Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3596211697 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 5,70, größter Preis: € 15,77, Mittelwert: € 11,17
Bedroht, bewahrt. Der Weg eines Verlegers. Mit einem Personenregister. - (=Fischer Taschenbuch, Band 1169). - Bermann Fischer, Gottfried.
(*)
Bermann Fischer, Gottfried.:
Bedroht, bewahrt. Der Weg eines Verlegers. Mit einem Personenregister. - (=Fischer Taschenbuch, Band 1169). - Taschenbuch

1994, ISBN: 3596211697

ID: 19570748698

[EAN: 9783596211692], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 2.0], [PU: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch Verlag,], DEUTSCHE LITERATUR DER 50ER JAHRE, LITERATURTHEORIE, 20. JAHRHUNDERT, AUTOBIOGRAFIE AUTOBIOGRAPHIE AUTOBIOGRAFIEN / AUTOBIOGRAPHIEN, GERMANISTIK, LITERATURDIDAKTIK, LITERARISCHE PORTRÄTS, BUCHHANDELSGESCHICHTE, IM NATIONALSOZIALISMUS, 30 ER 3. REICH, LITERATURKRITIK, LITERATURGATTUNGEN, ZWISCHEN 1933 UND 1945, BUCHGESCHICHTE, EXILVERLAGE, BUCHKUNDE, LITERATURSOZIOLOGIE, NACH 2. WELTKRIEG, BUCH, EXIL, WÄHREND DES LITERATURREZEPTION, BUCHMARKT, REZEPTIONSGESCHICHTE, BUCHREIHEN, LITERATURPOLITIK, BUCHWISSENSCHAFT, LITERATURGESCHICHTE, VERLAGSGESCHICHTE, BUCHWESEN, LITERATURWISSENSCHAFT LITERATURWISSENSCHAFTEN, VERLAGSALMANACHE, VERLAGSWESEN, VERLEGER, VERLAGE, LITERATURZEITSCHRIFTEN, EXILLITERATUR, FÜNFZIGER DREISSIGER KRITIK, 40ER 20ER LITERATURKRITIKER, LITERATURRECHERCHE, LITERATURINTERPRETATIONEN, REZEPTION, EXILSCHRIFTSTELLER, BUCHHANDEL LÄNDER, GEBIETE, VÖLKER // BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, VERLAGSKATALOG, LITERATURKANON, REZENSION REZENSIONEN, BUCHKRITIK, LITERATURUNTERRICHT, VERLAGSPRODUKTION, AUTOBIOGRAPHISCHE SCHRIFTEN, POLITIK, ERINNERUNGEN, GESCHICHTE, DRITTES ERLEBNISBERICHT, POLITISCHE IDENTITÄT, ZEITGESCHICHTE, 542 (2) Seiten. Lesetipp des Bukinisten! Guter Zustand. »Ich habe in diesem Buch versucht, die Erfahrungen meines Lebens, so gut wie ich es kann, der Wahrheit gemäß darzustellen. Mein Leben stand unter gefährlicher Bedrohung, aus der zu entkommen mir immer wieder gelang. Ein guter Stern schien über mir zu walten und leitete mich durch Gefahr und Verfolgung zu Glück und Erfolg. Begegnungen und Freundschaften mit vielen großen Autoren, von Franz Werfel, Thomas Mann, Thornton Wilder, Sigmund Freud, Stefan Zweig, Boris Pasternak bis zu den Jüngsten von heute, erhöhen mein Leben. Dies alles aufzuschreiben und somit vielen zugänglich zu machen, schien mir nicht ohne Wert, um damit am Beispiel meines eigenen Schicksals Geschehnisse einer vergangenen Epoche vor der Vergessenheit zu bewahren. Dieses Buch ist aber auch die Geschichte des S. Fischer Verlages von meinem Eintritt im Jahre 1925 an, durch die erregenden zwanziger Jahre bis zur Machtergreifung, durch Verfolgung und Emigration hindurch bis zur Rückkehr des Verlages und zu seinem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg.« Sprache: Deutsch Deutsche Literatur der 50er Jahre, Literaturtheorie, 20. Jahrhundert, Autobiografie Autobiographie Autobiografien / Autobiographien, Germanistik, Literaturdidaktik, Literarische Porträts, Buchhandelsgeschichte, Deutsche Literatur im Nationalsozialismus, Deutsche Literatur der 30 er Jahre, 3. Reich, Literaturkritik, Literaturgattungen, Deutsche Literatur zwischen 1933 und 1945, Buchgeschichte, Exilverlage, Buchkunde, Literatursoziologie, Literatur nach 1945, 2. Weltkrieg, Buch, Exil, Deutsche Literatur während des Nationalsozialismus, Literaturrezeption, Buchmarkt, Rezeptionsgeschichte, Buchreihen, Literaturpolitik, Buchwissenschaft, Literaturgeschichte, Verlagsgeschichte, Buchwesen, Literaturwissenschaft Literaturwissenschaften, Verlagsalmanache, Verlagswesen, Verleger, Verlage, Literaturzeitschriften, Exilliteratur, Deutsche Literatur der fünfziger Jahre, Deutsche Literatur der dreißiger Jahre, Kritik, Deutsche Literatur der 40er Jahre, Deutsche Literatur der 20er Jahre, Literaturkritiker, Literaturrecherche, Literaturinterpretationen, Rezeption, Exilschriftsteller, Buchhandel / Länder, Gebiete, Völker // Bundesrepublik Deutschland, Verlagskatalog, Literaturkanon, Rezension Rezensionen, Buchkritik, Literaturunterricht, Verlagsproduktion, Autobiographische Schriften, Politik, Erinnerungen, Geschichte, Drittes Reich, Erlebnisbericht, Politische Identität, Zeitgeschichte 19 cm. Taschenbuch. Kartoniert.

 ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bedroht, bewahrt. Der Weg eines Verlegers. Mit einem Personenregister. - (=Fischer Taschenbuch, Band 1169). - Bermann Fischer, Gottfried.
(*)
Bermann Fischer, Gottfried.:
Bedroht, bewahrt. Der Weg eines Verlegers. Mit einem Personenregister. - (=Fischer Taschenbuch, Band 1169). - Taschenbuch

1994, ISBN: 3596211697

ID: 19570748698

[EAN: 9783596211692], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch Verlag,], DEUTSCHE LITERATUR DER 50ER JAHRE, LITERATURTHEORIE, 20. JAHRHUNDERT, AUTOBIOGRAFIE AUTOBIOGRAPHIE AUTOBIOGRAFIEN / AUTOBIOGRAPHIEN, GERMANISTIK, LITERATURDIDAKTIK, LITERARISCHE PORTRÄTS, BUCHHANDELSGESCHICHTE, IM NATIONALSOZIALISMUS, 30 ER 3. REICH, LITERATURKRITIK, LITERATURGATTUNGEN, ZWISCHEN 1933 UND 1945, BUCHGESCHICHTE, EXILVERLAGE, BUCHKUNDE, LITERATURSOZIOLOGIE, NACH 2. WELTKRIEG, BUCH, EXIL, WÄHREND DES LITERATURREZEPTION, BUCHMARKT, REZEPTIONSGESCHICHTE, BUCHREIHEN, LITERATURPOLITIK, BUCHWISSENSCHAFT, LITERATURGESCHICHTE, VERLAGSGESCHICHTE, BUCHWESEN, LITERATURWISSENSCHAFT LITERATURWISSENSCHAFTEN, VERLAGSALMANACHE, VERLAGSWESEN, VERLEGER, VERLAGE, LITERATURZEITSCHRIFTEN, EXILLITERATUR, FÜNFZIGER DREISSIGER KRITIK, 40ER 20ER LITERATURKRITIKER, LITERATURRECHERCHE, LITERATURINTERPRETATIONEN, REZEPTION, EXILSCHRIFTSTELLER, BUCHHANDEL LÄNDER, GEBIETE, VÖLKER // BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, VERLAGSKATALOG, LITERATURKANON, REZENSION REZENSIONEN, BUCHKRITIK, LITERATURUNTERRICHT, VERLAGSPRODUKTION, AUTOBIOGRAPHISCHE SCHRIFTEN, POLITIK, ERINNERUNGEN, GESCHICHTE, DRITTES ERLEBNISBERICHT, POLITISCHE IDENTITÄT, ZEITGESCHICHTE, 542 (2) Seiten. Lesetipp des Bukinisten! Guter Zustand. »Ich habe in diesem Buch versucht, die Erfahrungen meines Lebens, so gut wie ich es kann, der Wahrheit gemäß darzustellen. Mein Leben stand unter gefährlicher Bedrohung, aus der zu entkommen mir immer wieder gelang. Ein guter Stern schien über mir zu walten und leitete mich durch Gefahr und Verfolgung zu Glück und Erfolg. Begegnungen und Freundschaften mit vielen großen Autoren, von Franz Werfel, Thomas Mann, Thornton Wilder, Sigmund Freud, Stefan Zweig, Boris Pasternak bis zu den Jüngsten von heute, erhöhen mein Leben. Dies alles aufzuschreiben und somit vielen zugänglich zu machen, schien mir nicht ohne Wert, um damit am Beispiel meines eigenen Schicksals Geschehnisse einer vergangenen Epoche vor der Vergessenheit zu bewahren. Dieses Buch ist aber auch die Geschichte des S. Fischer Verlages von meinem Eintritt im Jahre 1925 an, durch die erregenden zwanziger Jahre bis zur Machtergreifung, durch Verfolgung und Emigration hindurch bis zur Rückkehr des Verlages und zu seinem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg.« Sprache: Deutsch Deutsche Literatur der 50er Jahre, Literaturtheorie, 20. Jahrhundert, Autobiografie Autobiographie Autobiografien / Autobiographien, Germanistik, Literaturdidaktik, Literarische Porträts, Buchhandelsgeschichte, Deutsche Literatur im Nationalsozialismus, Deutsche Literatur der 30 er Jahre, 3. Reich, Literaturkritik, Literaturgattungen, Deutsche Literatur zwischen 1933 und 1945, Buchgeschichte, Exilverlage, Buchkunde, Literatursoziologie, Literatur nach 1945, 2. Weltkrieg, Buch, Exil, Deutsche Literatur während des Nationalsozialismus, Literaturrezeption, Buchmarkt, Rezeptionsgeschichte, Buchreihen, Literaturpolitik, Buchwissenschaft, Literaturgeschichte, Verlagsgeschichte, Buchwesen, Literaturwissenschaft Literaturwissenschaften, Verlagsalmanache, Verlagswesen, Verleger, Verlage, Literaturzeitschriften, Exilliteratur, Deutsche Literatur der fünfziger Jahre, Deutsche Literatur der dreißiger Jahre, Kritik, Deutsche Literatur der 40er Jahre, Deutsche Literatur der 20er Jahre, Literaturkritiker, Literaturrecherche, Literaturinterpretationen, Rezeption, Exilschriftsteller, Buchhandel / Länder, Gebiete, Völker // Bundesrepublik Deutschland, Verlagskatalog, Literaturkanon, Rezension Rezensionen, Buchkritik, Literaturunterricht, Verlagsproduktion, Autobiographische Schriften, Politik, Erinnerungen, Geschichte, Drittes Reich, Erlebnisbericht, Politische Identität, Zeitgeschichte 19 cm. Taschenbuch. Kartoniert.

 Abebooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bedroht, bewahrt - Gottfried Bermann Fischer
(*)
Gottfried Bermann Fischer:
Bedroht, bewahrt - neues Buch

ISBN: 9783596211692

ID: 3111460

»Ich habe in diesem Buch versucht, die Erfahrungen meines Lebens, so gut wie ich es kann, der Wahrheit gemäss darzustellen. Mein Leben stand unter gefährlicher Bedrohung, aus der zu entkommen mir immer wieder gelang. Ein guter Stern schien über mir zu walten und leitete mich durch Gefahr und Verfolgung zu Glück und Erfolg. Begegnungen und Freundschaften mit vielen grossen Autoren, von Franz Werfel, Thomas Mann, Thornton Wilder, Sigmund Freud, Stefan Zweig, Boris Pasternak bis zu den Jüngsten von heute, erhöhen mein Leben. Dies alles aufzuschreiben und somit vielen zugänglich zu machen, schien mir nicht ohne Wert, um damit am Beispiel meines eigenen Schicksals Geschehnisse einer vergangenen Epoche vor der Vergessenheit zu bewahren. Dieses Buch ist aber auch die Geschichte des S. Fischer Verlages von meinem Eintritt im Jahre 1925 an, durch die erregenden zwanziger Jahre bis zur Machtergreifung, durch Verfolgung und Emigration hindurch bis zur Rückkehr des Verlages und zu seinem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg.« Weg eines Verlegers Buch (dtsch.) Taschenbuch 01.03.1971 Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Politik & Wirtschaft, Fischer Taschenbuch Verlag, .197

 Orellfuessli.ch
No. 2843627. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.85)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bedroht, bewahrt - Gottfried Bermann Fischer
(*)
Gottfried Bermann Fischer:
Bedroht, bewahrt - neues Buch

ISBN: 9783596211692

ID: 953902229

»Ich habe in diesem Buch versucht, die Erfahrungen meines Lebens, so gut wie ich es kann, der Wahrheit gemäss darzustellen. Mein Leben stand unter gefährlicher Bedrohung, aus der zu entkommen mir immer wieder gelang. Ein guter Stern schien über mir zu walten und leitete mich durch Gefahr und Verfolgung zu Glück und Erfolg. Begegnungen und Freundschaften mit vielen grossen Autoren, von Franz Werfel, Thomas Mann, Thornton Wilder, Sigmund Freud, Stefan Zweig, Boris Pasternak bis zu den Jüngsten von heute, erhöhen mein Leben. Dies alles aufzuschreiben und somit vielen zugänglich zu machen, schien mir nicht ohne Wert, um damit am Beispiel meines eigenen Schicksals Geschehnisse einer vergangenen Epoche vor der Vergessenheit zu bewahren. Dieses Buch ist aber auch die Geschichte des S. Fischer Verlages von meinem Eintritt im Jahre 1925 an, durch die erregenden zwanziger Jahre bis zur Machtergreifung, durch Verfolgung und Emigration hindurch bis zur Rückkehr des Verlages und zu seinem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg.« Weg eines Verlegers Buch (dtsch.) Taschenbuch 01.03.1971 Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Deutsche Geschichte, Fischer Taschenbuch Verlag, .197

 Orellfuessli.ch
No. 2843627. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.86)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bedroht, bewahrt - Gottfried Bermann Fischer
(*)
Gottfried Bermann Fischer:
Bedroht, bewahrt - neues Buch

ISBN: 9783596211692

ID: 800414328

»Ich habe in diesem Buch versucht, die Erfahrungen meines Lebens, so gut wie ich es kann, der Wahrheit gemäß darzustellen. Mein Leben stand unter gefährlicher Bedrohung, aus der zu entkommen mir immer wieder gelang. Ein guter Stern schien über mir zu walten und leitete mich durch Gefahr und Verfolgung zu Glück und Erfolg. Begegnungen und Freundschaften mit vielen großen Autoren, von Franz Werfel, Thomas Mann, Thornton Wilder, Sigmund Freud, Stefan Zweig, Boris Pasternak bis zu den Jüngsten von heute, erhöhen mein Leben. Dies alles aufzuschreiben und somit vielen zugänglich zu machen, schien mir nicht ohne Wert, um damit am Beispiel meines eigenen Schicksals Geschehnisse einer vergangenen Epoche vor der Vergessenheit zu bewahren. Dieses Buch ist aber auch die Geschichte des S. Fischer Verlages von meinem Eintritt im Jahre 1925 an, durch die erregenden zwanziger Jahre bis zur Machtergreifung, durch Verfolgung und Emigration hindurch bis zur Rückkehr des Verlages und zu seinem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg.« Weg eines Verlegers Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Deutsche Geschichte, Fischer Taschenbuch Verlag

 Thalia.de
No. 2843627. Versandkosten:, Lieferbar innerhalb von 6 Wochen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Bedroht, bewahrt

»Ich habe in diesem Buch versucht, die Erfahrungen meines Lebens, so gut wie ich es kann, der Wahrheit gemäß darzustellen. Mein Leben stand unter gefährlicher Bedrohung, aus der zu entkommen mir immer wieder gelang. Ein guter Stern schien über mir zu walten und leitete mich durch Gefahr und Verfolgung zu Glück und Erfolg. Begegnungen und Freundschaften mit vielen großen Autoren, von Franz Werfel, Thomas Mann, Thornton Wilder, Sigmund Freud, Stefan Zweig, Boris Pasternak bis zu den Jüngsten von heute, erhöhen mein Leben. Dies alles aufzuschreiben und somit vielen zugänglich zu machen, schien mir nicht ohne Wert, um damit am Beispiel meines eigenen Schicksals Geschehnisse einer vergangenen Epoche vor der Vergessenheit zu bewahren. Dieses Buch ist aber auch die Geschichte des S. Fischer Verlages von meinem Eintritt im Jahre 1925 an, durch die erregenden zwanziger Jahre bis zur Machtergreifung, durch Verfolgung und Emigration hindurch bis zur Rückkehr des Verlages und zu seinem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg.«

Detailangaben zum Buch - Bedroht, bewahrt


EAN (ISBN-13): 9783596211692
ISBN (ISBN-10): 3596211697
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1994
Herausgeber: Fischer Taschenbuch Verlag
Gewicht: 0,393 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.06.2007 08:14:37
Buch zuletzt gefunden am 18.03.2019 00:53:13
ISBN/EAN: 3596211697

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-21169-7, 978-3-596-21169-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher