. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 36,99 €, größter Preis: 39,99 €, Mittelwert: 38,19 €
Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit - Holger Lengfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Lengfeld:

Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit - neues Buch

2008, ISBN: 9783531921440

ID: 9783531921440

Wie Unternehmensstrukturen berufliche Lebenschancen beeinflussen Dieses Buch handelt vom Einfluss der Organisationsstruktur von Unternehmen und Verwaltungen auf soziale Ungleichheit. Es thematisiert damit einen Geg- stand, der in die Zuständigkeit der Sozialstrukturanalyse fällt, der aber auch eine große Schnittmenge mit der Organisationssoziologie aufweist. Bis in die 1990er Jahre hinein wurden auf diesem Forschungsfeld umfangreiche Studien durch- führt. Seither geht es dort deutlich ruhiger zu offenbar scheinen die meisten Probleme gelöst worden zu sein. Dennoch habe ich mich, gegen den Trend, dem Gegenstand erneut zugewandt. Dabei habe ich mich zu Beginn meiner Rech- chen darüber gewundert, dass wir zwar umfangreiches Detailwissen über den Einfluss von vielfältigen Organisationsstrukturen auf ungleiche Güterverteil- gen angehäuft haben, dass von diesem Wissen in der Breite des Fachs Sozi- strukturanalyse aber kaum Kenntnis genommen wurde. Dies gilt, so meine ich, insbesondere für solche Makrotheorien, die mit dem Klassen- oder Schichtun- konzept operieren. Meine Hoffnung ist, mit dieser Studie auch eine Brücke zu schlagen zwischen der organisationsbezogenen Ungleichheitsforschung auf der einen Seite und der makrosoziologischen Sozialstrukturanalyse auf der anderen. Die vorliegende Studie wurde im Jahr 2008 als Habilitationsschrift am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin angenommen. Für den Druck wurde sie etwas gekürzt und um ein neues Kapitel ergänzt. Bei ihrer Abfassung habe ich von der Unterstützung durch eine Reihe von Menschen profitiert. Jürgen Gerhards (FU Berlin) hat den Fortgang der Arbeit ideenreich kommentiert Jürgen Schupp (DIW Berlin) hat konstruktive Hinweise vor allem zur Empirie gegeben Arne Kalleberg (Univ. Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit: Dieses Buch handelt vom Einfluss der Organisationsstruktur von Unternehmen und Verwaltungen auf soziale Ungleichheit. Es thematisiert damit einen Geg- stand, der in die Zuständigkeit der Sozialstrukturanalyse fällt, der aber auch eine große Schnittmenge mit der Organisationssoziologie aufweist. Bis in die 1990er Jahre hinein wurden auf diesem Forschungsfeld umfangreiche Studien durch- führt. Seither geht es dort deutlich ruhiger zu offenbar scheinen die meisten Probleme gelöst worden zu sein. Dennoch habe ich mich, gegen den Trend, dem Gegenstand erneut zugewandt. Dabei habe ich mich zu Beginn meiner Rech- chen darüber gewundert, dass wir zwar umfangreiches Detailwissen über den Einfluss von vielfältigen Organisationsstrukturen auf ungleiche Güterverteil- gen angehäuft haben, dass von diesem Wissen in der Breite des Fachs Sozi- strukturanalyse aber kaum Kenntnis genommen wurde. Dies gilt, so meine ich, insbesondere für solche Makrotheorien, die mit dem Klassen- oder Schichtun- konzept operieren. Meine Hoffnung ist, mit dieser Studie auch eine Brücke zu schlagen zwischen der organisationsbezogenen Ungleichheitsforschung auf der einen Seite und der makrosoziologischen Sozialstrukturanalyse auf der anderen. Die vorliegende Studie wurde im Jahr 2008 als Habilitationsschrift am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin angenommen. Für den Druck wurde sie etwas gekürzt und um ein neues Kapitel ergänzt. Bei ihrer Abfassung habe ich von der Unterstützung durch eine Reihe von Menschen profitiert. Jürgen Gerhards (FU Berlin) hat den Fortgang der Arbeit ideenreich kommentiert Jürgen Schupp (DIW Berlin) hat konstruktive Hinweise vor allem zur Empirie gegeben Arne Kalleberg (Univ. Soziale Gerechtigkeit Sozialstruktur Soziologie / Arbeit, Wirtschaft, Technik, VS Verlag Für Sozialw.

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit - Wie Unternehmensstrukturen berufliche Lebenschancen beeinflussen - Lengfeld, Holger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Lengfeld, Holger:

Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit - Wie Unternehmensstrukturen berufliche Lebenschancen beeinflussen - neues Buch

2009, ISBN: 3531921444

ID: 9783531921440

Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Dieses Buch handelt vom Einfluss der Organisationsstruktur von Unternehmen und Verwaltungen auf soziale Ungleichheit. Es thematisiert damit einen Geg- stand, der in die Zuständigkeit der Sozialstrukturanalyse fällt, der aber auch eine große Schnittmenge mit der Organisationssoziologie aufweist. Bis in die 1990er Jahre hinein wurden auf diesem Forschungsfeld umfangreiche Studien durch- führt. Seither geht es dort deutlich ruhiger zu; offenbar scheinen die meisten Probleme gelöst worden zu sein. Dennoch habe ich mich, gegen den Trend, dem Gegenstand erneut zugewandt. Dabei habe ich mich zu Beginn meiner Rech- chen darüber gewundert, dass wir zwar umfangreiches Detailwissen über den Einfluss von vielfältigen Organisationsstrukturen auf ungleiche Güterverteil- gen angehäuft haben, dass von diesem Wissen in der Breite des Fachs Sozi- strukturanalyse aber kaum Kenntnis genommen wurde. Dies gilt, so meine ich, insbesondere für solche Makrotheorien, die mit dem Klassen- oder Schichtun- konzept operieren. Meine Hoffnung ist, mit dieser Studie auch eine Brücke zu schlagen zwischen der organisationsbezogenen Ungleichheitsforschung auf der einen Seite und der makrosoziologischen Sozialstrukturanalyse auf der anderen. Die vorliegende Studie wurde im Jahr 2008 als Habilitationsschrift am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin angenommen. Für den Druck wurde sie etwas gekürzt und um ein neues Kapitel ergänzt. Bei ihrer Abfassung habe ich von der Unterstützung durch eine Reihe von Menschen profitiert. Jürgen Gerhards (FU Berlin) hat den Fortgang der Arbeit ideenreich kommentiert; Jürgen Schupp (DIW Berlin) hat konstruktive Hinweise vor allem zur Empirie gegeben; Arne Kalleberg (Univ. PC-PDF, 247 Seiten, 247 Seiten, [GR: 9720 - Nonbooks, PBS / Soziologie], [SW: - Soziologie], [DRM: DE], [Ausgabe: 2010][PU:VS Verlag für Sozialwissenschaften], [PU: VS-Verlag, Wiesbaden]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Klasse, Organisation, soziale Ungleichheit - Wie Unternehmensstrukturen berufliche Lebenschancen beeinflussen - Holger Lengfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Lengfeld:
Klasse, Organisation, soziale Ungleichheit - Wie Unternehmensstrukturen berufliche Lebenschancen beeinflussen - neues Buch

ISBN: 9783531921440

ID: 238840

In welcher Weise wirkt sich der Aufbau von Unternehmen und Verwaltungen auf die Lebenschancen von Menschen mit unterschiedlicher berufsbezogener Klassenlage aus? Ausgehend von Befunden aus der neueren Schichtungs- und Organisationsforschung zeigt diese Studie, dass berufsbezogene Klassenlagen und formale Organisationsstrukturen ihre Wirkung unabhängig voneinander entfalten. Alle abhängig beschäftigten Arbeitnehmer verdienen mehr oder sind länger beschäftigt, wenn sie z.B. in großen Arbeitsorganisationen oder in solchen mit internem Arbeitsmarkt tätig sind. Allerdings beeinflussen diese Organisationsstrukturen die Lebenschancen der in einer Gesellschaft am schlechtesten gestellten Erwerbstätigen am stärksten. Gering qualifizierte Arbeiter/innen und Angestellte können ihre Lebenschancen erheblich steigern, wenn sie Jobs in Organisationen mit vorteilhaften Verteilungsstrukturen finden. Umgekehrt können sie bei der Arbeitsplatzsuche auch mehr verlieren als es Facharbeitern oder den Angehörigen der Dienstklassen möglich ist. Diese Zusammenhänge werden anhand von empirischen Analysen mit US-amerikanischen Umfragedaten verdeutlicht.[PU:VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)], [PU: VS-Verlag, Wiesbaden]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3531921444_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit - Holger Lengfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Lengfeld:
Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit - neues Buch

ISBN: 9783531921440

ID: 9783531921440

Wie Unternehmensstrukturen berufliche Lebenschancen beeinflussen In welcher Weise wirkt sich der Aufbau von Unternehmen und Verwaltungen auf die Lebenschancen von Menschen mit unterschiedlicher berufsbezogener Klassenlage aus Ausgehend von Befunden aus der neueren Schichtungs- und Organisationsforschung zeigt diese St Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit: In welcher Weise wirkt sich der Aufbau von Unternehmen und Verwaltungen auf die Lebenschancen von Menschen mit unterschiedlicher berufsbezogener Klassenlage aus Ausgehend von Befunden aus der neueren Schichtungs- und Organisationsforschung zeigt diese St Soziale Gerechtigkeit Sozialstruktur Soziologie / Arbeit, Wirtschaft, Technik, VS Verlag Für Sozialw.

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit - Holger Lengfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Lengfeld:
Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783531921440

ID: 21783521

Wie Unternehmensstrukturen berufliche Lebenschancen beeinflussen, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit
Autor:

Lengfeld, Holger

Titel:

Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit

ISBN-Nummer:

3531921444

Detailangaben zum Buch - Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit


EAN (ISBN-13): 9783531921440
ISBN (ISBN-10): 3531921444
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
247 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.06.2011 10:55:39
Buch zuletzt gefunden am 05.01.2017 16:41:33
ISBN/EAN: 3531921444

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-531-92144-4, 978-3-531-92144-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher