Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 363805344X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 7,73, größter Preis: € 9,11, Mittelwert: € 8,16
Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt - Franziska Noltenius#Grit Kämmerer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franziska Noltenius#Grit Kämmerer:
Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt - neues Buch

2008, ISBN: 9783638053440

ID: 732414507

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: keine, Humboldt-Universität zu Berlin (Geographisches Institut), Veranstaltung: Wohnungsmarkt und Wohnungspolitik, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Belegarbeit gibt einen Einblick in die österreichische Wohnungspolitik und den Wohnungsmarkt. Dabei wird betrachtet, ob das in der Literatur üblicherweise verwendete Charakteristikum des konservativen, kontinentaleuropäischen Regimetyps auch im Bereich der Wohnungspolitik und des Wohnungsmarktes Österreichs nachvollziehbar ist. Um einen verständlichen Einblick in die Rahmenbedingungen des Wohnungsmarktes zu geben, werden nach der Darstellung des österreichischen Wohnungsmarktes im historischen Zeitverlauf die Ebenen der Instrumente der Wohnungspolitik näher erläutert. Hierbei wird auf die wesentlichen Gesetze, die für den Wohnungsmarkt von Relevanz sind, eingegangen. Des Weiteren wird das Konzept der Wohlfahrtsregime nach Esping-Andersen dargestellt und geprüft, ob Österreich in den oben genannten Regimetyp einzuordnen ist. Im Folgenden werden typische Merkmale des österreichischen Wohnungsmarktes gekennzeichnet, um den Einfluss der Wohnungspolitik zu verdeutlichen. Da in Österreich Wohnungspolitik und markt in engem Zusammenhang stehen, werden die Auswirkungen der Politik auf den Wohnungsmarkt skizziert. Bei der Bearbeitung des Themas wurde ersichtlich, dass in Österreich Ausländer erschwerte Zugangsbedingungen zum Wohnungsmarkt haben. Diese Problematik wird im letzten Kapitel behandelt. Die Hausarbeit knüpft an die Ausführungen des im Oberseminar Wohnungsmarkt und Wohnungspolitik gehaltenen Referats an, Anmerkungen der Seminarteilnehmer wurden eingearbeitet. Eine Form der österreichischen Wohnungspolitik kam erstmals 1917 zum Tragen. Zu diesem Zeitpunkt entschied sich die österreichische Regierung eine Mieterschutzverordnung zu erlassen, um den Familien der Soldaten des ersten Weltkrieges einen Schutz zu gewähren. In diesem Zusammenhang war es dem Vermieter untersagt, die Mieten zu erhöhen. 1922 wurde die Mieterschutzverordnung in die Rechtsordnung der österreichischen Politik übernommen. Ein weiteres Problem, welches den Eingriff der Regierung erforderte, war die in den zwanziger Jahren fast zum Erliegen kommende private Bautätigkeit. Die bereits vorher bestehende Wohnungsnot nahm kontinuierlich zu und machte einen öffentlichen Wohnungsbau unabdingbar (VGL. LEXIKON AEIOU). Insbesondere in der Hauptstadt Wien war die Situation unhaltbar. Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: keine, Humboldt-Universität zu Berlin (Geographisches Institut), Veranstaltung: Wohnungsmarkt und Wohnungspolitik, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Belegarbeit gibt ... eBook PDF 27.05.2008 eBooks>Fachbücher>Geowissenschaften, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 26320591. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.04)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt - Grit Kämmerer#Franziska Noltenius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Grit Kämmerer#Franziska Noltenius:
Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt - neues Buch

2008, ISBN: 9783638053440

ID: 732414507

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: keine, Humboldt-Universität zu Berlin (Geographisches Institut), Veranstaltung: Wohnungsmarkt und Wohnungspolitik, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Belegarbeit gibt einen Einblick in die österreichische Wohnungspolitik und den Wohnungsmarkt. Dabei wird betrachtet, ob das in der Literatur üblicherweise verwendete Charakteristikum des konservativen, kontinentaleuropäischen Regimetyps auch im Bereich der Wohnungspolitik und des Wohnungsmarktes Österreichs nachvollziehbar ist. Um einen verständlichen Einblick in die Rahmenbedingungen des Wohnungsmarktes zu geben, werden nach der Darstellung des österreichischen Wohnungsmarktes im historischen Zeitverlauf die Ebenen der Instrumente der Wohnungspolitik näher erläutert. Hierbei wird auf die wesentlichen Gesetze, die für den Wohnungsmarkt von Relevanz sind, eingegangen. Des Weiteren wird das Konzept der Wohlfahrtsregime nach Esping-Andersen dargestellt und geprüft, ob Österreich in den oben genannten Regimetyp einzuordnen ist. Im Folgenden werden typische Merkmale des österreichischen Wohnungsmarktes gekennzeichnet, um den Einfluss der Wohnungspolitik zu verdeutlichen. Da in Österreich Wohnungspolitik und markt in engem Zusammenhang stehen, werden die Auswirkungen der Politik auf den Wohnungsmarkt skizziert. Bei der Bearbeitung des Themas wurde ersichtlich, dass in Österreich Ausländer erschwerte Zugangsbedingungen zum Wohnungsmarkt haben. Diese Problematik wird im letzten Kapitel behandelt. Die Hausarbeit knüpft an die Ausführungen des im Oberseminar Wohnungsmarkt und Wohnungspolitik gehaltenen Referats an, Anmerkungen der Seminarteilnehmer wurden eingearbeitet. Eine Form der österreichischen Wohnungspolitik kam erstmals 1917 zum Tragen. Zu diesem Zeitpunkt entschied sich die österreichische Regierung eine Mieterschutzverordnung zu erlassen, um den Familien der Soldaten des ersten Weltkrieges einen Schutz zu gewähren. In diesem Zusammenhang war es dem Vermieter untersagt, die Mieten zu erhöhen. 1922 wurde die Mieterschutzverordnung in die Rechtsordnung der österreichischen Politik übernommen. Ein weiteres Problem, welches den Eingriff der Regierung erforderte, war die in den zwanziger Jahren fast zum Erliegen kommende private Bautätigkeit. Die bereits vorher bestehende Wohnungsnot nahm kontinuierlich zu und machte einen öffentlichen Wohnungsbau unabdingbar (VGL. LEXIKON AEIOU). Insbesondere in der Hauptstadt Wien war die Situation unhaltbar. Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: keine, Humboldt-Universität zu Berlin (Geographisches Institut), Veranstaltung: Wohnungsmarkt und Wohnungspolitik, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Belegarbeit gibt ... eBook PDF 27.05.2008 eBooks>Fachbücher>Geowissenschaften, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 26320591. Versandkosten:zzgl. Versandkosten. (EUR 15.62)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt als eBook Download von Franziska Noltenius, Grit Kämmerer - Franziska Noltenius, Grit Kämmerer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franziska Noltenius, Grit Kämmerer:
Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt als eBook Download von Franziska Noltenius, Grit Kämmerer - neues Buch

ISBN: 9783638053440

ID: 220504877

Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt: Franziska Noltenius, Grit Kämmerer Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt: Franziska Noltenius, Grit Kämmerer eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Wissenschaften allgemein, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16184486 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt - Franziska Noltenius, Grit Kämmerer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franziska Noltenius, Grit Kämmerer:
Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt - neues Buch

ISBN: 9783638053440

ID: 16184486

Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt ab 7.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Wissenschaften allgemein, Medien > Bücher, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt - Franziska Noltenius; Grit Kämmerer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franziska Noltenius; Grit Kämmerer:
Die Wohnungspolitik Österreichs und deren Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt - Erstausgabe

2008, ISBN: 9783638053440

ID: 21753374

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.