. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3518294997 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,79 €, größter Preis: 14,00 €, Mittelwert: 13,16 €
Bios und Zoë - Weiß, Martin G.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weiß, Martin G.:
Bios und Zoë - Taschenbuch

ISBN: 3518294997

ID: 22513406558

[EAN: 9783518294994], Neubuch, Publisher/Verlag: Suhrkamp | Die menschliche Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit | Mit dem Aufkommen der Biotechnologien ist die Natur des Menschen scheinbar verfügbar und manipulierbar geworden und die Frage nach dem Verhältnis von biologischem Leben und menschlicher Lebensform rückt zunehmend ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Bios, das spezifische Leben einzelner Wesen, und Zoë, die einfache Tatsache des Lebens, scheinen immer stärker auseinanderzutreten. Der interdisziplinäre Sammelband stellt den Überlegungen bekannter europäischer Autoren die Positionen namhafter Vertreter der angelsächsischen Science Technology Studies gegenüber und bietet so einen aufschlußreichen Überblick über die aktuelle Auseinandersetzung der Geistes- und Sozialwissenschaften mit dem Phänomen der Lebenswissenschaften und ihren biotechnologischen Anwendungen. Mit Beiträgen u. a. von Dieter Birnbacher, Bruno Latour, Gianni Vattimo, Hans-Jörg Rheinberger, Karin Knorr Cetina, Nikolas Rose, Paul Rabinow und Charis Thompson. | Einleitung des Herausgebers - Hans-Jörg Rheinberger/ Staffan Müller-Wille: Technische Reproduzierbarkeit organischer Natur; aus der Perspektive einer Geschichte der Molekularbiologie - Martin G. Weiß: Die Auflösung der menschlichen Natur - Karin Knorr Cetina: Jenseits der Aufklärung; Die Entstehung der Kultur des Lebens - Thomas Lemke/ Peter Wehling: Bürgerrechte durch Biologie? Kritische Anmerkungen zur Konjunktur des Begriffs "biologische Bürgerschaft" - Rosi Braidotti: Zur Transposition des Lebens im Zeitalter des genetischen Biokapitalismus - Stefan Helmreich: Menschliche Natur auf See - Nikolas Rose: Was ist Leben? Versuch einer Wiederbelebung - Gianni Vattimo: Vom "naturalistischen Fehlschluss" zur Ethik der Endlichkeit - Kurt Bayertz: Hat der Mensch eine "Natur"? und ist sie wertvoll? - Dirk Birnbacher: Wieweit lassen sich moralische Normen mit der "Natur des Menschen" begründen? - Ulrich H. J. Körtner: Personen werden geboren; Zur Kritik der Vorstellung von der Person als "causa sui" und ihren Konsequenzen für die Ethik - Anna Durnová/ Herbert Gottweis: Politik zwischen Tod und Leben - Charis Thompson: Die Farbe der Haut; Zur Persistenz des biologischen Rassebegriffs in der Reproduktionsmedizin - Paul Rabinow/ Gaymon Bennett: Auf dem Weg zum synthetischen Anthropos; Re-Mediatisierende Konzepte - Bruno Latour: Faktur/Fraktur; Vom Netzwerk zur Bindung | Format: Paperback | 236 gr | 177x115x20 mm | 388 pp, [PU: Suhrkamp, Frankfurt am Main]

Neues Buch Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 9.12
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bios und Zoë : Die menschliche Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit - Martin G. Weiß
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin G. Weiß:
Bios und Zoë : Die menschliche Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit - Taschenbuch

2009, ISBN: 3518294997

ID: 17469975110

[EAN: 9783518294994], Neubuch, [PU: Suhrkamp Verlag AG Aug 2009], FORTPFLANZUNGSMEDIZIN; MEDIZIN / REPRODUKTIONSMEDIZIN; REPRODUKTIONSTECHNOLOGIE ( REPRODUKTIONSMEDIZIN ); -, Neuware - Mit dem Aufkommen der Biotechnologien ist die Natur des Menschen scheinbar verfügbar und manipulierbar geworden und die Frage nach dem Verhältnis von biologischem Leben und menschlicher Lebensform rückt zunehmend ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Bios, das spezifische Leben einzelner Wesen, und Zoë, die einfache Tatsache des Lebens, scheinen immer stärker auseinanderzutreten. Der interdisziplinäre Sammelband stellt den Überlegungen bekannter europäischer Autoren die Positionen namhafter Vertreter der angelsächsischen Science Technology Studies gegenüber und bietet so einen aufschlußreichen Überblick über die aktuelle Auseinandersetzung der Geistes- und Sozialwissenschaften mit dem Phänomen der Lebenswissenschaften und ihren biotechnologischen Anwendungen. Mit Beiträgen u. a. von Dieter Birnbacher, Bruno Latour, Gianni Vattimo, Hans-Jörg Rheinberger, Karin Knorr Cetina, Nikolas Rose, Paul Rabinow und Charis Thompson. 388 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 10.17
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bios und Zoë - Martin G. Weiß
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin G. Weiß:
Bios und Zoë - Taschenbuch

2009, ISBN: 3518294997

ID: 9767896195

[EAN: 9783518294994], Neubuch, [PU: Suhrkamp Verlag AG Aug 2009], FORTPFLANZUNGSMEDIZIN; MEDIZIN / REPRODUKTIONSMEDIZIN; REPRODUKTIONSTECHNOLOGIE ( REPRODUKTIONSMEDIZIN ); -, Neuware - Mit dem Aufkommen der Biotechnologien ist die Natur des Menschen scheinbar verfügbar und manipulierbar geworden und die Frage nach dem Verhältnis von biologischem Leben und menschlicher Lebensform rückt zunehmend ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Bios, das spezifische Leben einzelner Wesen, und Zoë, die einfache Tatsache des Lebens, scheinen immer stärker auseinanderzutreten. Der interdisziplinäre Sammelband stellt den Überlegungen bekannter europäischer Autoren die Positionen namhafter Vertreter der angelsächsischen Science Technology Studies gegenüber und bietet so einen aufschlußreichen Überblick über die aktuelle Auseinandersetzung der Geistes- und Sozialwissenschaften mit dem Phänomen der Lebenswissenschaften und ihren biotechnologischen Anwendungen. Mit Beiträgen u. a. von Dieter Birnbacher, Bruno Latour, Gianni Vattimo, Hans-Jörg Rheinberger, Karin Knorr Cetina, Nikolas Rose, Paul Rabinow und Charis Thompson. 388 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 5.65
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bios und Zoë: Die menschliche Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) - Martin G. Weiß
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin G. Weiß:
Bios und Zoë: Die menschliche Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) - Taschenbuch

ISBN: 3518294997

[SR: 300793], Taschenbuch, [EAN: 9783518294994], Suhrkamp Verlag, Suhrkamp Verlag, Book, [PU: Suhrkamp Verlag], Suhrkamp Verlag, 538290, Bioethik, 404460, Medizin & Gesellschaft, 290522, Medizin, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 902082, Allgemein, 404436, Wörterbücher & Nachschlagewerke, 290522, Medizin, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 392151011, Allgemein, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187380, Genetik & Bioethik, 188956, Gesellschaft, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Bücherklassiker
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bios und Zoë - Die menschliche Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit - Weiß, Martin G.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weiß, Martin G.:
Bios und Zoë - Die menschliche Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783518294994

[ED: Taschenbuch], [PU: Suhrkamp], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 388, [GW: 237g], 1., Originalausgabe

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Bios und Zoë
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Mit dem Aufkommen der Biotechnologien ist die Natur des Menschen scheinbar verfügbar und manipulierbar geworden und die Frage nach dem Verhältnis von biologischem Leben und menschlicher Lebensform rückt zunehmend ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Bios, das spezifische Leben einzelner Wesen, und Zoë, die einfache Tatsache des Lebens, scheinen immer stärker auseinanderzutreten. Der interdisziplinäre Sammelband stellt den Überlegungen bekannter europäischer Autoren die Positionen namhafter Vertreter der angelsächsischen Science Technology Studies gegenüber und bietet so einen aufschlußreichen Überblick über die aktuelle Auseinandersetzung der Geistes- und Sozialwissenschaften mit dem Phänomen der Lebenswissenschaften und ihren biotechnologischen Anwendungen. Mit Beiträgen u. a. von Dieter Birnbacher, Bruno Latour, Gianni Vattimo, Hans-Jörg Rheinberger, Karin Knorr Cetina, Nikolas Rose, Paul Rabinow und Charis Thompson.

Detailangaben zum Buch - Bios und Zoë


EAN (ISBN-13): 9783518294994
ISBN (ISBN-10): 3518294997
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Suhrkamp Verlag GmbH
388 Seiten
Gewicht: 0,239 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.05.2007 02:58:33
Buch zuletzt gefunden am 11.09.2017 15:57:27
ISBN/EAN: 3518294997

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-29499-7, 978-3-518-29499-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher