. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3639309057 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 58,99 €, größter Preis: 59,00 €, Mittelwert: 59,00 €
Der Maler und sein Modell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lippsmeier, Antonia:
Der Maler und sein Modell" - Der Einfluss der "Muse" Françoise Gilot auf das Werk Picassos - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639309058

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Kaum ein anderer Künstler hat die Moderne und Zeitgenössische Kunst so geprägt wie Pablo Picasso. Dabei waren für ihn vor allem seine Liebesbeziehungen Quelle künstlerischer Inspiration und Kreativität. Scheint diese Quelle für ihn "versiegt", so wandte er sich neuen Beziehungen zu, ohne dabei jedoch den Kontakt zur Vergangenen zu verlieren. Die einzige Frau jedoch, die IHN verlassen hat und nicht umgekehrt, ist Françoise Gilot. Nach der Trennung entsteht eine Serie von Zeichnungen, die das Thema des Malers und seinem Modell behandeln. Auffällig ist, dass die Zeichnungen den Maler oftmals als Karikatur zeigen. Sind diese Zeichnungen, die Picassos als eine Art Tagebuch führt, ein Versuch, die Trennung zu überwinden? Zeichnet Picasso hier eine Karikatur seiner selbst? Stellt die "Periode Françoise" daher ein Unterschied zu Picassos anderen Liebesbeziehungen dar und, wenn ja, inwiefern? Die folgende Arbeit will diese Fragen behandeln und so den Einfluss der 'Muse' Françoise Gilot untersuchen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 148, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Maler und sein Modell - Lippsmeier, Antonia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lippsmeier, Antonia:
Der Maler und sein Modell - Taschenbuch

ISBN: 3639309057

ID: 20109405341

[EAN: 9783639309058], Neubuch, Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Der Einfluss der "Muse" Françoise Gilot auf das Werk Picassos | Kaum ein anderer Künstler hat die Moderne und Zeitgenössische Kunst so geprägt wie Pablo Picasso. Dabei waren für ihn vor allem seine Liebesbeziehungen Quelle künstlerischer Inspiration und Kreativität. Scheint diese Quelle für ihn "versiegt", so wandte er sich neuen Beziehungen zu, ohne dabei jedoch den Kontakt zur Vergangenen zu verlieren. Die einzige Frau jedoch, die IHN verlassen hat und nicht umgekehrt, ist Françoise Gilot. Nach der Trennung entsteht eine Serie von Zeichnungen, die das Thema des Malers und seinem Modell behandeln. Auffällig ist, dass die Zeichnungen den Maler oftmals als Karikatur zeigen. Sind diese Zeichnungen, die Picassos als eine Art Tagebuch führt, ein Versuch, die Trennung zu überwinden? Zeichnet Picasso hier eine Karikatur seiner selbst? Stellt die "Periode Françoise" daher ein Unterschied zu Picassos anderen Liebesbeziehungen dar und, wenn ja, inwiefern? Die folgende Arbeit will diese Fragen behandeln und so den Einfluss der 'Muse' Françoise Gilot untersuchen. | Format: Paperback | 148 pp, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Maler und sein Modell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Antonia Lippsmeier:
Der Maler und sein Modell" : Der Einfluss der "Muse" Françoise Gilot auf das Werk Picassos - Taschenbuch

2010, ISBN: 3639309057

ID: 9612498073

[EAN: 9783639309058], Neubuch, [PU: VDM Verlag Nov 2010], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Kaum ein anderer Künstler hat die Moderne und Zeitgenössische Kunst so geprägt wie Pablo Picasso. Dabei waren für ihn vor allem seine Liebesbeziehungen Quelle künstlerischer Inspiration und Kreativität. Scheint diese Quelle für ihn 'versiegt', so wandte er sich neuen Beziehungen zu, ohne dabei jedoch den Kontakt zur Vergangenen zu verlieren. Die einzige Frau jedoch, die IHN verlassen hat und nicht umgekehrt, ist Françoise Gilot. Nach der Trennung entsteht eine Serie von Zeichnungen, die das Thema des Malers und seinem Modell behandeln. Auffällig ist, dass die Zeichnungen den Maler oftmals als Karikatur zeigen. Sind diese Zeichnungen, die Picassos als eine Art Tagebuch führt, ein Versuch, die Trennung zu überwinden Zeichnet Picasso hier eine Karikatur seiner selbst Stellt die 'Periode Françoise' daher ein Unterschied zu Picassos anderen Liebesbeziehungen dar und, wenn ja, inwiefern Die folgende Arbeit will diese Fragen behandeln und so den Einfluss der 'Muse' Françoise Gilot untersuchen. 148 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Maler und sein Modell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Antonia Lippsmeier:
Der Maler und sein Modell" - Taschenbuch

