. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3639031326 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,00 €, größter Preis: 152,72 €, Mittelwert: 69,97 €
Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder: Aus der Sicht interaktionistischer Sozialisationstheorien (German Edition) - Stefan Hans-Ludwig Pulster
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Hans-Ludwig Pulster:
Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder: Aus der Sicht interaktionistischer Sozialisationstheorien (German Edition) - Taschenbuch

2008, ISBN: 3639031326

[SR: 8285474], Paperback, [EAN: 9783639031324], VDM Verlag Dr. Müller, VDM Verlag Dr. Müller, Book, [PU: VDM Verlag Dr. Müller], 2008-05-27, VDM Verlag Dr. Müller, Im Neuen Deutschen Film is das Thema Identität von zentraler Bedeutung. So auch im filmischen Werk von Rainer Werner Fassbinder. Jeder seiner Filme ist immer auch ein Film mit Identität, wie es sein großes Vorbild der Filmemacher Douglas Sirk sagen würde. Dieses Buch zeigt, welchen Identitätsbegriff sich Fassbinder zu eigen gemacht hat und wie er ihn filmisch umsetzt.Ferner wird die Identität von Fassbinders Protagonisten aus vier verschiedenen Melodramen anhand gängiger soziologischer Identitätstheorien untersucht.So richtet sich die Arbeit auf der einen Seite an Filmbegeisterte und Fassbinder-Interessierte, auf der anderen Seite an Medienwissenschaftler und Interaktionstheoretiker., 11232, Social Sciences, 3048861, Children's Studies, 13022421, Communication & Media Studies, 11005, Criminology, 11244, Customs & Traditions, 11247, Demography, 10555, Disaster Relief, 11251, Emigration & Immigration, 11256, Folklore & Mythology, 11258, Gender Studies, 11270, Gerontology, 10775, Holidays, 11272, Human Geography, 69845, Library & Information Science, 11986, Linguistics, 11274, Methodology, 16233621, Museum Studies & Museology, 11276, Philanthropy & Charity, 4556, Popular Culture, 11280, Pornography, 10576, Poverty, 11282, Reference, 11284, Research, 11286, Social Work, 11298, Specific Demographics, 11324, Urban Planning & Development, 3825161, Violence in Society, 3377866011, Politics & Social Sciences, 1000, Subjects, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
marvelio
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder: Aus der Sicht interaktionistischer Sozialisationstheorien (German Edition) - Stefan Hans-Ludwig Pulster
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Hans-Ludwig Pulster:
Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder: Aus der Sicht interaktionistischer Sozialisationstheorien (German Edition) - Taschenbuch

2008, ISBN: 3639031326

[SR: 8285474], Paperback, [EAN: 9783639031324], VDM Verlag Dr. Müller, VDM Verlag Dr. Müller, Book, [PU: VDM Verlag Dr. Müller], 2008-05-27, VDM Verlag Dr. Müller, Im Neuen Deutschen Film is das Thema Identität von zentraler Bedeutung. So auch im filmischen Werk von Rainer Werner Fassbinder. Jeder seiner Filme ist immer auch ein Film mit Identität, wie es sein großes Vorbild der Filmemacher Douglas Sirk sagen würde. Dieses Buch zeigt, welchen Identitätsbegriff sich Fassbinder zu eigen gemacht hat und wie er ihn filmisch umsetzt.Ferner wird die Identität von Fassbinders Protagonisten aus vier verschiedenen Melodramen anhand gängiger soziologischer Identitätstheorien untersucht.So richtet sich die Arbeit auf der einen Seite an Filmbegeisterte und Fassbinder-Interessierte, auf der anderen Seite an Medienwissenschaftler und Interaktionstheoretiker., 11232, Social Sciences, 3048861, Children's Studies, 13022421, Communication & Media Studies, 11005, Criminology, 11244, Customs & Traditions, 11247, Demography, 10555, Disaster Relief, 11251, Emigration & Immigration, 11256, Folklore & Mythology, 11258, Gender Studies, 11270, Gerontology, 10775, Holidays, 11272, Human Geography, 69845, Library & Information Science, 11986, Linguistics, 11274, Methodology, 16233621, Museum Studies & Museology, 11276, Philanthropy & Charity, 4556, Popular Culture, 11280, Pornography, 10576, Poverty, 11282, Reference, 11284, Research, 11286, Social Work, 11298, Specific Demographics, 11324, Urban Planning & Development, 3825161, Violence in Society, 3377866011, Politics & Social Sciences, 1000, Subjects, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
Any Book
Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder - Aus der Sicht interaktionistischer Sozialisationstheorien
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder - Aus der Sicht interaktionistischer Sozialisationstheorien - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783639031324

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Im Neuen Deutschen Film is das Thema Identität von zentralerBedeutung. So auch im filmischen Werk von Rainer Werner Fassbinder.Jeder seiner Filme ist immer auch ein Film mit Identität, wie essein großes Vorbild der Filmemacher Douglas Sirk sagen würde.Dieses Buch zeigt, welchen Identitätsbegriff sich Fassbinder zueigen gemacht hat und wie er ihn filmisch umsetzt. Ferner wird dieIdentität von Fassbinders Protagonisten aus vier verschiedenenMelodramen anhand gängiger soziologischer Identitätstheorienuntersucht. So richtet sich die Arbeit auf der einen Seite anFilmbegeisterte und Fassbinder-Interessierte, auf der anderen Seitean Medienwissenschaftler und Interaktionstheoretiker., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 6mm, [GW: 155g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder - Stefan Hans-Ludwig Pulster
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Hans-Ludwig Pulster:
Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder - Taschenbuch

ISBN: 9783639031324

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag Dr. Müller e.K.], Neuware - Im Neuen Deutschen Film is das Thema Identität von zentralerBedeutung. So auch im filmischen Werk von Rainer Werner Fassbinder.Jeder seiner Filme ist immer auch ein Film mit Identität, wie essein großes Vorbild der Filmemacher Douglas Sirk sagen würde.Dieses Buch zeigt, welchen Identitätsbegriff sich Fassbinder zueigen gemacht hat und wie er ihn filmisch umsetzt. Ferner wird dieIdentität von Fassbinders Protagonisten aus vier verschiedenenMelodramen anhand gängiger soziologischer Identitätstheorienuntersucht. So richtet sich die Arbeit auf der einen Seite anFilmbegeisterte und Fassbinder-Interessierte, auf der anderen Seitean Medienwissenschaftler und Interaktionstheoretiker., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x150x6 mm, [GW: 177g]

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder - Pulster, Stefan H.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pulster, Stefan H.:
Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783639031324

[ED: Softcover], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], Im Neuen Deutschen Film is das Thema Identität von zentralerBedeutung. So auch im filmischen Werk von Rainer Werner Fassbinder.Jeder seiner Filme ist immer auch ein Film mit Identität, wie essein großes Vorbild der Filmemacher Douglas Sirk sagen würde.Dieses Buch zeigt, welchen Identitätsbegriff sich Fassbinder zueigen gemacht hat und wie er ihn filmisch umsetzt. Ferner wird dieIdentität von Fassbinders Protagonisten aus vier verschiedenenMelodramen anhand gängiger soziologischer Identitätstheorienuntersucht. So richtet sich die Arbeit auf der einen Seite anFilmbegeisterte und Fassbinder-Interessierte, auf der anderen Seitean Medienwissenschaftler und Interaktionstheoretiker. 2008. 108 S. 220 mm Sofort lieferbar, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder
Autor:

Hans-Ludwig Pulster, Stefan

Titel:

Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder

ISBN-Nummer:

Im Neuen Deutschen Film is das Thema Identität von zentraler Bedeutung. So auch im filmischen Werk von Rainer Werner Fassbinder. Jeder seiner Filme ist immer auch ein Film mit Identität, wie es sein großes Vorbild der Filmemacher Douglas Sirk sagen würde. Dieses Buch zeigt, welchen Identitätsbegriff sich Fassbinder zu eigen gemacht hat und wie er ihn filmisch umsetzt. Ferner wird die Identität von Fassbinders Protagonisten aus vier verschiedenen Melodramen anhand gängiger soziologischer Identitätstheorien untersucht. So richtet sich die Arbeit auf der einen Seite an Filmbegeisterte und Fassbinder-Interessierte, auf der anderen Seite an Medienwissenschaftler und Interaktionstheoretiker.

Detailangaben zum Buch - Das Identitätsproblem in den Melodramen von Rainer Werner Fassbinder


EAN (ISBN-13): 9783639031324
ISBN (ISBN-10): 3639031326
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
108 Seiten
Gewicht: 0,177 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.07.2008 19:37:09
Buch zuletzt gefunden am 12.03.2017 03:17:34
ISBN/EAN: 3639031326

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-03132-6, 978-3-639-03132-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher