. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3515104569 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,90 €, größter Preis: 23,00 €, Mittelwert: 18,42 €
Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945 (Mainzer Vorträge. Hg. v. Inst. f. Geschichtliche Landeskunde an d. Universität Mainz Bd. 16). - Felten, Franz J. (Hg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Felten, Franz J. (Hg.):
Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945 (Mainzer Vorträge. Hg. v. Inst. f. Geschichtliche Landeskunde an d. Universität Mainz Bd. 16). - gebrauchtes Buch

2013, ISBN: 9783515104562

[PU: Stuttgart, Franz Steiner Vlg.], 143 S., mit 33 s/w-Abb. Gr.-8, Brosch. Neuwertiges Ex. / Fine Copy // In der historischen Entwicklung der Region an Rhein und Mosel spielten die Städte als Zentren der Macht und der militärischen Präsenz, des Handels und der Kultur seit der Antike stets eine wichtige Rolle. Am Beispiel von ausgewählten Städten des heutigen Bundeslandes Rheinland-Pfalz werden einzelne dieser Aspekte in verschiedenen Epochen schlaglichtartig beleuchtet. In diesem Raum kam der Stadt Trier in der Antike eine herausragende Bedeutung zu. Worms und Speyer werden als führende Städte im hohen und späten Mittelalter vergleichend behandelt. Eine Festungsstadt im Grenzgebiet wie Landau hatte meist in kriegerischer Auseinandersetzung oft Berührung mit dem französischen Nachbarn. An der Geschichte von Koblenz wird der Wandel von der Residenz- zur Verwaltungsstadt im Umbruch vom 18. zum 19. Jahrhundert deutlich, während für die Wiederaufbauplanung nach dem Zweiten Weltkrieg in der französischen Zone Mainz als interessantes Beispiel dient. Den Beziehungen zwischen den Städten und ihrem Umland in der frühen Neuzeit widmet sich ein weiterer Beitrag. ISBN: 9783515104562, DE, [SC: 2.00], gewerbliches Angebot, [GW: 314g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Logos
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945 (Mainzer Vorträge. Hg. v. Inst. f. Geschichtliche Landeskunde an d. Universität Mainz; Bd. 16). - Felten, Franz J. (Hg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Felten, Franz J. (Hg.):
Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945 (Mainzer Vorträge. Hg. v. Inst. f. Geschichtliche Landeskunde an d. Universität Mainz; Bd. 16). - gebrauchtes Buch

2013, ISBN: 3515104569

ID: 14041657287

[EAN: 9783515104562], [SC: 3.0], [PU: Stuttgart, Franz Steiner Vlg.,], 143 S., mit 33 s/w-Abb. Neuwertiges Ex. / Fine Copy // In der historischen Entwicklung der Region an Rhein und Mosel spielten die Städte als Zentren der Macht und der militärischen Präsenz, des Handels und der Kultur seit der Antike stets eine wichtige Rolle. Am Beispiel von ausgewählten Städten des heutigen Bundeslandes Rheinland-Pfalz werden einzelne dieser Aspekte in verschiedenen Epochen schlaglichtartig beleuchtet. In diesem Raum kam der Stadt Trier in der Antike eine herausragende Bedeutung zu. Worms und Speyer werden als führende Städte im hohen und späten Mittelalter vergleichend behandelt. Eine Festungsstadt im Grenzgebiet wie Landau hatte – meist in kriegerischer Auseinandersetzung – oft Berührung mit dem französischen Nachbarn. An der Geschichte von Koblenz wird der Wandel von der Residenz- zur Verwaltungsstadt im Umbruch vom 18. zum 19. Jahrhundert deutlich, während für die Wiederaufbauplanung nach dem Zweiten Weltkrieg in der französischen Zone Mainz als interessantes Beispiel dient. Den Beziehungen zwischen den Städten und ihrem Umland in der frühen Neuzeit widmet sich ein weiterer Beitrag. ISBN: 9783515104562 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 314

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat Logos, München, Germany [53933202] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945 (Mainzer Vorträge. Hg. v. Inst. f. Geschichtliche Landeskunde an d. Universität Mainz; Bd. 16). - Felten, Franz J. (Hg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Felten, Franz J. (Hg.):
Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945 (Mainzer Vorträge. Hg. v. Inst. f. Geschichtliche Landeskunde an d. Universität Mainz; Bd. 16). - gebrauchtes Buch

2013, ISBN: 3515104569

ID: 14041657287

[EAN: 9783515104562], [PU: Stuttgart, Franz Steiner Vlg.,], 143 S., mit 33 s/w-Abb. Neuwertiges Ex. / Fine Copy // In der historischen Entwicklung der Region an Rhein und Mosel spielten die Städte als Zentren der Macht und der militärischen Präsenz, des Handels und der Kultur seit der Antike stets eine wichtige Rolle. Am Beispiel von ausgewählten Städten des heutigen Bundeslandes Rheinland-Pfalz werden einzelne dieser Aspekte in verschiedenen Epochen schlaglichtartig beleuchtet. In diesem Raum kam der Stadt Trier in der Antike eine herausragende Bedeutung zu. Worms und Speyer werden als führende Städte im hohen und späten Mittelalter vergleichend behandelt. Eine Festungsstadt im Grenzgebiet wie Landau hatte – meist in kriegerischer Auseinandersetzung – oft Berührung mit dem französischen Nachbarn. An der Geschichte von Koblenz wird der Wandel von der Residenz- zur Verwaltungsstadt im Umbruch vom 18. zum 19. Jahrhundert deutlich, während für die Wiederaufbauplanung nach dem Zweiten Weltkrieg in der französischen Zone Mainz als interessantes Beispiel dient. Den Beziehungen zwischen den Städten und ihrem Umland in der frühen Neuzeit widmet sich ein weiterer Beitrag. ISBN: 9783515104562 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 314

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Logos, München, Germany [53933202] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945 als Buch von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945 als Buch von - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783515104562

ID: 780780678

Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945:Mainzer Vorträge Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945:Mainzer Vorträge Bücher > Politik & Gesellschaft, Steiner Franz Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 20823668 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945 - Franz Josef Felten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz Josef Felten:
Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945 - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783515104562

Taschenbuch, ID: 27347701

[ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Franz Steiner Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945
Autor:

Franz Josef Felten

Titel:

Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945

ISBN-Nummer:

German Description: In der historischen Entwicklung der Region an Rhein und Mosel spielten die Städte als Zentren der Macht und der militärischen Präsenz, des Handels und der Kultur seit der Antike stets eine wichtige Rolle. Am Beispiel von ausgewählten Städten des heutigen Bundeslandes Rheinland-Pfalz werden einzelne dieser Aspekte in verschiedenen Epochen schlaglichtartig beleuchtet. In diesem Raum kam der Stadt Trier in der Antike eine herausragende Bedeutung zu. Worms und Speyer werden als führende Städte im hohen und späten Mittelalter vergleichend behandelt. Eine Festungsstadt im Grenzgebiet wie Landau hatte – meist in kriegerischer Auseinandersetzung – oft Berührung mit dem französischen Nachbarn. An der Geschichte von Koblenz wird der Wandel von der Residenz- zur Verwaltungsstadt im Umbruch vom 18. zum 19. Jahrhundert deutlich, während für die Wiederaufbauplanung nach dem Zweiten Weltkrieg in der französischen Zone Mainz als interessantes Beispiel dient. Den Beziehungen zwischen den Städten und ihrem Umland in der frühen Neuzeit widmet sich ein weiterer Beitrag.

English Description: Since antiquity, cities have played an important role in the historical development of the Rhine-Mosel region as centers of military, economic, and cultural power and influence. The selected cities from the modern Federal State of Rhineland-Westphalia serve to concisely illuminate these individual aspects from different periods of time. For example, the city of Trier came to hold an exceptionally important place in antiquity. Worms and Speyer are comparatively dealt with as leading cities of the high and late Middle Ages. A stronghold in a border city like Lindau had, mostly in military conflicts, often affected its French neighbor. The history of Koblenz is clearly representative of rapid changes when it was transformed from an aristocratic residence to a government city in the tumultuous period at the end of the eighteenth and beginning of the nineteenth century, while Mainz serves as an interesting example of the rebuilding effort after World War II in the French zone of occupation. The connections between the cities and their surrounding areas in the early modern period provide a further study in this volume.

Detailangaben zum Buch - Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945


EAN (ISBN-13): 9783515104562
ISBN (ISBN-10): 3515104569
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Steiner Franz Verlag
143 Seiten
Gewicht: 0,319 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 12.11.2007 04:19:36
Buch zuletzt gefunden am 12.07.2017 15:44:55
ISBN/EAN: 3515104569

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-515-10456-9, 978-3-515-10456-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher