- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 1,70, größter Preis: € 3,20, Mittelwert: € 2,79
1
Warum musste Marilyn Monroe sterben? - Smith, Matthew / Lyne, Charlotte
Bestellen
bei booklooker.de
€ 2,87
Versand: € 2,90
Bestellen
Smith, Matthew / Lyne, Charlotte:

Warum musste Marilyn Monroe sterben? - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783596160549

[ED: Taschenbuch], [PU: Fischer], VERLAGS-Remittende, als Mängelexemplar gekennzeichnet, INNEN NEUWERTIG od. UNGELESEN.--Ihr Tod schockierte die Welt - er bleibt bis heute mysteriös. Was … Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.90)

Antiquariat LibroBase Peter Nieradzik
2
Warum musste Marilyn Monroe sterben? - Smith, Matthew / Lyne, Charlotte
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 3,10
Versand: € 2,99
Bestellen

Smith, Matthew / Lyne, Charlotte:

Warum musste Marilyn Monroe sterben? - Taschenbuch

2004, ISBN: 3596160545

[EAN: 9783596160549], [SC: 2.99], [PU: Fischer], 3596160545, Taschenbuch. 382 Seiten. VERLAGS-Remittende, als Mängelexemplar gekennzeichnet, INNEN NEUWERTIG od. UNGELESEN. Ihr Tod schocki… Mehr…

Versandkosten: EUR 2.99

Peter Nieradzik - Antiquariat LibroBase, Delmenhorst, Germany [3255915] [Rating: 5 (von 5)]
3
Warum musste Marilyn Monroe sterben? - Smith, Matthew / Lyne, Charlotte
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 3,10
Versand: € 2,99
Bestellen
Smith, Matthew / Lyne, Charlotte:
Warum musste Marilyn Monroe sterben? - Taschenbuch

2004

ISBN: 3596160545

[EAN: 9783596160549], [PU: Fischer], 3596160545, Taschenbuch. 382 Seiten. VERLAGS-Remittende, als Mängelexemplar gekennzeichnet, INNEN NEUWERTIG od. UNGELESEN. Ihr Tod schockierte die Wel… Mehr…

Versandkosten: EUR 2.99

Peter Nieradzik - Antiquariat LibroBase, Delmenhorst, Germany [3255915] [Rating: 5 (von 5)]
Bezahlte Anzeige
4
Warum musste Marilyn Monroe sterben? (Fischer Ratgeber) - Smith, Matthew und Charlotte Lyne
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 3,20
Versand: € 0,00
Bestellen
Smith, Matthew und Charlotte Lyne:
Warum musste Marilyn Monroe sterben? (Fischer Ratgeber) - Taschenbuch

2004, ISBN: 3596160545

1. Taschenbuch 384 Seiten Taschenbuch Buch wurde als Mängelexemplar gekennzeichnet. Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buc… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

Büchermaus Robin Rottscholl, 38723 Seesen
5
Warum musste Marilyn Monroe sterben? - Smith, Matthew
Bestellen
bei booklooker.de
€ 1,70
Bestellen
Smith, Matthew:
Warum musste Marilyn Monroe sterben? - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783596160549

[ED: Taschenbuch], [PU: FISCHER Taschenbuch], Buchschnitt leicht beschmutzt, OSU leicht beschmutzt, leichte Randläsuren, ansonsten gut erhalten., DE, leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches… Mehr…

Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten

Platane 19 gGmbH

Details zum Buch
Warum musste Marilyn Monroe sterben? (Fischer Ratgeber)

Ihr Tod schockierte die Welt - er bleibt bis heute mysteriös. Was geschah in der Nacht zum 5. August 1962 wirklich? Minutiös widerlegt der Autor die Selbstmordtheorie. Sein schlagkräftigster Beweis sind ihre geheimen Tonbandaufzeichnungen. Sein Fazit: Alle Indizien sprechen für Mord!, Die Monroe: So unvergänglich wie ihre Schönheit und ihr Sexappeal ist das Interesse an Schicksal und nebulösen Ende dieses personifizierten Mythos. Ihr völlig überraschender Tod war zugleich die Geburtsstunde einer sprudelnden Quelle von Gerüchten und Verschwörungstheorien. Seriöse kriminalistische Untersuchungen sind dagegen eher rar gesät. Matthew Smith hat eine solche vorgelegt, wobei aber auch seine Tätervermutung weniger auf konkreten Beweisen fußt als vielmehr auf kombinierten Indizien und logischen Folgerungen.

Zum Dreh- und Angelpunkt des Buches macht der Autor von Bestsellern wie JFK: The Second Plot zwei geheime Tonbandaufnahmen Monroes, die ihm in Abschrift zugespielt wurden. Um diese herum rekonstruiert er mit weiteren Quellen ein umfassendes Gesamtbild der letzten Tage des Hollywood-Stars. Verbunden mit biografischen Rückblicken entsteht so ein sehr differenziertes Bild von einer physisch und psychisch angeschlagenen Frau, die auf der Suche nach Geborgenheit und Anerkennung so manchen Irrweg einschlug. Einer dieser Sackgassen trug den Namen Kennedy.

Sowohl mit John F., als Präsident 1963 ermordet, als auch mit Robert, getötet 1968 auf dem Weg zur Präsidentschaft, pflegte sie Kontakte, die ihr nach Ansicht Smiths zum Verhängnis wurden. Die Mörder -- die Selbstmordthese schließt der Autor kategorisch aus --, die an jenem 4. August 1962 gegen 22.00 Uhr ihr Haus betraten, wollten die Politikerdynastie treffen. Ihre Absicht war es gewesen, Robert Kennedy, damals Justizminister und Marilyns letzter Besucher, "in einen Skandal zu verwickeln, wobei es so aussehen sollte, als habe er den Star ermordet (...) und unbeholfen versucht, ihren Tod als Selbstmord zu tarnen". Auf die Frage, wer die Mörder waren, hat Smith eine eindeutige Antwort: Nicht die Mafia, wie vielfach vermutet, sondern ein kleiner Zirkel innerhalb des CIA. Deren Feldzug gegen den Kennedy-Clan begann mit der Ermordung Marilyn Monroes.

Zugegeben, das Argumentationsgebäude, das Smith etagenweise aufbaut, scheint erdbebensicher. Was jedoch wieder einmal fehlt, sind harte, unwiderlegbare Beweise. Insgesamt lässt auch dieses Buch weiterhin genug Freiraum für Spekulationen, die wohl noch oft den Raum zwischen zwei Buchdeckeln füllen werden. --Dr. Manfred Schwarzmeier

Detailangaben zum Buch - Warum musste Marilyn Monroe sterben? (Fischer Ratgeber)


EAN (ISBN-13): 9783596160549
ISBN (ISBN-10): 3596160545
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Fischer

Buch in der Datenbank seit 2007-06-05T19:48:40+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-06-04T13:15:05+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3596160545

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-16054-5, 978-3-596-16054-9


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.