- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 42,84, größter Preis: € 61,20, Mittelwert: € 50,80
1
Akkulturationsstress Von Migranten: Berufsbiographische Akzeptanzerfahrungen Und Angewandte Bewältigungsstrategien - Nkechi Madubuko
Bestellen

bei Indigo.ca
C$ 90,95
(ca. € 61,20)
Nkechi Madubuko:

Akkulturationsstress Von Migranten: Berufsbiographische Akzeptanzerfahrungen Und Angewandte Bewältigungsstrategien - neues Buch

ISBN: 9783531179605

ID: 978353117960

Herkunftsbezogener Stress im Beruf resultiert aus der Erfahrung, aufgrund der eigenen Herkunft abgelehnt zu werden. Werden Arbeitnehmer mit derselben Qualifikation unabhängig von der Herk.. Mehr…

new Free shipping on orders above $25. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.

  -
2
Akkulturationsstress von Migranten - Madubuko, Nkechi
Bestellen

bei ebooks.com
$ 49,99
(ca. € 42,84)

Madubuko, Nkechi:

Akkulturationsstress von Migranten - neues Buch

ISBN: 9783531179605

ID: 750187

Herkunftsbezogener Stress im Beruf resultiert aus der Erfahrung, aufgrund der eigenen Herkunft abgelehnt zu werden. Werden Arbeitnehmer mit derselben Qualifikation unabhngig von der Herku.. Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versandkosten.

  -
3
Akkulturationsstress von Migranten - Nkechi Madubuko
Bestellen

bei Springer.com
€ 49,99
Nkechi Madubuko:
Akkulturationsstress von Migranten - Taschenbuch

ISBN: 9783531179605

ID: 9783531179605

Herkunftsbezogener Stress im Beruf resultiert aus der Erfahrung, aufgrund der eigenen Herkunft abgelehnt zu werden. Werden Arbeitnehmer mit derselben Qualifikation unabhängig von der Herk.. Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.

Bezahlte Anzeige
4
Akkulturationsstress von Migranten - Nkechi Madubuko
Bestellen

bei lehmanns.de
€ 49,99
Versand: € 0,00
Nkechi Madubuko:
Akkulturationsstress von Migranten - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783531179605

ID: 16169022

Berufsbiographische Akzeptanzerfahrungen und angewandte Bewältigungsstrategien, 2011, Softcover, Buch, [PU: VS Verlag für Sozialwissenschaften]

Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  -
5
Akkulturationsstress von Migranten - Nkechi Madubuko
Bestellen

bei Springer.com
€ 49,99
Nkechi Madubuko:
Akkulturationsstress von Migranten - neues Buch

ISBN: 9783531179605

ID: 9783531179605

Social Sciences; Knowledge - Discourse; Sociology, general Biographie, Ethnizität, Migration, Soziologie, Vorurteile Books, Springer Shop

Versandkosten:zzgl. Versandkosten.

  -

Details zum Buch
Akkulturationsstress von Migranten: Berufsbiographische Akzeptanzerfahrungen und angewandte Bewältigungsstrategien

:Herkunftsbezogener Stress im Beruf resultiert aus der Erfahrung, aufgrund der eigenen Herkunft abgelehnt zu werden. Werden Arbeitnehmer mit derselben Qualifikation unabhängig von der Herkunft gleich behandelt? Welche Ablehnungserfahrungen (bzw. Stresserfahrungen) müssen Migranten auf dem Arbeitsmarkt erleben und wie bewältigen sie diese? Nkechi Madubuko untersucht diese Fragen qualitativ anhand von berufsbiografischen Erlebnissen von in Deutschland verorteten Akademikern mit europäischem und afrikanischem Migrationshintergrund. Ablehnung durch das deutsche Umfeld kann sich in Zweifeln an der Kompetenz, in Skepsis und Vorbehalten bei der Bewerbung, in ausländerfeindlichen "Witzen" oder durch Benachteiligungen in Beförderung und Entlohnung ausdrücken. Die Autorin zeigt Erfahrungen der Migranten in Kindheit, Jugend und Beruf, sowie Strategien zur Bewältigung des Akkulturationsstresses und biographische Faktoren, die den Umgang erleichtern oder erschweren können. Die Ergebnisse bündelt sie in Strategie-Typen.

Detailangaben zum Buch - Akkulturationsstress von Migranten: Berufsbiographische Akzeptanzerfahrungen und angewandte Bewältigungsstrategien


EAN (ISBN-13): 9783531179605
ISBN (ISBN-10): 3531179608
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
287 Seiten
Gewicht: 0,420 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-11-26T01:50:57+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-15T00:38:22+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3531179608

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-531-17960-8, 978-3-531-17960-5


< zum Archiv...