Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638265811 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,84, größter Preis: € 34,92, Mittelwert: € 15,80
Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit - Daniel Ammon
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Ammon:
Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit - neues Buch

4, ISBN: 9783638265812

ID: 166819783638265812

Magisterarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,7, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: 1877 konnte Thomas Alva Edison noch nicht ahnen, welche Folgen seinetechnischen Basteleien haben würden. Mit seiner bahnbrechenden Erfindung desPhonographen war eine Entwicklung eingeleitet, die das Verhältnis von Musikund ihrer Rezeption grundlegend änderte. Von nun an war es möglich, Musik unabhängig von ihrer t Magisterarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,7, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: 1877 konnte Thomas Alva Edison noch nicht ahnen, welche Folgen seinetechnischen Basteleien haben würden. Mit seiner bahnbrechenden Erfindung desPhonographen war eine Entwicklung eingeleitet, die das Verhältnis von Musikund ihrer Rezeption grundlegend änderte. Von nun an war es möglich, Musik unabhängig von ihrer tatsächlichen Darbietung zu konsumieren. Die Bedeutungdieses Sachverhalts kann eigentlich gar nicht untertrieben werden, denn dadurchwurde sowohl eine zeitliche, als auch eine räumliche Entkopplung von der'live'-Performance ermöglicht (erst durch diesen Umstand wurde es überhauptnötig, den Begriff 'live' einzuführen, da es zuvor ja gar keine Alternative dazugab). Rein von den technischen Möglichkeiten her war es nun möglich, dass jedermann in den Genuss von jedweder Musik (und natürlich jeder anderen Kategorie von akustischen Ereignissen auch) kommen konnte, wann und wo immer er eseinrichten wollte und konnte. Durch die weitere technische Entwicklung (besonderer Bedeutung kommtdabei dem Radio zu) wurden diese bisher nur gedachten Möglichkeiten zuWirklichkeiten. Damit aber wurde Musik zu einer auch ökonomisch bedeutsamenKunstform. Auch die Tatsache, dass die Rezeption von Musik sich von einembesonderen (sozial erfahrenen) Ereignis zur (auch allein vor dem Wiedergabegerätvollzogenen) alltäglichen Handlung wandelte, förderte eine Entwicklung, an derenEnde die bewusste, an kommerziellen Interessen ausgerichtete Produktion vonMusik stand. Die 'populäre Musik' im Sinne der 'Kulturindustrie'-Theorie Theodor W. Adornos war geboren. Popular Culture, Cultural Studies, Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit~~ Daniel Ammon~~Popular Culture~~Cultural Studies~~9783638265812, de, Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit, Daniel Ammon, 9783638265812, GRIN Verlag, 04/06/2004, , , , GRIN Verlag, 04/06/2004

Neues Buch Kobo
E-Book zum download. Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit - Daniel Ammon
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Ammon:
Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit - neues Buch

2004, ISBN: 9783638265812

ID: 925474347

Magisterarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,7, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: 1877 konnte Thomas Alva Edison noch nicht ahnen, welche Folgen seinetechnischen Basteleien haben würden. Mit seiner bahnbrechenden Erfindung desPhonographen war eine Entwicklung eingeleitet, die das Verhältnis von Musikund ihrer Rezeption grundlegend änderte. Von nun an war es möglich, Musik unabhängig von ihrer tatsächlichen Darbietung zu konsumieren. Die Bedeutungdieses Sachverhalts kann eigentlich gar nicht untertrieben werden, denn dadurchwurde sowohl eine zeitliche, als auch eine räumliche Entkopplung von derlive-Performance ermöglicht (erst durch diesen Umstand wurde es überhauptnötig, den Begriff live einzuführen, da es zuvor ja gar keine Alternative dazugab). Rein von den technischen Möglichkeiten her war es nun möglich, dass jedermann in den Genuss von jedweder Musik (und natürlich jeder anderen Kategorie von akustischen Ereignissen auch) kommen konnte, wann und wo immer er eseinrichten wollte und konnte. Durch die weitere technische Entwicklung (besonderer Bedeutung kommtdabei dem Radio zu) wurden diese bisher nur gedachten Möglichkeiten zuWirklichkeiten. Damit aber wurde Musik zu einer auch ökonomisch bedeutsamenKunstform. Auch die Tatsache, dass die Rezeption von Musik sich von einembesonderen (sozial erfahrenen) Ereignis zur (auch allein vor dem Wiedergabegerätvollzogenen) alltäglichen Handlung wandelte, förderte eine Entwicklung, an derenEnde die bewusste, an kommerziellen Interessen ausgerichtete Produktion vonMusik stand. Die populäre Musik im Sinne der Kulturindustrie-Theorie Theodor W. Adornos war geboren. Magisterarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,7, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: 1877 konnte Thomas Alva Edison noch nicht ahnen, welche Folgen seinetechnischen Basteleien haben würden. Mit seiner bahnbrechenden Erfindung desPhonographen war ... eBook ePUB 06.04.2004 eBooks>Fachbücher>Sozialwissenschaft, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 32627323. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.63)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit - Daniel Ammon
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Ammon:
Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit - neues Buch

ISBN: 9783638265812

ID: 9783638265812

Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit Popul-re-Musik-im-Zeitalter-ihrer-digitalen~~Daniel-Ammon Social Sciences>Cultural Studies.>Cultural Studies NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit - Daniel Ammon
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Ammon:
Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit - neues Buch

ISBN: 9783638265812

ID: 9783638265812

Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit Popul-re-Musik-im-Zeitalter-ihrer-digitalen~~Daniel-Ammon Cultural Studies>Cultural Studies>Cultural Study NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit - Daniel Ammon
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Ammon:
Populäre Musik im Zeitalter ihrer digitalen (Re-)Produzierbarkeit - Erstausgabe

2004, ISBN: 9783638265812

ID: 21723960

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.