Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3631407483 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 34,95, größter Preis: € 48,08, Mittelwert: € 37,58
Der Selbstmord - Marianne Kneerich-Woerner
(*)
Marianne Kneerich-Woerner:
Der Selbstmord - neues Buch

ISBN: 9783631407486

ID: 667202889

Der Selbstmord, die weitreichendste Form der Selbstzerstörung, wird am Beispiel von Heinrich von Kleist und Sylvia Plath psychoanalytisch erklärend gedeutet. Die soziologische, philosophische, ethische und epidemiologische Dimension des Phänomens werden umrissen, um dann in der eigentlichen Untersuchung den unbewussten Motiven und Hintergründen anhand des authentischen Materials beider Literaten (Briefe, Werke, Biographien) nachzuspüren. Erkenntnistheoretische Überlegungen (W. Dilthey, M. Weber, S. Freud und G. Devereux) begründen das methodische Vorgehen. Im Hauptteil werden, vor allem mit Hilfe der Narzissmustheorien von B. Grunberger und J. Chasseguet-Smirgel, deren Basis in der Theorie S. Freuds verankert ist, die psychischen Voraussetzungen der beiden Selbstmorde durch Textinterpretationen herausgearbeitet. Eine psychoanalytische Untersuchung am Material eines Schriftstellers und einer Schriftstellerin, die sich selbst getötet haben. Dissertationsschrift Buch (dtsch.) Taschenbuch 01.01.1989 Bücher>Fachbücher>Psychologie>Einführungen & einzelne Psychologen, Lang, .198

Orellfuessli.ch
No. 44087741. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.76)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Selbstmord - Marianne Kneerich-Woerner
(*)
Marianne Kneerich-Woerner:
Der Selbstmord - Taschenbuch

1989, ISBN: 3631407483

ID: 21395921926

[EAN: 9783631407486], Neubuch, [PU: Peter Gmbh Lang Jan 1989], EINE; MATERIAL; SCHRIFTSTELLERIN; SCHRIFTSTELLERS; UNTERSUCHUNG; EINER; EINES; GETÖTET; HABEN; PSYCHOANALYTISCHE; SELBST; SICH, Neuware - Der Selbstmord, die weitreichendste Form der Selbstzerstörung, wird am Beispiel von Heinrich von Kleist und Sylvia Plath psychoanalytisch erklärend gedeutet. Die soziologische, philosophische, ethische und epidemiologische Dimension des Phänomens werden umrissen, um dann in der eigentlichen Untersuchung den unbewussten Motiven und Hintergründen anhand des authentischen Materials beider Literaten (Briefe, Werke, Biographien) nachzuspüren. Erkenntnistheoretische Überlegungen (W. Dilthey, M. Weber, S. Freud und G. Devereux) begründen das methodische Vorgehen. Im Hauptteil werden, vor allem mit Hilfe der Narzissmustheorien von B. Grunberger und J. Chasseguet-Smirgel, deren Basis in der Theorie S. Freuds verankert ist, die psychischen Voraussetzungen der beiden Selbstmorde durch Textinterpretationen herausgearbeitet. 149 pp. Deutsch, Books

AbeBooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Selbstmord - Marianne Kneerich-Woerner
(*)
Marianne Kneerich-Woerner:
Der Selbstmord - neues Buch

ISBN: 9783631407486

ID: 130912654

Der Selbstmord, die weitreichendste Form der Selbstzerstörung, wird am Beispiel von Heinrich von Kleist und Sylvia Plath psychoanalytisch erklärend gedeutet. Die soziologische, philosophische, ethische und epidemiologische Dimension des Phänomens werden umrissen, um dann in der eigentlichen Untersuchung den unbewussten Motiven und Hintergründen anhand des authentischen Materials beider Literaten (Briefe, Werke, Biographien) nachzuspüren. Erkenntnistheoretische Überlegungen (W. Dilthey, M. Weber, S. Freud und G. Devereux) begründen das methodische Vorgehen. Im Hauptteil werden, vor allem mit Hilfe der Narzissmustheorien von B. Grunberger und J. Chasseguet-Smirgel, deren Basis in der Theorie S. Freuds verankert ist, die psychischen Voraussetzungen der beiden Selbstmorde durch Textinterpretationen herausgearbeitet. Eine psychoanalytische Untersuchung am Material eines Schriftstellers und einer Schriftstellerin, die sich selbst getötet haben. Dissertationsschrift Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Psychologie>Einführungen & einzelne Psychologen, Lang

Thalia.de
No. 44087741. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Selbstmord
(*)
Der Selbstmord - neues Buch

ISBN: 9783631407486

ID: E7I9F8KT7KL

Der Selbstmord, die weitreichendste Form der Selbstzerstörung, wird am Beispiel von Heinrich von Kleist und Sylvia Plath psychoanalytisch erklärend gedeutet. Die soziologische, philosophische, ethische und epidemiologische Dimension des Phänomens werden umrissen, um dann in der eigentlichen Untersuchung den unbewussten Motiven und Hintergründen anhand des authentischen Materials beider Literaten (Briefe, Werke, Biographien) nachzuspüren. Erkenntnistheoretische Überlegungen (W. Dilthey, M. Weber, S. Freud und G. Devereux) begründen das methodische Vorgehen. Im Hauptteil werden, vor allem mit Hilfe der Narzissmustheorien von B. Grunberger und J. Chasseguet-Smirgel, deren Basis in der Theorie S. Freuds verankert ist, die psychischen Voraussetzungen der beiden Selbstmorde durch Textinterpretationen herausgearbeitet. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Psychologie / Theoretische Psychologie, [PU: Lang, Frankfurt am Main/Berlin/Bern/Bruxelles/New York/Oxford/Wien]

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Selbstmord - Marianne Kneerich-Woerner
(*)
Marianne Kneerich-Woerner:
Der Selbstmord - Taschenbuch

1989, ISBN: 9783631407486

ID: 19074229

Eine psychoanalytische Untersuchung am Material eines Schriftstellers und einer Schriftstellerin, die sich selbst getötet haben, Softcover, Buch, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Selbstmord

Der Selbstmord, die weitreichendste Form der Selbstzerstörung, wird am Beispiel von Heinrich von Kleist und Sylvia Plath psychoanalytisch erklärend gedeutet. Die soziologische, philosophische, ethische und epidemiologische Dimension des Phänomens werden umrissen, um dann in der eigentlichen Untersuchung den unbewussten Motiven und Hintergründen anhand des authentischen Materials beider Literaten (Briefe, Werke, Biographien) nachzuspüren. Erkenntnistheoretische Überlegungen (W. Dilthey, M. Weber, S. Freud und G. Devereux) begründen das methodische Vorgehen. Im Hauptteil werden, vor allem mit Hilfe der Narzissmustheorien von B. Grunberger und J. Chasseguet-Smirgel, deren Basis in der Theorie S. Freuds verankert ist, die psychischen Voraussetzungen der beiden Selbstmorde durch Textinterpretationen herausgearbeitet.

Detailangaben zum Buch - Der Selbstmord


EAN (ISBN-13): 9783631407486
ISBN (ISBN-10): 3631407483
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1988
Herausgeber: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 17.10.2007 18:23:41
Buch zuletzt gefunden am 03.05.2019 18:31:16
ISBN/EAN: 3631407483

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-40748-3, 978-3-631-40748-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher