. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,99 €, größter Preis: 7,00 €, Mittelwert: 3,33 €
Pferde stehlen - Per Petterson
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Per Petterson:

Pferde stehlen - Taschenbuch

ISBN: 9783596175185

ID: INF3003033791

Trond ist 67 und zieht sich nach Ostnorwegen zurück. Als ein Nachbar auftaucht, holen ihn die Ereignisse jenes Sommers vor mehr als fünfzig Jahren ein. Damals verbrachte er die Ferien mit seinem Vater in einer Hütte nahe der schwedischen Grenze. Es ist eine Gegend, in der man Pferde stehlen kann. Als in der Nachbarsfamilie ein schreckliches Unglück geschieht, entdeckt der Junge das wohlgehütete Lebensgeheimnis des Vaters. `Eine wunderschön erzählte Geschichte über die Liebe und das Glück, das Jungsein und das Alter, die Natur und die Einsamkeit. Das Schönste wäre, wenn einer auf die Idee käme, dieses Buch zu verfilmen. Das wäre ein Film, bei dem man ein bisschen weinen würde, aber gleichzeitig auch den Daumennagel anknabberte, weil es so spannend ist.` Christine Westermann, WDR ``Pferde stehlen` ist ein elegischer Vaterroman, aber auch eine poetische Huldigung an die nordische Natur.` Neue Züricher Zeitung `Eine ruhige, kraftvolle Prosa.` Die Zeit `Eindringlicher als Per Petterson kann man von Leuten in ihrer Landschaft nicht erzählen.` Süddeutsche Zeitung Pferde stehlen: Trond ist 67 und zieht sich nach Ostnorwegen zurück. Als ein Nachbar auftaucht, holen ihn die Ereignisse jenes Sommers vor mehr als fünfzig Jahren ein. Damals verbrachte er die Ferien mit seinem Vater in einer Hütte nahe der schwedischen Grenze. Es ist eine Gegend, in der man Pferde stehlen kann. Als in der Nachbarsfamilie ein schreckliches Unglück geschieht, entdeckt der Junge das wohlgehütete Lebensgeheimnis des Vaters. `Eine wunderschön erzählte Geschichte über die Liebe und das Glück, das Jungsein und das Alter, die Natur und die Einsamkeit. Das Schönste wäre, wenn einer auf die Idee käme, dieses Buch zu verfilmen. Das wäre ein Film, bei dem man ein bisschen weinen würde, aber gleichzeitig auch den Daumennagel anknabberte, weil es so spannend ist.` Christine Westermann, WDR ``Pferde stehlen` ist ein elegischer Vaterroman, aber auch eine poetische Huldigung an die nordische Natur.` Neue Züricher Zeitung `Eine ruhige, kraftvolle Prosa.` Die Zeit `Eindringlicher als Per Petterson kann man von Leuten in ihrer Landschaft nicht erzählen.` Süddeutsche Zeitung Norwegische Belletristik / Roman, Erzählung, Fischer

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pferde stehlen. Roman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pferde stehlen. Roman - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783596175185

ID: aa445b3b2b058b63dae0c43e2f2b58ae

Trond ist 67 und zieht sich nach Ostnorwegen zurück. Als ein Nachbar auftaucht, holen ihn die Ereignisse jenes Sommers vor mehr als fünfzig Jahren ein. Damals verbrachte er die Ferien mit seinem Vater in einer Hütte nahe der schwedischen Grenze. Es ist eine Gegend, in der man Pferde stehlen kann. Als in der Nachbarsfamilie ein schreckliches Unglück geschieht, entdeckt der Junge das wohlgehütete Lebensgeheimnis des Vaters.»Eine wunderschön erzählte Geschichte über die Liebe und das Glück, das Jungs Trond ist 67 und zieht sich nach Ostnorwegen zurück. Als ein Nachbar auftaucht, holen ihn die Ereignisse jenes Sommers vor mehr als fünfzig Jahren ein. Damals verbrachte er die Ferien mit seinem Vater in einer Hütte nahe der schwedischen Grenze. Es ist eine Gegend, in der man Pferde stehlen kann. Als in der Nachbarsfamilie ein schreckliches Unglück geschieht, entdeckt der Junge das wohlgehütete Lebensgeheimnis des Vaters.»Eine wunderschön erzählte Geschichte über die Liebe und das Glück, das Jungsein und das Alter, die Natur und die Einsamkeit. Das Schönste wäre, wenn einer auf die Idee käme, dieses Buch zu verfilmen. Das wäre ein Film, bei dem man ein bisschen weinen würde, aber gleichzeitig auch den Daumennagel anknabberte, weil es so spannend ist.«Christine Westermann, WDR»>Pferde stehlen

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03596175186 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pferde Stehlen - Per Petterson
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Per Petterson:
Pferde Stehlen - Taschenbuch

ISBN: 9783596175185

ID: 13628698353

Gebraucht, guter Zustand, Shows some signs of wear, and may have some markings on the inside. Shipped to over one million happy customers. Your purchase benefits world literacy!, [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Alibris.com
Better World Books
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pferde stehlen - Per Petterson
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Per Petterson:
Pferde stehlen - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783596175185

ID: OR22612524 (72430)

Frankfurt, Fischer Taschenbuch, 8°, Broschur, 246 Seiten kaum Gebrauchsspuren am Einband und Block, Block sauber und fest ISBN 9783596175185Varia 2009, [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Abrahamschacht-Antiquariat Schmidt
Versandkosten:Auf Anfrage, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pferde stehlen. Roman - Petterson, Per
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petterson, Per:
Pferde stehlen. Roman - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783596175185

, Taschenbuch, Namenseintrag. Leseknick im Buchrücken, [PU: Fischer Taschenbuch Verlag], [SC: 1.43

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Gebraucht, Gut Versandkosten:sofort (EUR 1.43)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Pferde stehlen
Autor:

Petterson, Per

Titel:

Pferde stehlen

ISBN-Nummer:

3596175186

Trond ist 67 und zieht sich nach Ostnorwegen zurück. Als ein Nachbar auftaucht, holen ihn die Ereignisse jenes Sommers vor mehr als fünfzig Jahren ein. Damals verbrachte er die Ferien mit seinem Vater in einer Hütte nahe der schwedischen Grenze. Es ist eine Gegend, in der man Pferde stehlen kann. Als in der Nachbarsfamilie ein schreckliches Unglück geschieht, entdeckt der Junge das wohlgehütete Lebensgeheimnis des Vaters. "Eine wunderschön erzählte Geschichte über die Liebe und das Glück, das Jungsein und das Alter, die Natur und die Einsamkeit. Das Schönste wäre, wenn einer auf die Idee käme, dieses Buch zu verfilmen. Das wäre ein Film, bei dem man ein bisschen weinen würde, aber gleichzeitig auch den Daumennagel anknabberte, weil es so spannend ist." Christine Westermann, WDR ":Pferde stehlen9 ist ein elegischer Vaterroman, aber auch eine poetische Huldigung an die nordische Natur." Neue Züricher Zeitung "Eine ruhige, kraftvolle Prosa." Die Zeit "Eindringlicher als Per Petterson kann man von Leuten in ihrer Landschaft nicht erzählen." Süddeutsche Zeitung "Das ist verdichtetes Leben: von absolut zwingender und unangestrengter Notwendigkeit." Frankfurter Allgemeine Zeitung

Detailangaben zum Buch - Pferde stehlen


EAN (ISBN-13): 9783596175185
ISBN (ISBN-10): 3596175186
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Fischer Taschenbuch Vlg.
256 Seiten
Gewicht: 0,260 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.01.2008 21:41:00
Buch zuletzt gefunden am 11.02.2017 08:26:51
ISBN/EAN: 3596175186

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-17518-6, 978-3-596-17518-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher