. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3640359364 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 22,33 €, Mittelwert: 17,17 €
Santiago Sierra - Rafinski, Adam
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rafinski, Adam:
Santiago Sierra - neues Buch

2005, ISBN: 9783640359363

ID: 187719128

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, Note: 2, Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (Kunstwissenschaft und Medientheorie), Veranstaltung: Positionen der Gegenwartskunst , Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man sich die gegenwärtige Popularität eines Aktionskünstlern wie Santiago Sierra vor Augen führt, kommt man nicht umher, seine explizit politischen und sozialkritischen Ambitionen im Kontext eines globalisierten Kunstmarktest zu sehen, dessen monopolisierten Machtpositionen im bereits etablierten und kommerzialisierten Kanon der Institutionskritik nicht nur scheinbar aufgegangen, sondern hierbei gerade seine assimilierenden Fähigkeiten innerhalb einer solch ambivalenten Problematik unserer Kultur offen zulegen scheint. Man wird nur sehr schwer eine ernsthafte Eingliederung seiner Positionen in die Gegenwartskunst unternehmen können, wenn man den Bezug zum Kunstraum in seinen Arbeiten außer Acht zu lassen versucht. Auch wenn seine Auftragsarbeiten für Museen und Galerien politisch weitaus abgestumpfter gehalten sind, verfügen sie dennoch über eine eigene systemvehemente Dialektik innerhalb seiner Machtgebungs- und Sinnstiftungsproblematik. Diese gilt es ebenso zu untersuchen, wie jenes spezifisch politische Moment seiner Arbeiten, für das ihn die Welt der Kunstkritik als geradezu berüchtigt heißt, und seinen Umgang mit dem minimalistischen Ästhetikvokabular, welches uns in seiner kunstrhetorischen, analytischen Genügsamkeit als Bindeglied zwischen diesen beiden realitätsbewältigenden Polen seiner eigentlichen Impulssetzung für eine Bestandsaufnahme der Gegenwartskunst dienen soll. Seine politische Aktionskunst, mit Wurzeln in der minimalistischen Kunst, behandelt schwerpunktmäßig den Wert des Menschen und den Sinn, beziehungsweise Zweck der Arbeit. Darüber hinaus befragt er in seinen Arbeiten die Realität ´´Wer? Wie? Über Wen?´´ verfügt und führt somit die erzwung Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, Note: 2, Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (Kunstwissenschaft und Medientheorie), Veranstaltung: Positionen der Gegenwartskunst , Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man sich die gegenwärtige Popularität eines Aktionskünstlern wie Santiago Sierra vor Augen führt, kommt man nicht umher, seine explizit politischen und sozialkritischen Ambitionen im Kontext eines globalisierten Kunstmarktest zu sehen, dessen Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Kunst > Kunst allgemein, GRIN Publishing

Neues Buch Buecher.de
No. 26568067 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Versandfertig in 3-5 Tagen, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Santiago Sierra - Rafinski, Adam
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rafinski, Adam:
Santiago Sierra - neues Buch

2005, ISBN: 9783640359363

ID: 187719128

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, Note: 2, Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (Kunstwissenschaft und Medientheorie), Veranstaltung: Positionen der Gegenwartskunst , Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man sich die gegenwärtige Popularität eines Aktionskünstlern wie Santiago Sierra vor Augen führt, kommt man nicht umher, seine explizit politischen und sozialkritischen Ambitionen im Kontext eines globalisierten Kunstmarktest zu sehen, dessen monopolisierten Machtpositionen im bereits etablierten und kommerzialisierten Kanon der Institutionskritik nicht nur scheinbar aufgegangen, sondern hierbei gerade seine assimilierenden Fähigkeiten innerhalb einer solch ambivalenten Problematik unserer Kultur offen zulegen scheint. Man wird nur sehr schwer eine ernsthafte Eingliederung seiner Positionen in die Gegenwartskunst unternehmen können, wenn man den Bezug zum Kunstraum in seinen Arbeiten außer Acht zu lassen versucht. Auch wenn seine Auftragsarbeiten für Museen und Galerien politisch weitaus abgestumpfter gehalten sind, verfügen sie dennoch über eine eigene systemvehemente Dialektik innerhalb seiner Machtgebungs- und Sinnstiftungsproblematik. Diese gilt es ebenso zu untersuchen, wie jenes spezifisch politische Moment seiner Arbeiten, für das ihn die Welt der Kunstkritik als geradezu berüchtigt heißt, und seinen Umgang mit dem minimalistischen Ästhetikvokabular, welches uns in seiner kunstrhetorischen, analytischen Genügsamkeit als Bindeglied zwischen diesen beiden realitätsbewältigenden Polen seiner eigentlichen Impulssetzung für eine Bestandsaufnahme der Gegenwartskunst dienen soll. Seine politische Aktionskunst, mit Wurzeln in der minimalistischen Kunst, behandelt schwerpunktmäßig den Wert des Menschen und den Sinn, beziehungsweise Zweck der Arbeit. Darüber hinaus befragt er in seinen Arbeiten die Realität ´´Wer? Wie? Über Wen?´´ verfügt und führt somit die erzwung Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, Note: 2, Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (Kunstwissenschaft und Medientheorie), Veranstaltung: Positionen der Gegenwartskunst , Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man sich die gegenwärtige Popularität eines Aktionskünstlern wie Santiago Sierra vor Augen führt, kommt man nicht umher, seine explizit politischen und sozialkritischen Ambitionen im Kontext eines globalisierten Kunstmarktest zu sehen, dessen Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Kunst > Kunst allgemein, GRIN Verlag

Neues Buch Buecher.de
No. 26568067 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Versandfertig in 3-5 Tagen, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Santiago Sierra - Adam Rafinski
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Adam Rafinski:
Santiago Sierra - neues Buch

2005, ISBN: 9783640359363

[ED: sonst. Bücher], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, Note: 2, Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (Kunstwissenschaft und Medientheorie), Veranstaltung: Positionen der Gegenwartskunst , Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man sich die gegenwärtige Popularität eines Aktionskünstlern wie Santiago Sierra vor Augen führt, kommt man nicht umher, seine explizit politischen und sozialkritischen Ambitionen im Kontext eines globalisierten Kunstmarktest zu sehen, dessen monopolisierten Machtpositionen im bereits etablierten und kommerzialisierten Kanon der Institutionskritik nicht nur scheinbar aufgegangen, sondern hierbei gerade seine assimilierenden Fähigkeiten innerhalb einer solch ambivalenten Problematik unserer Kultur offen zulegen scheint. Man wird nur sehr schwer eine ernsthafte Eingliederung seiner Positionen in die Gegenwartskunst unternehmen können, wenn man den Bezug zum Kunstraum in seinen Arbeiten außer Acht zu lassen versucht. Auch wenn seine Auftragsarbeiten für Museen und Galerien politisch weitaus abgestumpfter gehalten sind, verfügen sie dennoch über eine eigene systemvehemente Dialektik innerhalb seiner Machtgebungs- und Sinnstiftungsproblematik. Diese gilt es ebenso zu untersuchen, wie jenes spezifisch politische Moment seiner Arbeiten, für das ihn die Welt der Kunstkritik als geradezu berüchtigt heißt, und seinen Umgang mit dem minimalistischen Ästhetikvokabular, welches uns in seiner kunstrhetorischen, analytischen Genügsamkeit als Bindeglied zwischen diesen beiden realitätsbewältigenden Polen seiner eigentlichen Impulssetzung für eine Bestandsaufnahme der Gegenwartskunst dienen soll. Seine politische Aktionskunst, mit Wurzeln in der minimalistischen Kunst, behandelt schwerpunktmäßig den Wert des Menschen und den Sinn, beziehungsweise Zweck der Arbeit. Darüber hinaus befragt er in seinen Arbeiten die Realität Wer Wie Über Wen verfügt und führt somit die erzwungene Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, sowie die Frage nach der durch Geldlegitimierung gehaltenen Existenzberechtigung innerhalb unserer globalisierten Gesellschaft, immer wieder ad absurdum. - - Besorgungstitel - vorauss. Lieferzeit 3-5 Tage., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x147x5 mm, [GW: 40g]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Santiago Sierra - Adam Rafinski
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Adam Rafinski:
Santiago Sierra - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783640359363

ID: 584777185

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.4in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, Note: 2, Staatliche Hochschule fr Gestaltung Karlsruhe (Kunstwissenschaft und Medientheorie), Veranstaltung: Positionen der Gegenwartskunst , Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man sich die gegenwrtige Popularitt eines Aktionsknstlern wie Santiago Sierra vor Augen fhrt, kommt man nicht umher, seine explizit politischen und sozialkritischen Ambitionen im Kontext eines globalisierten Kunstmarktest zu sehen, dessen monopolisierten Machtpositionen im bereits etablierten und kommerzialisierten Kanon der Institutionskritik nicht nur scheinbar aufgegangen, sondern hierbei gerade seine assimilierenden Fhigkeiten innerhalb einer solch ambivalenten Problematik unserer Kultur offen zulegen scheint. Man wird nur sehr schwer eine ernsthafte Eingliederung seiner Positionen in die Gegenwartskunst unternehmen knnen, wenn man den Bezug zum Kunstraum in seinen Arbeiten auer Acht zu lassen versucht. Auch wenn seine Auftragsarbeiten fr Museen und Galerien politisch weitaus abgestumpfter gehalten sind, verfgen sie dennoch ber eine eigene systemvehemente Dialektik innerhalb seiner Machtgebungs- und Sinnstiftungsproblematik. Diese gilt es ebenso zu untersuchen, wie jenes spezifisch politische Moment seiner Arbeiten, fr das ihn die Welt der Kunstkritik als geradezu berchtigt heit, und seinen Umgang mit dem minimalistischen sthetikvokabular, welches uns in seiner kunstrhetorischen, analytischen Gengsamkeit als Bindeglied zwischen diesen beiden realittsbewltigenden Polen seiner eigentlichen Impulssetzung fr eine Bestandsaufnahme der Gegenwartskunst dienen soll. Seine politische Aktionskunst, mit Wurzeln in der minimalistischen Kunst, behandelt schwerpunktmig den Wert des Menschen und den Sinn, beziehungsweise Zweck der Arbeit. Darber hinaus befragt er in seinen Arbeiten die Realitt Wer Wie ber Wen verfgt und fhrt somit die erzwungene Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 11.28
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Santiago Sierra: Positionen der Gegenwartskunst - Adam Rafinski
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Adam Rafinski:
Santiago Sierra: Positionen der Gegenwartskunst - Taschenbuch

ISBN: 3640359364

[SR: 1987589], Taschenbuch, [EAN: 9783640359363], Grin Verlag Gmbh, Grin Verlag Gmbh, Book, [PU: Grin Verlag Gmbh], Grin Verlag Gmbh, 3181201, Kunstwissenschaft, 3182681, Ästhetik, 3181291, Aktionskunst, 3181301, Architektur, 3182151, Computerkunst, 3182161, Denkmalpflege, 3182171, Fotografie, 3182671, Ikonographie, 3182691, Kunstgeschichte, 3181261, Kunsthandwerk, 3182921, Kunstpädagogik, 3182931, Kunstpolitik, 3182941, Kunstpsychologie, 3182951, Kunstraub, 3182971, Kunsttheorie, 3182981, Kunstunterricht, 3182991, Lichtkunst, 3181211, Malerei, 3185721, Nachschlagewerke, 3185741, Skulptur, 3186211, Videokunst, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555344, Malerei & Skulptur, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Santiago Sierra: Positionen der Gegenwartskunst
Autor:

Rafinski, Adam

Titel:

Santiago Sierra: Positionen der Gegenwartskunst

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Santiago Sierra: Positionen der Gegenwartskunst


EAN (ISBN-13): 9783640359363
ISBN (ISBN-10): 3640359364
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
36 Seiten
Gewicht: 0,067 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 02.07.2009 10:28:09
Buch zuletzt gefunden am 29.03.2017 11:00:54
ISBN/EAN: 3640359364

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-35936-4, 978-3-640-35936-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher