- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 10,14, größter Preis: € 40,00, Mittelwert: € 17,23
1
Der Gefesselte
Bestellen
bei Thalia.de
€ 12,00
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link

Der Gefesselte - Taschenbuch

ISBN: 9783596110421

»Alle Möglichkeiten lagen in dem Spielraum der Fesselung« In ihren zwischen 1948 und 1952 entstandenen frühen Erzählungen – unter ihnen die berühmte ›Spiegelgeschichte‹; die den Preis der… Mehr…

Nr. A1000377406. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
2
Der Gefesselte - Aichinger, Ilse
Bestellen
bei Buecher.de
€ 12,00
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link

Aichinger, Ilse:

Der Gefesselte - Taschenbuch

ISBN: 9783596110421

»Alle Möglichkeiten lagen in dem Spielraum der Fesselung«In ihren zwischen 1948 und 1952 entstandenen frühen Erzählungen - unter ihnen die berühmte 'Spiegelgeschichte', die den Preis der … Mehr…

Nr. 04324484. Versandkosten:, Lieferzeit 1-3 Werktage, DE. (EUR 0.00)
3
Der Gefesselte. Erzählungen 1 (1948-1952). Signiert! - Aichinger, Ilse und Otl Aicher (Umschlaggestaltung)
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 40,00
Versand: € 4,001
Bestellen
gesponserter Link
Aichinger, Ilse und Otl Aicher (Umschlaggestaltung):
Der Gefesselte. Erzählungen 1 (1948-1952). Signiert! - signiertes Exemplar

1996

ISBN: 3596110424

Taschenbuch

[EAN: 9783596110421], [SC: 4.0], [PU: Frankfurt am Main, Fischer], LITERATUR&BELLETRISTIK LITERATUR&BELLETRISTIK, DESIGN&TYPOGRAPHIE, 117 Seiten, Zustand: erstklassiges, neuwertiges Exemp… Mehr…

Versandkosten: EUR 4.00 Klaus Kuhn Antiquariat Leseflügel, Köln, NRW, Germany [61631053] [Rating: 5 (von 5)]
4
Gesammelte Werke: Der Gefesselte: Erzählungen 1 (1948-1952): Erzählungen I (1948 - 1952). (Werke in acht Bänden): BD 2
Bestellen
bei medimops.de
€ 10,14
Bestellen
gesponserter Link
Gesammelte Werke: Der Gefesselte: Erzählungen 1 (1948-1952): Erzählungen I (1948 - 1952). (Werke in acht Bänden): BD 2 - Taschenbuch

2010, ISBN: 3596110424

Binding : Taschenbuch, Edition : 7, Label : Fischer Taschenbuch Verlag, Publisher : Fischer Taschenbuch Verlag, medium : Taschenbuch, numberOfPages : 120, publicationDate : 2010-02-22, au… Mehr…

Nr. M03596110424. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
5
Der Gefesselte - Ilse Aichinger
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 12,00
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Ilse Aichinger:
Der Gefesselte - Taschenbuch

1991, ISBN: 9783596110421

Erzählungen 1 (1948-1952), Buch, Softcover, 10. Auflage, [PU: Fischer Taschenbuch], Fischer Taschenbuch, 1991

Versandkosten:sofort lieferbar. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Der Gefesselte

"Die hellsten Felder wachsen aus dem Abschied, die tiefsten Wälder treiben aus dem Galgenholz" - mit solchen Sätzen lehnt sich Ilse Aichinger in ihren zwischen 1948 und 1952 entstandenen frühen Erzählungen auf gegen das Verdrängen von Tod und Krieg in der "Wiederaufbau"-Zeit. Sie stellt die Erfolgsideologie auf den Kopf mit der Behauptung, einzig durch das Bewußtmachen von Bedrohung, Vernichtung und von Abschied werde ein intensives Erleben der Gegenwart möglich. Alles andere wird entlarvt: Der Soldatenalltag in seiner Absurdität und Brutalität (Die geöffnete Order), die Werbung, die Lähmung im Nachkriegsalltag (Das Plakat), die erneuten Denunziationen (Das Fenster-Theater). Mit der Spiegelgeschichte - jene Erzählung, durch welche Ilse Aichinger nach dem Preis der Gruppe 47 (1952) berühmt geworden ist - widersetzt sich die Autorin den weithin akzeptierten Tendenzen: Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die - nach einer mißlungenen Abtreibung - im Augenblick des Todes ihr Leben zurückläuft, an entscheidenden Punkten verändert. Die Kraft zu solcher Veränderung und eine extrem gesteigerte Wahrnehmungsfähigkeit kommen hier aus dem Bewußtwerden des Abschieds, des Endes, des Todes: "So können alle, die in irgendeiner Form die Erfahrung des nahen Todes gemacht haben (...) ihre Erfahrung zum Ausgangspunkt nehmen, um das Leben für sich und andere neu zu entdecken", meint Ilse Aichinger in einem programmatischen Text von 1951 (Das Erzählen in dieser Zeit), der in der vorliegenden Ausgabe wieder zugänglich gemacht wird. Gegenüber der Sammlung Der Gefesselte von 1955 wurde ebenfalls die Erzählung Wo ich wohne neu in diesen Band aufgenommen. "Gleichsam vom Rücken der Dinge und der Schicksale her ist Ilse Aichinger an ihr Erzählen gegangen, mit einem Mut, der träumerischer Protest, der Revolte war gegenüber dem dingfesten Leben." (Karl Krolow)

Detailangaben zum Buch - Der Gefesselte


EAN (ISBN-13): 9783596110421
ISBN (ISBN-10): 3596110424
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1991
Herausgeber: Fischer Taschenbuch
120 Seiten
Gewicht: 0,173 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-07T08:47:24+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-07-30T18:54:40+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3596110424

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-11042-4, 978-3-596-11042-1


Daten vom Verlag:

Autor/in: Ilse Aichinger
Titel: Ilse Aichinger, Werke in acht Bänden (Taschenbuchausgabe); Der Gefesselte - Erzählungen 1 (1948-1952)
Verlag: FISCHER Taschenbuch
120 Seiten
Erscheinungsjahr: 1991-11-01
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,172 kg
Sprache: Deutsch
12,00 € (DE)
12,40 € (AT)
Available
120mm x 190mm x 9mm

BC; B133; Taschenbuch / Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945); Belletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short Stories; Auseinandersetzen; Spiegelgeschichte; Erzählung; Kurzgeschichten; Nachkriegsjahre; Wiederaufbau; Verdrängung; Krieg; Tod; Moderne und zeitgenössische Belletristik; 1940 bis 1949 n. Chr. 1950 bis 1959 n. Chr. ED; E101

Ilse Aichinger wurde am 1. November 1921 in Wien geboren. 1948 veröffentlichte sie ihren Roman über die Kriegszeit in Wien, »Die größere Hoffnung«, und ihre ersten berühmten Geschichten. Für ihren Roman, ihre Gedichte, Hörspiele und Prosastücke, die in viele Sprachen übersetzt wurden, erhielt sie zahlreiche literarische Auszeichnungen, u. a. 1952 den Preis der Gruppe 47, 1982 den Petrarca-Preis, 1983 den Franz-Kafka-Preis, 1995 den Österreichischen Staatspreis für Literatur und 2015 den Großen Kunstpreis des Landes Salzburg. Ilse Aichinger starb am 11. November 2016 im Alter von 95 Jahren.



Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783460207738 Das neue Schiefundschlapplachbuch: 333 Witze für Ministranten und die es werden wollen (Abeln, Reinhard)


< zum Archiv...