. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3640407210 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 21,73 €, größter Preis: 32,18 €, Mittelwert: 27,16 €
Doping Im Freizeit- Und Breitensport - Till Hansmeier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Till Hansmeier:
Doping Im Freizeit- Und Breitensport - neues Buch

2013, ISBN: 9783640407217

ID: 9783640407217

Doping Im Freizeit- Und Breitensport: Paperback: Grin Verlag: 9783640407217: 02 Aug 2013: Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1,5, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bachelorarbeit "Doping im Freizeit- und Breitensport - Eine empirische Studie unter besonderer Berücksichtigung des Langstreckenlaufs" behandelt die Frage, ob und in wie weit die Dopingproblematik auch im breitensportlichen Bere. Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1,5, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bachelorarbeit "Doping im Freizeit- und Breitensport - Eine empirische Studie unter besonderer Berücksichtigung des Langstreckenlaufs" behandelt die Frage, ob und in wie weit die Dopingproblematik auch im breitensportlichen Bereich des Langstreckenlaufes vertreten ist. In dieser Studie wird neben der Verbreitung von illegalen Dopingsubstanzen und der missbräuchlichen Verwendung frei verkäuflicher Arzneimittel zudem die Einstellung der Sportler gegenüber eines gesundheitlich gefahrenlosen Dopings untersucht. Diverse Studien zum Medikamentenmissbrauch im Fitnesssport dienen hinsichtlich der ermittelten Ergebnisse als Vergleichsstudien. Für die Bearbeitung der angesprochenen Thematik wurde eine umfangreiche WWW-gestützte Internetbefragung durchgeführt, bei der durch eine zielgerichtete Werbung insbesondere die Gruppe der Langstreckenläufer angesprochen werden konnte. Die anschlieBende Auswertung der abgegebenen Antworten der 288 befragten Personen machte deutlich, dass im Gegensatz zum Fitnessport im Langstreckenlauf von einer äuBerst geringen Dopingproblematik gesprochen werden kann, da der Gebrauch von illegalen Dopingsubstanzen lediglich von 2,1% der Untersuchungsteilnehmer bestätigt wurde. Ferner dokumentiert die vorliegende Studie eine nicht auBergewöhnlich hohe Tendenz zur Einnahme frei verkäuflicher Arzneimittel (9,7%). Da die Wirkungen eines Medikamentes allerdings durch einen veränderten Metabolismus während einer sportlichen Betätigung beeinflusst werden und bei längerfristigem Gebrauch zu Schädigungen führen können, muss dieses Ergebnis als nicht unbedenklich eingestuft werden. AbschlieBend werden die ermittelten Ergebnisse für die Konzeptionierung präventiver Anti-Doping-MaBnahmen aufgegriffen. Dabei wurden vor allem mögliche Aufklärungskampagnen berücksich. Sport Books, , , , Doping Im Freizeit- Und Breitensport, Till Hansmeier, 9783640407217, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783640407217 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Doping im Freizeit- und Breitensport - Hansmeier, Till
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hansmeier, Till:
Doping im Freizeit- und Breitensport - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640407217

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1,5, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bachelorarbeit "Doping im Freizeit- und Breitensport - Eine empirische Studie unter besonderer Berücksichtigung des Langstreckenlaufs" behandelt die Frage, ob und in wie weit die Dopingproblematik auch im breitensportlichen Bereich des Langstreckenlaufes vertreten ist. In dieser Studie wird neben der Verbreitung von illegalen Dopingsubstanzen und der missbräuchlichen Verwendung frei verkäuflicher Arzneimittel zudem die Einstellung der Sportler gegenüber eines gesundheitlich gefahrenlosen Dopings untersucht. Diverse Studien zum Medikamentenmissbrauch im Fitnesssport dienen hinsichtlich der ermittelten Ergebnisse als Vergleichsstudien. Für die Bearbeitung der angesprochenen Thematik wurde eine umfangreiche WWW-gestützte Internetbefragung durchgeführt, bei der durch eine zielgerichtete Werbung insbesondere die Gruppe der Langstreckenläufer angesprochen werden konnte. Die anschließende Auswertung der abgegebenen Antworten der 288 befragten Personen machte deutlich, dass im Gegensatz zum Fitnessport im Langstreckenlauf von einer äußerst geringen Dopingproblematik gesprochen werden kann, da der Gebrauch von illegalen Dopingsubstanzen lediglich von 2,1% der Untersuchungsteilnehmer bestätigt wurde. Ferner dokumentiert die vorliegende Studie eine nicht außergewöhnlich hohe Tendenz zur Einnahme frei verkäuflicher Arzneimittel (9,7%). Da die Wirkungen eines Medikamentes allerdings durch einen veränderten Metabolismus während einer sportlichen Betätigung beeinflusst werden und bei längerfristigem Gebrauch zu Schädigungen führen können, muss dieses Ergebnis als nicht unbedenklich eingestuft werden. Abschließend werden die ermittelten Ergebnisse für die Konzeptionierung präventiver Anti-Doping-Maßnahmen aufgegriffen. Dabei wurden vor allem mögliche Aufklärungskam Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Doping Im Freizeit- Und Breitensport - Till Hansmeier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Till Hansmeier:
Doping Im Freizeit- Und Breitensport - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640407217

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Pravention, Ernahrung, Note: 1,5, Universitat Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bachelorarbeit "Doping im Freizeit- und Breitensport - Eine empirische Studie unter besonderer Berucksichtigung des Langstreckenlaufs" behandelt die Frage, ob und in wie weit die Dopingproblematik auch im breitensportlichen Bereich des Langstreckenlaufes vertreten ist. In dieser Studie wird neben der Verbreitung von illegalen Dopingsubstanzen und der missbrauchlichen Verwendung frei verkauflicher Arzneimittel zudem die Einstellung der Sportler gegenuber eines gesundheitlich gefahrenlosen Dopings untersucht. Diverse Studien zum Medikamentenmissbrauch im Fitnesssport dienen hinsichtlich der ermittelten Ergebnisse als Vergleichsstudien. Fur die Bearbeitung der angesprochenen Thematik wurde eine umfangreiche WWW-gestutzte Internetbefragung durchgefuhrt, bei der durch eine zielgerichtete Werbung insbesondere die Gruppe der Langstreckenlaufer angesprochen werden konnte. Die anschlieende Auswertung der abgegebenen Antworten der 288 befragten Personen machte deutlich, dass im Gegensatz zum Fitnessport im Langstreckenlauf von einer auerst geringen Dopingproblematik gesprochen werden kann, da der Gebrauch von illegalen Dopingsubstanzen lediglich von 2,1% der Untersuchungsteilnehmer bestatigt wurde. Ferner dokumentiert die vorliegende Studie eine nicht auergewohnlich hohe Tendenz zur Einnahme frei verkauflicher Arzneimittel (9,7%). Da die Wirkungen eines Medikamentes allerdings durch einen veranderten Metabolismus wahrend einer sportlichen Betatigung beeinflusst werden und bei langerfristigem Gebrauch zu Schadigungen fuhren konnen, muss dieses Ergebnis als nicht unbedenklich eingestuft werden. Abschlieend werden die ermittelten Ergebnisse fur die Konzeptionierung praventiver Anti-Doping-Manahmen aufgegriffen. Dabei wurden vor allem mogliche Aufklarungskampagnen berucksichtigt, die bei richtiger Positionier, Sport

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Doping Im Freizeit- Und Breitensport - Till Hansmeier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Till Hansmeier:
Doping Im Freizeit- Und Breitensport - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783640407217

ID: 9783640407217

Till Hansmeier, Paperback, German-language edition, Pub by GRIN Verlag Books, Sports & Recreation~~General, Doping-im-Freizeit-und-Breitensport~~Till-Hansmeier, 999999999, Doping Im Freizeit- Und Breitensport, Till Hansmeier, 3640407210, GRIN Verlag, , , , , GRIN Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9783640407217 Versandkosten:Free Shipping on eligible orders over $25 (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Doping Im Freizeit- Und Breitensport - Hansmeier, Till
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hansmeier, Till:
Doping Im Freizeit- Und Breitensport - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783640407217

ID: 14079254978

Trade paperback, New., Text in German, English. Trade paperback (US). Glued binding. Contains: Illustrations, black & white., Norderstedt, [PU: Grin Verlag]

Neues Buch Alibris.com
Alibris
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Doping im Freizeit- und Breitensport

Die Bachelorarbeit "Doping im Freizeit- und Breitensport - Eine empirische Studie unter besonderer Berücksichtigung des Langstreckenlaufs" behandelt die Frage, ob und in wie weit die Dopingproblematik auch im breitensportlichen Bereich des Langstreckenlaufes vertreten ist. In dieser Studie wird neben der Verbreitung von illegalen Dopingsubstanzen und der missbräuchlichen Verwendung frei verkäuflicher Arzneimittel zudem die Einstellung der Sportler gegenüber eines gesundheitlich gefahrenlosen Dopings untersucht. Diverse Studien zum Medikamentenmissbrauch im Fitnesssport dienen hinsichtlich der ermittelten Ergebnisse als Vergleichsstudien. Für die Bearbeitung der angesprochenen Thematik wurde eine umfangreiche WWW-gestützte Internetbefragung durchgeführt, bei der durch eine zielgerichtete Werbung insbesondere die Gruppe der Langstreckenläufer angesprochen werden konnte.Die anschließende Auswertung der abgegebenen Antworten der 288 befragten Personen machte deutlich, dass im Gegensatz zum Fitnessport im Langstreckenlauf von einer äußerst geringen Dopingproblematik gesprochen werden kann, da der Gebrauch von illegalen Dopingsubstanzen lediglich von 2,1% der Untersuchungsteilnehmer bestätigt wurde. Ferner dokumentiert die vorliegende Studie eine nicht außergewöhnlich hohe Tendenz zur Einnahme frei verkäuflicher Arzneimittel (9,7%). Da die Wirkungen eines Medikamentes allerdings durch einen veränderten Metabolismus während einer sportlichen Betätigung beeinflusst werden und bei längerfristigem Gebrauch zu Schädigungen führen können, muss dieses Ergebnis als nicht unbedenklich eingestuft werden. Abschließend werden die ermittelten Ergebnisse für die Konzeptionierung präventiver Anti-Doping-Maßnahmen aufgegriffen. Dabei wurden vor allem mögliche Aufklärungskampagnen berücksichtigt, die bei richtiger Positionierung gezielt die Gruppe der Langstreckenläufer ansprechen.

Detailangaben zum Buch - Doping im Freizeit- und Breitensport


EAN (ISBN-13): 9783640407217
ISBN (ISBN-10): 3640407210
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
56 Seiten
Gewicht: 0,096 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.01.2007 04:30:27
Buch zuletzt gefunden am 01.08.2017 08:36:18
ISBN/EAN: 3640407210

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-40721-0, 978-3-640-40721-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher