- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 2,49, größter Preis: € 22,29, Mittelwert: € 8,83
1
Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg: Eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen - Krugman, Paul
Bestellen
bei amazon.de
€ 2,49
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Krugman, Paul:

Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg: Eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 9783593361475

Übersetzer: Allgeier, Herbert, Campus Verlag, Gebundene Ausgabe, Auflage: 2, 239 Seiten, Publiziert: 1999-02-17T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, 0.46 kg, Verkaufsrang: 1568749, Internation… Mehr…

Versandkosten:Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) MEDIMOPS
2
Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg: Eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen - Krugman, Paul
Bestellen
bei amazon.de
€ 2,49
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link

Krugman, Paul:

Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg: Eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 9783593361475

Übersetzer: Allgeier, Herbert, Campus Verlag, Gebundene Ausgabe, Auflage: 2, 239 Seiten, Publiziert: 1999-02-17T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, 0.46 kg, Verkaufsrang: 1567109, Internation… Mehr…

Versandkosten:Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) MEDIMOPS
3
Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg : eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen. Aus dem Amerikan. von Herbert Allgeier - Krugman, Paul R.
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 14,00
Versand: € 2,001
Bestellengesponserter Link
Krugman, Paul R.:
Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg : eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen. Aus dem Amerikan. von Herbert Allgeier - gebunden oder broschiert

1999

ISBN: 3593361477

Hardcover/Pappeinband 239 S. Gebundene Ausgabe gutes Exemplar, Original-Eingeschweißt // Weltwirtschaft , Internationalisierung , Außenwirtschaftspolitik, Wirtschaft, Politik SL010 97835… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.00) Antiquarische Fundgrube Yilmaz Taner, 1090 Wien
4
Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg: Eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen - Paul Krugman
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 22,29
Versand: € 3,801
Bestellengesponserter Link
Paul Krugman:
Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg: Eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 9783593361475

239 Seiten Gebundene Ausgabe Campus - 1. Auf. 1999 : Paul Krugman - gb + Su EE-86WA-1MVG Versand D: 3,80 EUR Management, Wirtschaft, international, Kategorien, Musikgenres, Politik, Gesch… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 3.80) Antiquariat Armebooks, 65929 Frankfurt
5
Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg Eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen - Krugman, Paul und Herbert Allgeier
Bestellen
bei booklooker.de
€ 2,89
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Krugman, Paul und Herbert Allgeier:
Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg Eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 9783593361475

[PU: Campus], Gepflegter, sauberer Zustand. 506268/2, DE, [SC: 3.00], gebraucht; sehr gut, gewerbliches Angebot, Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal, Internationaler Versand

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 3.00) Buchpark GmbH

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg: Eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen

Die Meinungsführer der Globalisierungsdebatte sind Paul Krugmans Angriffsziel, gleich ob Lester Thurow, Bill Clinton, Jacques Delors oder John Major. Stilistisch brilliant, sachlich pointiert und unterhaltsam legt der Star der neuen Ökonomengeneration den kläglichen Zustand der Debatte über die Zukunft der Alten Welt in einer globalisierten Wirtschaft bloß. Das Buch öffnet die Augen über die Mechanismen der öffentlichen Meinungsbildung, die der Verdrängung einer sachlich fundierten Diskussion zugunsten populistischer Konzepte Vorschub leisten.

Detailangaben zum Buch - Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg: Eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen


EAN (ISBN-13): 9783593361475
ISBN (ISBN-10): 3593361477
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Campus Verlag
239 Seiten
Gewicht: 0,463 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-12T10:44:52+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-03-13T10:46:41+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3593361477

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-593-36147-7, 978-3-593-36147-5
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: allgeier, krug, paul krugmann, krugman, herbert
Titel des Buches: global 2000, myth, 1917 1975 mythos, der unterricht, der fhrer, der mythos vom globalen wirtschaftskrieg, pop, eine abrechnung, die abrechnung, abrechnung mit, wirtschaftskriege, der oekonom


Daten vom Verlag:

Autor/in: Paul Krugman
Titel: Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg; Pop Internationalism; Wirtschaftskrieg - Eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen
Verlag: Campus
239 Seiten
Erscheinungsjahr: 1999-02-04
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Übersetzer/in: Herbert Allgeier (Englisch)
Gewicht: 0,458 kg
Sprache: Deutsch
24,90 € (DE)
25,60 € (AT)
35,90 CHF (CH)
Not available, publisher indicates OP
4 Abb.

BB; GB; Hardcover, Softcover / Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Wirtschaft; Wirtschaftswissenschaft, Finanzen, Betriebswirtschaft und Management; Sachbuch Wirtschaft & Gesellschaft; Programm

Die Meinungsführer der Globalisierungsdebatte sind Paul Krugmans Angriffsziel, gleich ob Lester Thurow, Bill Clinton, Jacques Delors oder John Major. Stilistisch brilliant, sachlich pointiert und unterhaltsam legt der Star der neuen Ökonomengeneration den kläglichen Zustand der Debatte über die Zukunft der Alten Welt in einer globalisierten Wirtschaft bloß. Das Buch öffnet die Augen über die Mechanismen der öffentlichen Meinungsbildung, die der Verdrängung einer sachlich fundierten Diskussion zugunsten populistischer Konzepte Vorschub leisten.

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
Der Mythos vom globalen Wirtschaftskrieg - Eine Abrechnung mit den Pop-Ökonomen. (Krugman, P.)


< zum Archiv...