaben zum Buch - Faustlos (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783640546190
ISBN (ISBN-10): 3640546199
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
64 Seiten
Gewicht: 0,103 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 24.10.2009 12:55:10
Buch zuletzt gefunden am 16.04.2017 16:50:40
ISBN/EAN: 3640546199

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-54619-9, 978-3-640-54619-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher