Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3631531974 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 56,74, größter Preis: € 244,83, Mittelwert: € 107,08
Der Prozeß: Clara und Robert Schumanns Kontroverse mit Friedrich Wieck (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications ... Musicology / Série 36: Musicologie, Band 239) - Friederike Preiß
(*)
Friederike Preiß:
Der Prozeß: Clara und Robert Schumanns Kontroverse mit Friedrich Wieck (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications ... Musicology / Série 36: Musicologie, Band 239) - Taschenbuch

ISBN: 3631531974

[SR: 4623842], Taschenbuch, [EAN: 9783631531976], Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Book, [PU: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften], Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Im Zentrum dieser Arbeit steht einer der wohl berühmtesten Rechtsstreite der deutschsprachigen Musikgeschichte. Mittels noch vorhandener Prozeßdokumente sowie der die Konfliktparteien bindenden Gesetze wird die zugrundeliegende Interessenkonstellation analysiert. In der Rezeption hat die Bewertung der Prozeßgegner zunehmend eine «Gut-Böse-Prägung» erfahren. Jüngste Forschungsergebnisse erfordern jedoch eine Neubewertung der Persönlichkeit Friedrich Wiecks, der eine berufliche Spitzenposition für seine genial-begabte Tochter Clara durchsetzte und zu verteidigen versuchte. Erst ein Vergleich damals geltender rechtlicher Normen mit zentralen Gesetzesänderungen aus der zweiten' 'Hälfte des 20. Jahrhunderts zeigt die gesellschaftspolitische Brisanz und Aktualität des Konflikts sowie seiner Rezeptionsgeschichte., 15095923031, Rechtsgeschichte, 572682, Recht, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3234701, Soziologie, 3234481, Sozialwissenschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15095932031, Genderstudies, 3234481, Sozialwissenschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 13627681, Frauen, 498536, Bestimmte Gesellschaftgruppen, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3303411, Musikwissenschaft, 15095790031, Darstellende Kunst, 15095786031, Geisteswissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14634056031, Kombination Piano, Vocal & Gitarre, 1199902, Musiknoten, 555560, Musik, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555694, Musiktheorie, 14634063031, Theorie, Komposition & Performance, 555560, Musik, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
BOOKS etc.
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 2 - 3 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Proze: Clara Und Robert Schumanns Kontroverse Mit Friedrich Wieck (Europaische Hochschulschriften: Reihe 36. Musikwissenschaft) - Friederike Prei
(*)
Friederike Prei:
Der Proze: Clara Und Robert Schumanns Kontroverse Mit Friedrich Wieck (Europaische Hochschulschriften: Reihe 36. Musikwissenschaft) - Taschenbuch

2004, ISBN: 3631531974

Paperback, [EAN: 9783631531976], Peter Lang AG, Peter Lang AG, Book, [PU: Peter Lang AG], 2004-10-06, Peter Lang AG, Im Zentrum dieser Arbeit steht einer der wohl berühmtesten Rechtsstreite der deutschsprachigen Musikgeschichte. Mittels noch vorhandener Prozeßdokumente sowie der die Konfliktparteien bindenden Gesetze wird die zugrundeliegende Interessenkonstellation analysiert. In der Rezeption hat die Bewertung der Prozeßgegner zunehmend eine «Gut-Böse-Prägung» erfahren. Jüngste Forschungsergebnisse erfordern jedoch eine Neubewertung der Persönlichkeit Friedrich Wiecks, der eine berufliche Spitzenposition für seine genial-begabte Tochter Clara durchsetzte und zu verteidigen versuchte. Erst ein Vergleich damals geltender rechtlicher Normen mit zentralen Gesetzesänderungen aus der zweiten' 'Hälfte des 20. Jahrhunderts zeigt die gesellschaftspolitische Brisanz und Aktualität des Konflikts sowie seiner Rezeptionsgeschichte., 14596616031, History & Criticism, 267294, Music, 91, Arts & Photography, 1025612, Subjects, 266239, Books, 275945, Law, 276869, Encyclopaedias, 275946, English, 276025, European Union (EU), 276067, For the Layperson, 276069, International, 276088, Jurisdictions Other Than England & EU, 276149, Scots Law, 68, Business, Finance & Law, 1025612, Subjects, 266239, Books, 276588, Women's Studies, 276591, Feminist Criticism, 276596, Writers & Writing, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books, 14909604031, History, 14909603031, Law, 14909553031, University Textbooks, 1025612, Subjects, 266239, Books

amazon.co.uk
Book Depository
Neuware. Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Prozeß - Friederike Preiss
(*)
Friederike Preiss:
Der Prozeß - neues Buch

ISBN: 9783631531976

ID: 957160116

Im Zentrum dieser Arbeit steht einer der wohl ber¿hmtesten Rechtsstreite der deutschsprachigen Musikgeschichte. Mittels noch vorhandener Proze¿okumente sowie der die Konfliktparteien bindenden Gesetze wird die zugrundeliegende Interessenkonstellation analysiert. In der Rezeption hat die Bewertung der Proze¿egner zunehmend eine ´´Gut-B¿se-Pr¿ng´´ erfahren. J¿ngste Forschungsergebnisse erfordern jedoch eine Neubewertung der Pers¿nlichkeit Friedrich Wiecks, der eine berufliche Spitzenposition f¿r seine genial-begabte Tochter Clara durchsetzte und zu verteidigen versuchte. Erst ein Vergleich damals geltender rechtlicher Normen mit zentralen Gesetzes¿erungen aus der zweiten H¿te des 20. Jahrhunderts zeigt die gesellschaftspolitische Brisanz und Aktualit¿des Konflikts sowie seiner Rezeptionsgeschichte. Aus dem Inhalt: Biographischer Konflikthintergrund - Rechtshistorische Kontextualisierung - Ehekonsensproze¿- Rechtsstellung von Vater bzw. Ehegatten - Rolle der Frau in beruflicher Spitzenposition im 19. bzw. 20. Jahrhundert - Rekonstruktion der Position Friedrich Wiecks - Rezeptionsanalyse - Gewinn eines differenzierten Wieck- respektive Schumannbildes. Clara und Robert Schumanns Kontroverse mit Friedrich Wieck. Dissertationsschrift Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Musikwissenschaft>Musiktheorie, Lang

Thalia.de
No. 11279243. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Prozeß
(*)
Der Prozeß - neues Buch

ISBN: 9783631531976

ID: LRC8K04H5MI

Im Zentrum dieser Arbeit steht einer der wohl berühmtesten Rechtsstreite der deutschsprachigen Musikgeschichte. Mittels noch vorhandener Prozeßdokumente sowie der die Konfliktparteien bindenden Gesetze wird die zugrundeliegende Interessenkonstellation analysiert. In der Rezeption hat die Bewertung der Prozeßgegner zunehmend eine "Gut-Böse-Prägung" erfahren. Jüngste Forschungsergebnisse erfordern jedoch eine Neubewertung der Persönlichkeit Friedrich Wiecks, der eine berufliche Spitzenposition für seine genial-begabte Tochter Clara durchsetzte und zu verteidigen versuchte. Erst ein Vergleich damals geltender rechtlicher Normen mit zentralen Gesetzesänderungen aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zeigt die gesellschaftspolitische Brisanz und Aktualität des Konflikts sowie seiner Rezeptionsgeschichte. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Musik / Musiktheorie & -lehre, [PU: Lang, Frankfurt am Main/Berlin/Bern/Bruxelles/New York/Oxford/Wien]

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Prozeß: Clara Und Robert Schumanns Kontroverse Mit Friedrich Wieck (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition) - Friederike Preiß
(*)
Friederike Preiß:
Der Prozeß: Clara Und Robert Schumanns Kontroverse Mit Friedrich Wieck (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes) (German Edition) - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783631531976

ID: 14777601180

Paperback, "Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service! ", Gebraucht, guter Zustand, [PU: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften]

alibris.co.uk
Books Express
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Proze: Clara Und Robert Schumanns Kontroverse Mit Friedrich Wieck (Europaische Hochschulschriften: Reihe 36. Musikwissenschaft)

Im Zentrum dieser Arbeit steht einer der wohl berühmtesten Rechtsstreite der deutschsprachigen Musikgeschichte. Mittels noch vorhandener Prozeßdokumente sowie der die Konfliktparteien bindenden Gesetze wird die zugrundeliegende Interessenkonstellation analysiert. In der Rezeption hat die Bewertung der Prozeßgegner zunehmend eine «Gut-Böse-Prägung» erfahren. Jüngste Forschungsergebnisse erfordern jedoch eine Neubewertung der Persönlichkeit Friedrich Wiecks, der eine berufliche Spitzenposition für seine genial-begabte Tochter Clara durchsetzte und zu verteidigen versuchte. Erst ein Vergleich damals geltender rechtlicher Normen mit zentralen Gesetzesänderungen aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zeigt die gesellschaftspolitische Brisanz und Aktualität des Konflikts sowie seiner Rezeptionsgeschichte.

Detailangaben zum Buch - Der Proze: Clara Und Robert Schumanns Kontroverse Mit Friedrich Wieck (Europaische Hochschulschriften: Reihe 36. Musikwissenschaft)


EAN (ISBN-13): 9783631531976
ISBN (ISBN-10): 3631531974
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Peter Lang AG

Buch in der Datenbank seit 18.10.2007 11:21:05
Buch zuletzt gefunden am 11.05.2019 12:15:18
ISBN/EAN: 3631531974

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-53197-4, 978-3-631-53197-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher