. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3540283684 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 0,37 €, größter Preis: 45,99 €, Mittelwert: 32,26 €
Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare - Ulrich Schwabe, Dieter Paffrath
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrich Schwabe, Dieter Paffrath:
Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare - Taschenbuch

2005, ISBN: 3540283684

Paperback, [EAN: 9783540283683], Springer, Springer, Book, [PU: Springer], Springer, 948632, Pharmacy, 948626, Pharmacology, 948300, Medical Books, 927726, Subjects, 916520, Books, 948734, Internal Medicine, 948740, Cardiology, 948742, Critical Care, 948654, Dermatology, 948656, Emergency Medicine, 948744, Endocrinology & Metabolism, 948746, Gastroenterology, 948660, Geriatrics, 948748, Hematology, 16255811, Hepatology, 948750, Infectious Disease, 948772, Nephrology, 948758, Neurology, 948664, Occupational & Industrial Medicine, 948774, Oncology, 948670, Pathology, 948680, Pediatrics, 948688, Physical Medicine & Rehabilitation, 948780, Pulmonary, 948706, Radiology, 948554, Reproductive & Sexual, 948782, Rheumatology, 948784, Urology, 948692, Psychiatry, 951884, Medicine, 948300, Medical Books, 927726, Subjects, 916520, Books, 957290, Internal Medicine, 957296, Cardiology, 957298, Critical Care, 957300, Endocrinology & Metabolism, 957302, Gastroenterology, 957304, Hematology, 16256101, Hepatology, 957306, Infectious Disease, 957328, Nephrology, 957314, Neurology, 957330, Oncology, 957336, Pulmonary, 957338, Rheumatology, 957340, Urology, 956868, Medicine, 956280, Science & Math, 927726, Subjects, 916520, Books, 957190, Pharmacy, 957184, Pharmacology, 956868, Medicine, 956280, Science & Math, 927726, Subjects, 916520, Books, 957214, Family & General Practice, 957206, Specialties, 956868, Medicine, 956280, Science & Math, 927726, Subjects, 916520, Books, 690404011, Pharmacy, 690396011, Allied Health Services, 15306671, Medicine, 15115321, Textbooks, 927726, Subjects, 916520, Books, 690450011, Family & General Practice, 690440011, Clinical, 690423011, Medicine, 15306671, Medicine, 15115321, Textbooks, 927726, Subjects, 916520, Books, 690459011, Internal Medicine, 690440011, Clinical, 690423011, Medicine, 15306671, Medicine, 15115321, Textbooks, 927726, Subjects, 916520, Books, 690498011, General, 690423011, Medicine, 15306671, Medicine, 15115321, Textbooks, 927726, Subjects, 916520, Books

Neues Buch Amazon.ca
Amazon.ca
, Neuware Versandkosten:Not yet published, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition) - Ulrich Schwabe, Dieter Paffrath
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrich Schwabe, Dieter Paffrath:
Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition) - Taschenbuch

2005, ISBN: 3540283684

Paperback, [EAN: 9783540283683], Springer, Springer, Book, [PU: Springer], Springer, Seit 1985 wird der deutsche Arzneimittelmarkt im Arzneiverordnungs-Report analysiert. Datengrundlage ist die Vollerfassung von 400 Millionen Rezepten für die Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Arzneimittelausgaben nahmen 2004 erstmals seit 12 Jahren um 2,5 Mrd. € auf 21,7 Mrd. € durch das GKV-Modernisierungsgesetz ab. Wesentliche Elemente der Kostensenkung waren der Ausschluss rezeptfreier Arzneimittel aus der vertragsärztlichen Versorgung, erhöhte Rabatte der Arzneimittelhersteller an die Krankenkassen, erhöhte Patientenzuzahlungen und die Einführung einer Praxisgebühr. Aktuelle Verordnungstrends werden an 3000 Arzneimitteln in 46 Indikationsgruppen dargestellt. Besonders eingegangen wird auf: Bewertung von 33 Neueinführungen des Jahres 2004, Einsparerfolge bei Generika und umstrittenen Arzneimitteln, Verordnungsprofil rezeptfreier Arzneimittel. Als Schwerpunkthema werden die Arzneiverordnungen pharmazeutischer Hersteller und ihr Produktsortiment im Kindesalter dargestellt. Immer noch problematisch ist hier die Anwendung von Arzneimitteln außerhalb der Zulassung (Off label). Noch häufiger werden bei Kindern Arzneimittel mit umstrittener Wirkung verordnet. Presseecho zum Arzneiverordnungs-Report 2004: "Bei Medikamenten droht neue Kostenlawine" Süddeutsche Zeitung 16.10.2004 "Medikamente werden 2005 teurer" Tagesspiegel 16.10.2004 "Rezeptfrei oft billiger als verordnet" Stuttgarter Nachrichten 16.10.2004 "Kosten sinken - vorübergehend" Deutsches Ärzteblatt 22.10.2004, 11773, Foreign Language Study & Reference, 11811, Instruction, 11495, Foreign Language Dictionaries & Thesauruses, 21, Reference, 1000, Subjects, 283155, Books, 227689, Family Practice, 227203, Internal Medicine, 265542, Medicine, 173514, Medical Books, 1000, Subjects, 283155, Books, 265548, Pharmacy, 265544, Pharmacology, 173514, Medical Books, 1000, Subjects, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Amazon.com
Neuware Versandkosten:Not yet published, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arzneiverordnungs-Report 2005 - Paffrath, Dieter; Schwabe, Ulrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Paffrath, Dieter; Schwabe, Ulrich:
Arzneiverordnungs-Report 2005 - neues Buch

2005, ISBN: 9783540283683

ID: 323097

Seit 1985 wird der deutsche Arzneimittelmarkt im Arzneiverordnungs-Report analysiert. Datengrundlage ist die Vollerfassung von 400 Millionen Rezepten fr die Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Arzneimittelausgaben nahmen 2004 erstmals seit 12 Jahren um 2,5 Mrd. auf 21,7 Mrd. durch das GKV-Modernisierungsgesetz ab. Wesentliche Elemente der Kostensenkung waren der Ausschluss rezeptfreier Arzneimittel aus der vertragsrztlichen Versorgung, erhhte Rabatte der Arzneimittelhersteller an die Krankenkassen, erhhte Patientenzuzahlungen und die Einfhrung einer Praxisgebhr. Aktuelle Verordnungstrends werden an 3000 Arzneimitteln in 46 Indikationsgruppen dargestellt. Besonders eingegangen wird auf: Bewertung von 33 Neueinfhrungen des Jahres 2004, Einsparerfolge bei Generika und umstrittenen Arzneimitteln, Verordnungsprofil rezeptfreier Arzneimittel. Als Schwerpunkthema werden die Arzneiverordnungen pharmazeutischer Hersteller und ihr Produktsortiment im Kindesalter dargestellt. Immer noch problematisch ist hier die Anwendung von Arzneimitteln auerhalb der Zulassung (Off label). Noch hufiger werden bei Kindern Arzneimittel mit umstrittener Wirkung verordnet. Presseecho zum Arzneiverordnungs-Report 2004: "Bei Medikamenten droht neue Kostenlawine" Sddeutsche Zeitung 16.10.2004 "Medikamente werden 2005 teurer" Tagesspiegel 16.10.2004 "Rezeptfrei oft billiger als verordnet" Stuttgarter Nachrichten 16.10.2004 "Kosten sinken - vorbergehend" Deutsches rzteblatt 22.10.2004 Medicine Medicine eBook, Springer

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition) - Taschenbuch

2005, ISBN: 3540283684

[SR: 1343520], Taschenbuch, [EAN: 9783540283683], Book, 541686, Kategorien, 117, Belletristik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 403434, Business & Karriere, 120, Börse & Geld, 287621, Comics & Mangas, 124, Computer & Internet, 11063821, Erotik, 340583031, Esoterik, 288100, Fachbücher, 142, Fantasy & Science Fiction, 548400, Film, Kunst & Kultur, 122, Freizeit, Haus & Garten, 13690631, Geschenkbücher, 419943031, Horror, 118310011, Kalender, 280652, Kinder- & Jugendbücher, 189528, Kochen & Genießen, 287480, Krimis & Thriller, 1199902, Musiknoten, 121, Naturwissenschaften & Technik, 143, Politik & Geschichte, 536302, Ratgeber, 298002, Reise & Abenteuer, 340513031, Religion & Glaube, 403432, Schule & Lernen, 298338, Sport & Fitness, 186606, Bücher, [PU: Springer, Berlin/Heidelberg]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
reBuy reCommerce GmbH
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arzneiverordnungs-Report 2005 - Ulrich Schwabe; Dieter Paffrath
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrich Schwabe; Dieter Paffrath:
Arzneiverordnungs-Report 2005 - Erstausgabe

2005, ISBN: 9783540283683

Taschenbuch, ID: 7041888

Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Springer Berlin]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Titel wird nachgedruckt, Nur Vorbestellung möglich (wird bald erscheinen oder wird nachgedruckt), Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition)

Seit 1985 wird der deutsche Arzneimittelmarkt im Arzneiverordnungs-Report analysiert. Datengrundlage ist die Vollerfassung von 400 Millionen Rezepten für die Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Arzneimittelausgaben nahmen 2004 erstmals seit 12 Jahren um 2,5 Mrd. ¿ auf 21,7 Mrd. ¿ durch das GKV-Modernisierungsgesetz ab. Wesentliche Elemente der Kostensenkung waren der Ausschluss rezeptfreier Arzneimittel aus der vertragsärztlichen Versorgung, erhöhte Rabatte der Arzneimittelhersteller an die Krankenkassen, erhöhte Patientenzuzahlungen und die Einführung einer Praxisgebühr. Aktuelle Verordnungstrends werden an 3000 Arzneimitteln in 46 Indikationsgruppen dargestellt. Besonders eingegangen wird auf: Bewertung von 33 Neueinführungen des Jahres 2004, Einsparerfolge bei Generika und umstrittenen Arzneimitteln, Verordnungsprofil rezeptfreier Arzneimittel. Als Schwerpunkthema werden die Arzneiverordnungen pharmazeutischer Hersteller und ihr Produktsortiment im Kindesalter dargestellt. Immer noch problematisch ist hier die Anwendung von Arzneimitteln außerhalb der Zulassung (Off label). Noch häufiger werden bei Kindern Arzneimittel mit umstrittener Wirkung verordnet. Presseecho zum Arzneiverordnungs-Report 2004: ¿Bei Medikamenten droht neue Kostenlawine" Süddeutsche Zeitung 16.10.2004 ¿Medikamente werden 2005 teurer" Tagesspiegel 16.10.2004 ¿Rezeptfrei oft billiger als verordnet" Stuttgarter Nachrichten 16.10.2004 ¿Kosten sinken - vorübergehend" Deutsches Ärzteblatt 22.10.2004

Detailangaben zum Buch - Arzneiverordnungs-Report 2005: Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783540283683
ISBN (ISBN-10): 3540283684
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K

Buch in der Datenbank seit 28.05.2007 21:11:52
Buch zuletzt gefunden am 04.08.2017 00:28:38
ISBN/EAN: 3540283684

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-540-28368-4, 978-3-540-28368-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher