. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638771458 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,99 €, größter Preis: 23,49 €, Mittelwert: 15,70 €
Wilde Ursprunge: Opfer, Jagd, Gewalt - Christopher Selbach
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christopher Selbach:
Wilde Ursprunge: Opfer, Jagd, Gewalt - Taschenbuch

2002, ISBN: 3638771458

ID: 10518132226

[EAN: 9783638771450], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], CHRISTOPHER SELBACH,EDUCATION AND REFERENCE,RELIGION SPIRITUALITY, Paperback. 32 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1. 0, Eberhard-Karls-Universitt Tbingen (Institut fr Vergleichende Religionswissenschaft), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: In der Arbeit werden verschiedene Hypothesen zum Ursprung des Opfers (Meuli, Burkert, Girard) vorgestellt und hinterfragt. , Abstract: Das Hauptgeschehen im blutigen Opfer, das Tten eines Lebewesens, ruft (zumindest beim modernen Betrachter) vor allem zwei Assoziationsbereiche auf. Zum Einen ist dies die Jagd, deren Ziel die Ttung ist; zum Anderen birgt der Aspekt der gewaltsamen Lebensberaubung den Gedanken an Gewalt und Gewaltbereitschaft als solche in sich. Nach dem Zweiten Weltkrieg sind Jagd und Gewalt in verschiedenen Theorien als zentrale Elemente des Opfers behandelt worden. Die Hauptthesen der Theorien von Meuli, Burkert und Girard sollen hier vorgestellt werden. Interessanterweise waren alle drei Theoretiker nicht Religionswissenschaftler, sondern Philologen, und die griechische Kultur und Religion der Antike war der Ausgangspunkt fr ihre jeweiligen theoretischen berlegungen. Gleichzeitig versuchen aber alle drei in ihren Theorien die Ursprnge des Opfers in der Vor- und Frhgeschichte zu fassen, was interessante Einblicke ermglicht. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 10.96
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilde Ursprunge : Opfer, Jagd, Gewalt (Paperback) - Christopher Selbach
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christopher Selbach:
Wilde Ursprunge : Opfer, Jagd, Gewalt (Paperback) - Erstausgabe

2007, ISBN: 3638771458

Taschenbuch, ID: 22449171421

[EAN: 9783638771450], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1.0, Eberhard-Karls-Universitat Tubingen (Institut fur Vergleichende Religionswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptgeschehen im blutigen Opfer, das Toten eines Lebewesens, ruft (zumindest beim modernen Betrachter) vor allem zwei Assoziationsbereiche auf. Zum Einen ist dies die Jagd, deren Ziel die Totung ist; zum Anderen birgt der Aspekt der gewaltsamen Lebensberaubung den Gedanken an Gewalt und Gewaltbereitschaft als solche in sich. Nach dem Zweiten Weltkrieg sind Jagd und Gewalt in verschiedenen Theorien als zentrale Elemente des Opfers behandelt worden. Die Hauptthesen der Theorien von Meuli, Burkert und Girard sollen hier vorgestellt werden. Interessanterweise waren alle drei Theoretiker nicht Religionswissenschaftler, sondern Philologen, und die griechische Kultur und Religion der Antike war der Ausgangspunkt fur ihre jeweiligen theoretischen Uberlegungen. Gleichzeitig versuchen aber alle drei in ihren Theorien die Ursprunge des Opfers in der Vor- und Fruhgeschichte zu fassen, was interessante Einblicke ermoglicht.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 5.10
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilde Ursprünge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Selbach, Christopher:
Wilde Ursprünge": Opfer, Jagd, Gewalt - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783638771450

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1.0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Vergleichende Religionswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptgeschehen im blutigen Opfer, das Töten eines Lebewesens, ruft (zumindest beim modernen Betrachter) vor allem zwei Assoziationsbereiche auf. Zum Einen ist dies die Jagd, deren Ziel die Tötung ist zum Anderen birgt der Aspekt der gewaltsamen Lebensberaubung den Gedanken an Gewalt und Gewaltbereitschaft als solche in sich. Nach dem Zweiten Weltkrieg sind Jagd und Gewalt in verschiedenen Theorien als zentrale Elemente des Opfers behandelt worden. Die Hauptthesen der Theorien von Meuli, Burkert und Girard sollen hier vorgestellt werden. Interessanterweise waren alle drei Theoretiker nicht Religionswissenschaftler, sondern Philologen, und die griechische Kultur und Religion der Antike war der Ausgangspunkt für ihre jeweiligen theoretischen Überlegungen. Gleichzeitig versuchen aber alle drei in ihren Theorien die Ursprünge des Opfers in der Vor- und Frühgeschichte zu fassen, was interessante Einblicke ermöglicht. Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilde Ursprünge: Opfer, Jagd, Gewalt als Buch von Christopher Selbach - Christopher Selbach
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christopher Selbach:
Wilde Ursprünge: Opfer, Jagd, Gewalt als Buch von Christopher Selbach - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783638771450

ID: 781048163

Wilde Ursprünge: Opfer, Jagd, Gewalt:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Christopher Selbach Wilde Ursprünge: Opfer, Jagd, Gewalt:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Christopher Selbach Bücher > Wissenschaft > Theologie, GRIN Publishing

Neues Buch Hugendubel.de
No. 6892547 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Selbach, Christopher: Wilde Ursprünge: Opfer, Jagd, Gewalt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Selbach, Christopher: Wilde Ursprünge: Opfer, Jagd, Gewalt - neues Buch

ISBN: 9783638771450

ID: 90500239

Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Bücher > Wissenschaft > Theologie, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch eBook.de
No. 6892547 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
"Wilde Ursprünge": Opfer, Jagd, Gewalt

Hauptseminararbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theologie - Vergl. Religionswissenschaft, einseitig bedruckt, Note: 1.0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Vergleichende Religionswissenschaft), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: In der Arbeit werden verschiedene Hypothesen zum Ursprung des Opfers (Meuli, Burkert, Girard) vorgestellt und hinterfragt. , Abstract: Das Hauptgeschehen im blutigen Opfer, das Töten eines Lebewesens, ruft (zumindest beim modernen Betrachter) vor allem zwei Assoziationsbereiche auf. Zum Einen ist dies die Jagd, deren Ziel die Tötung ist; zum Anderen birgt der Aspekt der gewaltsamen Lebensberaubung den Gedanken an Gewalt und Gewaltbereitschaft als solche in sich. Nach dem Zweiten Weltkrieg sind Jagd und Gewalt in verschiedenen Theorien als zentrale Elemente des Opfers behandelt worden. Die Hauptthesen der Theorien von Meuli, Burkert und Girard sollen hier vorgestellt werden. Interessanterweise waren alle drei Theoretiker nicht Religionswissenschaftler, sondern Philologen, und die griechische Kultur und Religion der Antike war der Ausgangspunkt für ihre jeweiligen theoretischen Überlegungen. Gleichzeitig versuchen aber alle drei in ihren Theorien die Ursprünge des Opfers in der Vor- und Frühgeschichte zu fassen, was interessante Einblicke ermöglicht.

Detailangaben zum Buch - "Wilde Ursprünge": Opfer, Jagd, Gewalt


EAN (ISBN-13): 9783638771450
ISBN (ISBN-10): 3638771458
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
32 Seiten
Gewicht: 0,065 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.01.2007 19:23:52
Buch zuletzt gefunden am 22.08.2017 10:15:44
ISBN/EAN: 3638771458

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-77145-8, 978-3-638-77145-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher