. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 0,73 €, größter Preis: 2,63 €, Mittelwert: 1,82 €
Das Geheimnis des Uhrmachers - Tonke Dragt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tonke Dragt:

Das Geheimnis des Uhrmachers - Taschenbuch

ISBN: 9783596802234

ID: INF3003160079

Der Traum ist alt: Einmal eine Maschine konstruieren, mit der man in die Zeit reisen kann. Nach vorne, nach hinten und zurück. Dem Uhrmacher ist diese Erfindung gelun-gen. Er hat sie bislang geheimhalten können. Nur sein Untermieter, der Student der Geschichte, weiß von dem Wunderwerk. In einem unbewachten Moment schleicht er sich in die Werkstatt, um die Zeitmaschine auszuprobieren. Gerne hätte er gewußt, wie das morgige Prüfungsthema lautet. Doch im Morgen wird er von seinem Professor gesehen, zur Prüfung gebeten - und fällt durch. Denn das Heute wäre ja erst morgen, und deswegen ist er unvorbereitet. Ihm gelingt die Rückreise. Doch ist es möglich, eine Prüfung noch einmal zu machen, durch die man in einer anderen Zeit durchgefallen ist `Damit beginnen seltsame Verwicklungen, die den Leser mit einer Fülle von Fragen und Überlegungen beschäftigen. Geistreiche Gedankenspielereien und humorvolle Spitzfindigkeiten beziehen ihn ebenso in die Handlung ein, wie die Illustrationen. Zum Beispiel machen Seiten mit weißer Schrift auf schwarzem Grund die plötzliche Dunkelheit in der Zeitmaschine deutlich, als durch die Überbelastung beim Blick in die Zukunft alle Sicherungen durchgebrannt sind. - Dieses amüsante Buch unterhält nicht nur glänzend, sondern regt an, die Spekulationen über die Zeit, über Vergangenheit und Zukunft weiterzudenken.` Süddeutsche Zeitung Das Geheimnis des Uhrmachers: Der Traum ist alt: Einmal eine Maschine konstruieren, mit der man in die Zeit reisen kann. Nach vorne, nach hinten und zurück. Dem Uhrmacher ist diese Erfindung gelun-gen. Er hat sie bislang geheimhalten können. Nur sein Untermieter, der Student der Geschichte, weiß von dem Wunderwerk. In einem unbewachten Moment schleicht er sich in die Werkstatt, um die Zeitmaschine auszuprobieren. Gerne hätte er gewußt, wie das morgige Prüfungsthema lautet. Doch im Morgen wird er von seinem Professor gesehen, zur Prüfung gebeten - und fällt durch. Denn das Heute wäre ja erst morgen, und deswegen ist er unvorbereitet. Ihm gelingt die Rückreise. Doch ist es möglich, eine Prüfung noch einmal zu machen, durch die man in einer anderen Zeit durchgefallen ist `Damit beginnen seltsame Verwicklungen, die den Leser mit einer Fülle von Fragen und Überlegungen beschäftigen. Geistreiche Gedankenspielereien und humorvolle Spitzfindigkeiten beziehen ihn ebenso in die Handlung ein, wie die Illustrationen. Zum Beispiel machen Seiten mit weißer Schrift auf schwarzem Grund die plötzliche Dunkelheit in der Zeitmaschine deutlich, als durch die Überbelastung beim Blick in die Zukunft alle Sicherungen durchgebrannt sind. - Dieses amüsante Buch unterhält nicht nur glänzend, sondern regt an, die Spekulationen über die Zeit, über Vergangenheit und Zukunft weiterzudenken.` Süddeutsche Zeitung, Fischer Schatzinsel

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Taschenbuch, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Geheimnis des Uhrmachers - Tonke Dragt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Tonke Dragt:

Das Geheimnis des Uhrmachers - Taschenbuch

1, ISBN: 9783596802234

[ED: Taschenbuch], [PU: Fischer Schatzinsel], Gebraucht - Gut - Der Traum ist alt: Einmal eine Maschine konstruieren, mit der man in die Zeit reisen kann. Nach vorne, nach hinten und zurück. Dem Uhrmacher ist diese Erfindung gelun-gen. Er hat sie bislang geheimhalten können. Nur sein Untermieter, der Student der Geschichte, weiß von dem Wunderwerk. In einem unbewachten Moment schleicht er sich in die Werkstatt, um die Zeitmaschine auszuprobieren. Gerne hätte er gewußt, wie das morgige Prüfungsthema lautet. Doch im Morgen wird er von seinem Professor gesehen, zur Prüfung gebeten - und fällt durch. Denn das Heute wäre ja erst morgen, und deswegen ist er unvorbereitet. Ihm gelingt die Rückreise. Doch ist es möglich, eine Prüfung noch einmal zu machen, durch die man in einer anderen Zeit durchgefallen ist 'Damit beginnen seltsame Verwicklungen, die den Leser mit einer Fülle von Fragen und Überlegungen beschäftigen. Geistreiche Gedankenspielereien und humorvolle Spitzfindigkeiten beziehen ihn ebenso in die Handlung ein, wie die Illustrationen. Zum Beispiel machen Seiten mit weißer Schrift auf schwarzem Grund die plötzliche Dunkelheit in der Zeitmaschine deutlich, als durch die Überbelastung beim Blick in die Zukunft alle Sicherungen durchgebrannt sind. - Dieses amüsante Buch unterhält nicht nur glänzend, sondern regt an, die Spekulationen über die Zeit, über Vergangenheit und Zukunft weiterzudenken.' Süddeutsche Zeitung, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 122g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Geheimnis des Uhrmachers - Tonke Dragt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tonke Dragt:
Das Geheimnis des Uhrmachers - Taschenbuch

1

ISBN: 9783596802234

[ED: Taschenbuch], [PU: Fischer Schatzinsel], Gebraucht - Gut - Der Traum ist alt: Einmal eine Maschine konstruieren, mit der man in die Zeit reisen kann. Nach vorne, nach hinten und zurück. Dem Uhrmacher ist diese Erfindung gelun-gen. Er hat sie bislang geheimhalten können. Nur sein Untermieter, der Student der Geschichte, weiß von dem Wunderwerk. In einem unbewachten Moment schleicht er sich in die Werkstatt, um die Zeitmaschine auszuprobieren. Gerne hätte er gewußt, wie das morgige Prüfungsthema lautet. Doch im Morgen wird er von seinem Professor gesehen, zur Prüfung gebeten - und fällt durch. Denn das Heute wäre ja erst morgen, und deswegen ist er unvorbereitet. Ihm gelingt die Rückreise. Doch ist es möglich, eine Prüfung noch einmal zu machen, durch die man in einer anderen Zeit durchgefallen ist 'Damit beginnen seltsame Verwicklungen, die den Leser mit einer Fülle von Fragen und Überlegungen beschäftigen. Geistreiche Gedankenspielereien und humorvolle Spitzfindigkeiten beziehen ihn ebenso in die Handlung ein, wie die Illustrationen. Zum Beispiel machen Seiten mit weißer Schrift auf schwarzem Grund die plötzliche Dunkelheit in der Zeitmaschine deutlich, als durch die Überbelastung beim Blick in die Zukunft alle Sicherungen durchgebrannt sind. - Dieses amüsante Buch unterhält nicht nur glänzend, sondern regt an, die Spekulationen über die Zeit, über Vergangenheit und Zukunft weiterzudenken.' Süddeutsche Zeitung, [SC: 2.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 122g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Geheimnis des Uhrmachers - Tonke Dragt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tonke Dragt:
Das Geheimnis des Uhrmachers - Taschenbuch

2005, ISBN: 3596802237

ID: 21182884106

[EAN: 9783596802234], [SC: 0.0], [PU: Fischer Schatzinsel], Gebraucht - Gut - Der Traum ist alt: Einmal eine Maschine konstruieren, mit der man in die Zeit reisen kann. Nach vorne, nach hinten und zurück. Dem Uhrmacher ist diese Erfindung gelun-gen. Er hat sie bislang geheimhalten können. Nur sein Untermieter, der Student der Geschichte, weiß von dem Wunderwerk. In einem unbewachten Moment schleicht er sich in die Werkstatt, um die Zeitmaschine auszuprobieren. Gerne hätte er gewußt, wie das morgige Prüfungsthema lautet. Doch im Morgen wird er von seinem Professor gesehen, zur Prüfung gebeten - und fällt durch. Denn das Heute wäre ja erst morgen, und deswegen ist er unvorbereitet. Ihm gelingt die Rückreise. Doch ist es möglich, eine Prüfung noch einmal zu machen, durch die man in einer anderen Zeit durchgefallen ist 'Damit beginnen seltsame Verwicklungen, die den Leser mit einer Fülle von Fragen und Überlegungen beschäftigen. Geistreiche Gedankenspielereien und humorvolle Spitzfindigkeiten beziehen ihn ebenso in die Handlung ein, wie die Illustrationen. Zum Beispiel machen Seiten mit weißer Schrift auf schwarzem Grund die plötzliche Dunkelheit in der Zeitmaschine deutlich, als durch die Überbelastung beim Blick in die Zukunft alle Sicherungen durchgebrannt sind. - Dieses amüsante Buch unterhält nicht nur glänzend, sondern regt an, die Spekulationen über die Zeit, über Vergangenheit und Zukunft weiterzudenken.' Süddeutsche Zeitung 128 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Geheimnis des Uhrmachers - Tonke Dragt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tonke Dragt:
Das Geheimnis des Uhrmachers - Taschenbuch

2005, ISBN: 3596802237

ID: 21182884106

[EAN: 9783596802234], [PU: Fischer Schatzinsel], Gebraucht - Gut - Der Traum ist alt: Einmal eine Maschine konstruieren, mit der man in die Zeit reisen kann. Nach vorne, nach hinten und zurück. Dem Uhrmacher ist diese Erfindung gelun-gen. Er hat sie bislang geheimhalten können. Nur sein Untermieter, der Student der Geschichte, weiß von dem Wunderwerk. In einem unbewachten Moment schleicht er sich in die Werkstatt, um die Zeitmaschine auszuprobieren. Gerne hätte er gewußt, wie das morgige Prüfungsthema lautet. Doch im Morgen wird er von seinem Professor gesehen, zur Prüfung gebeten - und fällt durch. Denn das Heute wäre ja erst morgen, und deswegen ist er unvorbereitet. Ihm gelingt die Rückreise. Doch ist es möglich, eine Prüfung noch einmal zu machen, durch die man in einer anderen Zeit durchgefallen ist 'Damit beginnen seltsame Verwicklungen, die den Leser mit einer Fülle von Fragen und Überlegungen beschäftigen. Geistreiche Gedankenspielereien und humorvolle Spitzfindigkeiten beziehen ihn ebenso in die Handlung ein, wie die Illustrationen. Zum Beispiel machen Seiten mit weißer Schrift auf schwarzem Grund die plötzliche Dunkelheit in der Zeitmaschine deutlich, als durch die Überbelastung beim Blick in die Zukunft alle Sicherungen durchgebrannt sind. - Dieses amüsante Buch unterhält nicht nur glänzend, sondern regt an, die Spekulationen über die Zeit, über Vergangenheit und Zukunft weiterzudenken.' Süddeutsche Zeitung 128 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das Geheimnis des Uhrmachers
Autor:

Dragt, Tonke

Titel:

Das Geheimnis des Uhrmachers

ISBN-Nummer:

3596802237

Der Traum ist alt: Einmal eine Maschine konstruieren, mit der man in die Zeit reisen kann. Nach vorne, nach hinten und zurück. Dem Uhrmacher ist diese Erfindung gelun-gen. Er hat sie bislang geheimhalten können. Nur sein Untermieter, der Student der Geschichte, weiß von dem Wunderwerk. In einem unbewachten Moment schleicht er sich in die Werkstatt, um die Zeitmaschine auszuprobieren. Gerne hätte er gewußt, wie das morgige Prüfungsthema lautet. Doch im Morgen wird er von seinem Professor gesehen, zur Prüfung gebeten - und fällt durch. Denn das Heute wäre ja erst morgen, und deswegen ist er unvorbereitet. Ihm gelingt die Rückreise. Doch ist es möglich, eine Prüfung noch einmal zu machen, durch die man in einer anderen Zeit durchgefallen ist? "Damit beginnen seltsame Verwicklungen, die den Leser mit einer Fülle von Fragen und Überlegungen beschäftigen. Geistreiche Gedankenspielereien und humorvolle Spitzfindigkeiten beziehen ihn ebenso in die Handlung ein, wie die Illustrationen. Zum Beispiel machen Seiten mit weißer Schrift auf schwarzem Grund die plötzliche Dunkelheit in der Zeitmaschine deutlich, als durch die Überbelastung beim Blick in die Zukunft alle Sicherungen durchgebrannt sind. - Dieses amüsante Buch unterhält nicht nur glänzend, sondern regt an, die Spekulationen über die Zeit, über Vergangenheit und Zukunft weiterzudenken." Süddeutsche Zeitung

Detailangaben zum Buch - Das Geheimnis des Uhrmachers


EAN (ISBN-13): 9783596802234
ISBN (ISBN-10): 3596802237
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: Fischer Taschenbuch Vlg.
127 Seiten
Gewicht: 0,120 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 22:33:29
Buch zuletzt gefunden am 09.02.2017 19:35:40
ISBN/EAN: 3596802237

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-80223-7, 978-3-596-80223-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher