- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: ?, größter Preis: ?, Mittelwert: ?
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch

Fachbuch aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Wirtschaft - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, einseitig bedruckt, Note: -, - (-), Veranstaltung: -, - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Es gibt kaum andere steuerliche Regelungen, die so oft geändert worden sind, wie die Vorschriften über die Abschreibung. Zuletzt sind die Abschreibungsmöglichkeiten in einem beachtlichen Um-fang durch das Unternehmensteuergesetz 2008 geändert worden. Die nachfolgenden Ausführungen befassen sich im Wesentlichen mit den ab 2008 geltenden Abschreibungsmöglichkeiten, den bisherigen Abschreibungsregeln, bei denen für die Zeiträume nach 2007 noch Gestaltungsmöglichkeiten bestehen und den Möglichkeiten, Abschreibungen vorzuziehen, um damit frühzeitig eine Reduzierung der Steuerschuld erreichen zu können. , Abstract: Grundlagen der Abschreibung Aufwendungen für die Anschaffung oder Herstellung von abnutzbaren Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens, die eine Nutzungsdauer von mehr als einem Jahr haben, können nicht zu 100 % im Jahr der Anschaffung oder Herstellung als Betriebsausgaben abgezogen werden. Vielmehr sind die Anschaffungs- oder Herstellkosten verteilt auf die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer abzuschreiben (planmäßige Abschreibung). Ermittlung der betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer Entscheidend ist somit die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer. Für die meisten neu angeschafften oder hergestellten Wirtschaftsgüter richtet sich die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer entweder nach - der amtlichen Abschreibungstabelle für die allgemein verwendbaren Wirtschaftsgüter oder - nach den für bestimmte Branchen festgelegten Nutzungsdauern in den so genannten Branchen-Abschreibungstabellen. Praxistipp In den Branchen-Tabellen sind auch Wirtschaftsgüter enthalten, die in der allgemeinen Abschreibungstabelle enthalten sind. Der Unternehmer, der einer bestimmten Branche angehört, legt die kürzere Nutzungsdauer zugrunde, die in der Branchentabelle enthalten ist. So beträgt z.B. die Nutzungsdauer eines PKW nach der allgemeinen Abschreibungstabelle 6 Jahre und nach der Branchen-tabelle für das Taxigewerbe 5 Jahre. Bei den amtlichen Abschreibungstabellen handelt es sich um Verwaltungsanweisungen, an die grundsätzlich nur die Finanzverwaltung selbst gebunden ist. Da sich jedoch auch die Finanzgerichte nach diesen amtlichen Abschreibungstabellen richten, haben diese im Ergebnis einen verbindlichen Charakter. Bei Gebäuden sind per Gesetz feste Prozentsätze für die Abschreibung vorgeschrieben, dadurch wird dann indirekt auch die Nutzungsdauer gesetzlich festgelegt.

Detailangaben zum Buch - Abschreibungsstrategien ab 2008


ISBN (ISBN-10): 3638931579

Buch in der Datenbank seit 2008-09-30T17:35:30+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2009-03-11T13:02:42+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3638931579

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-93157-9


< zum Archiv...