Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638236579 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 7,99, größter Preis: € 9,11, Mittelwert: € 8,59
...
Wagners Streben nach dem Gesamtkunstwerk - Oper und Drama und Lohengrin - Helmut Strauss
(*)
Helmut Strauss:
Wagners Streben nach dem Gesamtkunstwerk - Oper und Drama und Lohengrin - neues Buch

2003, ISBN: 9783638236577

ID: 1953374724

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Kunst- und Musikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Musikästhetik, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1878 bezeichnete Wagner gegenüber Cosima die Zürcher Kunstschriften als seine eigentlichen Werke. Dadurch wird deutlich, wie wichtig für Wagners Selbstverständnis als Künstler die theoretisch-programmatische Fundierung seines kompositorischen Schaffens war.1 In den Zürcher Kunstschriften ´´Die Kunst und die Revolution´´, geschrieben im Juli 18492, ´´Das Kunstwerk der Zukunft´´, vollendet im November 18493 und schliesslich ´´Oper und Drama´´, abgeschlossen am 10. Februar 18514, entwickelte Wagner seine Konzeption des Gesamtkunstwerkes. Diese Schriften entstanden nach der Teilnahme Wagners am gescheiterten Maiaufstand in Dresden 18495 und seiner Flucht nach Zürich in der ´´Lebenskrise des Exils´´6. In den fünf Jahren zwischen 1848 und 1853 verstummte Wagner im Gegensatz zur umfangreichen theoretischen Tätigkeit als Komponist; nach dem ´´Lohengrin´´ vollendete er bis zum ´´Rheingold´´ kein Bühnenwerk mehr. Zwar entstanden 1850 Skizzen zu ´´Siegfrieds Tod´´, doch brach Wagner bezeichnenderweise die Arbeit in diesem Entwicklungsstadium vorerst ab.7 ´´Oper und Drama´´ gilt als Wagners programmatische Hauptschrift; diese Wertung wurde aber durchaus in Frage gestellt.8 1 Wagner, Cosima: Die Tagebücher. Ediert und kommentiert von Martin Gregor-Dellin und Dietrich Mack , Bd. 2: 1878-1883, München, 1977, Anmerkung S. 154 2 Artikel ´´Die Kunst und die Revolution´´, in: Gregor-Dellin, Martin und von Soden , Michael: Hermes Handlexikon Richard Wagner, Düsseldorf 1983, S. 100-102 3 Artikel ´´Das Kunstwerk der Zukunft´´, in: Gregor-Dellin/von Soden , Handlexiko n, S. 102 4 Artikel ´´Oper und Drama´´, in: Gregor-Dellin/von Soden, Handlexikon, S. 152f. 5 Gregor-Dellin, Martin: Richard Wagner. Sein Leben. Sein Werk. Sein Jahrhundert. Taschenbuchausgabe, München 1983, S. 259-276 6 Gregor-Dellin, Wagner, S. 278ff. 7 Dahlhaus, Carl: Zur Geschichte der Leitmotivtechnik bei Wagner, in: ders. (Hg.): Das Drama Richard Wagners als musikalisches Kunstwerk (= Studien zur Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts, Band 23), Regensburg 1970, S. 17-36 8 vgl. Dahlhaus, Carl: Wagners Konzeption des musikalischen Dramas, Taschenbuchausgabe, München u.a., 1990, S. 11; Voss, Egon: Die Chöre im ´´Lohengrin´´ vor dem Hintergrund von ´´Oper und Drama´´, in: Csampai, Attila und Holland, Dietmar (Hg.): Richard Wagner. Lohengrin. Texte, Materialien, Kommentare, Reinbek bei Hamburg, 1989, S. 275-283 Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Kunst- und Musikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Musikästhetik, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1878 bezeichnete Wagner gegenüber Cosima die Zürcher Kunstschriften als seine eigentlichen Werke. Dadurch ... eBook ePUB 01.12.2003 eBooks>Sachbücher>Musik, Film & Theater>Musik & Theater, GRIN, .200

Orellfuessli.ch
No. 36942983. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.38)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wagners Streben nach dem Gesamtkunstwerk - Oper und Drama und Lohengrin - Helmut Strauss
(*)
Helmut Strauss:
Wagners Streben nach dem Gesamtkunstwerk - Oper und Drama und Lohengrin - neues Buch

2003, ISBN: 9783638236577

ID: 926413789

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Kunst- und Musikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Musikästhetik, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1878 bezeichnete Wagner gegenüber Cosima die Zürcher Kunstschriften als seine eigentlichen Werke. Dadurch wird deutlich, wie wichtig für Wagners Selbstverständnis als Künstler die theoretisch-programmatische Fundierung seines kompositorischen Schaffens war.1 In den Zürcher Kunstschriften ´´Die Kunst und die Revolution´´, geschrieben im Juli 18492, ´´Das Kunstwerk der Zukunft´´, vollendet im November 18493 und schliesslich ´´Oper und Drama´´, abgeschlossen am 10. Februar 18514, entwickelte Wagner seine Konzeption des Gesamtkunstwerkes. Diese Schriften entstanden nach der Teilnahme Wagners am gescheiterten Maiaufstand in Dresden 18495 und seiner Flucht nach Zürich in der ´´Lebenskrise des Exils´´6. In den fünf Jahren zwischen 1848 und 1853 verstummte Wagner im Gegensatz zur umfangreichen theoretischen Tätigkeit als Komponist; nach dem ´´Lohengrin´´ vollendete er bis zum ´´Rheingold´´ kein Bühnenwerk mehr. Zwar entstanden 1850 Skizzen zu ´´Siegfrieds Tod´´, doch brach Wagner bezeichnenderweise die Arbeit in diesem Entwicklungsstadium vorerst ab.7 ´´Oper und Drama´´ gilt als Wagners programmatische Hauptschrift; diese Wertung wurde aber durchaus in Frage gestellt.8 1 Wagner, Cosima: Die Tagebücher. Ediert und kommentiert von Martin Gregor-Dellin und Dietrich Mack , Bd. 2: 1878-1883, München, 1977, Anmerkung S. 154 2 Artikel ´´Die Kunst und die Revolution´´, in: Gregor-Dellin, Martin und von Soden , Michael: Hermes Handlexikon Richard Wagner, Düsseldorf 1983, S. 100-102 3 Artikel ´´Das Kunstwerk der Zukunft´´, in: Gregor-Dellin/von Soden , Handlexiko n, S. 102 4 Artikel ´´Oper und Drama´´, in: Gregor-Dellin/von Soden, Handlexikon, S. 152f. 5 Gregor-Dellin, Martin: Richard Wagner. Sein Leben. Sein Werk. Sein Jahrhundert. Taschenbuchausgabe, München 1983, S. 259-276 6 Gregor-Dellin, Wagner, S. 278ff. 7 Dahlhaus, Carl: Zur Geschichte der Leitmotivtechnik bei Wagner, in: ders. (Hg.): Das Drama Richard Wagners als musikalisches Kunstwerk (= Studien zur Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts, Band 23), Regensburg 1970, S. 17-36 8 vgl. Dahlhaus, Carl: Wagners Konzeption des musikalischen Dramas, Taschenbuchausgabe, München u.a., 1990, S. 11; Voss, Egon: Die Chöre im ´´Lohengrin´´ vor dem Hintergrund von ´´Oper und Drama´´, in: Csampai, Attila und Holland, Dietmar (Hg.): Richard Wagner. Lohengrin. Texte, Materialien, Kommentare, Reinbek bei Hamburg, 1989, S. 275-283 Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Kunst- und Musikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Musikästhetik, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1878 bezeichnete Wagner gegenüber Cosima die Zürcher Kunstschriften als seine eigentlichen Werke. Dadurch ... eBook ePUB 01.12.2003 eBooks>Fachbücher>Musikwissenschaft, GRIN, .200

Orellfuessli.ch
No. 36942983. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.08)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wagners Streben nach dem Gesamtkunstwerk - Oper und Drama und Lohengrin - Helmut Strauss
(*)
Helmut Strauss:
Wagners Streben nach dem Gesamtkunstwerk - Oper und Drama und Lohengrin - neues Buch

2003, ISBN: 9783638236577

ID: 1953374724

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Kunst- und Musikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Musikästhetik, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1878 bezeichnete Wagner gegenüber Cosima die Zürcher Kunstschriften als seine eigentlichen Werke. Dadurch wird deutlich, wie wichtig für Wagners Selbstverständnis als Künstler die theoretisch-programmatische Fundierung seines kompositorischen Schaffens war.1 In den Zürcher Kunstschriften ´Die Kunst und die Revolution´, geschrieben im Juli 18492, ´Das Kunstwerk der Zukunft´, vollendet im November 18493 und schliesslich ´Oper und Drama´, abgeschlossen am 10. Februar 18514, entwickelte Wagner seine Konzeption des Gesamtkunstwerkes. Diese Schriften entstanden nach der Teilnahme Wagners am gescheiterten Maiaufstand in Dresden 18495 und seiner Flucht nach Zürich in der ´Lebenskrise des Exils´6. In den fünf Jahren zwischen 1848 und 1853 verstummte Wagner im Gegensatz zur umfangreichen theoretischen Tätigkeit als Komponist; nach dem ´Lohengrin´ vollendete er bis zum ´Rheingold´ kein Bühnenwerk mehr. Zwar entstanden 1850 Skizzen zu ´Siegfrieds Tod´, doch brach Wagner bezeichnenderweise die Arbeit in diesem Entwicklungsstadium vorerst ab.7 ´Oper und Drama´ gilt als Wagners programmatische Hauptschrift; diese Wertung wurde aber durchaus in Frage gestellt.8 1 Wagner, Cosima: Die Tagebücher. Ediert und kommentiert von Martin Gregor-Dellin und Dietrich Mack , Bd. 2: 1878-1883, München, 1977, Anmerkung S. 154 2 Artikel ´Die Kunst und die Revolution´, in: Gregor-Dellin, Martin und von Soden , Michael: Hermes Handlexikon Richard Wagner, Düsseldorf 1983, S. 100-102 3 Artikel ´Das Kunstwerk der Zukunft´, in: Gregor-Dellin/von Soden , Handlexiko n, S. 102 4 Artikel ´Oper und Drama´, in: Gregor-Dellin/von Soden, Handlexikon, S. 152f. 5 Gregor-Dellin, Martin: Richard Wagner. Sein Leben. Sein Werk. Sein Jahrhundert. Taschenbuchausgabe, München 1983, S. 259-276 6 Gregor-Dellin, Wagner, S. 278ff. 7 Dahlhaus, Carl: Zur Geschichte der Leitmotivtechnik bei Wagner, in: ders. (Hg.): Das Drama Richard Wagners als musikalisches Kunstwerk (= Studien zur Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts, Band 23), Regensburg 1970, S. 17-36 8 vgl. Dahlhaus, Carl: Wagners Konzeption des musikalischen Dramas, Taschenbuchausgabe, München u.a., 1990, S. 11; Voss, Egon: Die Chöre im ´Lohengrin´ vor dem Hintergrund von ´Oper und Drama´, in: Csampai, Attila und Holland, Dietmar (Hg.): Richard Wagner. Lohengrin. Texte, Materialien, Kommentare, Reinbek bei Hamburg, 1989, S. 275-283 Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Kunst- und Musikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Musikästhetik, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1878 bezeichnete Wagner gegenüber Cosima die Zürcher Kunstschriften als seine eigentlichen Werke. Dadurch ... eBook ePUB 01.12.2003 eBooks>Sachbücher>Musik, Film & Theater>Musik & Theater, GRIN, .200

Orellfuessli.ch
No. 36942983. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.57)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wagners Streben nach dem Gesamtkunstwerk - Oper und Drama und Lohengrin - Helmut Strauss
(*)
Helmut Strauss:
Wagners Streben nach dem Gesamtkunstwerk - Oper und Drama und Lohengrin - neues Buch

ISBN: 9783638236577

ID: 16159502

Wagners Streben nach dem Gesamtkunstwerk - Oper und Drama und Lohengrin ab 7.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Kunst, Musik & Design, Medien > Bücher, GRIN Verlag

Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wagners Streben nach dem Gesamtkunstwerk - Oper und Drama und Lohengrin - Helmut Strauss
(*)
Helmut Strauss:
Wagners Streben nach dem Gesamtkunstwerk - Oper und Drama und Lohengrin - Erstausgabe

2003, ISBN: 9783638236577

ID: 21724673

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Wagners Streben nach dem Gesamtkunstwerk - Oper und Drama und Lohengrin


EAN (ISBN-13): 9783638236577
ISBN (ISBN-10): 3638236579
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 2007-10-18T13:27:44+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-08T20:25:51+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3638236579

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-23657-9, 978-3-638-23657-7


< zum Archiv...