. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 363869691X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 22,49 €, größter Preis: 29,44 €, Mittelwert: 24,18 €
Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk (German Edition) - Mag. Robert Winter, Harald Pötsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mag. Robert Winter, Harald Pötsch:
Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk (German Edition) - Taschenbuch

2001, ISBN: 363869691X

Paperback, [EAN: 9783638696913], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], GRIN Verlag, Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: Sehr Gut, Wirtschaftsuniversität Wien (Wirtschaftsinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: War es zu Beginn des Rundfunks problematisch, an Informationen voneinander unabhängigen Quellen zu gelangen, läuft man heute mehr denn je Gefahr, dem Irrglauben zu erliegen, alle Informationen zu kennen. Zu verdanken ist dies dem Einsatz modernster Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Man kann in gewisser Weise von einer industriellen Informationsrevolution sprechen, die uns in rasantem Tempo beschert wurde. Es haben sich damit aber auch die Aufgaben der Medien verändert. Die Menschen brauchen mehr als Fakten. Sie wollen von der Authentizität der Informationen überzeugt werden und verlangen Erklärungen, was hinter den Fakten steht. Die Aufgabe der Medien besteht nun darin, dem Bürger in dem täglich neu anfallenden Chaos von Ereignissen eine Ordnung und Orientierung zu verschaffen. Dem Rundfunk und hier im speziellen dem Fernsehen kommt seit jeher ein besonders großer Glaubwürdigkeitsvorsprung zu Gute, erzeugen die ausgestrahlten Bilder doch die Illusion der Teilnahme an einer anderen Wirklichkeit. Erst die Entwicklung der auf der Mikroelektronik basierenden Informations- und Kommunikationstechnologie und die kontinuierlichen Fortschritte in diesem Bereich ermöglichen die Schöpfung von neuen multimedialen und telematischen Diensten und Anwendungen, die sowohl Audio, Video als auch Text für jedes Mittel der Kommunikation - Telefon, Telefax, Fernsehen, Radio oder Computer - kombinieren und in komplementärer Weise benutzt werden können. Die Entwicklung dieser neuen Kommunikationsformen repräsentiert ein Element vermehrter Wettbewerbsfähigkeit für Unternehmen und eröffnet neue Perspektiven in der Arbeitsorganisation und der Arbeitsbeschaffung. Die Verbreitung dieser neuen Technologien auf alle Ebenen des wirtschaftlichen und sozialen Lebens führt zu einer schrittweisen Transformat, 3508, Computer Science, 3887, AI & Machine Learning, 760204, Bioinformatics, 132559011, Computer Simulation, 107196011, Cybernetics, 132574011, Human-Computer Interaction, 107197011, Information Theory, 3897, Robotics, 602672, Systems Analysis & Design, 5, Computers & Technology, 1000, Subjects, 283155, Books, 3952, Programming Languages, 3953, Ada, 379359011, Ajax, 3954, Assembly Language Programming, 3955, Borland Delphi, 3956, C & C++, 697342, C#, 379357011, CSS, 3970, Compiler Design, 3971, Compilers, 379358011, DHTML, 3974, Debugging, 285855, Delphi, 3977, Fortran, 3608, Java, 3981, Lisp, 6134005011, Perl, 3987, Prolog, 285856, Python, 3990, RPG, 6134006011, Ruby, 11006483011, Swift, 3996, Visual Basic, 285859, XHTML, 4052, XML, 285858, XSL, 5, Computers & Technology, 1000, Subjects, 283155, Books, 468204, Computer Science, 491298, Algorithms, 491300, Artificial Intelligence, 491306, Database Storage & Design, 491308, Graphics & Visualization, 491302, Networking, 491310, Object-Oriented Software Design, 491312, Operating Systems, 491314, Programming Languages, 491316, Software Design & Engineering, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
super_star_seller
Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk - Pötsch, Harald Winter, Mag. Robert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pötsch, Harald Winter, Mag. Robert:
Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783638696913

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: Sehr Gut, Wirtschaftsuniversität Wien (Wirtschaftsinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: War es zu Beginn des Rundfunks problematisch, an Informationen voneinander unabhängigen Quellen zu gelangen, läuft man heute mehr denn je Gefahr, dem Irrglauben zu erliegen, alle Informationen zu kennen. Zu verdanken ist dies dem Einsatz modernster Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Man kann in gewisser Weise von einer industriellen Informationsrevolution sprechen, die uns in rasantem Tempo beschert wurde. Es haben sich damit aber auch die Aufgaben der Medien verändert. Die Menschen brauchen mehr als Fakten. Sie wollen von der Authentizität der Informationen überzeugt werden und verlangen Erklärungen, was hinter den Fakten steht. Die Aufgabe der Medien besteht nun darin, dem Bürger in dem täglich neu anfallenden Chaos von Ereignissen eine Ordnung und Orientierung zu verschaffen. Dem Rundfunk und hier im speziellen dem Fernsehen kommt seit jeher ein besonders großer Glaubwürdigkeitsvorsprung zu Gute, erzeugen die ausgestrahlten Bilder doch die Illusion der Teilnahme an einer anderen Wirklichkeit. Erst die Entwicklung der auf der Mikroelektronik basierenden Informations- und Kommunikationstechnologie und die kontinuierlichen Fortschritte in diesem Bereich ermöglichen die Schöpfung von neuen multimedialen und telematischen Diensten und Anwendungen, die sowohl Audio, Video als auch Text für jedes Mittel der Kommunikation - Telefon, Telefax, Fernsehen, Radio oder Computer - kombinieren und in komplementärer Weise benutzt werden können. Die Entwicklung dieser neuen Kommunikationsformen repräsentiert ein Element vermehrter Wettbewerbsfähigkeit für Unternehmen und eröffnet neue Perspektiven in der Arbeitsorganisation und der Arbeitsbeschaffung. Die Verbreitung dieser neuen Technologien auf alle Ebenen des wirtschaftlichen und sozialen Lebens führt zu einer schrittweisen Transformation unserer Gesellschaft in eine Informationsgesellschaft. Hinter dem Begriff Informationsgesellschaft verbirgt sich die Durchdringung aller Arbeits- und Lebensbereiche mit neuen Formen der Information und Kommunikation. Die Beschleunigung der technologischen Entwicklung in der Telekommunikation erfordert somit eine Reihe von Weichenstellungen - etwa in Richtung Zukunft des Österreichischen Rundfunks oder des terrestrischen Digitalfernsehens in Österreich. Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk als Buch von Harald Pötsch, Mag. Robert Winter - Harald Pötsch, Mag. Robert Winter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Harald Pötsch, Mag. Robert Winter:
Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk als Buch von Harald Pötsch, Mag. Robert Winter - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783638696913

ID: 196574615

Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk:Diplomarbeit Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Harald Pötsch, Mag. Robert Winter Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk:Diplomarbeit Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Harald Pötsch, Mag. Robert Winter Bücher > Ratgeber > Computer & Internet, GRIN Publishing

Neues Buch Hugendubel.de
No. 6799770 Versandkosten:zzgl. Versandkosten (EUR 2.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk - Winter, Mag. Robert; Pötsch, Harald
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Winter, Mag. Robert; Pötsch, Harald:
Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk - Taschenbuch

2007, ISBN: 363869691X

ID: 19186203672

[EAN: 9783638696913], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], This item is printed on demand for shipment within 3 working days.

Neues Buch Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk (German Edition) - Mag. Robert Winter, Harald Pötsch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mag. Robert Winter, Harald Pötsch:
Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk (German Edition) - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638696913

ID: 615168610

GRIN Verlag, 2007-08-06. Paperback. Good., GRIN Verlag, 2007-08-06

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Ergodebooks
Versandkosten: EUR 12.63
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: Sehr Gut, Wirtschaftsuniversität Wien (Wirtschaftsinformatik), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Messung der Medienkompetenz erfolgte durch eine Umfrage von insgesamt 1200 Personen mittels Fragebogen. Die Ergebnisse wurden mittels SPSS ausgewertet und schriftlich und grafisch dargestellt. , Abstract: War es zu Beginn des Rundfunks problematisch, an Informationen voneinander unabhängigen Quellen zu gelangen, läuft man heute mehr denn je Gefahr, dem Irrglauben zu erliegen, alle Informationen zu kennen. Zu verdanken ist dies dem Einsatz modernster Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Man kann in gewisser Weise von einer industriellen Informationsrevolution sprechen, die uns in rasantem Tempo beschert wurde. Es haben sich damit aber auch die Aufgaben der Medien verändert. Die Menschen brauchen mehr als Fakten. Sie wollen von der Authentizität der Informationen überzeugt werden und verlangen Erklärungen, was hinter den Fakten steht. Die Aufgabe der Medien besteht nun darin, dem Bürger in dem täglich neu anfallenden Chaos von Ereignissen eine Ordnung und Orientierung zu verschaffen. Dem Rundfunk und hier im speziellen dem Fernsehen kommt seit jeher ein besonders großer Glaubwürdigkeitsvorsprung zu Gute, erzeugen die ausgestrahlten Bilder doch die Illusion der Teilnahme an einer anderen Wirklichkeit. Erst die Entwicklung der auf der Mikroelektronik basierenden Informations- und Kommunikationstechnologie und die kontinuierlichen Fortschritte in diesem Bereich ermöglichen die Schöpfung von neuen multimedialen und telematischen Diensten und Anwendungen, die sowohl Audio, Video als auch Text für jedes Mittel der Kommunikation - Telefon, Telefax, Fernsehen, Radio oder Computer - kombinieren und in komplementärer Weise benutzt werden können. Die Entwicklung dieser neuen Kommunikationsformen repräsentiert ein Element vermehrter Wettbewerbsfähigkeit für Unternehmen und eröffnet neue Perspektiven in der Arbeitsorganisation und der Arbeitsbeschaffung. Die Verbreitung dieser neuen Technologien auf alle Ebenen des wirtschaftlichen und sozialen Lebens führt zu einer schrittweisen Transformation unserer Gesellschaft in eine Informationsgesellschaft. Hinter dem Begriff Informationsgesellschaft verbirgt sich die Durchdringung aller Arbeits- und Lebensbereiche mit neuen Formen der Information und Kommunikation. Die Beschleunigung der technologischen Entwicklung in der Telekommunikation erfordert somit eine Reihe von Weichenstellungen - etwa in Richtung Zukunft des Österreichischen Rundfunks oder des terrestrischen Digitalfernsehens in Österreich.

Detailangaben zum Buch - Die Medienkompetenz der Österreicher unter besonderer Berücksichtigung von E-Government und Rundfunk


EAN (ISBN-13): 9783638696913
ISBN (ISBN-10): 363869691X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
192 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.11.2007 17:09:28
Buch zuletzt gefunden am 29.09.2017 13:37:30
ISBN/EAN: 363869691X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-69691-X, 978-3-638-69691-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher