. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638771741 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,99 €, größter Preis: 21,09 €, Mittelwert: 14,73 €
How successful has india been in achieving a role of influence in international and regional politics since the nuclear tests of 1998? - Christof Niemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christof Niemann:
How successful has india been in achieving a role of influence in international and regional politics since the nuclear tests of 1998? - Taschenbuch

ISBN: 9783638771740

ID: 9783638771740

Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Südasienkunde, Südostasienkunde, Note: noch keine, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Politische Wissenschaften), Veranstaltung: Internationale Beziehungen Südasiens, Sprache: Deutsch, Abstract: Pokhran-II tests fulfilled all objectives , titelte der indische Hindu am 21. Juli 2001. Der zweite Anlauf zur Entwicklung von Kernwaffen war ein voller Erfolg. Pokhran-II nuclear tests in May 1998 were completely successful in meeting the objectives for which they were carried out, according to Dr. R. Chidambaram, ex- chairman of the Atomic Energy Commission. 1 Aus der Perspektive des Spezialisten für nuclear devices , Dr. R. Chidambaram, endete mit diesen Tests nach einigen Jahrzehnten Wartezeit das Projekt Nuklearmacht Indien mit einem Arsenal eigener Atomwaffen. Für die Politik insbesondere die internationalen Beziehungen fangen die Probleme an dieser Stelle erst an. Denn die objectives for which they were carried out bedeuten für den Atomphysiker etwas ganz anderes als für den Politiker. Um Pokhran-II zu verstehen, bedarf es nicht nur einer genauen, äußeren Betrachtung des indischen Status in der Welt. Diese Betrachtung wird uns an späterer Stelle viele aufschlussreiche Fakten zur Einschätzung Indiens innerhalb des Staatengefüges geben. Zusätzlich muss abseits dieser Fakten aber noch eine andere Ebene Beachtung finden: die Differenz zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung des indischen Staates. Der Einfluss eines Staates und auch seine Macht hat in gravierendem Ausmaß mit der Wahrnehmung desselben von außerhalb zu tun. Die äußere Einschätzung der militärischen Fähigkeiten, der politischen Legitimation und des wirtschaftlichen Potentials entscheidet darüber, ob sich ein Staat (auf friedlichem Wege) Gehör verschaffen kann. Aus diesem Grund ist die beschriebene Perzeptionsdifferenz in hohem Maße relevant für die Fragestellung dieses Essays. Ist Indien also zugespitzt formuliert ein kaum transparentes und zu groß geratenes Entwicklungsland oder gebührt ihm als eine der ältesten Kulturnationen der Erde mit der zweitgrößten Bevölkerung und beachtlichen technologischen Leistungen in bestimmten Sektoren nicht vielmehr eine exponierte Stellung in der Welt - mit ständigem Sitz im Sicherheitsrat der VN How successful has india been in achieving a role of influence in international and regional politics since the nuclear tests of 1998?: Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Südasienkunde, Südostasienkunde, Note: noch keine, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Politische Wissenschaften), Veranstaltung: Internationale Beziehungen Südasiens, Sprache: Deutsch, Abstract: Pokhran-II tests fulfilled all objectives , titelte der indische Hindu am 21. Juli 2001. Der zweite Anlauf zur Entwicklung von Kernwaffen war ein voller Erfolg. Pokhran-II nuclear tests in May 1998 were completely successful in meeting the objectives for which they were carried out, according to Dr. R. Chidambaram, ex- chairman of the Atomic Energy Commission. 1 Aus der Perspektive des Spezialisten für nuclear devices , Dr. R. Chidambaram, endete mit diesen Tests nach einigen Jahrzehnten Wartezeit das Projekt Nuklearmacht Indien mit einem Arsenal eigener Atomwaffen. Für die Politik insbesondere die internationalen Beziehungen fangen die Probleme an dieser Stelle erst an. Denn die objectives for which they were carried out bedeuten für den Atomphysiker etwas ganz anderes als für den Politiker. Um Pokhran-II zu verstehen, bedarf es nicht nur einer genauen, äußeren Betrachtung des indischen Status in der Welt. Diese Betrachtung wird uns an späterer Stelle viele aufschlussreiche Fakten zur Einschätzung Indiens innerhalb des Staatengefüges geben. Zusätzlich muss abseits dieser Fakten aber noch eine andere Ebene Beachtung finden: die Differenz zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung des indischen Staates. Der Einfluss eines Staates und auch seine Macht hat in gravierendem Ausmaß mit der Wahrnehmung desselben von außerhalb zu tun. Die äußere Einschätzung der militärischen Fähigkeiten, der politischen Legitimation und des wirtschaftlichen Potentials entscheidet darüber, ob sich ein Staat (auf friedlichem Wege) Gehör verschaffen kann. Aus diesem Grund ist die beschriebene Perzeptionsdifferenz in hohem Maße relevant für die Fragestellung dieses Essays. Ist Indien also zugespitzt formuliert ein kaum transparentes und zu groß geratenes Entwicklungsland oder gebührt ihm als eine der ältesten Kulturnationen der Erde mit der zweitgrößten Bevölkerung und beachtlichen technologischen Leistungen in bestimmten Sektoren nicht vielmehr eine exponierte Stellung in der Welt - mit ständigem Sitz im Sicherheitsrat der VN, GRIN Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
How Successful Has India Been in Achieving a Role of Influence in International and Regional Politics Since the Nuclear Tests of 1998? - Christof Niemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christof Niemann:
How Successful Has India Been in Achieving a Role of Influence in International and Regional Politics Since the Nuclear Tests of 1998? - neues Buch

ISBN: 9783638771740

ID: 9783638771740

How Successful Has India Been in Achieving a Role of Influence in International and Regional Politics Since the Nuclear Tests of 1998? : Paperback: Grin Verlag: 9783638771740: 02 Oct 2007: Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Südasienkunde, Südostasienkunde, Note: noch keine, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Politische Wissenschaften), Veranstaltung: Internationale Beziehungen Südasiens, Sprache: Deutsch, Abstract: "Pokhran-II tests fulfilled all objectives", ti. Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Südasienkunde, Südostasienkunde, Note: noch keine, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Politische Wissenschaften), Veranstaltung: Internationale Beziehungen Südasiens, Sprache: Deutsch, Abstract: "Pokhran-II tests fulfilled all objectives", titelte der indische "Hindu" am 21. Juli 2001. Der zweite Anlauf zur Entwicklung von Kernwaffen war ein voller Erfolg. "Pokhran-II nuclear tests in May 1998 were 'completely successful' in meeting the objectives for which they were carried out, according to Dr. R. Chidambaram, ex- chairman of the Atomic Energy Commission."1 Aus der Perspektive des Spezialisten für "nuclear devices", Dr. R. Chidambaram, endete mit diesen Tests nach einigen Jahrzehnten Wartezeit das Projekt "Nuklearmacht Indien" mit einem Arsenal eigener Atomwaffen. Für die Politik - insbesondere die internationalen Beziehungen - fangen die Probleme an dieser Stelle erst an. Denn die "objectives for which they were carried out" bedeuten für den Atomphysiker etwas ganz anderes als für den Politiker. Um Pokhran-II zu verstehen, bedarf es nicht nur einer genauen, äuBeren Betrachtung des indischen Status in der Welt. Diese Betrachtung wird uns an späterer Stelle viele aufschlussreiche Fakten zur Einschätzung Indiens innerhalb des Staatengefüges geben. Zusätzlich muss abseits dieser Fakten aber noch eine andere Ebene Beachtung finden: die Differenz zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung des indischen Staates. Der Einfluss eines Staates und auch seine Macht hat in gravierendem AusmaB mit der Wahrnehmung desselben von auBerhalb zu tun. Die äuBere Einschätzung der militärischen Fähigkeiten, der politischen Legitimation und des wirtschaftlichen Potentials entscheidet darüber, ob sich ein Staat (auf friedlichem Wege) Gehör verschaffen kann. Aus diesem Grund ist die beschriebene Perzeptionsdifferenz in hohem MaBe relevant für die Fragestellung dieses Essays. Ist Indien also - zugespitzt fo. Ethnic Studies, , , , How Successful Has India Been in Achieving a Role of Influence in International and Regional Politics Since the Nuclear Tests of 1998?, Christof Niemann, 9783638771740, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783638771740 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
How Successful Has India Been in Achieving a Role of Influence in International and Regional Politics Since the Nuclear Tests of 1998? - Christof Niemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christof Niemann:
How Successful Has India Been in Achieving a Role of Influence in International and Regional Politics Since the Nuclear Tests of 1998? - Taschenbuch

1998, ISBN: 9783638771740

ID: 584722166

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sdasienkunde, Sdostasienkunde, Note: noch keine, Ruprecht-Karls-Universitt Heidelberg (Institut fr Politische Wissenschaften), Veranstaltung: Internationale Beziehungen Sdasiens, Sprache: Deutsch, Abstract: Pokhran-II tests fulfilled all objectives, titelte der indische Hindu am 21. Juli 2001. Der zweite Anlauf zur Entwicklung von Kernwaffen war ein voller Erfolg. Pokhran-II nuclear tests in May 1998 were completely successful in meeting the objectives for which they were carried out, according to Dr. R. Chidambaram, ex- chairman of the Atomic Energy Commission. 1 Aus der Perspektive des Spezialisten fr nuclear devices, Dr. R. Chidambaram, endete mit diesen Tests nach einigen Jahrzehnten Wartezeit das Projekt Nuklearmacht Indien mit einem Arsenal eigener Atomwaffen. Fr die Politik - insbesondere die internationalen Beziehungen - fangen die Probleme an dieser Stelle erst an. Denn die objectives for which they were carried out bedeuten fr den Atomphysiker etwas ganz anderes als fr den Politiker. Um Pokhran-II zu verstehen, bedarf es nicht nur einer genauen, ueren Betrachtung des indischen Status in der Welt. Diese Betrachtung wird uns an spterer Stelle viele aufschlussreiche Fakten zur Einschtzung Indiens innerhalb des Staatengefges geben. Zustzlich muss abseits dieser Fakten aber noch eine andere Ebene Beachtung finden: die Differenz zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung des indischen Staates. Der Einfluss eines Staates und auch seine Macht hat in gravierendem Ausma mit der Wahrnehmung desselben von auerhalb zu tun. Die uere Einschtzung der militrischen Fhigkeiten, der politischen Legitimation und des wirtschaftlichen Potentials entscheidet darber, ob sich ein Staat (auf friedlichem Wege) Gehr verschaffen kann. Aus diesem Grund ist die beschriebene Perzeptionsdifferenz in hohem Mae relevant fr die Fragestellung dieses Essays. Ist Indien also - zugespitzt formuliert - ein kaum transparente This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.98
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
How Successful Has India Been in Achieving a Role of Influence in International and Regional Politics Since the Nuclear Tests of 1998? (Paperback) - Christof Niemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christof Niemann:
How Successful Has India Been in Achieving a Role of Influence in International and Regional Politics Since the Nuclear Tests of 1998? (Paperback) - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638771741

ID: 18029051636

[EAN: 9783638771740], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book. Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sudasienkunde, Sudostasienkunde, Note: noch keine, Ruprecht-Karls-Universitat Heidelberg (Institut fur Politische Wissenschaften), Veranstaltung: Internationale Beziehungen Sudasiens, Sprache: Deutsch, Abstract: Pokhran-II tests fulfilled all objectives, titelte der indische Hindu am 21. Juli 2001. Der zweite Anlauf zur Entwicklung von Kernwaffen war ein voller Erfolg. Pokhran-II nuclear tests in May 1998 were completely successful in meeting the objectives for which they were carried out, according to Dr. R. Chidambaram, ex- chairman of the Atomic Energy Commission. 1 Aus der Perspektive des Spezialisten fur nuclear devices, Dr. R. Chidambaram, endete mit diesen Tests nach einigen Jahrzehnten Wartezeit das Projekt Nuklearmacht Indien mit einem Arsenal eigener Atomwaffen. Fur die Politik - insbesondere die internationalen Beziehungen - fangen die Probleme an dieser Stelle erst an. Denn die objectives for which they were carried out bedeuten fur den Atomphysiker etwas ganz anderes als fur den Politiker. Um Pokhran-II zu verstehen, bedarf es nicht nur einer genauen, ausseren Betrachtung des indischen Status in der Welt. Diese Betrachtung wird uns an spaterer Stelle viele aufschlussreiche Fakten zur Einschatzung Indiens innerhalb des Staatengefuges geben. Zusatzlich muss abseits dieser Fakten aber noch eine andere Ebene Beachtung finden: die Differenz zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung des indischen Staates. Der Einfluss eines Staates und auch seine Macht hat in gravierendem Ausmass mit der Wahrnehmung desselben von ausserhalb zu tun. Die aussere Einschatzung der militarischen Fahigkeiten, der politischen Legitimation und des wirtschaftlichen Potentials entscheidet daruber, ob sich ein Staat (auf friedlichem Wege) Gehor verschaffen kann. Aus diesem Grund ist die beschriebene Perzeptionsdifferenz in hohem Masse relevant fur die Fragestellung dieses Essays. Ist Indien also - zugespitzt formuliert - ein kaum transpa

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.37
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
How successful has india been in achieving a role of influence in international and regional politics since the nuclear tests of 1998? - Christof Niemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christof Niemann:
How successful has india been in achieving a role of influence in international and regional politics since the nuclear tests of 1998? - neues Buch

ISBN: 9783638771740

[ED: sonst. Bücher], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Südasienkunde, Südostasienkunde, Note: noch keine, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Politische Wissenschaften), Veranstaltung: Internationale Beziehungen Südasiens, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Pokhran-II tests fulfilled all objectives', titelte der indische 'Hindu' am 21. Juli 2001. Der zweite Anlauf zur Entwicklung von Kernwaffen war ein voller Erfolg. 'Pokhran-II nuclear tests in May 1998 were 'completely successful' in meeting the objectives for which they were carried out, according to Dr. R. Chidambaram, ex- chairman of the Atomic Energy Commission.'1 Aus der Perspektive des Spezialisten für 'nuclear devices', Dr. R. Chidambaram, endete mit diesen Tests nach einigen Jahrzehnten Wartezeit das Projekt 'Nuklearmacht Indien' mit einem Arsenal eigener Atomwaffen. Für die Politik - insbesondere die internationalen Beziehungen - fangen die Probleme an dieser Stelle erst an. Denn die 'objectives for which they were carried out' bedeuten für den Atomphysiker etwas ganz anderes als für den Politiker. Um Pokhran-II zu verstehen, bedarf es nicht nur einer genauen, äußeren Betrachtung des indischen Status in der Welt. Diese Betrachtung wird uns an späterer Stelle viele aufschlussreiche Fakten zur Einschätzung Indiens innerhalb des Staatengefüges geben. Zusätzlich muss abseits dieser Fakten aber noch eine andere Ebene Beachtung finden: die Differenz zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung des indischen Staates. Der Einfluss eines Staates und auch seine Macht hat in gravierendem Ausmaß mit der Wahrnehmung desselben von außerhalb zu tun. Die äußere Einschätzung der militärischen Fähigkeiten, der politischen Legitimation und des wirtschaftlichen Potentials entscheidet darüber, ob sich ein Staat (auf friedlichem Wege) Gehör verschaffen kann. Aus diesem Grund ist die beschriebene Perzeptionsdifferenz in hohem Maße relevant für die Fragestellung dieses Essays. Ist Indien, [SC: 1.40], Neuware, gewerbliches Angebot, 228x147x1 mm, [GW: 44g]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
How successful has india been in achieving a role of influence in international and regional politics since the nuclear tests of 1998?
Autor:

Niemann, Christof

Titel:

How successful has india been in achieving a role of influence in international and regional politics since the nuclear tests of 1998?

ISBN-Nummer:

Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Südasienkunde, Südostasienkunde, einseitig bedruckt, Note: noch keine, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Politische Wissenschaften), Veranstaltung: Internationale Beziehungen Südasiens, Sprache: Deutsch, Abstract: "Pokhran-II tests fulfilled all objectives", titelte der indische "Hindu" am 21. Juli 2001. Der zweite Anlauf zur Entwicklung von Kernwaffen war ein voller Erfolg. "Pokhran-II nuclear tests in May 1998 were 'completely successful' in meeting the objectives for which they were carried out, according to Dr. R. Chidambaram, ex- chairman of the Atomic Energy Commission."1 Aus der Perspektive des Spezialisten für "nuclear devices", Dr. R. Chidambaram, endete mit diesen Tests nach einigen Jahrzehnten Wartezeit das Projekt "Nuklearmacht Indien" mit einem Arsenal eigener Atomwaffen. Für die Politik - insbesondere die internationalen Beziehungen - fangen die Probleme an dieser Stelle erst an. Denn die "objectives for which they were carried out" bedeuten für den Atomphysiker etwas ganz anderes als für den Politiker. Um Pokhran-II zu verstehen, bedarf es nicht nur einer genauen, äußeren Betrachtung des indischen Status in der Welt. Diese Betrachtung wird uns an späterer Stelle viele aufschlussreiche Fakten zur Einschätzung Indiens innerhalb des Staatengefüges geben. Zusätzlich muss abseits dieser Fakten aber noch eine andere Ebene Beachtung finden: die Differenz zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung des indischen Staates. Der Einfluss eines Staates und auch seine Macht hat in gravierendem Ausmaß mit der Wahrnehmung desselben von außerhalb zu tun. Die äußere Einschätzung der militärischen Fähigkeiten, der politischen Legitimation und des wirtschaftlichen Potentials entscheidet darüber, ob sich ein Staat (auf friedlichem Wege) Gehör verschaffen kann. Aus diesem Grund ist die beschriebene Perzeptionsdifferenz in hohem Maße relevant für die Fragestellung dieses Essays. Ist Indien also - zugespitzt formuliert - ein kaum transparentes und zu groß geratenes Entwicklungsland oder gebührt ihm als eine der ältesten Kulturnationen der Erde mit der zweitgrößten Bevölkerung und beachtlichen technologischen Leistungen in bestimmten Sektoren nicht vielmehr eine exponierte Stellung in der Welt - mit ständigem Sitz im Sicherheitsrat der VN?

Detailangaben zum Buch - How successful has india been in achieving a role of influence in international and regional politics since the nuclear tests of 1998?


EAN (ISBN-13): 9783638771740
ISBN (ISBN-10): 3638771741
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
40 Seiten
Gewicht: 0,072 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 30.01.2007 15:11:29
Buch zuletzt gefunden am 08.12.2016 09:34:56
ISBN/EAN: 3638771741

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-77174-1, 978-3-638-77174-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher