Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3596132584 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 19,99, größter Preis: € 19,99, Mittelwert: € 19,99
Milena Jesenska - Alena Wagnerova
(*)
Alena Wagnerova:
Milena Jesenska - Taschenbuch

1997, ISBN: 3596132584

ID: 22825758714

[EAN: 9783596132584], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: FISCHER Taschenbuch Jun 1997], TSCHECHOSLOWAKEI / GESCHICHTE, POLITIK, RECHT, WIRTSCHAFT; DONAUMONARCHIE; K. U. K.; ÖSTERREICH-UNGARN, Neuware - Als Adressatin der 'Briefe an Milena' von Franz Kafka ist Milena Jesenská in die europäische Literaturgeschichte eingegangen. Erst durch das Anfang der sechziger Jahre erschienene passionierte Porträt ihrer Ravensburger Lagergefährtin Margarete Buber-Neumann erfuhr man endlich auch etwas über das Leben dieser politisch engagierten tschechischen Journalistin. Geboren 1896 als Tochter einer renommierten Prager Familie, war sie Schülerin des ersten Mädchengymnasiums der K. u. K.-Monarchie, gehörte zum Kreis der jungen Boheme, bis sie sich mit Artikeln, Feuilletons und politischen Reportagen in den zwanziger und dreißiger Jahren einen Namen machte. 1939 von der Gestapo verhaftet, wurde sie ins Frauenlager Ravensbrück deportiert, wo sie am 17.5.1944 starb. 'Alena Wagnerovás Buch basiert auf langen sorgfältigen Recherchen und Gesprächen mit letzten Überlebenden, die Milena noch persönlich gekannt haben, und erhält dadurch einen hohen Grad an Authentizität. Sie bemüht sich mit Erfolg darum, ihre Heldin nicht zu verklären und nicht zu heroisieren, sondern vielmehr die Aura ihrer Ausstrahlung begreiflich zu machen.' Neue Zürcher Zeitung 205 pp. Deutsch

ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Milena Jesenska - Alena Wagnerova
(*)
Alena Wagnerova:
Milena Jesenska - Taschenbuch

1997, ISBN: 3596132584

ID: 22825148234

[EAN: 9783596132584], Neubuch, [PU: FISCHER Taschenbuch Jun 1997], TSCHECHOSLOWAKEI / GESCHICHTE, POLITIK, RECHT, WIRTSCHAFT; DONAUMONARCHIE; K. U. K.; ÖSTERREICH-UNGARN, Neuware - Als Adressatin der 'Briefe an Milena' von Franz Kafka ist Milena Jesenská in die europäische Literaturgeschichte eingegangen. Erst durch das Anfang der sechziger Jahre erschienene passionierte Porträt ihrer Ravensburger Lagergefährtin Margarete Buber-Neumann erfuhr man endlich auch etwas über das Leben dieser politisch engagierten tschechischen Journalistin. Geboren 1896 als Tochter einer renommierten Prager Familie, war sie Schülerin des ersten Mädchengymnasiums der K. u. K.-Monarchie, gehörte zum Kreis der jungen Boheme, bis sie sich mit Artikeln, Feuilletons und politischen Reportagen in den zwanziger und dreißiger Jahren einen Namen machte. 1939 von der Gestapo verhaftet, wurde sie ins Frauenlager Ravensbrück deportiert, wo sie am 17.5.1944 starb. 'Alena Wagnerovás Buch basiert auf langen sorgfältigen Recherchen und Gesprächen mit letzten Überlebenden, die Milena noch persönlich gekannt haben, und erhält dadurch einen hohen Grad an Authentizität. Sie bemüht sich mit Erfolg darum, ihre Heldin nicht zu verklären und nicht zu heroisieren, sondern vielmehr die Aura ihrer Ausstrahlung begreiflich zu machen.' Neue Zürcher Zeitung 205 pp. Deutsch

AbeBooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Milena Jesenska - Alena Wagnerova
(*)
Alena Wagnerova:
Milena Jesenska - Taschenbuch

1997, ISBN: 3596132584

ID: 22825758714

[EAN: 9783596132584], Neubuch, [PU: FISCHER Taschenbuch Jun 1997], TSCHECHOSLOWAKEI / GESCHICHTE, POLITIK, RECHT, WIRTSCHAFT; DONAUMONARCHIE; K. U. K.; ÖSTERREICH-UNGARN, Neuware - Als Adressatin der 'Briefe an Milena' von Franz Kafka ist Milena Jesenská in die europäische Literaturgeschichte eingegangen. Erst durch das Anfang der sechziger Jahre erschienene passionierte Porträt ihrer Ravensburger Lagergefährtin Margarete Buber-Neumann erfuhr man endlich auch etwas über das Leben dieser politisch engagierten tschechischen Journalistin. Geboren 1896 als Tochter einer renommierten Prager Familie, war sie Schülerin des ersten Mädchengymnasiums der K. u. K.-Monarchie, gehörte zum Kreis der jungen Boheme, bis sie sich mit Artikeln, Feuilletons und politischen Reportagen in den zwanziger und dreißiger Jahren einen Namen machte. 1939 von der Gestapo verhaftet, wurde sie ins Frauenlager Ravensbrück deportiert, wo sie am 17.5.1944 starb. 'Alena Wagnerovás Buch basiert auf langen sorgfältigen Recherchen und Gesprächen mit letzten Überlebenden, die Milena noch persönlich gekannt haben, und erhält dadurch einen hohen Grad an Authentizität. Sie bemüht sich mit Erfolg darum, ihre Heldin nicht zu verklären und nicht zu heroisieren, sondern vielmehr die Aura ihrer Ausstrahlung begreiflich zu machen.' Neue Zürcher Zeitung 205 pp. Deutsch

AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Milena Jesenska
(*)
Milena Jesenska - neues Buch

ISBN: 9783596132584

ID: KL9A55VNB4F

Als Adressatin der 'Briefe an Milena' von Franz Kafka ist Milena Jesenská in die europäische Literaturgeschichte eingegangen. Erst durch das Anfang der sechziger Jahre erschienene passionierte Porträt ihrer Ravensburger Lagergefährtin Margarete Buber-Neumann erfuhr man endlich auch etwas über das Leben dieser politisch engagierten tschechischen Journalistin. Geboren 1896 als Tochter einer renommierten Prager Familie, war sie Schülerin des ersten Mädchengymnasiums der K. u. K.-Monarchie, gehörte zum Kreis der jungen Boheme, bis sie sich mit Artikeln, Feuilletons und politischen Reportagen in den zwanziger und dreißiger Jahren einen Namen machte. 1939 von der Gestapo verhaftet, wurde sie ins Frauenlager Ravensbrück deportiert, wo sie am 17.5.1944 starb."Alena Wagnerovás Buch basiert auf langen sorgfältigen Recherchen und Gesprächen mit letzten Überlebenden, die Milena noch persönlich gekannt haben, und erhält dadurch einen hohen Grad an Authentizität. Sie bemüht sich mit Erfolg darum, ihre Heldin nicht zu verklären und nicht zu heroisieren, sondern vielmehr die Aura ihrer Ausstrahlung begreiflich zu machen."Neue Zürcher Zeitung Bücher / Sachbücher / Kunst & Literatur / Biographien & Autobiographien, [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Milena Jesenská - Alena Wagnerová
(*)
Alena Wagnerová:
Milena Jesenská - Taschenbuch

1997, ISBN: 9783596132584

ID: 70996

Biographie, [ED: 4], Softcover, Buch, [PU: Fischer Taschenbuch]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Milena Jesenská

Als Adressatin der øBriefe an Milenaï von Franz Kafka ist Milena Jesenskß in die europõische Literaturgeschichte eingegangen. Erst durch das Anfang der sechziger Jahre erschienene passionierte Portrõt ihrer Ravensburger Lagergefõhrtin Margarete Buber-Neumann erfuhr man endlich auch etwas ³ber das Leben dieser politisch engagierten tschechischen Journalistin. Geboren 1896 als Tochter einer renommierten Prager Familie, war sie Sch³lerin des ersten Mõdchengymnasiums der K. u. K.-Monarchie, geh÷rte zum Kreis der jungen Boheme, bis sie sich mit Artikeln, Feuilletons und politischen Reportagen in den zwanziger und drei¯iger Jahren einen Namen machte. 1939 von der Gestapo verhaftet, wurde sie ins Frauenlager Ravensbr³ck deportiert, wo sie am 17.5.1944 starb. "Alena Wagnerovßs Buch basiert auf langen sorgfõltigen Recherchen und Gesprõchen mit letzten _berlebenden, die Milena noch pers÷nlich gekannt haben, und erhõlt dadurch einen hohen Grad an Authentizitõt. Sie bem³ht sich mit Erfolg darum, ihre Heldin nicht zu verklõren und nicht zu heroisieren, sondern vielmehr die Aura ihrer Ausstrahlung begreiflich zu machen." Neue Z³rcher Zeitung

Detailangaben zum Buch - Milena Jesenská


EAN (ISBN-13): 9783596132584
ISBN (ISBN-10): 3596132584
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: Fischer Taschenbuch
205 Seiten
Gewicht: 0,197 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 17.02.2007 23:56:26
Buch zuletzt gefunden am 22.05.2019 15:34:02
ISBN/EAN: 3596132584

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-13258-4, 978-3-596-13258-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher