Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3638205177 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,99 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 7,39 €
Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen - Justyna Andziak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Justyna Andziak:
Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen - neues Buch

7, ISBN: 9783638205177

ID: 166819783638205177

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: 2.0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Soziologie), Veranstaltung: Soziologische Theorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wissenssoziologie wird heute als eine eher philosophische Teildisziplin gesehen, die zwar Freiraum für vielfältige Unternehmen aufweist, die aber gleichzeitig die Bodenschwere kontinuierlicher empirischer Arbeiten an einem Gegenstand vermissen lässt. Bei einer vergleichenden Betrachtung de Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: 2.0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Soziologie), Veranstaltung: Soziologische Theorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wissenssoziologie wird heute als eine eher philosophische Teildisziplin gesehen, die zwar Freiraum für vielfältige Unternehmen aufweist, die aber gleichzeitig die Bodenschwere kontinuierlicher empirischer Arbeiten an einem Gegenstand vermissen lässt. Bei einer vergleichenden Betrachtung der Wissenssoziologie mit Industrie- oder Agrarsoziologie wirkt die Wissenssoziologie ziemlich unentschlossen. Dieses äuBert sich daran, dass sie unentschlossen bleibt, ob sie den Anschluss an den jeweils neusten Diskurs suchen oder lieber ihren Blick gesellschaftlichen Alltagsproblemen zuwenden sollte. Der Begriff der Wissenssoziologie wurde in den 20er Jahren unseres Jahrhunderts von Max Scheller und Karl Mannheim geprägt. Die damaligen Zeitumstände erlaubten nur eine konzeptuelle Durchführung der Arbeiten, zusätzlich kommt noch der Nationalsozialismus, der zum Dorn im Auge der Wissenssoziologie wurde. Viele Soziologen (Mannheim, Schütz) mussten emigrieren und der bis dahin entstandene Denkzusammenhang wurde unterbrochen. Den konzeptuellen Rahmen legten Mitte der 60er Jahre Berger und Luckmann in ihrem Buch 'Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit' vor. Der von Oevermann 1973 vorgelegte Versuch einer Theorie und Empire der sozialen Deutungsmuster1 kann im Kontext einer Welle vielfältiger Entwürfe wissenssoziologischer Art gesehen werden, die allesamt in den 60er und 70er Jahren vorgestellt worden sind. In den letzten Jahren hat man oft den Versuch unternommen, damals aufgestellte Theorien in empirische Forschungsarbeiten zu transponieren und zu fragen, wie die theoretischen Konzepte revidiert werden könnten, um praktikabler zu sein. Ein anderer Gegenstand war, welche Fragestellungen in damaligen Theorieentwürfen vernachlässig worden sind. Die heutigen Zeitumstände Sociology, Social Science, Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen~~ Justyna Andziak~~Sociology~~Social Science~~9783638205177, de, Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen, Justyna Andziak, 9783638205177, GRIN Verlag, 07/11/2003, , , , GRIN Verlag, 07/11/2003

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen - Justyna Andziak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Justyna Andziak:
Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen - neues Buch

1, ISBN: 9783638205177

ID: 166819783638205177

Die Wissenssoziologie wird heute als eine eher philosophische Teildisziplin gesehen, die zwar Freiraum für vielfältige Unternehmen aufweist, die aber gleichzeitig die Bodenschwere kontinuierlicher empirischer Arbeiten an einem Gegenstand vermissen lässt. Bei einer vergleichenden Betrachtung der Wissenssoziologie mit Industrie- oder Agrarsoziologie wirkt die Wissenssoziologie ziemlich unentschlossen. Dieses äuBert sich daran, dass sie unentschlossen bleibt, ob sie den Anschluss an den jeweils neu Die Wissenssoziologie wird heute als eine eher philosophische Teildisziplin gesehen, die zwar Freiraum für vielfältige Unternehmen aufweist, die aber gleichzeitig die Bodenschwere kontinuierlicher empirischer Arbeiten an einem Gegenstand vermissen lässt. Bei einer vergleichenden Betrachtung der Wissenssoziologie mit Industrie- oder Agrarsoziologie wirkt die Wissenssoziologie ziemlich unentschlossen. Dieses äuBert sich daran, dass sie unentschlossen bleibt, ob sie den Anschluss an den jeweils neusten Diskurs suchen oder lieber ihren Blick gesellschaftlichen Alltagsproblemen zuwenden sollte. Der Begriff der Wissenssoziologie wurde in den 20er Jahren unseres Jahrhunderts von Max Scheller und Karl Mannheim geprägt. Die damaligen Zeitumstände erlaubten nur eine konzeptuelle Durchführung der Arbeiten, zusätzlich kommt noch der Nationalsozialismus, der zum Dorn im Auge der Wissenssoziologie wurde. Viele Soziologen (Mannheim, Schütz) mussten emigrieren und der bis dahin entstandene Denkzusammenhang wurde unterbrochen. Den konzeptuellen Rahmen legten Mitte der 60er Jahre Berger und Luckmann in ihrem Buch 'Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit' vor. Der von Oevermann 1973 vorgelegte Versuch einer Theorie und Empire der sozialen Deutungsmuster1 kann im Kontext einer Welle vielfältiger Entwürfe wissenssoziologischer Art gesehen werden, die allesamt in den 60er und 70er Jahren vorgestellt worden sind. In den letzten Jahren hat man oft den Versuch unternommen, damals aufgestellte Theorien in empirische Forschungsarbeiten zu transponieren und zu fragen, wie die theoretischen Konzepte revidiert werden könnten, um praktikabler zu sein. Ein anderer Gegenstand war, welche Fragestellungen in damaligen Theorieentwürfen vernachlässig worden sind. Die heutigen Zeitumstände bilden keine Barriere mehr bei der Beantwortung der Fragen der Wissenssoziologie, was diese Teildisziplin beflügelt. Eine ausführlichere Auseinandersetzung mit der Geschichte der Wissenssoziologie haben M. Sociology, Social Science, Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen~~ Justyna Andziak~~Sociology~~Social Science~~9783638205177, de, Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen, Justyna Andziak, 9783638205177, GRIN Verlag, 01/01/2003, , , , GRIN Verlag, 01/01/2003

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen - Justyna Andziak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Justyna Andziak:
Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen - Erstausgabe

2003, ISBN: 9783638205177

ID: 21717767

[ED: 1], 1., Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen - Justyna Andziak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Justyna Andziak:
Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen - Erstausgabe

2003, ISBN: 9783638205177

ID: 21717767

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen - Justyna Andziak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Justyna Andziak:
Soziale Deutungsmuster der ostdeutschen Jugendlichen - Erstausgabe

2003, ISBN: 9783638205177

ID: 21717767

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.