. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638757447 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 26,09 €, Mittelwert: 18,12 €
Das Elsass - Geschichte und historisch bedingte Probleme einer Region - Ernst, Simone
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ernst, Simone:
Das Elsass - Geschichte und historisch bedingte Probleme einer Region - neues Buch

2006, ISBN: 9783638757447

ID: 27704764

Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Landeskunde / Kultur, Note: sehr gut, Universität Paderborn (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Mon beau jardin - mein schöner Garten, so nannte der Sonnenkönig Ludwig XIV das Elsass. Die vorliegende Hauptseminararbeit bietet einen Abriss über die wechselvolle Geschichte der französischen Region im Herzen Europas und macht sich auf die Suche nach einer elsässischen Identität. Die Autorin, die selber von 1995-2006 im Elsass gelebt hat, nimmt geographische, wirtschaftliche und politische Faktoren unter die Lupe. Zunächst einmal ist das Elsass ein geographischer Raum, der sich von den Vogesen an den Rhein und von der Lauter bis zur burgundischen Pforte erstreckt. Politisch ist das Elsass in zwei Departements, Haut-Rhin (Oberrhein) und Bas-Rhin (Niederrhein) aufgeteilt. Gerade diese besondere Lage macht die Originalität des Elsass aus. So ist der Rhein zwar die natürliche und gleichzeitig pokitische Ostgrenze des Elsass und damit auch Frankreichs, doch scheint er leichter zu überwinden als die westliche Grenze der imposanten Bergkette der Vogesen, wo nur wenige enge Täler den Zugang zur ´´France de l´intérieur´´ - wie die Elsässer sagen - freigeben. Dass der Rhein in Zeiten eines gelebten Europas auch wirtschaftlich keine Barriere darstellt, zeigt das Beispiel der Region ´´Oberes Rheintal´´, das sich zwischen Schwarzwald und Vogesen, den Städten Karlsruhe und Basel erstreckt und die Schweizer Kantone Basel-Stadt und Land, die französische Région Alsace und den badischen Rheintalraum umfasst. Die Region ´´Oberes Rheintal´´ verbindet heute ein reger wirtschaftlicher Austausch mit über 55 000 Grenzpendlern. Gleichzeitig hat das Elsass in der Nachkriegszeit hinsichtlich der Alltagskultur eine wachsende Angleichung an die Lebensgewohnheiten im übrigen Frankreich erlebt. Der Rückgang der Mundartpraxis ist hier nur ein Beispiel. Fragt man heute einen Elsässer der jüngeren Generation, so fühlt er sich ganz klar als Franzose. Die Älteren, die den Krieg und die vielen leidvollen Wechsel der Nationalität noch miterlebt haben, werden immer antworten: ´´I bi a Elsasser´´. Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Landeskunde / Kultur, Note: sehr gut, Universität Paderborn (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Mon beau jardin - mein schöner Garten, so nannte der Sonnenkönig Ludwig XIV das Elsass. Die vorliegende Hauptseminararbeit bietet einen Abriss über die wechselvolle Geschichte der französischen Region im Herzen Europas und macht sich auf die Suche nach einer elsässischen Identität. Die Autorin, die selber von 1995-2006 im Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Sprachwissenschaft > Allgemeines & Lexika, GRIN Publishing

Neues Buch Buecher.de
No. 23087104 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Versandfertig in 3-5 Tagen, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Elsass - Geschichte und historisch bedingte Probleme einer Region - Simone Ernst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simone Ernst:
Das Elsass - Geschichte und historisch bedingte Probleme einer Region - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638757447

ID: 10407741015

[EAN: 9783638757447], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Gmbh Aug 2007], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Landeskunde / Kultur, Note: sehr gut, Universität Paderborn (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Mon beau jardin - mein schöner Garten, so nannte der Sonnenkönig Ludwig XIV das Elsass. Die vorliegende Hauptseminararbeit bietet einen Abriss über die wechselvolle Geschichte der französischen Region im Herzen Europas und macht sich auf die Suche nach einer elsässischen Identität. Die Autorin, die selber von 1995-2006 im Elsass gelebt hat, nimmt geographische, wirtschaftliche und politische Faktoren unter die Lupe. Zunächst einmal ist das Elsass ein geographischer Raum, der sich von den Vogesen an den Rhein und von der Lauter bis zur burgundischen Pforte erstreckt. Politisch ist das Elsass in zwei Departements, Haut-Rhin (Oberrhein) und Bas-Rhin (Niederrhein) aufgeteilt. Gerade diese besondere Lage macht die Originalität des Elsass aus. So ist der Rhein zwar die natürliche und gleichzeitig pokitische Ostgrenze des Elsass und damit auch Frankreichs, doch scheint er leichter zu überwinden als die westliche Grenze der imposanten Bergkette der Vogesen, wo nur wenige enge Täler den Zugang zur 'France de l'intérieur' - wie die Elsässer sagen - freigeben. Dass der Rhein in Zeiten eines gelebten Europas auch wirtschaftlich keine Barriere darstellt, zeigt das Beispiel der Region 'Oberes Rheintal', das sich zwischen Schwarzwald und Vogesen, den Städten Karlsruhe und Basel erstreckt und die Schweizer Kantone Basel-Stadt und Land, die französische Région Alsace und den badischen Rheintalraum umfasst. Die Region 'Oberes Rheintal' verbindet heute ein reger wirtschaftlicher Austausch mit über 55 000 Grenzpendlern. Gleichzeitig hat das Elsass in der Nachkriegszeit hinsichtlich der Alltagskultur eine wachsende Angleichung an die Lebensgewohnheiten im übrigen Frankreich erlebt. Der Rückgang der Mundartpraxis ist hier nur ein Beispiel. Fragt man heute einen Elsässer der jüngeren Generation, so fühlt er sich ganz klar als Franzose. Die Älteren, die den Krieg und die vielen leidvollen Wechsel der Nationalität noch miterlebt haben, werden immer antworten: 'I bi a Elsasser'. 24 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Elsass - Geschichte und historisch bedingte Probleme einer Region - Ernst, Simone
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ernst, Simone:
Das Elsass - Geschichte und historisch bedingte Probleme einer Region - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783638757447

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Landeskunde / Kultur, Note: sehr gut, Universität Paderborn (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Mon beau jardin - mein schöner Garten, so nannte der Sonnenkönig Ludwig XIV das Elsass. Die vorliegende Hauptseminararbeit bietet einen Abriss über die wechselvolle Geschichte der französischen Region im Herzen Europas und macht sich auf die Suche nach einer elsässischen Identität. Die Autorin, die selber von 1995-2006 im Elsass gelebt hat, nimmt geographische, wirtschaftliche und politische Faktoren unter die Lupe. Zunächst einmal ist das Elsass ein geographischer Raum, der sich von den Vogesen an den Rhein und von der Lauter bis zur burgundischen Pforte erstreckt. Politisch ist das Elsass in zwei Departements, Haut-Rhin (Oberrhein) und Bas-Rhin (Niederrhein) aufgeteilt. Gerade diese besondere Lage macht die Originalität des Elsass aus. So ist der Rhein zwar die natürliche und gleichzeitig pokitische Ostgrenze des Elsass und damit auch Frankreichs, doch scheint er leichter zu überwinden als die westliche Grenze der imposanten Bergkette der Vogesen, wo nur wenige enge Täler den Zugang zur "France de l'intérieur" - wie die Elsässer sagen - freigeben. Dass der Rhein in Zeiten eines gelebten Europas auch wirtschaftlich keine Barriere darstellt, zeigt das Beispiel der Region "Oberes Rheintal", das sich zwischen Schwarzwald und Vogesen, den Städten Karlsruhe und Basel erstreckt und die Schweizer Kantone Basel-Stadt und Land, die französische Région Alsace und den badischen Rheintalraum umfasst. Die Region "Oberes Rheintal" verbindet heute ein reger wirtschaftlicher Austausch mit über 55 000 Grenzpendlern. Gleichzeitig hat das Elsass in der Nachkriegszeit hinsichtlich der Alltagskultur eine wachsende Angleichung an die Lebensgewohnheiten im übrigen Frankreich erlebt. Der Rückgang der Mundartpraxis ist hier nur ein Beispiel. Fragt man heute einen Elsässer der jüngeren Generation, so fühlt er sich ganz klar als Franzose. Die Älteren, die den Krieg und die vielen leidvollen Wechsel der Nationalität noch miterlebt haben, werden immer antworten: "I bi a Elsasser". Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Elsass - Geschichte Und Historisch Bedingte Probleme Einer Region - Simone Ernst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simone Ernst:
Das Elsass - Geschichte Und Historisch Bedingte Probleme Einer Region - Taschenbuch

2006, ISBN: 3638757447

ID: 10518565736

[EAN: 9783638757447], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], SIMONE ERNST,WORDS AND LANGUAGE, Paperback. 44 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.5in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Romanistik - Franzsisch - Landeskunde Kultur, Note: sehr gut, Universitt Paderborn (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Mon beau jardin - mein schner Garten, so nannte der Sonnenknig Ludwig XIV das Elsass. Die vorliegende Hauptseminararbeit bietet einen Abriss ber die wechselvolle Geschichte der franzsischen Region im Herzen Europas und macht sich auf die Suche nach einer elsssischen Identitt. Die Autorin, die selber von 1995-2006 im Elsass gelebt hat, nimmt geographische, wirtschaftliche und politische Faktoren unter die Lupe. Zunchst einmal ist das Elsass ein geographischer Raum, der sich von den Vogesen an den Rhein und von der Lauter bis zur burgundischen Pforte erstreckt. Politisch ist das Elsass in zwei Departements, Haut-Rhin (Oberrhein) und Bas-Rhin (Niederrhein) aufgeteilt. Gerade diese besondere Lage macht die Originalitt des Elsass aus. So ist der Rhein zwar die natrliche und gleichzeitig pokitische Ostgrenze des Elsass und damit auch Frankreichs, doch scheint er leichter zu berwinden als die westliche Grenze der imposanten Bergkette der Vogesen, wo nur wenige enge Tler den Zugang zur France de lintrieur - wie die Elssser sagen - freigeben. Dass der Rhein in Zeiten eines gelebten Europas auch wirtschaftlich keine Barriere darstellt, zeigt das Beispiel der Region Oberes Rheintal, das sich zwischen Schwarzwald und Vogesen, den Stdten Karlsruhe und Basel erstreckt und die Schweizer Kantone Basel-Stadt und Land, die franzsische Rgion Alsace und den badischen Rheintalraum umfasst. Die Region Oberes Rheintal verbindet heute ein reger wirtschaftlicher Austausch mit ber 55 000 Grenzpendlern. Gleichzeitig hat das Elsass in der Nachkriegszeit hinsichtlich der Alltagskultur eine wachsende Angleichung an die Lebensgewohnheiten im brigen Frankreich erlebt. Der Rckgang der Mundartpraxis ist hier nur ein Beispiel. Fragt man heute einen Elssser der jngeren Generation, so fhlt er s This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.18
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Elsass - Geschichte Und Historisch Bedingte Probleme Einer Region - Simone Ernst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simone Ernst:
Das Elsass - Geschichte Und Historisch Bedingte Probleme Einer Region - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783638757447

ID: 585697257

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 44 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.5in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Romanistik - Franzsisch - Landeskunde Kultur, Note: sehr gut, Universitt Paderborn (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Mon beau jardin - mein schner Garten, so nannte der Sonnenknig Ludwig XIV das Elsass. Die vorliegende Hauptseminararbeit bietet einen Abriss ber die wechselvolle Geschichte der franzsischen Region im Herzen Europas und macht sich auf die Suche nach einer elsssischen Identitt. Die Autorin, die selber von 1995-2006 im Elsass gelebt hat, nimmt geographische, wirtschaftliche und politische Faktoren unter die Lupe. Zunchst einmal ist das Elsass ein geographischer Raum, der sich von den Vogesen an den Rhein und von der Lauter bis zur burgundischen Pforte erstreckt. Politisch ist das Elsass in zwei Departements, Haut-Rhin (Oberrhein) und Bas-Rhin (Niederrhein) aufgeteilt. Gerade diese besondere Lage macht die Originalitt des Elsass aus. So ist der Rhein zwar die natrliche und gleichzeitig pokitische Ostgrenze des Elsass und damit auch Frankreichs, doch scheint er leichter zu berwinden als die westliche Grenze der imposanten Bergkette der Vogesen, wo nur wenige enge Tler den Zugang zur France de lintrieur - wie die Elssser sagen - freigeben. Dass der Rhein in Zeiten eines gelebten Europas auch wirtschaftlich keine Barriere darstellt, zeigt das Beispiel der Region Oberes Rheintal, das sich zwischen Schwarzwald und Vogesen, den Stdten Karlsruhe und Basel erstreckt und die Schweizer Kantone Basel-Stadt und Land, die franzsische Rgion Alsace und den badischen Rheintalraum umfasst. Die Region Oberes Rheintal verbindet heute ein reger wirtschaftlicher Austausch mit ber 55 000 Grenzpendlern. Gleichzeitig hat das Elsass in der Nachkriegszeit hinsichtlich der Alltagskultur eine wachsende Angleichung an die Lebensgewohnheiten im brigen Frankreich erlebt. Der Rckgang der Mundartpraxis ist hier nur ein Beispiel. Fragt man heute einen Elssser der jngeren Generation, so fhlt er s This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 11.25
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das Elsass - Geschichte und historisch bedingte Probleme einer Region

Hauptseminararbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Landeskunde / Kultur, einseitig bedruckt, Note: sehr gut, Universität Paderborn (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Mon beau jardin - mein schöner Garten, so nannte der Sonnenkönig Ludwig XIV das Elsass. Die vorliegende Hauptseminararbeit bietet einen Abriss über die wechselvolle Geschichte der französischen Region im Herzen Europas und macht sich auf die Suche nach einer elsässischen Identität. Die Autorin, die selber von 1995-2006 im Elsass gelebt hat, nimmt geographische, wirtschaftliche und politische Faktoren unter die Lupe. Zunächst einmal ist das Elsass ein geographischer Raum, der sich von den Vogesen an den Rhein und von der Lauter bis zur burgundischen Pforte erstreckt. Politisch ist das Elsass in zwei Departements, Haut-Rhin (Oberrhein) und Bas-Rhin (Niederrhein) aufgeteilt. Gerade diese besondere Lage macht die Originalität des Elsass aus. So ist der Rhein zwar die natürliche und gleichzeitig pokitische Ostgrenze des Elsass und damit auch Frankreichs, doch scheint er leichter zu überwinden als die westliche Grenze der imposanten Bergkette der Vogesen, wo nur wenige enge Täler den Zugang zur "France de l'intérieur" - wie die Elsässer sagen - freigeben. Dass der Rhein in Zeiten eines gelebten Europas auch wirtschaftlich keine Barriere darstellt, zeigt das Beispiel der Region "Oberes Rheintal", das sich zwischen Schwarzwald und Vogesen, den Städten Karlsruhe und Basel erstreckt und die Schweizer Kantone Basel-Stadt und Land, die französische Région Alsace und den badischen Rheintalraum umfasst. Die Region "Oberes Rheintal" verbindet heute ein reger wirtschaftlicher Austausch mit über 55 000 Grenzpendlern. Gleichzeitig hat das Elsass in der Nachkriegszeit hinsichtlich der Alltagskultur eine wachsende Angleichung an die Lebensgewohnheiten im übrigen Frankreich erlebt. Der Rückgang der Mundartpraxis ist hier nur ein Beispiel. Fragt man heute einen Elsässer der jüngeren Generation, so fühlt er sich ganz klar als Franzose. Die Älteren, die den Krieg und die vielen leidvollen Wechsel der Nationalität noch miterlebt haben, werden immer antworten: "I bi a Elsasser".

Detailangaben zum Buch - Das Elsass - Geschichte und historisch bedingte Probleme einer Region


EAN (ISBN-13): 9783638757447
ISBN (ISBN-10): 3638757447
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
44 Seiten
Gewicht: 0,072 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 21.10.2007 12:40:18
Buch zuletzt gefunden am 25.02.2017 19:03:26
ISBN/EAN: 3638757447

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-75744-7, 978-3-638-75744-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher