Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638643816 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,77 €, größter Preis: 28,80 €, Mittelwert: 15,11 €
Ein komparativer Vergleich von Unternehmens- vs. Branchenkrisen und Lnder- vs. Weltkrisen als Determinanten des Wettbewerbsverhaltens unter besonderer Bercksichtigung des Pricing (German Edition) - Alexander Kthe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexander Kthe:
Ein komparativer Vergleich von Unternehmens- vs. Branchenkrisen und Lnder- vs. Weltkrisen als Determinanten des Wettbewerbsverhaltens unter besonderer Bercksichtigung des Pricing (German Edition) - Taschenbuch

2003, ISBN: 3638643816

ID: 10540094741

[EAN: 9783638643818], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], ALEXANDER KTHE,MARKETING, This item is printed on demand. Paperback. 64 pages. Seminararbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Wirtschaft - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, einseitig bedruckt, Note: 2, Johannes Gutenberg-Universitt Mainz (-), Veranstaltung: Marketingseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Krisen sind besondere Situationen im Wirtschaftsgeschehen, die besondere Verhaltensweisen hervorrufen. Diese Arbeit untersucht den Einfluss solcher Krisen auf Wettbewerbsverhalten und Pricing. Sie erlutert zunchst die einzelnen Arten der Krise und liefert im ersten Abschnitt hinfhrende Grundlagen wie die Wettbewerbsstrategien nach Porter oder Preisbildungstheorien, ergnzt durch aktuelle Forschungsergebnisse. Danach werden Unternehmens- mit Branchenkrisen verglichen. Mgliche strategische Alternativen wie die Kostenfhrerschaft werden vorgestellt, auf die Gefahren von Preiskriegen wird eingegangen. Im Kapitel ber Lnder- und Weltkrisen werden diese gegenber den anderen Krisen abgegrenzt und verglichen. So werden beispielsweise die Unterschiede im Wettbewerb innerhalb eines Landes und zwischen Lndern nher beleuchtet. Als Fazit stelle ich fest, dass ein reiner Preiswettbewerb in Krisen nicht empfehlenswert ist, sondern die optimale Strategie mehrere Elemente des Marketing-Mix umfasst. This item ships from La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.08
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein komparativer Vergleich von Unternehmens- vs. Branchenkrisen und Länder- vs. Weltkrisen als Determinanten des Wettbewerbsverhaltens unter besonderer Berücksichtigung des Pricing - Köthe, Alexander
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Köthe, Alexander:
Ein komparativer Vergleich von Unternehmens- vs. Branchenkrisen und Länder- vs. Weltkrisen als Determinanten des Wettbewerbsverhaltens unter besonderer Berücksichtigung des Pricing - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783638643818

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (-), Veranstaltung: Marketingseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Krisen sind besondere Situationen im Wirtschaftsgeschehen, die besondere Verhaltensweisen hervorrufen. Diese Arbeit untersucht den Einfluss solcher Krisen auf Wettbewerbsverhalten und Pricing. Sie erläutert zunächst die einzelnen Arten der Krise und liefert im ersten Abschnitt hinführende Grundlagen wie die Wettbewerbsstrategien nach Porter oder Preisbildungstheorien, ergänzt durch aktuelle Forschungsergebnisse. Danach werden Unternehmens- mit Branchenkrisen verglichen. Mögliche strategische Alternativen wie die Kostenführerschaft werden vorgestellt, auf die Gefahren von Preiskriegen wird eingegangen. Im Kapitel über Länder- und Weltkrisen werden diese gegenüber den anderen Krisen abgegrenzt und verglichen. So werden beispielsweise die Unterschiede im Wettbewerb innerhalb eines Landes und zwischen Ländern näher beleuchtet. Als Fazit stelle ich fest, dass ein reiner Preiswettbewerb in Krisen nicht empfehlenswert ist, sondern die optimale Strategie mehrere Elemente des Marketing-Mix umfasst. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Komparativer Vergleich Von Unternehmens- vs. Branchenkrisen Und Lander- vs. Weltkrisen ALS Determinanten Des Wettbewerbsverhaltens Unter Besonderer Berucksichtigung Des Pricing - Alexander Köthe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexander Köthe:
Ein Komparativer Vergleich Von Unternehmens- vs. Branchenkrisen Und Lander- vs. Weltkrisen ALS Determinanten Des Wettbewerbsverhaltens Unter Besonderer Berucksichtigung Des Pricing - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783638643818

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (-), Veranstaltung: Marketingseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Krisen sind besondere Situationen im Wirtschaftsgeschehen, die besondere Verhaltensweisen hervorrufen. Diese Arbeit untersucht den Einfluss solcher Krisen auf Wettbewerbsverhalten und Pricing. Sie erlautert zunachst die einzelnen Arten der Krise und liefert im ersten Abschnitt hinfuhrende Grundlagen wie die Wettbewerbsstrategien nach Porter oder Preisbildungstheorien, erganzt durch aktuelle Forschungsergebnisse. Danach werden Unternehmens- mit Branchenkrisen verglichen. Mogliche strategische Alternativen wie die Kostenfuhrerschaft werden vorgestellt, auf die Gefahren von Preiskriegen wird eingegangen. Im Kapitel uber Lander- und Weltkrisen werden diese gegenuber den anderen Krisen abgegrenzt und verglichen. So werden beispielsweise die Unterschiede im Wettbewerb innerhalb eines Landes und zwischen Landern naher beleuchtet. Als Fazit stelle ich fest, dass ein reiner Preiswettbewerb in Krisen nicht empfehlenswert ist, sondern die optimale Strategie mehrere Elemente des Marketing-Mix umfasst., Sales & Marketing

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Komparativer Vergleich Von Unternehmens- vs. Branchenkrisen Und Lander- vs. Weltkrisen ALS Determinanten Des Wettbewerbsverhaltens Unter Besonderer Berucksichtigung Des Pricing - Kothe, Alexander
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kothe, Alexander:
Ein Komparativer Vergleich Von Unternehmens- vs. Branchenkrisen Und Lander- vs. Weltkrisen ALS Determinanten Des Wettbewerbsverhaltens Unter Besonderer Berucksichtigung Des Pricing - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638643818

ID: 14103886790

Trade paperback, New., Text in German. Trade paperback (US). Glued binding. Contains: Illustrations, black & white., Norderstedt, [PU: Grin Publishing]

Neues Buch Alibris.com
Alibris
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein komparativer Vergleich von Unternehmens- vs. Branchenkrisen und Länder- vs. Weltkrisen als Determinanten des Wettbewerbsverhaltens unter besonderer Berücksichtigung des Pricing (German Edition) - Alexander Köthe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alexander Köthe:
Ein komparativer Vergleich von Unternehmens- vs. Branchenkrisen und Länder- vs. Weltkrisen als Determinanten des Wettbewerbsverhaltens unter besonderer Berücksichtigung des Pricing (German Edition) - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638643818

ID: 615167434

GRIN Verlag, 2007-06-29. Paperback. Good., GRIN Verlag, 2007-06-29

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Ergodebooks
Versandkosten: EUR 11.09
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ein komparativer Vergleich von Unternehmens- vs. Branchenkrisen und Länder- vs. Weltkrisen als Determinanten des Wettbewerbsverhaltens unter besonderer Berücksichtigung des Pricing

Seminararbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Wirtschaft - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, einseitig bedruckt, Note: 2, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (-), Veranstaltung: Marketingseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Krisen sind besondere Situationen im Wirtschaftsgeschehen, die besondere Verhaltensweisen hervorrufen. Diese Arbeit untersucht den Einfluss solcher Krisen auf Wettbewerbsverhalten und Pricing. Sie erläutert zunächst die einzelnen Arten der Krise und liefert im ersten Abschnitt hinführende Grundlagen wie die Wettbewerbsstrategien nach Porter oder Preisbildungstheorien, ergänzt durch aktuelle Forschungsergebnisse. Danach werden Unternehmens- mit Branchenkrisen verglichen. Mögliche strategische Alternativen wie die Kostenführerschaft werden vorgestellt, auf die Gefahren von Preiskriegen wird eingegangen. Im Kapitel über Länder- und Weltkrisen werden diese gegenüber den anderen Krisen abgegrenzt und verglichen. So werden beispielsweise die Unterschiede im Wettbewerb innerhalb eines Landes und zwischen Ländern näher beleuchtet. Als Fazit stelle ich fest, dass ein reiner Preiswettbewerb in Krisen nicht empfehlenswert ist, sondern die optimale Strategie mehrere Elemente des Marketing-Mix umfasst.

Detailangaben zum Buch - Ein komparativer Vergleich von Unternehmens- vs. Branchenkrisen und Länder- vs. Weltkrisen als Determinanten des Wettbewerbsverhaltens unter besonderer Berücksichtigung des Pricing


EAN (ISBN-13): 9783638643818
ISBN (ISBN-10): 3638643816
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
64 Seiten
Gewicht: 0,108 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.07.2007 18:08:39
Buch zuletzt gefunden am 22.11.2017 10:27:31
ISBN/EAN: 3638643816

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-64381-6, 978-3-638-64381-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher