. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 363847044X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,80 €, größter Preis: 7,99 €, Mittelwert: 7,91 €
Der Barcelona-Prozess - Katharina Friederich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Friederich:
Der Barcelona-Prozess - neues Buch

2006, ISBN: 9783638470445

ID: 689274212

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Arabistik, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Entwicklungsökonomie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 27. und 28. November 1995 fand in Barcelona eine Aussenministerkonferenz unter Teilnahme aller Mitgliederstaaten der Europäischen Union sowie sämtlicher südlicher und östlicher Mittelmeeranrainerstaaten mit Ausnahme Libyens, jedoch einschliesslich Jordaniens und palästinensischer Vertreter statt, auf der der Barcelona-Prozess und die ´´Euro-Mediterrane Partnerschaft´´ ins Leben gerufen wurden, mit dem Ziel, das Mittelmeer-Becken ´´zu einem Gebiet des Dialogs, des Austausches und der Zusammenarbeit zu machen.´´1Ich möchte im folgenden zunächst die Vorgeschichte dieses in Barcelona begründeten Prozesses darstellen, der natürlich nicht im luftleeren Raum begann, sondern der sowohl auf einer gemeinsamen Geschichte der nördlichen und südlichen Mittelmeeranrainerstaaten beruht als auch auf einer gemeinsamen Zukunft, basierend auf der geographischen Nähe und der immer mehr zusammenrückenden Welt, in der sowohl Chancen und Potentiale als auch Krisen und Konflikte sehr leicht von einer Region auf die andere überspringen. Daran anschliessend werde ich relativ ausführlich die Inhalte der auf der Konferenz in Barcelona verabschiedeten Deklaration und die darin festgelegten Ziele schildern, da diese die inhaltliche Grundlage für die Partnerschaft bilden, im politisch-sicherheitspolitischen Bereich ebenso wie im wirtschaftlich-finanziellen und im sozial-kulturell-zwischenmenschlichen. Die Deklaration von Barcelona weist damit ganz klar und umfassend den Weg, den die Euro-Mediterrane Partnerschaft nehmen soll und ist daher von enormer Wichtigkeit. Im vierten Abschnitt werde ich darauf eingehen, wie der Barcelona-Prozess seit 1995 organisatorisch umgesetzt wurde, welche Gremien ihn bestimmen und durch welche Abkommen und Konferenzen er realisiert und präzisiert wurde und wird. Der fünfte Teil dieser Arbeit behandelt den Barcelona-Prozess im Zusammenhang mit der arabischen Welt - fast alle der EU-Partnerstaaten sind arabische Länder, und es stellt sich natürlich die Frage, wie sich die Euro-Mediterrane Partnerschaft aus deren Sicht darstellt: Wie sieht die Realität in der arabischen Welt fast zehn Jahre nach Beginn des Prozesses aus, wie wird er wahrgenommen, wo liegen die Probleme und Hindernisse? Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Arabistik, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Entwicklungsökonomie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 27. und 28. November 1995 fand in Barcelona eine Aussenministerkonferenz unter Teilnahme aller Mitgliederstaaten der ... eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft ePUB 16.02.2006 eBook, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 34387595 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Barcelona-Prozess - Katharina Friederich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Friederich:
Der Barcelona-Prozess - neues Buch

2006, ISBN: 9783638470445

ID: 689111838

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Arabistik, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Entwicklungsökonomie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 27. und 28. November 1995 fand in Barcelona eine Aussenministerkonferenz unter Teilnahme aller Mitgliederstaaten der Europäischen Union sowie sämtlicher südlicher und östlicher Mittelmeeranrainerstaaten mit Ausnahme Libyens, jedoch einschliesslich Jordaniens und palästinensischer Vertreter statt, auf der der Barcelona-Prozess und die ´´Euro-Mediterrane Partnerschaft´´ ins Leben gerufen wurden, mit dem Ziel, das Mittelmeer-Becken ´´zu einem Gebiet des Dialogs, des Austausches und der Zusammenarbeit zu machen.´´1Ich möchte im folgenden zunächst die Vorgeschichte dieses in Barcelona begründeten Prozesses darstellen, der natürlich nicht im luftleeren Raum begann, sondern der sowohl auf einer gemeinsamen Geschichte der nördlichen und südlichen Mittelmeeranrainerstaaten beruht als auch auf einer gemeinsamen Zukunft, basierend auf der geographischen Nähe und der immer mehr zusammenrückenden Welt, in der sowohl Chancen und Potentiale als auch Krisen und Konflikte sehr leicht von einer Region auf die andere überspringen. Daran anschliessend werde ich relativ ausführlich die Inhalte der auf der Konferenz in Barcelona verabschiedeten Deklaration und die darin festgelegten Ziele schildern, da diese die inhaltliche Grundlage für die Partnerschaft bilden, im politisch-sicherheitspolitischen Bereich ebenso wie im wirtschaftlich-finanziellen und im sozial-kulturell-zwischenmenschlichen. Die Deklaration von Barcelona weist damit ganz klar und umfassend den Weg, den die Euro-Mediterrane Partnerschaft nehmen soll und ist daher von enormer Wichtigkeit. Im vierten Abschnitt werde ich darauf eingehen, wie der Barcelona-Prozess seit 1995 organisatorisch umgesetzt wurde, welche Gremien ihn bestimmen und durch welche Abkommen und Konferenzen er realisiert und präzisiert wurde und wird. Der fünfte Teil dieser Arbeit behandelt den Barcelona-Prozess im Zusammenhang mit der arabischen Welt - fast alle der EU-Partnerstaaten sind arabische Länder, und es stellt sich natürlich die Frage, wie sich die Euro-Mediterrane Partnerschaft aus deren Sicht darstellt: Wie sieht die Realität in der arabischen Welt fast zehn Jahre nach Beginn des Prozesses aus, wie wird er wahrgenommen, wo liegen die Probleme und Hindernisse? Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Arabistik, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Entwicklungsökonomie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 27. und 28. November 1995 fand in Barcelona eine Aussenministerkonferenz unter Teilnahme aller Mitgliederstaaten der ... eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 16.02.2006 eBook, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 26288595 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Barcelona-Prozess - Katharina Friederich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Friederich:
Der Barcelona-Prozess - neues Buch

2005, ISBN: 9783638470445

ID: 421f635f99cc281609848016de33b725

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Arabistik, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Entwicklungsökonomie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 27. und 28. November 1995 fand in Barcelona eine Außenministerkonferenz unter Teilnahme aller Mitgliederstaaten der ... Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Arabistik, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Entwicklungsökonomie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 27. und 28. November 1995 fand in Barcelona eine Außenministerkonferenz unter Teilnahme aller Mitgliederstaaten der Europäischen Union sowie sämtlicher südlicher und östlicher Mittelmeeranrainerstaaten mit Ausnahme Libyens, jedoch einschließlich Jordaniens und palästinensischer Vertreter statt, auf der der Barcelona-Prozess und die "Euro-Mediterrane Partnerschaft" ins Leben gerufen wurden, mit dem Ziel, das Mittelmeer-Becken "zu einem Gebiet des Dialogs, des Austausches und der Zusammenarbeit zu machen."1Ich möchte im folgenden zunächst die Vorgeschichte dieses in Barcelona begründeten Prozesses darstellen, der natürlich nicht im luftleeren Raum begann, sondern der sowohl auf einer gemeinsamen Geschichte der nördlichen und südlichen Mittelmeeranrainerstaaten beruht als auch auf einer gemeinsamen Zukunft, basierend auf der geographischen Nähe und der immer mehr zusammenrückenden Welt, in der sowohl Chancen und Potentiale als auch Krisen und Konflikte sehr leicht von einer Region auf die andere überspringen. Daran anschließend werde ich relativ ausführlich die Inhalte der auf der Konferenz in Barcelona verabschiedeten Deklaration und die darin festgelegten Ziele schildern, da diese die inhaltliche Grundlage für die Partnerschaft bilden, im politisch-sicherheitspolitischen Bereich ebenso wie im wirtschaftlich-finanziellen und im sozial-kulturell-zwischenmenschlichen. Die Deklaration von Barcelona weist damit ganz klar und umfassend den Weg, den die Euro-Mediterrane Partnerschaft nehmen soll und ist daher von enormer Wichtigkeit. Im vierten Abschnitt werde ich darauf eingehen, wie der Barcelona-Prozess seit 1995 organisatorisch umgesetzt wurde, welche Gremien ihn bestimmen und durch welche Abkommen und Konferenzen er realisiert und präzisiert wurde und wird. Der fünfte Teil dieser Arbeit behandelt den Barcelona-Prozess im Zusammenhang mit der arabischen Welt - fast alle der EU-Partnerstaaten sind arabische Länder, und es stellt sich natürlich die Frage, wie sich die Euro-Mediterrane Partnerschaft aus deren Sicht darstellt: Wie sieht die Realität in der arabischen Welt fast zehn Jahre nach Beginn des Prozesses aus, wie wird er wahrgenommen, wo liegen die Probleme und Hindernisse? eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 26288595 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Barcelona-Prozess - Katharina Friederich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Friederich:
Der Barcelona-Prozess - neues Buch

2, ISBN: 9783638470445

ID: 166819783638470445

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Arabistik, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Entwicklungsökonomie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 27. und 28. November 1995 fand in Barcelona eine AuBenministerkonferenz unter Teilnahme aller Mitgliederstaaten der Europäischen Union sowie sämtlicher südlicher und östlicher Mittelmeeranrainerstaaten mit Ausnahme Libyens, jedoch einschlieBlich Jordaniens und palästinensischer V Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Arabistik, Note: 1,0, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Entwicklungsökonomie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 27. und 28. November 1995 fand in Barcelona eine AuBenministerkonferenz unter Teilnahme aller Mitgliederstaaten der Europäischen Union sowie sämtlicher südlicher und östlicher Mittelmeeranrainerstaaten mit Ausnahme Libyens, jedoch einschlieBlich Jordaniens und palästinensischer Vertreter statt, auf der der Barcelona-Prozess und die 'Euro-Mediterrane Partnerschaft' ins Leben gerufen wurden, mit dem Ziel, das Mittelmeer-Becken 'zu einem Gebiet des Dialogs, des Austausches und der Zusammenarbeit zu machen.'1Ich möchte im folgenden zunächst die Vorgeschichte dieses in Barcelona begründeten Prozesses darstellen, der natürlich nicht im luftleeren Raum begann, sondern der sowohl auf einer gemeinsamen Geschichte der nördlichen und südlichen Mittelmeeranrainerstaaten beruht als auch auf einer gemeinsamen Zukunft, basierend auf der geographischen Nähe und der immer mehr zusammenrückenden Welt, in der sowohl Chancen und Potentiale als auch Krisen und Konflikte sehr leicht von einer Region auf die andere überspringen. Daran anschlieBend werde ich relativ ausführlich die Inhalte der auf der Konferenz in Barcelona verabschiedeten Deklaration und die darin festgelegten Ziele schildern, da diese die inhaltliche Grundlage für die Partnerschaft bilden, im politisch-sicherheitspolitischen Bereich ebenso wie im wirtschaftlich-finanziellen und im sozial-kulturell-zwischenmenschlichen. Die Deklaration von Barcelona weist damit ganz klar und umfassend den Weg, den die Euro-Mediterrane Partnerschaft nehmen soll und ist daher von enormer Wichtigkeit. Im vierten Abschnitt werde ich darauf eingehen, wie der Barcelona-Prozess seit 1995 organisatorisch umgesetzt wurde, welche Gremien ihn bestimmen und durch welche Abkommen und Konferenzen er realisiert und präzisiert wurde und w Arabic, Foreign Languages, Der Barcelona-Prozess~~ Katharina Friederich~~Arabic~~Foreign Languages~~9783638470445, de, Der Barcelona-Prozess, Katharina Friederich, 9783638470445, GRIN Verlag, 02/16/2006, , , , GRIN Verlag, 02/16/2006

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Barcelona-Prozess als eBook Download von Katharina Friederich - Katharina Friederich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Friederich:
Der Barcelona-Prozess als eBook Download von Katharina Friederich - neues Buch

ISBN: 9783638470445

ID: 413749781

Der Barcelona-Prozess: Katharina Friederich Der Barcelona-Prozess: Katharina Friederich eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Fremdsprachen, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16169577 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.