- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,00, größter Preis: € 16,22, Mittelwert: € 13,84
1
Der gewöhnliche Leser II - Virginia Woolf
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 13,00
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Virginia Woolf:

Der gewöhnliche Leser II - Taschenbuch

1997, ISBN: 3596136490

[EAN: 9783596136490], Neubuch, [PU: FISCHER Taschenbuch Nov 1997], DEUTSCHE BELLETRISTIK / ESSAY, FEUILLETON, REPORTAGE; LITERATURGESCHICHTE; DREISSIGER JAHRE; 20. JAHRHUNDERT; ANTHOLOGIE… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00 BuchWeltWeit Ludwig Meier e.K., Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 4 (von 5)]
2
Der gewöhnliche Leser - Virginia Woolf
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 15,90
(ca. € 16,22)
Versand: € 18,371
Bestellengesponserter Link

Virginia Woolf:

Der gewöhnliche Leser - Taschenbuch

ISBN: 9783596136490

Sieben Jahre nach dem ›Gewöhnlichen Leser 1‹ veröffentlichte Virginia Woolf 1932 den zweiten Band ihrer literaturkritischen Essays: »Ich glaube, man könnte es als ein unprofessionelles Bu… Mehr…

Nr. A1000364663. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.37)
3
Der gewöhnliche Leser II - Faden, Hannelore (Übersetzung); Viebrock, Helmut (Übersetzung); Reichert, Klaus (Herausgeber); Woolf, Virginia
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 13,00
Versand: € 2,951
Bestellengesponserter Link
Faden, Hannelore (Übersetzung); Viebrock, Helmut (Übersetzung); Reichert, Klaus (Herausgeber); Woolf, Virginia:
Der gewöhnliche Leser II - Taschenbuch

1997

ISBN: 3596136490

Kartoniert / Broschiert Deutsche Belletristik / Essay, Feuilleton, Reportage, Literaturgeschichte, Dreißiger Jahre, Entdecken, 1930 bis 1939 n. Chr., Klassische Belletristik, Belletristi… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.95) MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
4
Der gewöhnliche Leser II - Woolf, Virginia
Bestellen
bei preigu.de
€ 13,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Woolf, Virginia:
Der gewöhnliche Leser II - Taschenbuch

1997, ISBN: 9783596136490

Sieben Jahre nach dem >Gewöhnlichen Leser 1Mehr…

Lieferung nur innerhalb Deutschlands. Versandkosten:Lieferzeit 1-2 Werktage. (EUR 0.00) Preigu.de
5
Bestellen
bei alibris.co.uk
€ 13,99
Bestellengesponserter Link
Woolf, Virginia:
Der Gewöhnliche Leser II - Taschenbuch

ISBN: 9783596136490

New in new dust jacket., [PU: FISCHER Taschenbuch]

Versandkosten:zzgl. Versandkosten Gloucester, Gloucestershire, Blackwell's

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Der gewöhnliche Leser II

Sieben Jahre nach dem :Gewöhnlichen Leser 19 veröffentlichte Virginia Woolf 1932 den zweiten Band ihrer literaturkritischen Essays: "Ich glaube, man könnte es als ein unprofessionelles Buch zur Literaturkritik bezeichnen, ein Buch, das sich mit den Lebensläufen und Büchern auseinandersetzt, die mir zufällig über den Weg kamen; eher aus der Sichtweise einer Schriftstellerin geschrieben als aus der einer Literaturwissenschaftlerin oder Kritikerin. Ich bin oft als Romanautorin von einem Buch fasziniert gewesen und habe mindestens ebenso oft nur aus Amüsement gelesen und geschrieben, ohne jegliche Ambition, eine Theorie entwerfen zu wollen." In dem zweiten Band richtet Virginia Woolf ihren klugen Blick und ihre sprühende Feder auf Lord Chesterfields Briefe, die Romane von George Gissing und Thomas Hardy, die Gedichte von John Donne und das Tagebuch Parson Woodfordes, auf :Robinson Crusoe9 und Swifts :Tagebuch an Stella9. Wir begegnen Dr. Burney und Beau Brummel, Geraldine Jewsbury, Jane Carlyle, Christina Rossetti, Mary Wollstonecraft und vielen anderen. Band 2 des :Gewöhnlichen Lesers9 ist wie sein Vorgänger ein informeller, informations- und geistreicher Querschnitt durch das (weit-) literarische Erbe Englands.

Detailangaben zum Buch - Der gewöhnliche Leser II


EAN (ISBN-13): 9783596136490
ISBN (ISBN-10): 3596136490
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: FISCHER Taschenbuch
336 Seiten
Gewicht: 0,280 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-05-20T05:04:18+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-05-17T16:02:54+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3596136490

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-13649-0, 978-3-596-13649-0
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: leser, klaus reichert, faden, helmut viebrock, wool, klaus reich, thomas carlyle, john donne, hardy thomas, virginia woolf briefe, wollstonecraft mary, robinson, george gissing, burney, chesterfield, sussman
Titel des Buches: gewöhnliche, der gewhnliche leser, gew, band, wirtschaft schriftverkehr, essays virginia woolf, against everything essays, gesammelte werke taschenbuchausgabe, unglaublich aber wahr, tod durch spaghetti


Daten vom Verlag:

Autor/in: Virginia Woolf
Titel: Virginia Woolf, Gesammelte Werke; Der gewöhnliche Leser; The Common Reader. Second Series - Band 2. Essays
Verlag: FISCHER Taschenbuch
336 Seiten
Erscheinungsjahr: 1997-11-01
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Übersetzer/in: Hannelore Faden; Helmut Viebrock (Englisch)
Gewicht: 0,277 kg
Sprache: Deutsch
13,00 € (DE)
13,40 € (AT)
Available
120mm x 190mm x 18mm

BC; B133; Taschenbuch / Belletristik/Essays, Feuilleton, Literaturkritik, Interviews; Klassische Belletristik: allgemein und literarisch; Eintauchen; Weltliteratur; Gesellschaft; England; zwanzigstes; Jahrhundert; Viktorianisch; Literatur; 20. Jahrhundert; Moderne; Emanzipation; Frauen; Hogarth; London; Zimmer für sich allein; Frauenbewegung; Bloomsbury; Sackville-West; Dalloway; Leuchtturm; Orlando; Essays; Sammlung; Anthologie; Rezension; Litertaurkritik; Literaturgeschichte; Zarenreich; Großbritannien; George Gissing; Thomas Hardy; John Donne; Robinson Crusoe; Beau Brummel; Jonathan Swift; Essay; Biographie; Literaturkritik; Belletristik in Übersetzung; Literarische Essays; ca. 1930 bis ca. 1939; Entdecken; BC; B133

Virginia Woolf wurde am 25. Januar 1882 als Tochter des Biographen und Literaten Sir Leslie Stephen in London geboren. Zusammen mit ihrem Mann, dem Kritiker Leonard Woolf, gründete sie 1917 den Verlag The Hogarth Press. Ihre Romane stellen sie als Schriftstellerin neben James Joyce und Marcel Proust. Zugleich war sie eine der lebendigsten Essayistinnen ihrer Zeit und hinterließ ein umfangreiches Tagebuch- und Briefwerk. Virginia Woolf nahm sich am 28. März 1941 in dem Fluß Ouse bei Lewes (Sussex) das Leben.

Klaus Reichert, 1938 geboren, ist Literaturwissenschaftler, Autor, Übersetzer und Herausgeber. Von 1964 bis 1968 war er Lektor in den Verlagen Insel und Suhrkamp, von 1975 bis 2003 war er Professor für Anglistik und Amerikanistik an der Frankfurter Goethe-Universität, 1993 gründete er dort das »Zentrum zur Erforschung der Frühen Neuzeit«. Von 2002 bis 2011 war er Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Bei S. Fischer erschien zuletzt »Türkische Tagebücher. Reisen in ein unentdecktes Land« (2011) und »Wolkendienst. Figuren des Flüchtigen« (2016).



< zum Archiv...