Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3631475918 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 54,95, größter Preis: € 64,95, Mittelwert: € 56,95
...
Intermedialitaet als Erzaehlerfahrung: Isabel Allende, Jose Donoso und Antonio Skarmeta im Dialog mit Film, Fernsehen, Theater Hermann Herlinghaus Aut
(*)
Intermedialitaet als Erzaehlerfahrung: Isabel Allende, Jose Donoso und Antonio Skarmeta im Dialog mit Film, Fernsehen, Theater Hermann Herlinghaus Aut - neues Buch

ISBN: 9783631475911

ID: 9783631475911

Aus Romanen und Erzählungen sprechen mehr als je zuvor die Vermittlungen anderer Medien. Die intertextuelle Faszination ästhetischer Codes der Massenkultur steht jener der poetischen Traditionen nicht nach. Wie aber veranschaulicht sich der 'Dialog' zwischen Genrefilm, Fernsehserie, populärem Drama und Erzählkunst im literarischen Diskurs? Diese Studie macht den Begriff «Intermedialität» zum Gegenstand kulturtheoretischer Betrachtungen und erprobt seine Anwendung auf literarische Texte. Sie wendet sich insbesondere Schriftstellern aus Chile zu, - ihren Erfahrungen unter den Vorzeichen von militärstaatlichem Autoritarismus und hochentwickelter Medienkommunikation. Denn eine lateinamerikanische, «periphere» Modernität hat den Debatten um den Literaturbegriff neue Verunsicherungen beschert. Trade Books>Trade Paperback>Biography>Literature Biog,Memoir>Literature Biog,Memoir, Lang, Peter Publishing, Incorporated Core >1

BarnesandNoble.com
new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Intermedialität als Erzählerfahrung
(*)
Intermedialität als Erzählerfahrung - neues Buch

ISBN: 9783631475911

ID: VLAC4C1835F

Aus Romanen und Erzählungen sprechen mehr als je zuvor die Vermittlungen anderer Medien. Die intertextuelle Faszination ästhetischer Codes der Massenkultur steht jener der poetischen Traditionen nicht nach. Wie aber veranschaulicht sich der 'Dialog' zwischen Genrefilm, Fernsehserie, populärem Drama und Erzählkunst im literarischen Diskurs?Diese Studie macht den Begriff "Intermedialität" zum Gegenstand kulturtheoretischer Betrachtungen und erprobt seine Anwendung auf literarische Texte. Sie wendet sich insbesondere Schriftstellern aus Chile zu, - ihren Erfahrungen unter den Vorzeichen von militärstaatlichem Autoritarismus und hochentwickelter Medienkommunikation. Denn eine lateinamerikanische, "periphere" Modernität hat den Debatten um den Literaturbegriff neue Verunsicherungen beschert. Bücher, Hörbücher & Kalender / Bücher / Sachbuch / Linguistik / Romanische Sprachen, [PU: Lang, Frankfurt am Main/Berlin/Bern/Bruxelles/New York/Oxford/Wien]

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Intermedialität als Erzählerfahrung: Isabel Allende, José Donoso und Antonio Skármeta im Dialog mit Film, Fernsehen, Theater
(*)
Gebr. - Intermedialität als Erzählerfahrung: Isabel Allende, José Donoso und Antonio Skármeta im Dialog mit Film, Fernsehen, Theater - neues Buch

ISBN: 9783631475911

ID: e6fa93ab47f6e74bd81208290dec0993

Letzte Aktualisierung am: 28.10.19 06:10:27 Binding: Broschiert, Label: Lang, Peter Frankfurt, Publisher: Lang, Peter Frankfurt, medium: Broschiert, numberOfPages: 213, publicationDate: 1994-10-01, authors: Hermann Herlinghaus, languages: german, ISBN: 3631475918 Bücher, Hermann Herlinghaus

medimops.de
Nr. M03631475918LibriNew. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Intermedialität als Erzählerfahrung: Isabel Allende, José Donoso und Antonio Skármeta im Dialog mit Film, Fernsehen, Theater
(*)
Gebr. - Intermedialität als Erzählerfahrung: Isabel Allende, José Donoso und Antonio Skármeta im Dialog mit Film, Fernsehen, Theater - neues Buch

ISBN: 9783631475911

ID: e6fa93ab47f6e74bd81208290dec0993

Letzte Aktualisierung am: 22.09.19 05:53:46 Binding: Broschiert, Label: Lang, Peter Frankfurt, Publisher: Lang, Peter Frankfurt, medium: Broschiert, numberOfPages: 213, publicationDate: 1994-10-01, authors: Hermann Herlinghaus, languages: german, ISBN: 3631475918 Bücher, Hermann Herlinghaus

medimops.de
Nr. M03631475918LibriNew. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Intermedialität als Erzählerfahrung: Isabel Allende, José Donoso und Antonio Skármeta im Dialog mit Film, Fernsehen, Theater
(*)
Gebr. - Intermedialität als Erzählerfahrung: Isabel Allende, José Donoso und Antonio Skármeta im Dialog mit Film, Fernsehen, Theater - neues Buch

ISBN: 9783631475911

ID: e6fa93ab47f6e74bd81208290dec0993

Letzte Aktualisierung am: 20.09.19 05:33:19 Binding: Broschiert, Label: Lang, Peter Frankfurt, Publisher: Lang, Peter Frankfurt, medium: Broschiert, numberOfPages: 213, publicationDate: 1994-10-01, authors: Hermann Herlinghaus, languages: german, ISBN: 3631475918 Bücher, Hermann Herlinghaus

medimops.de
Nr. M03631475918LibriNew. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Intermedialitaet als Erzaehlerfahrung: Isabel Allende, Jose Donoso und Antonio Skarmeta im Dialog mit Film, Fernsehen, Theater Hermann Herlinghaus Aut

Aus Romanen und Erzählungen sprechen mehr als je zuvor die Vermittlungen anderer Medien. Die intertextuelle Faszination ästhetischer Codes der Massenkultur steht jener der poetischen Traditionen nicht nach. Wie aber veranschaulicht sich der 'Dialog' zwischen Genrefilm, Fernsehserie, populärem Drama und Erzählkunst im literarischen Diskurs?
Diese Studie macht den Begriff «Intermedialität» zum Gegenstand kulturtheoretischer Betrachtungen und erprobt seine Anwendung auf literarische Texte. Sie wendet sich insbesondere Schriftstellern aus Chile zu, - ihren Erfahrungen unter den Vorzeichen von militärstaatlichem Autoritarismus und hochentwickelter Medienkommunikation. Denn eine lateinamerikanische, «periphere» Modernität hat den Debatten um den Literaturbegriff neue Verunsicherungen beschert.

Detailangaben zum Buch - Intermedialitaet als Erzaehlerfahrung: Isabel Allende, Jose Donoso und Antonio Skarmeta im Dialog mit Film, Fernsehen, Theater Hermann Herlinghaus Aut


EAN (ISBN-13): 9783631475911
ISBN (ISBN-10): 3631475918
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1994
Herausgeber: Lang, Peter Publishing, Incorporated Core >1

Buch in der Datenbank seit 2007-05-18T10:26:47+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-30T08:34:55+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3631475918

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-47591-8, 978-3-631-47591-1


< zum Archiv...