ISBN: 9783639309058

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Kaum ein anderer Künstler hat die Moderne und Zeitgenössische Kunst so geprägt wie Pablo Picasso. Dabei waren für ihn vor allem seine Liebesbeziehungen Quelle künstlerischer Inspiration und Kreativität. Scheint diese Quelle für ihn 'versiegt', so wandte er sich neuen Beziehungen zu, ohne dabei jedoch den Kontakt zur Vergangenen zu verlieren. Die einzige Frau jedoch, die IHN verlassen hat und nicht umgekehrt, ist Françoise Gilot. Nach der Trennung entsteht eine Serie von Zeichnungen, die das Thema des Malers und seinem Modell behandeln. Auffällig ist, dass die Zeichnungen den Maler oftmals als Karikatur zeigen. Sind diese Zeichnungen, die Picassos als eine Art Tagebuch führt, ein Versuch, die Trennung zu überwinden Zeichnet Picasso hier eine Karikatur seiner selbst Stellt die 'Periode Françoise' daher ein Unterschied zu Picassos anderen Liebesbeziehungen dar und, wenn ja, inwiefern Die folgende Arbeit will diese Fragen behandeln und so den Einfluss der 'Muse' Françoise Gilot untersuchen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x149x17 mm, 148, [GW: 240g], PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Antonia Lippsmeier:
"Der Maler und sein Modell" - Taschenbuch

ISBN: 9783639309058

Paperback, [PU: VDM Verlag], Kaum ein anderer Künstler hat die Moderne und Zeitgenössische Kunst so geprägt wie Pablo Picasso. Dabei waren für ihn vor allem seine Liebesbeziehungen Quelle künstlerischer Inspiration und Kreativität. Scheint diese Quelle für ihn "versiegt", so wandte er sich neuen Beziehungen zu, ohne dabei jedoch den Kontakt zur Vergangenen zu verlieren. Die einzige Frau jedoch, die IHN verlassen hat und nicht umgekehrt, ist Françoise Gilot. Nach der Trennung entsteht eine Serie von Zeichnungen, die das Thema des Malers und seinem Modell behandeln. Auffällig ist, dass die Zeichnungen den Maler oftmals als Karikatur zeigen. Sind diese Zeichnungen, die Picassos als eine Art Tagebuch führt, ein Versuch, die Trennung zu überwinden? Zeichnet Picasso hier eine Karikatur seiner selbst? Stellt die "Periode Françoise" daher ein Unterschied zu Picassos anderen Liebesbeziehungen dar und, wenn ja, inwiefern? Die folgende Arbeit will diese Fragen behandeln und so den Einfluss der ''Muse'' Françoise Gilot untersuchen.

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
"Der Maler und sein Modell": Der Einfluss der "Muse" Françoise Gilot auf das Werk Picassos (German Edition)

Kaum ein anderer Künstler hat die Moderne und Zeitgenössische Kunst so geprägt wie Pablo Picasso. Dabei waren für ihn vor allem seine Liebesbeziehungen Quelle künstlerischer Inspiration und Kreativität. Scheint diese Quelle für ihn "versiegt", so wandte er sich neuen Beziehungen zu, ohne dabei jedoch den Kontakt zur Vergangenen zu verlieren. Die einzige Frau jedoch, die IHN verlassen hat und nicht umgekehrt, ist Françoise Gilot. Nach der Trennung entsteht eine Serie von Zeichnungen, die das Thema des Malers und seinem Modell behandeln. Auffällig ist, dass die Zeichnungen den Maler oftmals als Karikatur zeigen. Sind diese Zeichnungen, die Picassos als eine Art Tagebuch führt, ein Versuch, die Trennung zu überwinden? Zeichnet Picasso hier eine Karikatur seiner selbst? Stellt die "Periode Françoise" daher ein Unterschied zu Picassos anderen Liebesbeziehungen dar und, wenn ja, inwiefern? Die folgende Arbeit will diese Fragen behandeln und so den Einfluss der 'Muse' Françoise Gilot untersuchen.

Detailangaben zum Buch - "Der Maler und sein Modell": Der Einfluss der "Muse" Françoise Gilot auf das Werk Picassos (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783639309058
ISBN (ISBN-10): 3639309057
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag

Buch in der Datenbank seit 06.03.2008 08:38:01
Buch zuletzt gefunden am 09.08.2017 18:17:32
ISBN/EAN: 3639309057

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-30905-7, 978-3-639-30905-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher