. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638708179 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 37,99 €, größter Preis: 79,44 €, Mittelwert: 54,20 €
Psychosoziale Belastungen Bei Adipositaskranken Kindern Und Jugendlichen - Uber Die Moglichkeiten Der Sozialen Arbeit - Joanna Bilyj
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joanna Bilyj:
Psychosoziale Belastungen Bei Adipositaskranken Kindern Und Jugendlichen - Uber Die Moglichkeiten Der Sozialen Arbeit - Taschenbuch

2005, ISBN: 3638708179

ID: 10797677124

[EAN: 9783638708173], Neubuch, [PU: Grin Verlag], JOANNA BILYJ, Paperback. 96 pages. Dimensions: 7.8in. x 5.9in. x 0.7in.Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpdagogik Sozialarbeit, Note: 1, 7, Hochschule Niederrhein in Mnchengladbach , 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei Kindern und Jugendlichen spielt die Ernhrung eine zentrale Rolle, wenn es um ihre Gesundheit geht. Die meisten Gesundheitsstrungen in diesem Alter sind auf vernderte Lebensbedingungen, vor allem mangelnde Bewegung und falsche Ernhrung zurckzufhren; oft folgen darauf im Erwachsenenalter ernsthafte Leiden wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes. Ebenso bedeutend wie organmedizinische Schden sind die psychosozialen Folgen von Adipositas, insbesondere Frauen mit Adipositas im Wachstumsalter sind seltener verheiratet, haben ein geringeres Einkommen und sind schlechter ausgebildet (Wirth, 1998). In Deutschland sind je nach Definition 10-20 aller Schulkinder und Jugendlichen bergewichtig bzw. adips, die Prvalenz hat eine steigende Tendenz. Deswegen ist es besonders wichtig, Prventions- und Aufklrungsarbeit zu leisten, um bei dieser Altersgruppe ein richtiges Essverhalten zu prgen, da dieses im Erwachsenenalter erfahrungsgem weitgehend stabil bleibt, sowie bereits Betroffenen Werkzeuge an die Hand zu geben, damit sie durch ihre Erkrankung mglichst wenige gesundheitliche und soziale Einben haben. Eine Strung des Essverhaltens muss immer auch im Zusammenhang mit dem entsprechenden soziokulturellen und konomischen Status gesehen werden. So ist Adipositas nicht in allen gesellschaftlichen Schichten der industrialisierten Welt gleichmig anzutreffen: es besteht eine deutliche Verbindung zwischen Mittelknappheit und dieser Krankheit, oder anders gesehen - Zugehrige der oberen Schichten unternehmen eher etwas, um Adipositas entgegenzuwirken. Ebenfalls nicht zu vergessen sind die hohen Kosten, die diese chronische Erkrankung in deutschem Gesundheitssystem verursacht, aufgrund der durch ihre Folgekrankheiten bedingten vorzeitigen Berentung und der h This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.26
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Psychosoziale Belastungen bei Adipositaskranken Kindern und Jugendlichen - Über die Möglichkeiten der Sozialen Arbeit - Bilyj, Joanna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bilyj, Joanna:
Psychosoziale Belastungen bei Adipositaskranken Kindern und Jugendlichen - Über die Möglichkeiten der Sozialen Arbeit - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783638708173

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach , 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei Kindern und Jugendlichen spielt die Ernährung eine zentrale Rolle, wenn es um ihre Gesundheit geht. Die meisten Gesundheitsstörungen in diesem Alter sind auf veränderte Lebensbedingungen, vor allem mangelnde Bewegung und falsche Ernährung zurückzuführen oft folgen darauf im Erwachsenenalter ernsthafte Leiden wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes. Ebenso bedeutend wie organmedizinische Schäden sind die psychosozialen Folgen von Adipositas, "insbesondere Frauen mit Adipositas im Wachstumsalter sind seltener verheiratet, haben ein geringeres Einkommen und sind schlechter ausgebildet" (Wirth, 1998). In Deutschland sind je nach Definition 10-20% aller Schulkinder und Jugendlichen übergewichtig bzw. adipös, die Prävalenz hat eine steigende Tendenz. Deswegen ist es besonders wichtig, Präventions- und Aufklärungsarbeit zu leisten, um bei dieser Altersgruppe ein richtiges Essverhalten zu prägen, da dieses im Erwachsenenalter erfahrungsgemäß weitgehend stabil bleibt, sowie bereits Betroffenen Werkzeuge an die Hand zu geben, damit sie durch ihre Erkrankung möglichst wenige gesundheitliche und soziale Einbüßen haben. Eine Störung des Essverhaltens muss immer auch im Zusammenhang mit dem entsprechenden soziokulturellen und ökonomischen Status gesehen werden. So ist Adipositas nicht in allen gesellschaftlichen Schichten der industrialisierten Welt gleichmäßig anzutreffen: es besteht eine deutliche Verbindung zwischen Mittelknappheit und dieser Krankheit, oder anders gesehen - Zugehörige der oberen Schichten unternehmen eher etwas, um Adipositas entgegenzuwirken. Ebenfalls nicht zu vergessen sind die hohen Kosten, die diese chronische Erkrankung in deutschem Gesundheitssystem verursacht, aufgrund der durch ihre Folgek Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Psychosoziale Belastungen bei Adipositaskranken Kindern und Jugendlichen - Über die Möglichkeiten der Sozialen Arbeit - Joanna Bilyj
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joanna Bilyj:
Psychosoziale Belastungen bei Adipositaskranken Kindern und Jugendlichen - Über die Möglichkeiten der Sozialen Arbeit - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638708179

Paperback, [EAN: 9783638708173], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], 2007-08-14, GRIN Verlag, Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule...., 4119301, Education Studies, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books, 275740, Philosophy of Education, 496792, Education Studies & Teaching, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Book Depository
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Psychosoziale Belastungen Bei Adipositaskranken Kindern Und Jugendlichen - Uber Die Moglichkeiten Der Sozialen Arbeit - Bilyj, Joanna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bilyj, Joanna:
Psychosoziale Belastungen Bei Adipositaskranken Kindern Und Jugendlichen - Uber Die Moglichkeiten Der Sozialen Arbeit - Taschenbuch

2016, ISBN: 3638708179

ID: 19992744512

[EAN: 9783638708173], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], PSYCHOSOZIALE BELASTUNGEN BEI ADIPOSITASKRANKEN KINDERN UND JUGENDLICHEN - UBER DIE MOGLICHKEITEN DER SOZIALEN ARBEIT, PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK.

Neues Buch Abebooks.de
Ria Christie Collections, Uxbridge, United Kingdom [59718070] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Psychosoziale Belastungen bei Adipositaskranken Kindern und Jugendlichen - Über die Möglichkeiten der Sozialen Arbeit - Joanna Bilyj
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joanna Bilyj:
Psychosoziale Belastungen bei Adipositaskranken Kindern und Jugendlichen - Über die Möglichkeiten der Sozialen Arbeit - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638708173

ID: 11356301

Softcover, Buch, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Psychosoziale Belastungen bei Adipositaskranken Kindern und Jugendlichen - Über die Möglichkeiten der Sozialen Arbeit
Autor:

Bilyj, Joanna

Titel:

Psychosoziale Belastungen bei Adipositaskranken Kindern und Jugendlichen - Über die Möglichkeiten der Sozialen Arbeit

ISBN-Nummer:

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, 22 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei Kindern und Jugendlichen spielt die Ernährung eine zentrale Rolle, wenn es um ihre Gesundheit geht. Die meisten Gesundheitsstörungen in diesem Alter sind auf veränderte Lebensbedingungen, vor allem mangelnde Bewegung und falsche Ernährung zurückzuführen; oft folgen darauf im Erwachsenenalter ernsthafte Leiden wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes. Ebenso bedeutend wie organmedizinische Schäden sind die psychosozialen Folgen von Adipositas, "insbesondere Frauen mit Adipositas im Wachstumsalter sind seltener verheiratet, haben ein geringeres Einkommen und sind schlechter ausgebildet" (Wirth, 1998). In Deutschland sind je nach Definition 10-20% aller Schulkinder und Jugendlichen übergewichtig bzw. adipös, die Prävalenz hat eine steigende Tendenz. Deswegen ist es besonders wichtig, Präventions- und Aufklärungsarbeit zu leisten, um bei dieser Altersgruppe ein richtiges Essverhalten zu prägen, da dieses im Erwachsenenalter erfahrungsgemäß weitgehend stabil bleibt, sowie bereits Betroffenen Werkzeuge an die Hand zu geben, damit sie durch ihre Erkrankung möglichst wenige gesundheitliche und soziale Einbüßen haben. Eine Störung des Essverhaltens muss immer auch im Zusammenhang mit dem entsprechenden soziokulturellen und ökonomischen Status gesehen werden. So ist Adipositas nicht in allen gesellschaftlichen Schichten der industrialisierten Welt gleichmäßig anzutreffen: es besteht eine deutliche Verbindung zwischen Mittelknappheit und dieser Krankheit, oder anders gesehen - Zugehörige der oberen Schichten unternehmen eher etwas, um Adipositas entgegenzuwirken. Ebenfalls nicht zu vergessen sind die hohen Kosten, die diese chronische Erkrankung in deutschem Gesundheitssystem verursacht, aufgrund der durch ihre Folgekrankheiten bedingten vorzeitigen Berentung und der hohen Inanspruchnahme von medizinischen Hilfeleistungen. Leider stößt diese Problematik auf ein bisher unzureichendes Angebot an adäquaten Präventions- und Behandlungsmöglichkeiten, weswegen die Betroffenen auf die vielfach unseriösen und gesundheitsschädigenden Programme der kommerziellen Welt zurückgreifen, die ein schnelles Abnehmen versprechen. Hier besteht Handlungsbedarf für Mediziner, Psychologen, Therapeuten und auch für die Soziale Arbeit, um dieser Krankheit mit einem multifaktoriellen Ansatz zu begegnen und ein langfristig evaluiertes Programm zu entwickeln.

Detailangaben zum Buch - Psychosoziale Belastungen bei Adipositaskranken Kindern und Jugendlichen - Über die Möglichkeiten der Sozialen Arbeit


EAN (ISBN-13): 9783638708173
ISBN (ISBN-10): 3638708179
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
96 Seiten
Gewicht: 0,146 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.10.2007 13:03:29
Buch zuletzt gefunden am 21.02.2017 07:58:00
ISBN/EAN: 3638708179

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-70817-9, 978-3-638-70817-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher